Alles auf
einen Blick

Programm

Sendungsblog

Ulmer Freiheit

Podcast (RSS)

Die Ulmer Freiheit ist die Magazinsendung auf Radio free FM. Sie will Alternative zu den leichtverdaulichen, gängigen Unterhaltungsshows am Nachmittag sein: Die Musik der Ulmer Freiheit präsentiert alle Stile von Radio free FM: progressive und innovative Musik, die noch nicht bei anderen Sendern gespielt wird [siehe Rotation]. Dazu gibt es Neuigkeiten, Veranstaltungstipps, Zip-FM und die Platte der Woche präsentiert von den Radio free FM Auszubildenden und Praktikanten.

Sendungsblog

Schlaflos in Lichtenberg ...

Vinyl-Liebhaber Aufgepasst !!! Wir verlosen am Freitag, 23.04.2010 unsere aktuelle Platte der Woche drei Mal als Vinyl-Ausgabe. Das besondere daran ist ... die große schwarze Ausgabe erscheint erst Ende Sommer und ihr könnt sie euch jetzt schon sichern. Der Künstler selbst wird euch die handsignierte Langspielplatte zusenden ... Also zwischen 13 und 15 Uhr Umer Freiheit hören !!!

Platte der Woche zu Gewinnen !!!

lala 2.0Wir verlosen heute (Fr. 16.04.) in der Ulmer Freiheit (13 -16 Uhr) und im Rahmen der "Dope On Radio" Show (20 - 24 Uhr) drei Exemplare unserer aktuellen Platte der Woche "Lala 2.0." von De Phazz.

Nachdem die letzte De Phazz-Platte eine Big-Band-Werkschau auf sechs
Alben war, präsentiert sich das Musikerkollekiv um Mastermind Pit
Baumgartner auf dem ironisch betitelten achten Album “LaLa 2.0” wieder
mit neuem Material. Das klingt dann auch so wie man es von De Phazz
gewohnt ist: ein wenig Jazz, viel erwachsener Lounge-Pop und etwas
Elektronik. Geprägt wird das Album einmal mehr durch die Stimmenvielfalt
die dieses Mal gleich von sieben unterschiedlichen Vokalisten ins Feld
geführt wird. Textlich wagen sie dabei einen lyrischen Spagat zwischen
Tiefsinn und Leichtsinn, zwischen Lamento und Lachfalten,
zusammengehalten von den typischen elektro-organischen Klangkollagen
Baumgartners, die sich zwischen Jazz (Jazz Is The Move), Filmmusik (Just
a File) und lockeren Clubtunes (Rat Pack) bewegen. Unterm Strich ist es
erneut erstaunlich wie scheinbar locker Pit Baumgartner es immer wieder
gelingt Pop-Songs auf hohem Niveau aus dem Ärmel zu schüttlen. De Phazz
Fans können blind kaufen.

LaLeLu :: Konzertkarten für Laupheim zu Gewinnen !!!

laleluWir verlosen am Do. 15. April in der "Ulmer Freiheit" (13 - 16 Uhr) 3 x 1 CD + jeweils obendrauf 2 (!!) Gästelistenplätze für das Konzert am Freitag in Schloss Laupheim!!! Sie können gut singen. Sie sehen gut aus. Sie sind ziemlich komisch. Und sie brauchen kein einziges Instrument, um musikalisch das Haus zu rocken:
LaLeLu, die ultimative A-cappella-Sensation aus Hamburg!

Platte der Woche zu Gewinnen !!!

Vienna ScientistsUnsere aktuelle Platte der Woche "Vienna Scientists V" gibt einen Überblick über die zeitgenössische Wiener Musik- und Clubkultur. Wir haben drei Exemplare für euch ... ! Einfach am Do. 8.4. zwischen 14 und 15 Uhr der Ulmer Freiheit lauschen und den Soundtrack für entspannte Sommertage gewinnen ...

Dynamo Effect: Öko-fair und effizient wirtschaften

Logo Dynamo EffectWie wird aus einer Plastikflasche ein Fleecepulli? Was ist eine Performancegesellschaft? Und gibt es klimaneutrale T-Shirts? In dieser Sendung stellen wir Konzepte vor, die darauf abzielen, Produkte energieeffizient und ressourcenschonend herzustellen und das Konsum-Budget global gerechter zu verteilen – von „D“ wie Dematerialisierung bis „Ö“ wie öko-faire Wertschöpfungsketten.

Dynamo Effect ist eine von der EU unterstützte Radio-Kampagne. In ihrem Rahmen werden 210 Radiosendungen in den
jeweiligen Landessprachen in Österreich, Frankreich, Deutschland,
Ungarn, Irland und Spanien von insgesamt 300 Radiosendern ausgestrahlt - Radio free FM gehört dazu. Themen sind: Klimawandel, Ernährung und Landwirtschaft, Wohnen, Heizen und Kühlen, ökostrom, Strom sparen, Recycling, Mobilität und Fahrzeuge sowie ökokapitalismus. Zu hören auf free FM jeweils Dienstags (15 - 15:30 h).

Dynamo Effect: Liberté, égalité, gratuité! ÖPNV für lau

Logo Dynamo EffectDie Idee der kostenlosen Benutzung von Bus und Bahn stammt schon aus den 70er Jahren. Durch aktuelle Erfolgserlebnisse in Städten wie Hasselt (Belgien), Templin, Tübingen oder Aubagne in Süd-Frankreich erlebt die Diskussion um die Einführung eines Nahverkehrs zum Nulltarif eine Renaissance. Doch wie konnte eine Stadt wie Aubagne den fahrscheinlosen Nahverkehr erfolgreich einführen? Und führt der Nulltarif automatisch zu einem Umstieg vom klimaschädlichen Individualverkehr? Außerdem in der Sendung: Bürgerbusinitiativen - mit selbstorgansierten Bustransporten helfen sich Bürger in Regionen ohne ÖPNV-Anbindung und hoher Abhängigkeit vom Auto.
30.03.2010 - 15 - 15.30 h

get zeebee for free ...

zeebeeWir verlosen zum dritten Mal diese Woche die aktuelle "Platte der Woche" von Zeebee "Be my sailor". Wann? In der Ulmer Freiheit - einschalten und um 14:15 h Sommermusik gewinnen.

Dynamo Effect: Multimodale Mobilität II: Mobil ohne Auto!

Logo Dynamo EffectSeit Jahrzehnten legen wir durchschnittlich 3 Wege am Tag zurück – doch die werden immer länger! Und: für mehr als die Hälfte steigen die Deutschen ins Auto. Wir gehen in dieser Sendung der Frage nach, wie man das Auto gezielter und effizienter einsetzen oder sogar völlig ohne auskommen kann. Welche Konzepte führen weg von der Auto-zentriertheit unserer Gesellschaft und tragen zu einer nachhaltigen Verkehrsplanungsplanung und einer klimagerechten Mobilität bei?
23.03.2010 :: 15 - 15:30 h

Dynamo Effect: Dicke Mauern, schlanker Verbrauch – Wohnen im „Kleehaus“

Logo Dynamo EffectUnsere eigenen vier Wände verschlingen gewaltige Mengen an Energie. Viel zu viel Wärme entweicht heute noch über undichte Fenster, schlecht isolierte Außenwände, Dachböden oder Keller. Es bleibt eine dringende gesellschaftliche Aufgabe, unseren gesamten Gebäudebestand so schnell wie möglich auf einen guten Energiestandard zu bringen. Dass der Energiebedarf für Häuser minimal sein kann, zeigen bereits über 13.000 Häuser im Passivhausstandard in Deutschland. Beheizt werden sie u.a. von der Sonne oder mit der eigenen Körperwärme. Wir haben uns eins davon angeschaut: ein „Kleehaus“.

Dynamo Effect ist eine von der EU unterstützte
Radio-Kampagne. In ihrem Rahmen werden 210 Radiosendungen in den
jeweiligen Landessprachen in Österreich, Frankreich, Deutschland,
Ungarn, Irland und Spanien von insgesamt 300 Radiosendern ausgestrahlt
- Radio free FM gehört dazu. Themen sind: Klimawandel, Ernährung und
Landwirtschaft, Wohnen, Heizen und Kühlen, ökostrom, Strom sparen,
Recycling, Mobilität und Fahrzeuge sowie ökokapitalismus. Zu hören auf free FM jeweils Dienstags (15 - 15:30 h).

Dynamo Effect: Klimaschutz an Schulen - wie geht das?

Logo Dynamo EffectEco-Watt, Scolaire, 100.000 Watt Solarinitiative – hinter diesen Schlagwörtern stehen mutige Versuche, an Schulen Klimaschutz zu realisieren. Da Klassenzimmer kaum mehr als 15 Prozent des Jahres genutzt werden, sind die Einsparpotenziale riesig. Einige SchülerInnen nutzen das Schulgebäude zur Erzeugung von Solarenergie. Wie an Schulen Klimaschutz organisiert, finanziert, installiert und gewartet wird und welche Konzepte sich bewährt haben, darum geht es in dieser Sendung.

Dynamo Effect ist eine von der EU unterstützte Radio-Kampagne. In ihrem Rahmen
werden 210 Radiosendungen in den jeweiligen Landessprachen in Österreich, Frankreich, Deutschland,
Ungarn, Irland und Spanien von insgesamt 300 Radiosendern ausgestrahlt - Radio free FM gehört dazu. Themen sind: Klimawandel, Ernährung
und Landwirtschaft, Wohnen, Heizen und Kühlen, ökostrom, Strom sparen,
Recycling, Mobilität und Fahrzeuge sowie ökokapitalismus.
Zu hören auf free FM jeweils Dienstags (15 - 15:30 h).

http://www.freefm.de/projekte/dynamoeffect

Seiten

Ulmer Freiheit abonnieren

Sendezeit

Montags 13.00 – 16.00 Uhr
Dienstags 13.00 – 16.00 Uhr
Mittwochs 13.00 – 16.00 Uhr
Donnerstags 13.00 – 16.00 Uhr
Freitags 13.00 – 15.00 Uhr

Redaktion

Tagesredaktion

7 Tage plus

Mo.. 17.06. | 13.00 - 16.00 Uhr
Fr.. 14.06. | 13.00 - 15.00 Uhr
Do.. 13.06. | 13.00 - 16.00 Uhr
Mi.. 12.06. | 13.00 - 16.00 Uhr
Di.. 11.06. | 13.00 - 16.00 Uhr