Gegen Stumpfsinn
und Langeweile

aus dem Äther.

Deutschland

#103: König Fußball in Brasilien

„König Fuß­ball in Bra­si­li­en“ – so heißt das drei­tei­li­ge Pro­gramm von Flo­ri­an Stern und Mar­tin Bo­row­ski, den Fuß­ball­be­auf­trag­ten des Thea­ters Ulm.

#103: König Fußball in Brasilien

Artist Titel
Thees Uhlmann Zum Laichen und Sterben
Selig Die Besten
The Tallest Man on Earh King of Spain
Madsen Du schreibst Geschichte
Emscherkurve 77 König der Kneipe
Faith No More King for a Day

„König Fuß­ball in Bra­si­li­en“ – so heißt das drei­tei­li­ge Pro­gramm von Flo­ri­an Stern und Mar­tin Bo­row­ski, den Fuß­ball­be­auf­trag­ten des Thea­ters Ulm.

SWEDEN versus Germany

Im Fußball treten beide Länder gegeneinander an um auszumachen wer denn wohl der bessere der beiden ist. Wenn Euch dies heute so ziemlich egal ist, so wie mir, dann seid Ihr genau richtig beim Zusammenspiel der beiden im Progressive Rock. Denn zusammen ergeben Bands wie Chris, RPWL, The Flower Kings, SunPath ... eine geniale Mischung.

Interpret :: Titel :: Album
Chris :: Out in the light :: Days of Summer gone
Chris :: Distances :: Days of Summer gone
SUNPATH :: Father :: under ice
SUNPATH :: Wonders :: under ice
Kaipa :: The weed of all Mankind :: Keyholder
RPWL :: 3 lights :: World through my eyes
Osta Lcve :: Subway :: Good morning Dystopia
Osta Lcve :: The Guards :: Good morning Dystopia
The Flower Kings :: Tower ONE :: Desolation Rose
The Flower Kings :: The resurected Judas :: Desolation Rose
Crystal Palace :: As Heaven Dies :: The System of Events
Crystal Palace :: The System of Events :: The System of Events

Egal wie es beim Fußball ausgeht, der Prog Rock gewinnt bei AWAKEN immer :-)

Bis in 14 Tagen
Euer JRsms

Blues Kitchen

In der nächsten Blues Kitchen wird es wieder eine kurzweilige Mischung aus Blues und Blues-Rock geben, wobei Klassiker, d.h. überwiegend Platten aus den 70ern den Schwerpunkt bliden werden. Eröffnet wird die Sendung mit typischem Chicago Blues, worauf dann einige Blues-Rock Titel und etwas Boogie folgen. In der 2. Stunde geht es dann weiter mit deutschen Bluestiteln aus den 70ern ausgehend von der "Hamburger Szene". Abschließend noch ein bischen Texas Blues.
Falls alles so klappt wie es soll, sieht die die Playlist dann so aus:

Titel::Artist::Album::Label/Jahr
Rock This House:: Jimmy Rodgers:: Ludella:: Antone's 1990
Garbage Man:: Muddy Waters:: Can't Get No Grindin':: Chess 1973
Look On Yonder Wall:: Pinetop Perkins:: Born In The Delta:: Telarc 1997
Blues Anytime:: Hubert Sumlin:: Blues Anytime:: L+R 1980
Back Door Man:: Willie Dixon:: I Am The Blues:: Columbia 1970
Close To You:: The Doors:: Absolutly Live:: Elektra 1973
Crawling King Snake:: The Doors:: LA Woman:: Elektra 1971
Ten Years Gone:: Jimmy Page & the Black Crowes:: Live At The Greek:: TVT 2000
Boogie With Stu:: Led Zeppelin:: Physical Graffiti:: Swan Song 1975
I'm The Boogie Man:: Vince Weber:: The Boogie Man:: Rüssl Räckords 1975
One After 909:: The Beatles:: Ultra Rare Trax 1:: Swingin' Pig 1988
I'd Like To Be A Child Again:: The Hamburg Scene:: 8 Days In April::Fontana 72
Ich Hab Lust Baby:: Bauer Garn Dyke:: Sturmfrei:: Ahorn 1979
Die Luft Ist Raus:: Bernd Haake Bluesband:: 8 Richtige:: MMG 1983
Mein Telephon Klingelt:: Charlie Schreckschuß Band:: Jeden Tag hab ich den Blues:: MMG 1981
Beefsteak Blues:: Blues Selection:: Swinging The Blues:: Lava 1978
Woman:: Bluespilz:: Eyes Don't Lie:: Bluespilz 1979
Livin' It Up:: Henrik Freischlader:: Get Closer:: Pepper Cake 2007
Riviera Paradise:: Stevie Ray Vaughan:: Epic 1989
Black Ghost Blues:: Lightnin' Hopkins:: Fantasy 1972

Seiten

Deutschland abonnieren