Gegen Stumpfsinn
und Langeweile

aus dem Äther.

Bundeswehr

PROF. DR. DR. KONRAD STEINESTEL

Er ist Oberfeldarzt in der Abteilung Pathologie des Bundeswehrkrankenhaus Ulm.
Mit ihm reden wir über die Aufgaben der Pathologie. Als Fachmann für Lungenerkrankungen erklärt er die Entstehung und Behandlung von Tumoren. Außerdem präsentiert er die ersten Ergebnisse einer Langzeitstudie bei Covid 19 Erkrankung.

Homosexualität in der Bundeswehr

Gleichgeschlechtliche Orientierung galt in der Bundeswehr bis zur Jahrtausendwende als Sicherheitsrisiko und machte eine Karriere als Offizier oder Unteroffizier unmöglich. Mitte September 2020 hat die Bundesministerin für Verteidigung, Kramp-Karrenbauer eine Studie zum Umgang der Bundeswehr mit Homosexualität vorgestellt. Sie hat Entschädigung und Rehabilitierung von Soldaten angekündigt, die aufgrund ihrer Homo- oder Bisexualität aus dem Dienst entlassen, degradiert oder nicht befördert worden sind. Mit welchen Spätfolgen haben Betroffene zu kämpfen und langt die Entschädigung aus? Das hat uns Markus Ulrich beantwortet, er ist Bundespressesprecher des Lesben- und Schwulenverband in Deutschland (LSVD).

Kaserne Klassenzimmer

Während die Bundeswehr offiziell eine Verteidigungsarmee darstellt, geht sie in deutschen Schulen stark in die Offensive. So informieren immer wieder Jugendoffiziere über Aktuelles der Bundeswehr - Technologien, Themen wie Cyberwar etc.. Doch ist das überhaupt rechtens und wo liegen die Problematiken?

Im Rahmen der Friedenswochen hat Levin sich diesem Thema mal zugewandt - analytisch aber auch mit einem kräftigen Schuss kritischer Hinterfragung.

Von der Rüstungs- und Militärregion Ulm zur Friedensregion Ulm

Welche Schritte sind denkbar?
In Ulm gibt es Kasernen und Rüstungsfirmen. Jugendoffiziere werben in Ulmer Schulen für die Bundeswehr. Seit Kurzem werden NATO-Einsätze von Ulm aus koordiniert und in der Pauluskirche spielt das Heeresmusikkorps. Bundesfestung und Kriegerdenkmäler zeugen von der militärischen Tradition der Stadt Ulm.
Wie könnte aus der traditionellen Rüstungs- und Militärregion Ulm schrittweise eine Friedensregion werden?
An diesem Abend wird auch der Rüstungsatlas Ulm vorgestellt.

Referenten: Rainer Schmid und Gisela Glück-Gross

Moderation: Timo Freudenreich

Linkliste:

Bundeswehr abonnieren