damit sich was
bewegt

Nur die Stimme zählt!

Im Radio kann man nicht sehen, ob die Moderatorin dick oder dünn ist, ob sie weiß oder schwarz ist oder ob sie ein Handicap hat. Hier zählt nur die Stimme. Deshalb ist das Radio auch so spannend wenn es um das Beseitigen von Stereotypen geht. Deshalb laden wir auch gerne Menschen mit Handicap ein, Sendungen mit zu gestalten.

Damit wir das in Zukunft auch dauerhaft anbieten können, wollen wir in einem Pilotprojekt mit Euch herausfinden, welche Barrieren es gibt und wie wir die beseitigen können. Wie müssen Technik und Workshops konzipiert sein, damit Ihr gut ans Mikro kommt? Die Aktion Mensch unterstützt und dabei.

Juhu - "Nur die Stimme zählt!" kann starten

Jetzt kommt neue Bewegung in eines unserer Ziele. Eine neue Redakteurin für die inklusive Gruppe wurde gefunden. Die Aktion Mensch ist als Förderpartner mit eingestiegen. Und die ersten Interessentinnen haben sich gemeldet.

Eigentlich sollte das Projekt bereits im März starten. Doch genau am Tag des ersten Workshop kam der Lock-down. Aufgeschoben ist nicht aufgehoben. Gerade haben wir den Fördervertrag unterschrieben. Im November gehts wirklich los. Wir freuen uns schon.

Projektlaufzeit

Juli 2020 bis Oktober 2021

Projekt-Förderer