Gegen Stumpfsinn
und Langeweile

aus dem Äther.

Umweltschutz

Lokalpoltiker:innen zum Klimawandel

Die Bundestagswahl 2021 rückt näher und näher und der Wahlkampf ist im vollen Gange. Besonders im Fokus steht dabei der Klimaschutz, sind die Grünen mit Kanzlerkandidatin Annalena Baerbock doch präsenter denn je. Uns hat interessiert, welche Meinungen die hiesigen Lokalpolitiker_innen zum Thema Klimaschutz und -gerechtigkeit vertreten. Bei der Podiumsdiskussion der Fridays For Future - Bewegung haben wir zugeschlagen und die Politiker_innen mit unseren Fragen gelöchert. 

Markt der Möglichkeiten: BUND

Martin Denoux

Der Ulmer Markt der Möglichkeiten fand am 30. Juli 2021 auf dem Münsterplatz statt. Mit dabei waren über 20 Organisationen, die sich für das Thema Nachhaltigkeit und die 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung einsetzen. 
Der BUND für Umwelt und Naturschutz war unter anderem durch Martin Denoux vertreten, der den Bürger*innen zeigen wollte, dass der Bund sich in vielerlei Hinsicht für das Thema Nachhaltigkeit engagiert. 
Wie man selbst mitmachen und aktiv werden und mitmachen kann, erfahrt ihr im Gespräch, also hört gerne rein.

U(l)mweltprojekt am Ulmkolleg

Zu Gast in der heutigen Sendung ist Anna Manusch, die Gründerin des U(l)mweltprojekts am Ulmkolleg - Schule für Physiotherapie, Massage und Podologie. Sie berichtet über Gesundheit und Prävention, die Themen an ihrer Schule was sie dazu gebracht hat dieses Projekt zu starten. Denn nur wenn die Umwelt gesund ist, können auch die Menschen gesund sein. Das Projekt soll helfen, informieren und vor allem Spaß machen.
Gast: Anna Manusch
Moderation: Rudolf Arnold

NaturFreunde Ulm

Hans-Peter Zagermann

Die NaturFreunde Ulm sind ein sozial-ökologisch und gesellschaftspolitisch aktiver Verband für Umweltschutz, sanften Tourismus, Sport & Kultur.
Neben Freizeitaktivitäten engagieren sich ehrenamtlich über 500 Mitglieder in Ulm für eine nachhaltige Entwicklung der Gesellschaft. Sie wollen den folgenden Generationen eine lebenswerte und gestaltbare Welt hinterlassen. Im Mittelpunkt steht auch ihr beliebtes Wanderziel, das Naturfreundehaus ,,Spatzennest" bei Weidach, das bis heute ehrenamtlich betrieben wird.

Gast: Hans-Peter Zagermann, Vorsitzender der NaturFreunde Ulm
Moderation: Michael Troost

Jugend aktiv in Ulm

Ein Photo von Jugend aktiv heute in der Plattform

Jugend aktiv in Ulm ist die offizielle Jugendvertretung der Stadt Ulm, die den Gemeinderat und Oberbürgermeister der Stadt Ulm beraten dürfen. 
Ulm hat 1993 eine Kinder- und Jugendbeteiligung gegründet, damals noch ohne hauptamtliche Kraft. Irgendwann wurde es zu einer Jugendbeteiligung umgewandelt. Über ihre Arbeit und Jugend aktiv in Ulm berichten Nalan Schmidt, Julia Heinrich, Joshua Schiffer, Ayad Derman Ibrahim, Robin Schmitz. 

Gäste: Nalan Schmidt, Julia Heinrich, Joshua Schiffer, Ayad Derman Ibrahim, Robin Schmitz

Moderation: Michael Troost

"Der Umwelt tut´s gut"

Sandro von der Foodsharing Organisation ist bei uns zu Gast. Woher kommt es, dass so viele Lebensmittel weggeworfen werden? Was können wir tun? Was macht die Organisation? Das alles klären wir im Interview mit Sandro.

Seiten

Umweltschutz abonnieren