Gegen Stumpfsinn
und Langeweile

aus dem Äther.

Gastronomie

Klubs im Lockdown - Theatro

Mario Schneider

Happy Birthday! 1 Jahr durchgehender Lockdown für alle Klubbetreiber*innen.
Gibt es Grund zu feiern? Wenn ja wann darf man wieder?

Am 13 März 2020 verkündete das Theatro auf ihren Social Media Kanälen, dass sie aus gegeben Anlass und zum Schutz ihrer Gäste das nächste Wochenende nicht aufmachen würden. Am 17. März kam dann auch die offizielle Einschränkung seitens der Landesregierung.
Nach dem Umbau des Theater Kinos in der Ulmer Hirschstraße öffnete der Klub Theatro das erste Mal Ende November 2008. Anfangs waren mehrer verschieden Betreiber und Teilhaber involviert. Mario Schneider zog sich 2012 aus dem Theatro als Geschäftsführer zurück, um sich mehr um seiner Familie, der Karriere seiner Frau (DJane Denise Schneider) und seiner Veranstaltungsreihe Ibiza Klub- Tour zu kümmern.
Pünktlich zum 10-jährigen Jubiläum des Klubs kehrte er als geschäftsführender Gesellschafter zurück.
Mario trat erneut an, um das Klubkonzept zu erneuern und "den Klub wieder auf Landkarte zu bringen“ (2018 City Stories Ulm). Natürlich hatte auch er nicht mit einer Weltweiten-Pandemie gerechnet. Wie es um das Theatro aktuell steht und wie es weitergehen soll, erfahrt ihr in einem ausführlichen Gespräch mit Mario Schneider.

Video:

 

Quellen:
https://www.youtube.com/djagentgreg
https://www.facebook.com/CityStoriesUlm
https://t1p.de/lbuj

Weitere Artikel zu diesem Thema:
Frau BergerGleis 44

Klubs im Lockdown - Frau Berger

Joe Hochberger & Jessica Hengstberger

Happy Birthday! 1 Jahr durchgehender Lockdown für alle Klubbetreiber.
Gibt es Grund zu feiern? Wenn ja, wann darf man wieder?

Am 01. April 2011 wurde aus dem „Chateau Knarz“ der Club Frau Berger. Der kleine, aber feine Ulmer Keller-Club schlägt programmlich einen Spagat von Hip Hop, Trap, Dubstep über Indie Rock, Drum’n’Bass, bis hin zu 90ern Chart Musik. Immer mit einem Auge auf den Gästen. Irgendwo zwischen Underground und Mainstream. Legendär ist die Veranstaltung „Halbzeit“, die seit der Kluberöffung für lange Warteschlange und ausgelassenes feiern bekannt ist.
Das 9-jährige Jubiläum musste dem Lockdown weichen und dies wird wohl auch mit dem 10-jährigen Jubiläum passieren.
Als Joe Hochberger am 13. März 2020 die vorübergehende Schließung wegen des Corona-Viruses verkündete, dachte weder er noch seine Geschäftspartnerin Jessica Hengstberger, dass dies über ein Jahr zum Dauerzustand werden würde. Wir haben uns mit beiden getroffen und wollten wissen, wie sie diese Zeit erleben bzw. erlebt haben.

Video:

 

Quellen:
http://frauberger.de

Weitere Artikel zu diesem Thema:
Gleis 44Theatro

Das mögliche Aus der Gaststätten- und Veranstaltungsbranche

Ein Jahr ist es jetzt schon her, seit die Gaststätten- und Veranstaltungsbranche, wie die Clubbetriebe mit den Pandemie bedingten Schließungen zu kämpfen haben. Ein Jahr ist eine lange Zeit, sie fordert viele Opfer und Existenzen. Radio free FM hat sich mit der Geschäftsführerin Karin Brugger, der Gewerkschaft NGG unterhalten, um einen Einblick zu gewinnen, wie es vor allem auch den Arbeitnehmern in der Gaststätten- und Veranstaltungsbranche seither ergeht. Mit ehrlichen und offenen Worten erzählt uns Karin Brugger, womit Sie und viele andere zu kämpfen haben und dass es ohne die nötige Wertschätzung nicht mehr funktionieren wird.

 

 

Viele Stühle eine Meinung

Leere Stühle auf dem Münsterplatz

Eine Aktion der Ulmer und Neu-Ulmer Gastronomie sorgt auf dem Münsterplatz für aufsehen.
Die Aktion „Leere Stühle“ soll ein Danke für die Senkung der Mehrwertsteuer auf Speisen von 19% auf 7% sein.
Diese Regel tritt vom 1.7.2020 befristet bis zum 30.6.2021 in Kraft um der Gestronomie während der Corona-Zeit steuerlich zu entlasten. Vorangig fordern die Gastronomen der Zweilandstadt eine Forderung für die Erhöhung des Kurzarbeitergeldes auf 80%. Wir haben mit Gastronom Willi Schubert über diese aktion gesprochen.

Neues aus der Gastronomie

In der heutigen Sendung internationale erzählt Gerhard Markoff neues aus dem Gastronomischen Umfeld.

Themen unter andern sind

Eis
Hubschrauber
Saftpressen
Säfte
Auszubildende
Lehrstellen ( Siehe Anhang)
Ausbilder
Bravo

Es gibt auch heute eine Auswahl an schöner Musik.

Auserdem gibt es neues von
www.CSO-Music.de
CD "Stars Over Russia"

Redaktion und Moderation Roland Jetter

Auszubildende suchen;

Hotel Gasthof Hirsch Grimmelfingen
Herrn Georg Reihle
Schultheißenstr. 9
0731 - 937930
www.hirsch-ulm.de

1 Koch
1 Hotelfachfrau

ab 17 Jahre

o

Parkhotel Neu Ulm/Ulm
Herrn Andreas Heller
Silcherstr. 40
89231 Neu-Ulm
0731 - 80110
www.parkhotel-neu-ulm.de
E Mails an info@parkhotel-neu-ulm.de

Kochauszubildende
Restaurantfachfrauen/Männer
Hotelfachfrauen/Männer

o

Maritim Hotel Ulm
Frau Bettina Mößlang
Basteistr. 40
89073 Ulm
0731 - 9231806

1 Kochauszubildender

o

Hotel Landgasthof Hirsch Finningen
Herrn Johann Britsch
Küchenchef, Christian Epple
Dorfstr. 4
89233 Neu-Ulm/Finningen

1 Kochauszubildender
ab 01.08.2011
ab 16

o

BIZ
Bravo/ Heft vom Arbeitsamt

im Internet (Agentur für Arbeit, BIZ)

Gastronomie abonnieren