Gegen Stumpfsinn
und Langeweile

aus dem Äther.

Laupheim

Das Kribbeln innen drin

Das Leben ist Art! Das ist mehr als der volle Name von DLIA. Die Rap-Gruppe kommt aus den verschiedensten Winkeln Süddeutschlands und hat Summernight-Festival am Samstagabend eröffnet. Kurz nach dem Soundcheck haben Checko und Justin es sich gemütlich gemacht und mit uns geredet. Was war ihr erstes Auto? Woraus leitet sich der Name DLIA ab? Und wie gehen sie mit dem Kommerz in der Welt um? Fragen auf diese Antworten geben sie uns im Podcast.

Luke Noa war leider schon belegt!

Luke Noa ist mit 20 Jahren noch am Anfang seiner Musikerkarriere. Trotzdem ist auch schon mitten im Tourstress und reiste mal kurzer Hand aus Chemnitz zum Summernight Festival nach Laupheim. Doch wie ist es eigentlich als junger Musiker? Wie werden die "richtigen Leute" auf einen aufmerksam? Wie bekommt man den Schulstress und die Musikerkarriere unter einen Hut? Fragen über Fragen, die Antworten liefert der Podcast. 

Einen kleinen Einblick gibt es auf unserem Youtube-Channel:

Wir können auch hochdeutsch

Dia Band Losamol hot ma im Johr 2011 gründat. Martin Folgmann und Benjamin Schehl hand des domols verbrocha, nochdem se de Eduard Grams erschtamol gegaseitig vorstella hot miaßa, mo hot sich ja am Afang gar it kennt.
Mittlerweile springat 12 Hansel auf der Bühne rum und duand recht gscheit. So hot Losamol z. B. au vor 45.000 Leit in Karlsruhe bei „Das Fest“ gspielt. Insgesamt über 1.000.000 Youtube Klicks hand se jetzt, 5 mol hand se dean Sold-out-Award vo der bigBox in Kempta gwonna und monatlich losat 5500 Leit – Losamol bei auf verscheadane Streaming Pordale.

Wer sich mit Dialekt nicht anfreunden kann, für den ist Losamol sicher nicht die erste Wahl. Das die 12 Musiker gerade immer bekannter werden und mehr können als nur in Mundart singen, erzählt und Martin Folgmann (Sänger ) im Interview.

Bildquelle & Mundart-Text: losamol-mundart.de

Radio Uhlmania - Schulstadt 2014

Zum Ende Schuljahres 2013/14 stellt sich die Radio-AG "DiLämma" des Carl-Laemmle-Gymnasiums in Laupheim einer spannenden Herausforderung! Eine Woche lang nimmt sie unter dem Arbeitstitel "Radio Uhlmania" an dem Schulstadtprojekt "Uhlmanien - unsere Schule wird Stadt" der Friedrich-Uhlmann-Schule teil.

Im Frühjahr 2014 wurde die Redaktion von ihrem Kooperationspartner Radio free FM in Ulm gefragt, ob sie sich vorstellen könnte, als Radiostation an dem Schulstadtprojekt der Nachbarschule teilzunehmen. Kaum hatte sich die Redaktion dazu bereit erklärt, begannen auch schon drei Monate vor dem Projekt die Planungen und Vorbereitungen.

So wurde ein Konzept für die Ausbildung von Nachwuchsredakteuren der FUS entwickelt. Ebenso wurde schnell klar, dass man natürlich auch Sendungen produzieren wollte. Man einigte sich darauf, ein tägliches Programm für die Stadt zu machen (ähnlich einem Schulhofradio, das bereits am CLG erprobt wurde), sowie eine zweistündige Livesendung zum Abschluss der Woche.

Und genau diese Livesendung läuft am Freitag, den 25. Juli 2014 von 10 bis 12 Uhr bei Radio free FM auf der 102,6 MHz :-) Einschalten!

Laupheim abonnieren