Alles auf
einen Blick

Programm

Tibet - der "Dritte Pol"

GreenTibet©TIDWeltfunk vom 23.6.2016 zum Nachhören: Was geht uns Tibet an? Das sensible Ökosystem Tibets und die weltweiten Folgen des Raubbaus an eben diesem bedeuten nichts Geringeres als die Zerstörung des "Dritten Pols".

Allein die mehr als 40.000 Gletscher im tibetischen Hochland bilden eines der größten Eisvorkommen unserer Erde. Ihr Wasser füllt Asiens größte Flüsse. Gut zwei Milliarden Menschen, also ein Drittel unserer Weltbevölkerung (China, Indien, Nepal, Bhutan, Bangladesh, Pakistan, Vietnam, Burma, Kambodscha, Laos und Thailand), sind direkt von den vom tibetischen Hochplateau herabfließenden Flüssen abhängig.

Was geht uns Tibet also an? Denkt mal drüber nach.

Audio

PLAY Tibet - der "Dritte Pol"

Download (56.69 MB)

Infos aus MP3-Tag

Titel
Tibet - der "Dritte Pol"
Künstler
Sonja Putz, Gerda Raichle, Paolo Percoco
Album
Weltfunk
Jahr
2016
Genre
Radio
Dauer
44:23
Format
mp3, 178Kbps

Sendedatum

23. Juni 2016 | 18.00 bis 19.00