Gegen Stumpfsinn
und Langeweile

aus dem Äther.

Queer

Queer oder Lsbttiq*- was heisst das eigentlich?

Heute zu Gast ist Julia Heinrich von Young and Queer Ulm e.V. Sie erklärt uns, was queer und LSBTTIQ* überhaupt bedeutet. Warum ist eine geschlechtergerechte Sprache wichtig? Sie erklärt auch die Aspekte der diversen Geschlechter, wie trans* und nicht-binär, sowie die Intersexualität.

Queerdenken!

Julia ist 23 Jahre alt und vor ca. vier Jahren aus dem Kreis Frankfurt, zum Studieren in die schöne Donaustadt gezogen. Seit einem Jahr engagiert sie sich im Verein Young and Queer e.V. Neben ihren Vereinskolleg*Innen setzt sich Julia dafür ein, dass die Belange der queeren Community gehört werden. Das Augenmerk liegt vor allem auf jungen Menschen. Ihnen dient Young and Queer e.V. als Anlaufstelle, um mit gleichgesinnten offen über die eigene Sexualität und den damit entstehenden Fragen zu sprechen. Leider werden politisch und gesellschaftlich immer noch Entscheidungen anhand von Vorurteilen getroffen. Das spricht Julia in ihrer Rede am Pride Day 12.07.2020 offen an.

Links:
Young and Queer

Vielfalt feiern!

Und Pride leben! Nur weil der Pride Month vorbei ist, ist das noch lange kein Grund die Augen vor dem Thema zu verschließen. Deswegen gibt es am 12.07.2020 um 15 Uhr eine Kundgebung auf dem Münsterplatz um die queeren Themen und Lebensrealitäten sichtbar zu machen. Zu dieser Kundbegung und zum Thema Pride haben wir mit Sandra Nickel, Julia Heinrich und Julia Gann vom Verein Young and Queer Ulm gesprochen.

Queer abonnieren