Gegen Stumpfsinn
und Langeweile

aus dem Äther.

Wahlkampf

Kandidaten zur Landtagswahl 2021: Mustafa Süslü, Die Linke

In der heutigen Sendung stellt sich Mustafa Süslü vor. Er behandelt die Themen Arbeit und Einkommen, soziale Gerechtigkeit und Mietendeckel. Ebenso geht er auf die Verkehrs- und Bildungspolitik ein. Auch die Gesundheitsversorgung, Rassismus, Hass und Hetze sollen nicht zu kurz kommen.
Gast: Mustafa Süslü
Moderation: Julius Taubert

Kandidaten zur Landtagswahl 2021: Michael Joukov-Schwelling, Die Grünen

Michael ist 39 Jahre alt und geboren in St. Petersburg. Mit knapp 13 Jahren kam er nach Ulm, machte am Kepler-Gymnasium sein Abitur und studierte an der Uni Ulm Wirtschaftswissenschaften. Mit 17 wurde er Mitglied bei den GRÜNEN, später auch beim BUND und bei ver.di. Seit 2004 ist er Stadtrat, aber weiterhin als Unternehmer aktiv in seiner nach dem Studium mitgegründeten IT-Firma. Nach dem Studium arbeitete er als Angestellter im Europaparlament und im Landtag. Seit 2014 ist er Fraktionsgeschäftsführer im Ulmer Gemeinderat. Er lebt im Herzen von Ulm, engagiert sich ehrenamtlich beim Förderverein der Synagoge und als Schatzmeister des Tagesmüttervereins. Weitere Informationen 
Gast: Michael Joukov-Schwelling
Moderation: Frank Riethdorf

Kandidaten zur Landtagswahl 2021: Martin Rivoir, SPD

Seit 1989 sitzt Martin Rivoir im Ulmer Gemeinderat, seit 2001 ist er Landtagsabgeordneter. Nun bewirbt er sich zum fünften Mal um ein Mandat in Stuttgart, um seine Politik für die Ulmer Region fortzusetzen. Nach dem Studium der Elektrotechnik und der Arbeit als Vertriebsingenieur in der Industrie kümmert sich der zweifache Vater, Vollzeit- und Vollblut-Politiker auch um die Interessen der Mieterinnen und Mieter als Vorsitzender des Mietervereins Ulm/Neu-Ulm, leitet die DAV-Sektion SSV Ulm 1846 und ist auf einer derer Almhütten auch Hüttenwart. Seit bald 30 Jahren sammelt er jedes Jahr als Vorsitzender der „Freunde des ulmer zelts e.V.“ Spenden für diese einzigartige Kultureinrichtung. Als Mitglied in den Landtagsausschüssen für Verkehr sowie Wissenschaft, Forschung und Kunst sind diese Themen seine Schwerpunkte in der Landespolitik.
Gast: Martin Rivoir
Moderation: Michael Troost

Wahlphase in den USA - Pt. 2 mit Karissa

Der Kampf um die Präsidentschaft ist in vollem Gange: am 3. November entscheidet sich, wer die nächsten drei Jahre im Weißen Haus sitzen wird. Der republikanische Donald Trump hofft auf eine Wiederwahl, der Kandidat der Demokraten ist Joe Biden. Nach Betty Reed haben wir nun eine weitere US-Amerikanerin zu dem Thema interviewt. Per Telefon wurde Karissa Smith aus Texas ausgefragt: wie erlebt sie als Collegestudentin den Wahlkampf? Was sollte man über das politische System der USA wissen? Und was wünscht sie sich von ihren Mitbürgern?

Wahlphase in den USA - Pt. 1 mit Betty

Der US-amerikanische Wahlkampf geht in die heiße Phase - am dritten November entscheiden sich die BürgerInnen zwischen Donald Trump und Joe Biden. Wie sieht die Lage vor Ort aus? Das haben wir Elizabeth "Betty" Reed aus Boston, Massachusetts gefragt. Die Aktivistin hat sich im Jahr 2016 das Versprechen gegeben, jeden Tag eine politische Aktivität durchzuführen. Ob sie das durchgezogen hat und mehr über ihre Motivation erfahrt ihr im Interview!

Ihre Kolumne zum Nachlesen: Elizabeth Reed - Donald Trump is Cancer https://www.bettyreedwrites.com/donald-trump-is-cancer/

Wahlkampf abonnieren