Alles auf
einen Blick

Programm

Julian Assange: Prozessende in Sicht

Am 4. Januar 2021 wird das Urteil fallen! Es wird sich zeigen, ob die USA sich freuen können, weil der Journalist ihnen ausgeliefert wird - oder, ob sich der Kampf seiner Unterstützer für seine Freilassung gelohnt hat. Aktuell sitzt Julian Assange im Hochsicherheitsgefängnis Belmarsh in London. Wie es dazu gekommen ist und was seine Auslieferung für unsere Pressefreiheit bedeuten würde, das haben wir seine Unterstützer gefragt. Sie hatten sich am Sonntag, den 6. Dezember auf dem Schlossplatz in Stuttgart versammelt, um einen schützenden Kreis um den Gefangenen zu malen. Wir waren für euch vor Ort!

Weiterführende Links:

Audio

PLAY Kundgebung zur Freilassung von Julian Assange von Heike Siecke, Anette Ohme-Reinicke, Laura Moderau

Download (29.48 MB)

Infos aus MP3-Tag

Titel
Kundgebung zur Freilassung von Julian Assange
Künstler
Heike Siecke, Anette Oben-Reinicke, Laura Moderau
Jahr
2020
Genre
gebauter Beitrag
Dauer
25:45
Format
mp3, 160Kbps

Sendedatum

10. Dez. 2020 | 15:00

Ähnliche Beiträge

29.06.2022 | 15:00
28.06.2022 | 13:30
28.06.2022 | 13:15
27.06.2022 | 14:18