Gegen Stumpfsinn
und Langeweile

aus dem Äther.

bassorientiert

Coming Up Soon | 13.12.2014 | Trüffel aus Brüssel (Reprise)

Liebhaber von Underground Dance Music!

Wovon Sie besonders schwärmt - wenn es wieder aufgewärmt? Mitnichten. Durch das abrupte Ende der letzten Sendung konnten wir unser Versprechen nur zur Hälfte einlösen. Versprechen sind zum Halten da. Und da die technische Störung in der Programmierung als behoben erklärt worden ist, freuen wir uns sehr, Euch nun das ganze Trüffelbüffet erneut auftischen zu können. Reprise!

Und wiederholen uns dabei gerne: Ab Mitternacht zählt für 120 Minuten nur noch eines - You are listening to Pole Folder. Macht euch gefasst auf einen packenden 120-BPM-Trip durch das musikalische Wunderland des Belgiers. Begleitet werden wir von Frau Schwerfuß-Leichtigkeit und Prof. Dr. Ohr Wurm. Werft dafür bitte Eure guten Boxen / Kopfhörer an. Denn es gibt Trüffel aus Brüssel.

Zum Nachtisch servieren wir ab Montag 22 Uhr bei www.progdorf.de reichlich Playlist-Strudel und Quell-Pudding. Und wer bis zur elektronischen Fußpflege durchdringt, wird mit noch mehr Pole Folder belohnt.

Daumendrücken!

Progdorf

Coming Up Soon | 15.11.2014 | Trüffel aus Brüssel

Liebhaber von Underground Dance Music!

WYSIWYG. Ab Mitternacht zählt für 120 Minuten hier nur noch eines: You are listening to Pole Folder. Macht euch gefasst auf einen packenden 120-BPM-Trip durch das musikalische Wunderland des Belgiers. Begleitet werden wir von Frau Schwerfuß-Leichtigkeit und Prof. Dr. Ohr Wurm. Werft dafür bitte Eure guten Boxen / Kopfhörer an. Denn es gibt Trüffel aus Brüssel. Zum Nachtisch servieren wir ab Montag 22 Uhr bei www.progdorf.de reichlich Playlist-Strudel und Quell-Pudding. Und wer bis zur elektronischen Fußpflege durchdringt, wird mit noch mehr Pole Folder belohnt.

Freut Euch!

Progdorf

Foto: Pole Folder (Offical)

Coming Up Soon | 18.10.2014 | VU500XL

Liebhaber von Underground Dance Music! Wenn um kurz nach Mitternacht Klänge von (untypischen) Saiteninstrumenten durch den Äther wippern, seid ihr bei uns trotzdem richtig: Denn in der kommenden Ausgabe lösen wir unser Geschenk für die Jungs von „Variante: Unbekannte“ ein.

Noch letzten Mittwoch begingen sie hier auf Frequenz 102,6 Megaknarz ihre 500ste Sendung. Ab Mitternacht setzen wir die Feierlichkeiten (inoffiziell) fort, reisen durch unsere Art von Musikwelt und präsentieren einen 120 Minuten „tribute“ non-stop Mix mit dem vielsagenden Titel: VU500XL.

Wobei sich die erste Stunde nur streckenweise elektronisch und tanzbar gestaltet. Im Verlauf entwickelt sich der Sound eher in Richtung Downbeat, Deep & Chill. Streckenweise gar Ambient. Um in der zweiten Stunde dann umso härter und fordernder zur Sache zu gehen. Aber dennoch so zu enden, wie es begann. Mit Gitarre und Ticktackticktackicktack.

Die Playlist erscheint Montag ab 22 Uhr bei www.progdorf.de. Und für dazwischen lockt unsere elektronischen Fußpflege bei www.soundcloud.com/progdorf . Hat Tag wie Nacht geöffnet.

Freut Euch!

Progdorf

Coming Up Soon | 28.06.2014 | Deep Tremsbüttel

Liebhaber von Underground Dance Music!

Ab Mitternacht senden wir mit „Deep Tremsbüttel“ einen stattlichen Flashback. Bis 2 Uhr reisen wir quer durchs House Genre. Und am liebsten halten wir uns in tiefen Gewässern auf. Tendenz stürmisch bis harsch. Und gebietsweise trübe. Der Tempomat ist auf 121 BPM getrimmt. Und das HiHat dominiert. Aber nicht nur aus musikalischen Gründen – mehr dazu „on the air“ ...

Die Veröffentlichung der Playlist & weiterer Details @ www.progdorf.de ist für Montag 22 Uhr angesetzt. Und für dazwischen könnt ihr ja mal bei unserer elektronischen Fußpflege @ www.soundcloud.com/progdorf vorbeischauen ... Hat Tag wie Nacht geöffnet. Hörerservice deluxe. Bis gleich.

Herzlichst!

Progdorf

*******
Foto: Jörg Graßdorf. © 2014

Coming Up Soon | 31.05.2014 | Von Deepgasm & Van Bellen

Liebhaber von Underground Dance Music!

Ab Mitternacht begehen wir die 75zigste Ausgabe und schleppen prächtige Musik heran. Zunächst mit einem geflügelten Mix Marke Eigenbau @ 120 BPM – wir nennen es "Deepgasm". Und im zweiten Akt wird es dann noch einen Zacken schärfer und lassen ab ca. 1 Uhr 15 unseren "Jimmy Favourite" @ 124 BPM ran: Van Bellen. Die Playlist zur Sendung und weitere Details erscheinen Montag ab 22 Uhr als post-show-Service bei www.progdorf.de & www.soundcloud.com/progdorf .

Bis gleich.

Herzlichst!

Progdorf

*******
Foto: Jörg Graßdorf. © 2014

Coming Up Soon | 08.03.2014 | Heiße Augen

Liebhaber von Underground Dance Music!

für die kommende Ausgabe kündigen wir 120 Minuten lang „heiße Augen“ an. In den Kanal werden wir eine erquickliche Bankbreite elektronischer Tanzmusik kippen: Deep House, Tech House, Minimal, Elektro, 808 Retro. All das sehr „deep“ gehalten, eng verwoben, sehr melodisch und garniert mit Gesang und schönen Stimmen. Der Sound ist auf 116 BPM getrimmt - also auf Groove, Treibjagd und Entspannung zugleich. Dazu gesellt sich noch eine E-Gitarre und etwa 4.000 Pfeifen. Wie das im Detail zusammenpasst verraten wir jetzt nicht. Lasst Euch überraschen – ab Mitternacht, wenn wir Euch „heiße Augen“ machen. Die Playlist zur Show wird ab Montag 20 Uhr bei www.progdorf.de veröffentlicht. Freut Euch. Bis gleich.

Herzlichst!

Progdorf

*******
Foto: Jörg Graßdorf. © 2014

Coming Up Soon | 11.01.2014 | (Warmwerd-)Musik für nimmersatte Silenen

Liebhaber von Underground Dance Music!

Für die kommende Ausgabe kündigen wir zwei schöne Stunden mit Warmwerdmusik für nimmersatte Silenen an – und setzen so das Dionysos-Dings unserer letzte Sendung fort. Im Dezember hatten wir den Soundtrack zum Traum besinnungsloser Mänaden im Gepäck. Und dieses Mal widmen wir uns der Gegenseite - den Silenen.

Wer schon immer Mal hören wollte, wie es klingt, wenn lüsterne Tunichtgute auf die Pirsch gehen, ist ab Mitternacht bei uns exzellent aufgehoben. In vier Akten vertonen wir bei 122 BPM den Geschlechterkampf mit House Music: Deep & groovy, progressiv und tendenziell grob, aber dennoch geschmeidig und harmonisch. Schwimmt sogar auf Wein und hat womöglich ein „Happy End“ in Aussicht.

Mehr dazu in der Nacht von Freitag auf Samstag ab Mitternacht. Die Playlist zur Sendung erscheint Montag ab 20 Uhr bei www.progdorf.de. Dort stehen auch Details zum Mänaden-Silenen-Kram der letzten Ausgabe. Wem das zuviel ist, der werfe einen schnellen klärenden Blick auf das beigefügte Meisterwerk von FvS.

Bis später.

Herzlichst!

Progdorf

Foto: Jörg Graßdorf. © 2013 / Abbildung Katalog "Dionysos. Rausch und Ekstase", Franz von Stuck – Faun und Nixe

Coming Up Soon | 19.10.2013 | Eigentlich nicht

Liebhaber von Underground Dance Music!

Eigentlich nicht. +++ New shit is coming to light. +++ Eigentlich nicht? +++ Super Mario Anthology. +++ Eigentlich schon.+++ Dubnobasswithmyheadman. +++ Eigentlich nichts. +++ Old shit is coming to light. +++ Eigentlich wohl. +++ Dies und mehr @ Underground Dance Music. +++ Eigentlich hier. +++ In der Nacht von Freitag auf Samstag. +++ Eigentlich wohl. +++ Playlist ab Montag 20 Uhr @ www.progdorf.de. +++ Dies und mehr ab Mitternacht. +++ Eigentlich? Nicht!

Herzlichst!

Progdorf

*******
Foto: Jörg Graßdorf. © 2013

Coming Up Soon | 27.07.2013 | Ps Sommerordner

Liebhaber von Underground Dance Music!

In der kommenden Ausgabe changieren wir zwischen hochgerüstetem Indie und gedämmtem Tech House, zwischen Dark und Deep, zwischen Retro und Elsewhere - und geben ein paar Kostenproben von dem zum Besten, was Pole Folder so gerade treibt. Dies und mehr ab Mitternacht.

Herzlichst!

Progdorf
*******
Foto: Jörg Graßdorf. © 2013

Coming Up Soon | 29.06.2013 | Metall auf Metall III (reprise)

Liebhaber von Underground Dance Music!

In der kommenden Ausgabe werden wir nochmals grob. Wir veranstalten eine Pingpong-Session zwischen gebrochenen Beats und 4/4-Tak. Zwischen ElectroFunk und TechHouse. Doch gleich wie aggressiv das Originalmaterial konzipiert ist, bei 122,4 BPM wird Groove zur Substanz. Und auch für die Freunde des Samplings ist es noch nicht zu spät. Dies und mehr ab Mitternacht. Die Playlist zu unserem Sound aus Metall erscheint Montag ab 20 Uhr bei www.progdorf.de. Bis gleich.

Herzlichst!

Progdorf

*******
Foto: Jörg Graßdorf. © 2013

Seiten

bassorientiert abonnieren