Gegen Stumpfsinn
und Langeweile

aus dem Äther.

Live

Einfach mal ausprobieren - Pabst im Interview

Pabst bei ihrem Auftritt im Beteigeuze (Credit: Josh Schlaier)

Der kleine Backstage Raum im Beteigeuze durfte am 27.08. Berliner Prominenz empfangen. Die Band Pabst war zu Gast und offen für ein Interview über die anstehende Tour, das neue Album und den vergangenen Festivalsommer. Dabei stellt sich raus, dass nicht alles Friede, Freude, Eierkuchen ist, wie schon der Albumtitel "Crushed By The Weight Of The World" verrät. Wie die Band die unsichere Zukunft sieht und welche Projekte neben der Musik anstehen, erfahrt ihr hier im Interview.
(Bild: Josh Schlaier)

Live aus der Büchse: Eli Preiss

Radikal Lokal: Eli Preiss Werbung

Am Donnerstag, 28. Juli, präsentiert Radio free FM im Rahmen von „Radikal Lokal” die Wiener Rapperin Eli Preiss. „Danke Mami, für die Grübchen, meine Locken und den Body/ Dank dir bin ich kein Dummy“, rappt Eli Preiss im Video auf dem Hockey-Feld des Post SV, oben im Siebzehnten, umringt von ihren Kolleginnen aus der Rap-Szene. Die bedankte Mutter ist auch dabei, denn ironisch ist das alles sicher nicht gemeint. Passend irgendwie, dass Preiss ihre Heimat ausgerechnet beim Label MOM I MADE IT gefunden hat. Die Wienerin startet gerade durch und ist erst zarte 22. Wenn sie in diesem Tempo weitermacht…Die Veranstaltung findet im Studio von Radio free FM statt, Eintritt ist frei. Der Platz ist begrenzt, also haltet euch ran, denn wer zuerst kommt, mahlt zuerst!

Radikal Lokal, gefördert im Impulsprogramm „Kultur trotz Corona“ des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg und gefördert durch die Jugendstiftung.

Einlass: 19:30
Beginn: 20:00
Eintritt: kostenlos
 

25+2 Jahre Radio free FM

Radio free FM feiert im Rahmen von „Radikal Lokal“ Geburtstag, denn der Ulmer Radiosender eures Vertrauens wird 25+2 Jahre alt. Deshalb bringen Radio free FM und die Popbastion Ulm zwei Veranstaltungen auf die Bühne: Los geht es am Freitag, 17. Juni, im Club Action, dort spielen The Eyes, Dogbrother und Kosmo auf der Open-Air-Bühne in der Ulmer Festungsanlage.

Am Samstag, 18. Juni, geht es dann „Live aus der Büchse” weiter. Go Go Gazelle und Schöfisch&Rueß beschallen die Büroräume von Radio free FM. Der Platz im Sender ist begrenzt, das Konzert kostenlos – wer also live dabei sein will, muss früh dran sein.

Wer nicht vor Ort sein kann, ist herzlich dazu eingeladen, den 27. Geburtstag von Radio free FM live auf der 102,6 und im Netz auf www.freefm.de mitzuerleben.

 

Radikal Lokal, gefördert im Impulsprogramm „Kultur trotz Corona“ des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg und der Jugendstiftung.

Freitag 17.06.2022 :
Einlass: 18:00
Beginn: 19:00
Eintritt: 5€

Samstag 18.06.2022 :
Einlass: 18:30
Beginn: 19:00
Eintritt: Kostenlos

Live aus der Büchse: Drens

Am Sonntag, 5. Juni, geht „Radikal Lokal” in die nächste Runde – und zwar mit der Band “Drens”, die wiederum im Studio von Radio free FM spielt. Als wilder Surfpunk-Vierer in Dortmund gegen Ende 2017 gegründet, haben Drens mit „Pet Peeves“ ihre Debüt-EP inmitten von Isolation und Frühlingsdrang auf den Markt geworfen. Nach Auftritten auf verschiedenen großen Bühnen sowie dem WDR- Rockpalast ist die Band nun zu Gast bei Radio free FM. Da der Platz im Studio begrenzt ist, gilt: „Wer zuerst kommt, mahlt zuerst”. Zusätzlich wird die Ulmer Sea-Eye Gruppe vor Ort sein und über Seenotrettung informieren. Spenden erwünscht! Gefördert im Impulsprogramm „Kultur trotz Corona“ des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg.

Einlass: 18:30
Beginn: 19:00
Eintritt: Kostenlos

Radio free FM präsentiert: Laura Lee & the Jettes

Radio free FM veranstaltet gemeinsam mit dem Neu-Ulmer Club Gold die Band „Laura Lee & the Jettes”. Laura Lee – besser bekannt als die eine Hälfte der Berliner Indie-Girl-Band Gurr – kommt zurück auf die Bühne. Dieses Mal als Frontfrau ihres eigenen Projektes Laura Lee & the Jettes. The Jettes – das Wort stammt aus dem französischen Wort und bedeutet „wegwerfen”, sind eine Reihe von Outcasts und Banditen, die die Musikerin um sich versammelt hat. Kurzum: eine Band, die Laura Lee unterstützt und ihr den Rücken freihält. Nach Veröffentlichung einer ersten EP und Singles unter dem vorherigen Namen Jettes erlangte die Band schnell Festival Slots, Airplays und zahlreiche Artikel in der deutschen Musikpresse. Gefeierte Auftritte in 2020 auf dem Reeperbahn Festival und im WDR Rockpalast beweisen, dass die Band unter den vielen eindrucksvollen Talenten in Deutschland herausragt. Gefördert im Impulsprogramm „Kultur trotz Corona“ des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg.

Einlass: 20:00
Beginn: 21:00
Eintritt: 15 €

Live aus der Büchse: MISCHA

Zum Auftakt der Veranstaltungsreihe “Radikal Lokal” spielt MISCHA, die rockige Weiterentwicklung der deutschen Pop-Kartoffel zum veredelten Wodka. Die aus Biberach an der Riß stammende Band war bereits Teil des PopCamps und ist als Local Artist ein gern gesehener Gast bei Radio free FM. Das Motto der Veranstaltung ist “Live aus der Büchse”, die Band spielt ein Konzert im Büro des Ulmer Radiosenders, welches frei zugänglich für alle Fans und Interessierten ist. Der Platz im Sender ist begrenzt, daher gilt “Wer zuerst kommt, mahlt zuerst”. Zusätzlich wird die Ulmer Sea-Eye Gruppe vor Ort sein und über Seenotrettung informieren. Spenden erwünscht! Gefördert im Impulsprogramm „Kultur trotz Corona“ des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg.

Einlass: 19:30
Beginn: 20:00
Eintritt: kostenlos

Seiten

Live abonnieren