Auf die Ohren.
Fertig. Los!

Info

Podcasts

Kunst im Gewölbe

Sanguita Ach, Wirtin des Gewölbe Neu-Ulm und Veranstalterin z.B. des Mittelaltermarktes in der Ludwigsvorfeste und Eckart Taglinger, darstellender Künstler und Impressario von Meister Eckarts Kuriositätenkabinett, berichten von Erfahrungen und Erlebnissen in 1,5 Jahren Pandemie.

Archäologie

"Und was genau macht man dann nach dem Studium?" oder "Oh, das wollte ich auch schon immer machen, aber da verdient man doch so wenig und die Jobaussichten sind so schlecht!" Diese Fragen und Aussagen haben Viviane Bolin durch ihr gesamtes Uni- und Berufsleben begleitet. Wie kommt man dazu, Archäologin zu werden? Was macht diese Arbeit so faszinierend?

Wildpilze noch immer strahlenbelastet

Das Jahr 1986 in der ukrainischen Stadt Tschernobyl. Ein frühlingshafter Apriltag ging soeben zu Ende und ein neuer ist gerade dabei zu beginnen. Etwa um 1:30 ist ein Knall zuhören. Das Dach des Reaktorgebäudes ist verschwunden und erlaubt einen direkten Kontakt von Reaktorkern und Atmosphäre. Radioaktive Materie beginnt in die Umwelt zu strömen und eine große, verseuchte Wolke bildet sich.

Akne Kid Joe

Akne Kid Joe ist eine Punkband aus Nürnberg. Die 4-köpfige Band hat bereits 3 Alben 1 Ep und 1 Single auf den Markt gebracht. Gesang und Gitarre übernehmen Sarah Lohr und Matthias Schmidt - am Keyboard und Mikro ist Peter Thoms, René Illig unterstützt am Schlagzeug. Anfang Oktober spielen sie im Roxy in Ulm, und wir sind vor Ort um mit der Band ins Gespräch  zu kommen.

Kultur & Kontiki

Die vh Ulm stellt ihr Programm in den Bereichen Kultur und Kontiki vor. Alles von Ausstellungen über Lesungen bis zu Konzerten und nicht zu vergessen Kurse für jede Altersgruppe sind im Angebot. Tanja Nova und Natascha Bruns erzählen uns mehr. 

Internationale Donau-Kulturkonferenz

Die neunte internationale Donau-Kulturkonferenz steht an - zum Ersten mal seit der Gründung in Ulm wieder zurück in der Stadt. Vom 21.-23.11.2021 - ob in Präsenz oder Hybrid ist noch unklar. Drei große Themen tragen die Konferenz in Form von Workshops und Vorträgen. Peter Langer und Alexander Wetzig erzählen uns genaueres. 

Farbverbot - Tattoos

Das Landesamt für Landwirtschaft, Lebensmittelsicherheit und Fischerei Mecklenburg-Vorpommern hat 6 von 14 untersuchten Tattoofarben beanstandet. Der zu hohe Cadmium-Gehalt und das Schwermetall sollen gesundheitsschädlich sein, positiv jedoch war, dass keine der Farben mit Keimen belastet waren.