damit sich was
bewegt

Projekte

Barrierefreies Studio - BfR Kongress

Was braucht ein inklusives Radiostudio und warum kann Barrierefreiheit nur der erste Schritt dazu sein?
Mit diesen Fragen beschäftigt sich dieses Panel auf der #ZWCM21: Barrierefreie Studios. Für den Einstieg in das Thema sorgt Matthias Steiner, Techniker bei Radio FRO aus Österreich. Das Thema Barrierefreiheit beschäftigt Radio FRO seit 2002 und wurde in Etappen immer wieder vorangetrieben. 2018 wurde im Rahmen einer Neuanschaffung des Studiomischpultes der Versuch unternommen, ein inklusives Radiostudio zu schaffen. Wie die Umsetzung konkret aussieht und das neue Studio bei Radio FRO angenommen wurde, erfahrt ihr dann im Panel. Im Anschluss gibt es die Möglichkeit sich auszutauschen und Lösungsansätze für dein/euer Radio zu besprechen. 

Ergänzung:
Die Sendungsmacher:innen mit Beeinträchtigung bei Radio FRO sind hauptsächlich körperlich beeinträchtigt, somit ergeben sich im Bezug auf die Nutzung des Studios vordergründig motorisch ergonomische Problemstellungen, die es auszugleichen gilt. Daher wird es im Inputvortrag hauptsächlich um barrierefreie Lösungen mit Bezug auf körperliche Beeinträchtigungen gehen. Solltet ihr andere Beeinträchtigungsgruppen als Sendungsmacher:innen haben oder planen, welche für das Radio zu gewinnen, können wir gerne im Plenum darüber sprechen und eventuell auch für euch Lösungsansätze finden. 

Über den Referenten:
Matthias Steiner (29 J.)

Seit 2013 Fachkraft für Veranstaltungstechnik (Ausbildung am Landestheater Linz). Danach 2 Jahre technische Leitung am Theater in der Innenstadt Linz.

Seit 2017 technischer Leiter bei Radio FRO in Linz.

Nach dem Zivildienst (2013) parallel als ehrenamtlicher Begleiter für Menschen mit Beeinträchtigung, Persönlicher Assistent, Reha-Techniker und Mitarbeiter in verschiedenen Wohneinrichtungen für Menschen mit Beeinträchtigung tätig. 

Ab 2019 neben der Tätigkeit bei Radio FRO, Ausbildung zum Fachsozialarbeiter für Behindertenarbeit und Pflegeassistenz mit Abschluss im Juli 2021. 

Projektlaufzeit

November 2020 bis Oktober 2021

Projekt-Förderer

Sendedatum

05. Nov. 2021 | 15:00

Podcast-Archiv

13.06.2024 | 12:51
11.06.2024 | 16:02
10.06.2024 | 11:41
09.06.2024 | 13:00
07.06.2024 | 13:00