Gegen Stumpfsinn
und Langeweile

aus dem Äther.

upbeat

Coming Up Soon | 06.04.2013 | Schwarzmalerei

Liebhaber von Underground Dance Music!

In der kommenden Ausgabe frönen wir ausgiebig der Schwarzmalerei. Musikalisch gesehen, malen wir Euch für 120 Minuten ein Bild aus Schwarz. Zunächst 20 Minuten Mondmission, gefolgt von 100 Minuten Deep & Groovy House Tunes. Für die Stärke des Pinselstrichs haben wir 120 BPM gewählt. Wie geschaffen für unsere Pforte ins Schwarze. Die wir für Euch öffnen - in der Nacht von Freitag auf Samstag, ab Mitternacht. Tretet ein und erlebt, daß dunkel schön ist. Die Playlist zur Show erscheint Montag ab 20 Uhr bei www.progdorf.de. Hell, yeah.

Herzlichst!

Progdorf

*******
Bild: Jörg Graßdorf. © 2013

Coming Up Soon | 09.02.2013 | Kirschmondfahrt

Liebhaber von Underground Dance Music!

In der Nacht von Freitag auf Samstag fahren wir dorthin, wo der Kirschmond wohnt. Obwohl dies ausdrücklich keine Sendung aus der Edition „Faschixx“ ist. Ganz im Gegenteil. Dennoch wird ein Prinz auftreten, der anbietet, Euch für 120 Minuten in seinen Bann zu ziehen. Mit Untergrundtanzmusik. Deep & Groovy. Mit Tiefe, Seele und Zappelphilip. 125 BPM. Stereo. Die Playlist erscheint Montag ab 20 Uhr bei www.progdorf.de. Folgt uns zum Kirschmond. Ab Mitternacht. Die Fahrt lohnt sich.

Hell, yeah!
(Herzlichst!)

Progdorf
*******
Foto: Jörg Graßdorf. © 2013

Coming Up Soon | 28.07.2012 | I.T.B.T.M.

Liebhaber von Underground Dance Music!

Ab Mitternacht begehen wir die 50zigste Sendung. Dafür haben wir einen ganz besonderen Tropfen dabei. Wir kredenzen 120 Minuten nonstop Tech & Deep House. Im geschmeidigen Wechselspiel. Die Playlist zum Ringelpiez erscheint Montag ab 20 Uhr bei www.progdorf.de.

Herzlichst!

Progdorf

*******
Foto: Jörg Graßdorf. © 2012

Coming Up Soon | 30.06.2012 | Lazy Orleska

Liebhaber von Underground Dance Music!

In der kommenden Ausgabe präsentieren wir „Lazy Orleska“ - zusammengezimmert von Hassan Lembeck und Trevor Galazkiewicz. Obwohl sich beide vom Wesen her eher wie Anode und Kathode gleichen, haben sie es geschafft, gemeinsam ein 120 minütiges Wechselbad einzulassen, das zwischen den House Variationen Deep | Elektro | Minimal | Tech hin und her schwappt und es trotzdem möglich macht, daß die Ente auf der Schaumkrone tänzelnd surft. Während tief unten der Strudel seinen Sog entfaltet. Was im Endeffekt bleibt, ist die Playlist zur Sendung, die Montag ab 20 Uhr bei www.progdorf.de veröffentlicht wird.

Herzlichst!

Progdorf

*******
Foto: Jörg Graßdorf. © 2012

Coming Up Soon | 16.06.2012 | Deep BCN (Overkill)

Liebhaber von Underground Dance Music!

Die kommende Ausgabe ist nichts für lahme Glieder. Ab Mitternacht werden wir mit Progressive House, Deep House und Tech House hart, aber herzlich ins Wochenende starten. 130 BPM. Rhythmus, Tiefe, Düsternis - non-stop.

Die Sendung ist all denjenigen gewidmet, die es an diesem Wochenende nicht nach Barcelona schaffen. Findet doch im Augenblick in BCN mit „Sonar“, „Off Sonar“ und „East Ender“ ein ohrerquickender Overkill statt. Dem geben wir uns bis 2 Uhr hin.

Und die Playlist zum Overkill erscheint Montag ab 20 Uhr bei www.progdorf.de zur Nachlese.

Herzlichst!

Progdorf

*******
Fotos: Jörg Graßdorf. © 2012

Coming Up Soon | 05.05.2012 | Manz in den Tai

Liebhaber von Underground Dance Music!

Ab Mitternacht denken wir nicht nur an Heine, wenn wir dichten:

Im Wonnemonat Mai
Als alle HiHats sprangen,
Da ist im meinem Herzen
Der Rhythmus aufgegangen.

Im wunderschönen Monat Mai,
Als diese Beats erklangen,
Fand ich in Progdorfs Playlist*
Mein Sehen und Verlangen.

Herzlichst!

Progdorf

*= Montag ab 20 Uhr bei www.progdorf.de

*******
Fotos: Jörg Graßdorf. © 2012

Coming Up Soon | 17.12.2011 | Orgiastisch? Sven´s 12th Season

Liebhaber von Underground Dance Music!

Bis 2 Uhr werden wir Sven Väth den Ton angeben lassen. Aber nicht deshalb, weil wir ihn besonders toll fänden, sondern: Im Rahmen eines Experiments. Wir wollen nämlich Euch entscheiden lassen, ob es wahr ist, was wir im Pressetext zu seiner neuen Doppel-CD gelesen haben, die am 18.11 bei Cocoon erschienen ist. Denn: Der Pressetext spricht von einer „einzigartigen Hörerfahrung“ egal ob für Liebhaber oder unbeteiligte Zuschauer …

Nun denn. Wir werden sehen. Oder hören. In der Nacht von Freitag auf Samstag ab Mitternacht auf UKW 102,6 oder via Internet-Livestream bei www.freefm.de. Und Montag ab 20 Uhr erscheint bei www.progdorf.de die Playlist zum Experiment.

Herzlichst!

Progdorf

**********
Foto: Dilge, © 2011

Coming Up Soon | 19.11.2011 | Proginski

Liebhaber von Untergrundtanzmusik!

Ab Mitternacht sorgen wir für Ohrensausen. Wir spielen melodiösen Deep House und kraftvolle Electro Breakz. Und dazwischen werdet ihr Klaus Kinski sagen hören:„Endlich muß es doch einen Platz geben, an dem es keine Vernunft mehr gibt - diese Scheiß Vernunft. …“

Wenn ihr das hört, klebt ihr schon seit 15 Minuten an den Boxen und saugt jede Silbe auf, die Kinski spricht. Denn ab etwa 0 Uhr 30 werden wir unser Musikprogramm unterbrechen und einen großartigen Radiomoment stiften: Wir senden das atemberaubende Monolog-Hörspiel „Sechs Gramm Caratillo“.*

Warum wir dieses Mal nicht nur unter die Sohlen, sondern auch unter die Haut gehen und was Kinski mit elektronischer Tanzmusik zu hat, erfahrt ihr im Detail ab Mitternacht auf UKW 102,6 oder via Internet-Livestream bei www.freefm.de. Die Playlist zu Proginski erscheint Montag ab 20 Uhr bei www.progdorf.de. Intensiver kann Radio kaum sein.

Herzlichst

Progdorf

* = Nichts für "Schwache Gemüter".

**********
Foto: Jörg Graßdorf, © 2011

Coming Up Soon | 08.10.2011 | Zone H

Liebhaber von Underground Dance Music!

In der kommenden Ausgabe werden wir mit exquisit gemixter Untergrundtanzmusik die Herzen höher schlagen lassen - und erwärmen! Denn wir haben brandheisses und brandaktuelles Material dabei. Beginnen werden wir mit spätsommerlichem Elektro House und enden mit dämonenhaftem Tech House. Und dazwischen? Dazwischen liegt unsere „Zone H“ - H wie House Music.

Und um in „Zone H“ dabei zu sein, braucht ihr nicht einmal einen gültigen Parkausweis. Alles was ihr tun müßt: Ab Mitternacht UKW 102,6 einschalten oder über den Internet-Livestream bei www.freefm.de reinlauschen. It´s that simple.

Herzlichst

Progdorf

**********
Foto: Jörg Graßdorf, © 2011

Coming Up Soon | 10.9.2011 | Wiedergeburt

Liebhaber von Untergrundtanzmusik!

Der 14. Oktober 1994 war ein großartiger Tag für die Underground Dance Music. Denn an diesem Tag erschien das Album „Renaissance – The Mix Collection – Sasha & John Digweed“. Es war (mit) die erste DJ-Mix-Compilation, in der House und Trance nahtlos ineinander verwoben wurde, was für jene Zeit ein absolutes Novum darstellte und entsprechendes Aufsehen erregte.

Doch auch Jahrzehnte später galt bzw. gilt dieses Werk als „The best Mix CD ever“ (Loaded, 12/2004). Anderer sprechen von „A slice of dance music history“ (IDJ, 11/2004) oder von “Benchmark” (Digweed). Wieso, weshalb, warum erfahrt ihr in der kommenden Ausgabe von Progdorf.

Und weil auch 10 Jahre nach Erscheinen ein Hype um das Werk herrschte, brachte das Label eine „10th Anniversary Limited Edition“ heraus: optisch und tontechnisch überarbeitet – aber nicht nur. Weshalb wir hier von Wiedergeburt sprechen und die kommenden 120 Minuten daraus speisen werden.

Doch soviel sei gesagt: Es geht hier um Musik aus dem Jahre 1993! Und einige Titel der Playlist würden wir persönlich nie über den Äther schicken (Stichwort: Geschmacksverirrung). Doch weil wir es als Gesamtkunstwerk begreifen, stellen wir unsere persönlichen Ansprüche mal etwas zurück und hoffen, der geneigte Hörer folgt uns dabei ...

Lust auf Retro? Lust auf Renaissance? Dann schaltet ab Mitternacht UKW 102,6 ein oder lauscht über den Internet-Livestream bei www.freefm.de. Die Playlist zur Wiedergeburt gibt es ab Montag 20 Uhr bei www.progdorf.de. Und wem das noch nicht reicht, dem sei gesagt: von 0 bis 2 Uhr haben wir Sasha und John Digweed am Pult. Zwei Mannen, die Musikgeschichte geschrieben haben - und bis heute noch schreiben. Der 14. Oktober 1994 war eben ein großartiger Tag. Aber nicht für sie, sondern für das Genre der gemixten elektronischen Tanzmusik. Insgesamt.

Herzlichst

Progdorf

**********
Fotos: Jörg Graßdorf, © 2011

Seiten

upbeat abonnieren