Alles auf
einen Blick

Programmrat G7

Der Programmrat G7 entscheidet über den Aufbau des Programms von Radio free FM, die Aufnahme neuer Sendungen oder z.B. auch Verschiebungen von Sendezeiten. Aktuelle Änderungen werden hier an dieser Stelle bekanntgegeben.

 

Aktuelle Neuigkeiten des G7

Gulaschkanone Spezial: Äl Jawala LIVE

Äl Jawala LIVENach 6 Jahren ist das erste Live Album der fünfköpfigen Band Äl Jawala aus Freiburg endlich veröffentlicht.

Matikku's Gulaschkanone Spezial präsentiert das volle Album am Samstag 26. Oktober 15 bis 16 Uhr auf Radio free FM.

Tune in :-)

Sie haben als Straßenmusiker angefangen und teilten sich schon bald darauf die Bühnen mit Emir Kusturica, Shantel und ähnlichen Größen der Balkan-Beat- Bewegung.

Das Quintett sorgt seit der Gründung im Jahr 2000 mit ihren selbstproduzierten Alben für frischen Wind in den Plattenregalen und hat sich inzwischen, bis über die Grenzen Europas hinaus, einen Ruf als hervorragende Live Band erspielt.

Äl Jawala tragen den Deutschen Creole Preis für Weltmusik und werden von begeisterten Konzertbesuchern in Rumänien gern mit vier Worten charakterisiert: „German Quality, Balkan Soul.“

HATTLER: The Bonn Concert

Radio free FM sendet exklusiv den Mitschnitt des HATTLER Livekonzerts vom 26. September 2013 aus der Bonner Harmonie am Sonntag, den 6. Oktober von 15 bis 17 Uhr. Tune in!

UKW 102,6 MHz - Kabel 97,70 MHz & 93,45 MHz - Livestream

Kaum ein deutscher Musiker hat sich so konsequent als Instrumentalist und Songwriter durch eine so unverwechselbare musikalische Sprache hervorgetan, sich darüberhinaus ständig weiterentwickelt, ohne dabei den roten Faden seiner musikalischen Wiedererkennbarkeit zu verlieren, wie ECHO-Preisträger und Ausnahmebassist Hellmut Hattler. Neben seiner Arbeit mit TAB TWO, KRAAN und SIYOU'n'HELL fokussiert er seine ganze Erfahrung und Leidenschaft auf sein aktuelles Programm HATTLER.

HATTLER Musik ist kraft- und druckvoll, aber auch sehr smooth und mellow, mit einem sicheren Gefühl für besondere Melodien, die einem nicht mehr aus dem Kopf gehen wollen. Durchweg intelligente und vor allem absolut eigenständige Unterhaltung, die fast immer auch tanzbar ist und zwischenzeitlich auf allen angesagten Lifestyle- und Lounge-Compilationalben zu finden ist.

Konzertbesucher erleben eine unnachahmliche Melange aus coolen Clubsounds, psychedelic Pop und NuJazz, die als druckvolle Live-Versionen der besten HATTLER Titel zu Gehör gebracht werden.

Contrastes Spezial: Fairtrade

Die im Juli im Rahmen des Projekts Globales Engagement entstandene Sendung Contrastes Spezial: Fairtrade behandelt Themen wie "Was ist Fairtrade, wer hat überhaupt schon davon gehört und bringt das Siegel überhaupt was?"

Straßenumfragen und -diskussionen, Fallbeispiele und ein Interview mit dem Theologen Willi Knecht zu diesem Thema sind ebenso Inhalte, wie passend ausgesuchte Musik.

Gesendet wird dieses Spezial erstmalig am Freitag, den 4. Oktober, von 16 bis 17 Uhr auf der 102,6 MHz.

Beteiligt waren mehrere Radio free FM Redakteure, Neulinge und auch Aussenstehende. Die Sendung wird nach ihrer Ausstrahlung in einer Fassung ohne Musik auch online nachzuhören sein.

Wahlspezial 2013

Die Radio free FM Tagesredaktion rund um die Ulmer Freiheit präsentiert Euch am Donnerstag, den 19. September 2013, von 17 - 18 Uhr ein musikalisches Wahlspezial mit Umfragen und kurzen Beiträgen rund um die Bundestagswahl 2013.

Wir haben sogar einen echten Clown im Programm und einen Exklusiv Rap von Shameless & Aemic mit dem Titel "Geht wählen!".

Lauter als Bomben

Ab Sonntag, 21.07.2013 gibt es Louder Than Bombs auf die Ohren, jede Woche von 17 bis 18 Uhr.

Mehmet Ender präsentiert alternative Klänge und versorgt Euch in Englisch mit den nötigen Infos.

Weltmusik aus der Gulaschkanone

Am Mittwoch, 29.05.2013 von 21 - 22 Uhr wird die Gulaschkanone angeworfen und versorgt alle Hungrigen mit Weltmusik.

Matej Pokorny aka Matikku rührt die richtigen Zutaten an, passend zum Thema. Jede Woche, ausser wenn alle 4 Wochen die Übermorgenwelt auf Sendung ist.

Daft Punk - zwischen Kunst und Kommerz

Am Samstag, 25.05.2013 von 15 bis 17 Uhr stellt Paolo Percoco in seiner Spezialsendung das Elektro-Duo Daft Punk vor.

Vom neuesten Album "Random Access Memories" über ältere Daft Punk Klassiker, werdet Ihr natürlich mit diversen Infos über die beiden Künstler versorgt.

Die Reise nach Jerusalem

Das Gerangel um die Presseplätze beim NSU-Prozess hat die freien Radios als unerwartete Nutznießer begünstigt. Die nichtkommerziellen Sender Radio Lotte Weimar und die polnische Redaktion von Radio Lora in München hatten Glück im Losverfahren. Große Zeitungen wie die FAZ, die Zeit oder der stern waren leer ausgegangen.

„Eine Frage der Einstellung, …"

Sich ergänzen und zusammenhalten - für die großen Verlage eher ungewohnt, bei den freien Radios dagegen eine täglich gelebte Authentizität. Während die Medienhäuser zunächst das gemeinsame Klagelied anstimmten, begann man bei Radio Lotte schon den Schulterschluss zu organisieren. Über die gewohnten Verteiler des Bundesverbands freier Radios wurden die nichtkommerziellen Kollegen eingeladen sich in der internen Mediathek zu registrieren.

Radio Lora speist seine Beiträge der Einfachheit halber gleich in das bestehende Austauschsystem ein: Man lädt mp3 auf freie-radios.net hoch – eine Plattform die einst von den freien Radios ins Leben gerufen wurde, um sich das Kopieren und gegenseitige Zuschicken von Audio-Cassetten zu ersparen. Und auch der große Bruder braucht mal Hilfe: Weil Radio Lora der taz in jeder zweiten Prozesswoche den Stuhl frei hält, stehen die taz-Experten im Gegenzug Radio Lora zur Verfügung.
 
 

Und damit freut sich auch Radio free FM über das ungewöhnliche Ergebnis des allgemeinen Pressestühle-Ringelrangel und sendet Beiträge von Radio Lotte und Radio Lora im Programm der Ulmer Freiheit.
 
 
NSU-Thread von Radio Lora
Austauschplattform freier Radios

Radio Lotte Weimar

Radio Holper Stolper am Start

Am Donnerstag, 09.05.3013 startet die neue Sendung Radio Holper Stolper von 17 - 18 Uhr.

Alle vier Wochen geht es rund um das Leben der Stotterer und ihre gemischten Erfahrungen mit dem Rest der Menschheit. Mit denjenigen nämlich, denen der Wortschwall nur so von der Zunge fliesst.

Lasst Euch überraschen - neben dem Motto Der nächste Kanzler muss ein Stotterer sein, gibt es die passende Mischung Musik.

Seiten