Alles auf
einen Blick

Programm

Zum Fünfzigsten Heinrich von Kleist

Zum fünfzigsten Mal "Klassisch modern": Diesmal mit einer Erzählung von Heinrich von Kleist, dessen Tod nun genau 200 Jahre zurückliegt. Seine Prosa ist aber noch höchst lebendig - moderner und extremer als vieles, was heute so geschrieben und gelesen wird. Außerdem gibt es Lyrik von Brecht, Longfellow und Yeats. Die Musik steuern u.a. Eric Clapton, Apocalyptica und die Doors bei.

Sendedatum

17. Mai 2011, 11.00 bis 12.00

Andere Artikel aus klassisch modern

15.12.2019 | 08:09
01.12.2019 | 09:00
17.11.2019 | 07:40
03.11.2019 | 07:21
20.10.2019 | 08:26