Gegen Stumpfsinn
und Langeweile

aus dem Äther.

Live

Night On Air 2022: SALÒ - Blaue Flecken (Radikal Lokal Session)

SALÒ live bei der Night On Air 2022 im Büro von Radio free FM (Credit: Josh Schlaier)

SALÒ (bürgerlich Andreas Binder) lebt in Wien, kommt ursprünglich aus der Südsteiermark und macht seit 2019 Musik für Hundestreichler*innen, Arbeitsverweigernde und alle, die sonst noch Gefühle haben. Bei SALÒ trifft Pop auf Punk, Wut auf Verletzlichkeit und Plattitüden auf die ganz großen Gefühle. Was dabei herauskommt? Lieder über Lust, Leiden und die Liebe in Zeiten des späten Turbo Kapitalismus. Wer nach Einflüssen sucht, findet diese ja vielleicht bei Rio Reiser, den Idles oder der blutjungen Nina Hagen. Auch im Jahr 2022 beteiligte sich Radio free FM mit der „Night On Air” im Rahmen von Radikal Lokal an der Ulmer Kulturnacht. An diesem Abend gaben sich vier verschiedene lokale und überregionale Acts die Klinke in die Hand und spielten jeweils zwei Konzerte im Büro des Ulmer Radiosenders.
Das alles gab's nicht nur live vor Ort inklusive Studio-Romantik, sondern auch auf der 102,6 MHz und im Webplayer auf www.freefm.de.

SALÒ - Blaue Flecken (Radikal Lokal Session)

__________________________________________________

Hier geht es zum entsprechenden Interview mit SALÒ

Veranstaltung: Night On Air 2022
17.09.2022 - Radio free FM
Radikal Lokal

Produziert von der Medienoperative Ulm e.V.

Kamera:
Timo Zink
Luis Heuberger
Lukas Tluczikont

Schnitt:
Timo Zink

Mixing & Mastering:
Felix Birk

Engineering:
Andreas Schmid

__________________________________________________

Hier geht es zu den vergangenen Sessions:

Tii Ruff - Ich bin (Radikal Lokal Session)

Whitepaper - Waste My Day (Radikal Lokal Session)

Frau Öl - Sommerstrand (Radikal Lokal Session)

Funkwelle -Verhaltenstrainer (Radikal Lokal Session)

Pornophon - Consumism (Radikal Lokal Session)

Die Autos - Mit den Zehen am Abgrund (Radikal Lokal Session)

Eli Preiss - Endboss (Radikal Lokal Session)

Drens - Stealing All The Air (Radikal Lokal Sessions)

Schöfisch & Rueß - In die Wirklichkeit (Radikal Lokal Sessions)

Go Go Gazelle - Billiges Bier und unsere Platten (Radikal Lokal Sessions)

Mischa - Diskoschorle (Radikal Lokal Sessions)

Mischa - Ey Süsse (Radikal Lokal Sessions)

__________________________________________________

Gefördert im Impulsprogramm „Kultur trotz Corona“ des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg und durch die Jugendstiftung.

Night On Air 2022: Tii Ruff - Ich bin (Radikal Lokal Session)

Tii Ruff live bei der Night On Air 2022 im Büro von Radio free FM (Credit: Josh Schlaier)

Vom ostdeutschen Plattenbau in die schwäbische Vorstadt. Auch heute noch hört man seine Herkunft in seiner Musik. Tii Ruff – Rapper und Produzent aus der Nähe von Ulm erzählt Stories aus dem Leben und verteilt Schwungschellen auf eigens produzierten Boombap Beats. Angetrieben von den Herausforderungen des Lebens, schreibt er sich Sorgen und Probleme aber auch Wut von der Seele. Beeinflusst durch den New Yorker HipHop Sound der 90iger Jahre, gibt er seinen Produktionen aber einen eigenen Stil und verbindet den klassischen Sound mit dem aktuellen Zeitgeist. Am wichtigsten für ihn – stay true, be real! Auch im Jahr 2022 beteiligte sich Radio free FM mit der „Night On Air” im Rahmen von Radikal Lokal an der Ulmer Kulturnacht. An diesem Abend gaben sich vier verschiedene lokale und überregionale Acts die Klinke in die Hand und spielten jeweils zwei Konzerte im Büro des Ulmer Radiosenders.

Das alles gab's nicht nur live vor Ort inklusive Studio-Romantik, sondern auch auf der 102,6 MHz und im Webplayer auf www.freefm.de.

Tii Ruff - Ich bin (Radikal Lokal Session)

__________________________________________________

Hier geht es zum entsprechenden Interview mit Tii Ruff

Veranstaltung: Night On Air 2022
17.09.2022 - Radio free FM
Radikal Lokal

Produziert von der Medienoperative Ulm e.V.

Kamera:
Timo Zink
Luis Heuberger
Lukas Tluczikont

Schnitt:
Timo Zink

Mixing & Mastering:
Felix Birk

Engineering:
Andreas Schmid

__________________________________________________

Hier geht es zu den vergangenen Sessions:

Whitepaper - Waste My Day (Radikal Lokal Session)

Frau Öl - Sommerstrand (Radikal Lokal Session)

Funkwelle -Verhaltenstrainer (Radikal Lokal Session)

Pornophon - Consumism (Radikal Lokal Session)

Die Autos - Mit den Zehen am Abgrund (Radikal Lokal Session)

Eli Preiss - Endboss (Radikal Lokal Session)

Drens - Stealing All The Air (Radikal Lokal Sessions)

Schöfisch & Rueß - In die Wirklichkeit (Radikal Lokal Sessions)

Go Go Gazelle - Billiges Bier und unsere Platten (Radikal Lokal Sessions)

Mischa - Diskoschorle (Radikal Lokal Sessions)

Mischa - Ey Süsse (Radikal Lokal Sessions)

__________________________________________________

Gefördert im Impulsprogramm „Kultur trotz Corona“ des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg und durch die Jugendstiftung.

Edition Popbastion: Frau Öl - Sommerstrand (Radikal Lokal Session)

Frau Öl live bei der Edition Popbastion im Büro von Radio free FM (Credit: Josh Schlaier)

Frau Öl aus Ulm bietet Indie-Pop. Schlagzeug, Bass, Gitarre – zwei Frauen, ein Mann, drei Mal Gesang. Deutsche Texte, voller Schwermut und Sehnsucht, kritisch und humorvoll. Indierock mit ein paar Takten Ballade. Frau Öl. Aktiviert mit sorgfältig gebasteltem Liedgut gleichermaßen Gehirnströme und Tanzbeine. Im Rahmen der Edition Popbastion ist dieses wunderschöne Video entstanden. Das Motto der Veranstaltung war “Live aus der Büchse”, die Band spielt vor laufender Kamera ein Konzert im Büro des Ulmer Radiosenders.

Frau Öl - Sommerstrand (Radikal Lokal Session)

__________________________________________________

Hier geht es zum entsprechenden Interview mit Frau Öl

Live aus der Büchse: Edition Popbastion
21.10.2022 - Radio free FM
Radikal Lokal

Produziert von der Medienoperative Ulm e.V.

Kamera:
Moritz Bilger
Felix Birk
Frederik Birk
Florian Kleineberg
Florian Ogrzewalla
Michael Reichhardt
Simon Wegener

Schnitt:
Frederik Birk

Mixing & Mastering: Felix Birk

Engineering: Andreas Schmid

__________________________________________________

Hier geht es zu den vergangenen Sessions:

Funkwelle - Verhaltenstrainer (Radikal Lokal Session)

Pornophon - Consumism (Radikal Lokal Session)

Die Autos - Mit den Zehen am Abgrund (Radikal Lokal Session)

Eli Preiss - Endboss (Radikal Lokal Session)

Drens - Stealing All The Air (Radikal Lokal Sessions)

Schöfisch & Rueß - In die Wirklichkeit (Radikal Lokal Sessions)

Go Go Gazelle - Billiges Bier und unsere Platten (Radikal Lokal Sessions)

Mischa - Diskoschorle (Radikal Lokal Sessions)

Mischa - Ey Süsse (Radikal Lokal Sessions)

__________________________________________________

Gefördert im Impulsprogramm „Kultur trotz Corona“ des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg und durch die Jugendstiftung.

Night On Air 2022: Whitepaper - Waste My Day (Radikal Lokal Session)

Whitepaper live bei der Night On Air 2022 im Büro von Radio free FM (Credit: Josh Schlaier)

Zwischen Aufbruchstimmung und Nostalgie: Die aufstrebende Indie-Rock Band Whitepaper bewegt sich mit ihrer Musik genau dazwischen. Sie sind ein Sprachrohr für eine Generation, die aus dem Stillstand der Pandemie-Jahre ausbrechen und Abenteuer erleben will, jedoch zugleich mit der Verantwortung für zukünftige Generationen konfrontiert ist.
Dieses Gefühl erzeugen sie vor allem durch die Kombination von treibenden Rock-Drums, fein-verzerrten Gitarren und den zwei markanten Stimmen der Frontsänger. 
Auch im Jahr 2022 beteiligte sich Radio free FM mit der „Night On Air” im Rahmen von Radikal Lokal an der Ulmer Kulturnacht. An diesem Abend gaben sich vier verschiedene lokale und überregionale Acts die Klinke in die Hand und spielten jeweils zwei Konzerte im Büro des Ulmer Radiosenders.
Das alles gab's nicht nur live vor Ort inklusive Studio-Romantik, sondern auch auf der 102,6 MHz und im Webplayer auf www.freefm.de.

 

Whitepaper - Waste My Day (Radikal Lokal Session)

__________________________________________________

Hier geht es zum entsprechenden Interview mit Whitepaper

Veranstaltung: Night On Air 2022
17.09.2022 - Radio free FM
Radikal Lokal

Produziert von der Medienoperative Ulm e.V.

Kamera:
Timo Zink
Luis Heuberger
Lukas Tluczikont

Schnitt:
Timo Zink

Mixing & Mastering:
Felix Birk

Engineering:
Andreas Schmid

__________________________________________________

Hier geht es zu den vergangenen Sessions:

Funkwelle -Verhaltenstrainer (Radikal Lokal Session)

Pornophon - Consumism (Radikal Lokal Session)

Die Autos - Mit den Zehen am Abgrund (Radikal Lokal Session)

Eli Preiss - Endboss (Radikal Lokal Session)

Drens - Stealing All The Air (Radikal Lokal Sessions)

Schöfisch & Rueß - In die Wirklichkeit (Radikal Lokal Sessions)

Go Go Gazelle - Billiges Bier und unsere Platten (Radikal Lokal Sessions)

Mischa - Diskoschorle (Radikal Lokal Sessions)

Mischa - Ey Süsse (Radikal Lokal Sessions)

__________________________________________________

Gefördert im Impulsprogramm „Kultur trotz Corona“ des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg und durch die Jugendstiftung.

Edition Popbastion: Funkwelle - Verhaltenstrainer (Radikal Lokal Session)

Funkwelle live bei der Edition Popbastion im Büro von Radio free FM (Credit: Josh Schlaier)

Funkwelle macht Popmusik basierend auf analogen Synthesizern mit starken Funk- und Disco-Einflüssen. Als Vorbilder dienen den beiden Ulmer Musikern Daft Punk und Kraftwerk. Deutsche Texte kombiniert mit funkigen Baselines, lassen die ZuhörerInnen bis in die Puppen tanzen.
Im Rahmen der Edition Popbastion ist dieses wunderschöne Video entstanden.
Das Motto der Veranstaltung war “Live aus der Büchse”, die Band spielt vor laufender Kamera ein Konzert im Büro des Ulmer Radiosenders.

Funkwelle - Verhaltenstrainer (Radikal Lokal Session)

__________________________________________________

Hier geht es zum entsprechenden Interview mit Funkwelle

Live aus der Büchse: Edition Popbastion
21.10.2022 - Radio free FM
Radikal Lokal

Produziert von der Medienoperative Ulm e.V.

Kamera:
Moritz Bilger
Felix Birk
Frederik Birk
Florian Kleineberg
Florian Ogrzewalla
Michael Reichhardt
Simon Wegener

Schnitt:
Frederik Birk

Mixing & Mastering: Felix Birk

Engineering: Andreas Schmid

__________________________________________________

Hier geht es zu den vergangenen Sessions:

Pornophon - Consumism (Radikal Lokal Session)

Die Autos - Mit den Zehen am Abgrund (Radikal Lokal Session)

Eli Preiss - Endboss (Radikal Lokal Session)

Drens - Stealing All The Air (Radikal Lokal Sessions)

Schöfisch & Rueß - In die Wirklichkeit (Radikal Lokal Sessions)

Go Go Gazelle - Billiges Bier und unsere Platten (Radikal Lokal Sessions)

Mischa - Diskoschorle (Radikal Lokal Sessions)

Mischa - Ey Süsse (Radikal Lokal Sessions)

__________________________________________________

Gefördert im Impulsprogramm „Kultur trotz Corona“ des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg und durch die Jugendstiftung.

Seiten

Live abonnieren