Alles auf
einen Blick

Programm

Sendungsblog

radio.mikrowelle

Podcast (RSS)

radio.mikrowelle - Radio von kids für kids

Wir übernehmen hier das Mikrofon und suchen die Musik aus. Wir berichten über Dinge, die wir spannend finden.

Redaktion
Wir sind zwischen 7 und 14 Jahre alt. Unsere Redaktionsteams tagen meist einmal pro Woche, in den Ferien gibt es meistens zusätzliche Spezialteams. Manche Gruppen existieren schon seit mehreren Jahren, andere Gruppen finden sich für eine oder auch mehrere Sendungen zusammen: Bei zoom-into-science rücken wir mit unseren Mikros den Forschern und High-Tech-Ingenieuren in der Wissenschaftsstadt ganz nah auf die Pelle. An den Anna-Essinger-Schulen, der Ulrich von Ensingen Realschule, der Adalbert-Stifter-Schule und der Martin-Schaffner-Schule gibt es regelmäßige Radio AGs und Radio Projekte.
Die Radiomäuse unser jüngstes Reporter-Team zieht ab März 2009 wieder mit dem Reportagegerät los.

Studiotechnik
Unser Produktions-Studio befindet sich in der e.tage (Obere Donaubastion). Dort gibt’s auf 160 m² die ganze Welt der modernen Informations- und Unterhaltungstechnik. Hier kannst Du den Umgang mit Medien praktisch und live erleben und erlernen und Deine eigene Sendung bei Radio mikro’welle moderieren.
 
Mehr Infos (auch für Lehrer und Eltern) gibt es unter
www.etage-ulm.de
 
radio.mikrowelle ist ein medienpädagogisches Projekt des Ulmer Stadtjugendrings, das sich über Eigenmittel und Fördergelder der Landesanstalt für Kommunikation finanziert.

etage.medien.bildung
radio.mikrowelleist ein Projekt der e.tage medien.bildung.

 

 

 

 

 

 

 

Sendungsblog

Wann ist ein Fan ein Fan?

Warum sind wir Fan und wie gehen wir damit um? Darüber sprechen die Freitagsreporter mit einer Professorin, Frau Dr. Anke Huckauf vom Institut für Psychologie und Pädagogik. Außerdem mischten sie sich während eines Cro Konzertes unter die Fans und sie sprechen mit dem Basketballprofi Tim Ohlbrecht von Ratiopharm Ulm.

Wiederholung von 2017

Leitung: Claudia Schwarz 

Mit freundlicher Unterstützung der LFK Baden-Württemberg.

radio.mikrowelle jeden Freitag um 15°° bei FreeFM 

Wer macht denn sowas?

Kanalarbeiter, Höhlentaucher, Legobauer. In den Faschingsferien trafen die Radiokids interessante Leute, die eins gemeinsam haben: einen außergewöhnlichen Beruf. Warum, wieso, weshalb?

Gibt es tatsächlich einen Beruf, bei dem man dauernd Lego bauen darf? Und was erlebt ein Kanalarbeiter? Wie gefährlich lebt ein Stuntman? Und wie wird man Höhlenforscher? Einschalten und zuhören - vielleicht ist dein Traumberuf ja dabei!

Projektleitung: Claudia Schwarz
Mit freundlicher Unterstützung durch die Landsanstalt für Kommunikation (LFK)

radio.mikrowelle, jeden Freitag um 15°° Uhr bei RadioFreeFM 

 

 

Hörspiel Fibius Flausenkopf

"Fibius Flausenkopf und Wunscherde", so heißt der Titel des selbst produzierten Hörspieles von 8 Kindern aus dem Bildungshaus Ulmer Spatz.

Darin erfindet ein etwas verschwirbelter Ulmer Professor im Labor der Uni Ulm eine Formel für eine Paralellwelt ohne Corona, ohne Abstand und Masken. Ein wildes Abenteuer um den Run dieser Formel beginnt. Und nach diesem Abenteuer gibt es ein Interview mit Sven Wisser von der Jungen Ulmer Bühne zu hören. Mit ihm reden die  jungen Reporter über Live Hörspiele und das Geräuschemachen.

Erstausstrahlung am 30.07.2021

Radio.mikrowelle - jeden Freitag um 15 Uhr auf Radio FreeFm!

Mit freundlicher Unterstützung der LFK Baden-Württemberg.

Naschen bis der Zahn rausfällt

Irgendwann entdeckt sie jeder, die Süßigkeiten. Ob Gummibären, Schokolade oder Brause, wir lieben sie. 8 Naschkatzen der UVE Gemeinschaftsschule sind in dieser Sendung so manchem süßen Geheimnis auf der Spur. Wie werden Bonbons hergestellt? Was steckt hinter dem Ulmer Zuckerbrot? Ein Blick in die Bonbonmanufaktur „Bonbole“ in Schwäbisch Gmünd und ein Besuch beim Ulmer Zuckerbäcker klären auf. Wie, was und wo naschen die Ulmer ? Gibt es gesunde Süßigkeiten und wie viel naschen ist erlaubt? Die Kinderärztin Frau Leuthe-Vogel aus Neu-Ulm und die Kinderzahnärztin Ulrike Sailer aus Ulm geben Rat.

Projektleitung: Claudia Schwarz

Mit freundlicher Unterstützung der LFK Baden-Württemberg.

radio.mikrowelle, jeden Freitag um 15°° Uhr bei RadioFreeFM 

Hexen, Besen, Zauberwesen

Nicht nur in der Faschingszeit macht es Spaß, sich zu verkleiden, in andere Rollen zu schlüpfen, sich hinter Masken zu verstecken und wundersame Wesen zum Leben zu erwecken!
 
Wir wiederholen eine Sendung, bei der sich damals alles rund um das Thema Verkleiden, Masken und Zauberei drehte. 
 

Projektleitung: Claudia Schwarz

Mit freundlicher Unterstützung der LFK-Badenwürttemberg

radio.mikrowelle, jeden Freitag um 15°° Uhr bei RadioFreeFM 

Immer wieder kommt der Biber

Dem Ulmer Biber auf der Spur. Unsere Reporter aus der Martin-Schaffner-Schule berichten über die "Problembiber" in der Friedrichsau:
Bürger gegen Biber oder Biber gegen Bürger? Ein spannendes Hörspiel zeigt vielleicht die Lösung.

 

Eine Wiederholung vom 31.01.2014 der Radio-AG der Martin-Schaffner-Grundschule
Mit Unterstützung der LFK Baden-Württemberg

 

 

Immer wieder kommt der Biber

Dem Ulmer Biber auf der Spur. Unsere Reporter aus der Martin-Schaffner-Schule berichten über die "Problembiber" in der Friedrichsau: 
Bürger gegen Biber oder Biber gegen Bürger? Ein spannendes Hörspiel zeigt vielleicht die Lösung. 

 

Eine Sendung der Radio-AG der Martin-Schaffner-Grundschule von Januar 2014

Projektleitung: Claudia Schwarz
Mit freundlicher Unterstützung der LFK Baden-Württemberg 

 

Einfach Tierisch

Wie pinkeln Pandas? Wo darf man Schweinen und Hühnern Namen geben? Das und noch vieles mehr erfahrt ihr in unserer Tier-Sendung! Die Radio AG der Albrecht-Berblinger-Grundschule war dafür beim Tierarzt Ralph Rückert, auf der Jugendfarm Ulm und in der Ulmer Innenstadt unterwegs. Außerdem hört ihr ein Tiergeräusche-Rätsel und die besten Tierwitze haben wir natürlich auch dabei! Viel Spaß beim Anhören! 

Ein Projekt mit der RadioAG der Albrecht Berblinger Grundschule

Projektleitung: Natascha Könches
Begleitender Lehrer: Herr Mujagic

radio.mikrowelle, jeden Freitag um 15°° Uhr bei RadioFreeFM 

Erstsendung am 24.01.20

 

Ganz alltäglich

Wie sieht er aus, euer Alltag? Verbringt ihr mehr Zeit mit Sport, mit Freunden und Familie oder mit Hausaufgaben? Die Schüler*innen der Anna Essinger Schulen haben für euch herausgefunden, wie unterschiedlich die Menschen ihren Alltag gestalten. Ob der Bürgermeister wohl Zeit hat, in Ruhe Mittag zu essen? Schaltet ein und ihr werdet es herausfinden.

Projektleitung: Anna Mönnich
Eine Wiederholung von 2019.
Mit freundlicher Unterstützung der LFK Baden-Württemberg.

Im Herbst da wird es gruselig

7 Kinderreporter aus dem Herbstferienkurs der e.tage auf den Spuren von Halloween, Geistern, Burgen und Rittern. Dabei landen sie auf der Burg Katzenstein im Landkreis Dillingen und begegnen dort Oma Rosi der Burgbesitzerin. Von ihr erfahren sie jede Menge rund um die Burg und das Leben der Ritter im Mittelalter. Eine kleine und selbstgemachte Gruselgeschichte darf in dieser Sendung natürlich auch nicht fehlen.

Projektleitung: Claudia Schwarz

Eine Wiederholung von 2017

Mit freundlicher Unterstützung der LFK Baden-Württemberg.

 

Seiten

radio.mikrowelle abonnieren

Sendezeit

Freitags 15.00 – 16.00 Uhr

Sendet seit

30. Mai 1995

Redaktion

e.tage medien.bildung
im stadtjugendring ulm e.V.
Lena Herrmann
Adrian Wegerer

7 Tage plus

Fr., 25.11. | 15.00 - 16.00 Uhr

Podcast Archiv

27.04.2022 | 13:09
30.07.2021 | 15:00
25.06.2021 | 15:00
12.05.2021 | 11:47
24.07.2020 | 09:38