Gegen Stumpfsinn
und Langeweile

aus dem Äther.

Klimawandel

Klimastreik für alle Generationen

Am Freitag findet auf dem Marktplatz in Ulm ein Klimastreik statt. Dieser Streik wird von der Bewegung Fridays for Future organisiert, die dem  Beispiel Greta Thunbergs folgt, die seit Monaten jeden Freitag vor dem Parlament in Stockholm demonstriert. In Deutschland streiken seit über neun Monaten viele tausend junge Menschen. In ihrem im Frühjahr veröffentlichten Forderungspapier beruft sich die Bewegung auf das 1,5-Grad-Ziel und fordert unter anderem den Kohleausstieg bis 2030 sowie Nettonull bis 2035. Im Interview haben wir den Delegierten der Fridays for Future Bewegung von Ulm gefragt, was er mit dem Streik erreichen will und wen er auffordert mitzumachen.

Was bedeutet eigentlich Klimawandel?

Der Klimawandel ist in aller Munde, vor allem das sogenannte zwei-Grad-Ziel und wie es zu erreichen ist. Diese nehmen wir uns zum Anlass das Thema noch einmal ganz grundlegend anzusehen: Warum wandelt sich das Klima? Inwiefern ist dieser Wandel menschgemacht? Was haben Autofahren oder Rindfleisch damit zu tun? Welche Konsequenzen sind es, die nun bis hin auf höchste politische Ebene abzuwenden versucht werden?

Anschließend unterhalten wir uns mit dem Aktivisten Jonas über Klimagerechtigkeit, das Motto "System Change not Climate Change" und den Hambacher Forst.

Degrowth

Degrowth

Wie könnte unsere Welt ohne Wirtschaftswachstum aussehen? Die Antwort der Degrowth-Bewegung: Grüner, gemeinschaftlicher, besser!

Alejandro Ceballos und Daniela Beckmann von der Zugvögel Regionalgruppe Ulm sprechen über Beweggründe, Visionen und konkrete Ansätze, der Degrowth-Bewegung.

Du möchtest wissen wie viele Planeten dein Lebensstil verbraucht? Dann teste deinen ökologischen Fußabdruck.

Interview mit "Plant-for-the-Planet" Botschafter Daniel Lang

Daniel Lang ist seit mehr als zwei Jahren als Botschafter für die globale Initiative "Plant-for-the-Planet" aktiv, deren Ziel es ist Bäume gegen den Klimawandel zu pflanzen. Im Interview erzählt er wie er auf die Idee gekommen ist, bei so etwas mitzumachen und wieso es wichtig ist, ein Bewusstsein für die Umwelt schon als Kind und Jugendlicher zu entwickeln.

Sendung „Soziale Aspekte“ – Podcast & Playlist

Hier der Audiomitschnitt (ohne Musik) und die Playlist der Sendung vom 26.5.2016 zum Thema soziale Aspekte von Veganismus, Vegetarismus und Ernährung im Allgemeinen.

In der Sendung:
(Gegen-)Argument: Es gibt so viele Menschen, denen es schlecht geht auf dieser Welt, wie könnt ihr euch da nur um das Leid von Tieren kümmern?
Veggie 1x1: 5 Aspekte, warum tierische Produkte menschliches Leid verursachen
News: Großbrand in einem Schlachtbetrieb – Was heißt das für die Beschäftigten?
Filmtipp: Hühner für Afrika – Vom Unsinn des globalen Handelns

Playlist:
La Confianza - Falkenflug
Architects - An open letter to myself
Rheinhard Mey - Tierpolizei
Tonight Alive - Listening
Goldfinger - Open your eyes
Silverchair - Spawn (again)
The Smiths - Meat is murder

Kontakt: vegup(a)freefm.de oder über unsere Facebook-Seite

Klimawandel abonnieren