Gegen Stumpfsinn
und Langeweile

aus dem Äther.

Interview

Die schönste Form der Behinderung

Hochbegabung, dabei denken viele an verrückte Physikprofessoren wie Albert Einstein, an geniale Psychopathen als Bösewichte in Filmen oder sozial unfähige Nerds. Was an diesen Klischees dran ist, wie man Intelligenz messen kann und was für Probleme hochbegabte Kinder oft haben, erfahrt ihr im Interview mit Sascha Blümle. Er ist Vorsitzender des Landesverband Hochbegabung Baden-Württemberg und hat selbst zwei überdurchschnittlich intelligente Söhne.

Wir sprechen über Fördermöglichkeiten, Inselbegabungen und diskutieren schließlich die Frage, ob Hochbegabung Segen oder Fluch ist. 

Zu schön, um wahr zu sein?

Geldscheine

1000€, jeden Monat, für alle, einfach so. Das "bedingungslose Grundeinkommen" wird derzeit viel diskutiert, auch wegen des Pilotprojekts der Initiative Grundeinkommen. Doch ist das überhaupt bezahlbar? Wer profitiert davon? Und würden Menschen dann noch arbeiten? Diese Fragen stellen wir jemandem, der es wissen muss: Steuerberater Erhard Groß aus Ulm erklärt uns, was es mit der Idee auf sich hat und warum utopisches Denken wichtig ist. 

Brassmaniacs im Spätsommertalk!

Die Brassmaniacs haben am Freitag, den 11.09.20 im Liederkranz beim Radio free FM Spätsommer gespielt.
Brassmaniacs - Gut gelaunte und bunt gemischte Charakter bildet eine Mischung aus funkigen Beats und groovenden Rhythmen, die für ordentliche Bewegungsdrang sorgen.
Nach den Jahren des fröhlich-hüpfenden Zusammenspiels stand die Band vor ihrem Auftritt für unsere Fragen bereit. Alles über die Brassmaniacs, wie sie die Zeit des Lockdowns verbracht haben und was Donald Trump mit der brandneuen EP zu tun hat, hört ihr in diesem Beitrag!

Mal Élevé im Interview

Mal Eleve

Der Radio free FM Spätsommer ist in vollem Gange! Am Wochenende war der Künstler Mal Élevé im Liederkranz zu Gast und hat mit seinen politischen Texten und mega Stimmung überzeugt!
Lea und Laura aus der Tagesredaktion haben persönlich mit ihm gesprochen und ihm ein paar Fragen gestellt: Hört rein, um mehr über seine Musik und aber auch seine Einstellung zu aktuellen Entwicklungen zu erfahren.
 

Flüchtlingsrat Baden Würtemberg in Coronazeiten

Das Problem in den Flüchtlingslagern aufgrund von Corona, war noch vor ein, zwei Monaten in aller Munde. Durch die Geschehnisse in der Welt sind sie allerdings in den Hintergrund geraten. Die Probleme sind aber in der Zwischenzeit nicht verschwunden. Wer kümmert sich dadrum? Zum Beispiel der Flüchtlingsrat Baden Würtemberg. Lea Kaufmann hat mit Séan McGinley, Geschäftsführer des Baden Würtembergischem Flüchtlingsrat über das gesprochen was die Organisation macht und wie die großen Problemgebiete momentan aussehen.

Foto: S. Klübert

,,The sky is the Limit"

Das Motto der vier Jungs der Band Provinz - aus der Provinz. Das ländliche Leben der vier Jungs prägte sie in vielerlei Hinsichten und eine der vielen davon ist die Musik. Sie ziehen mit ihrem, vor allem durch die besondere Stimme des Sängers Vincent alle Folk Pop Fans in den Bann, mit gefühlvollen Texten und einer Portion jugendlicher Leichtsinn. Wir sprechen mit Moritz, Leon, Robin und Vincent über das kommende Album ,,Wir bauten uns Amerika", die ausgekoppelten Singles und das Aufwachsen in der Provinz. 

Hass und Diskriminierung im deutschen HipHop

Sookee

Die Kritik an deutschem HipHop ist groß. Zu recht? Es wird über Homophobie, Rassismus, Sexismus und Antisemitismus geklagt. Aber so wie es eben immer ist gibt es natürlich auch den Gegenpol. Und dieser, besser gesagt diese, nennt sich Sookee. Die Berliner Aktivistin setzt sich bis 2019 engagiert gegen Hass im deutschen HipHop ein. Und das eben auch mit ihrem eigenem Hip Hop - nur ohne Hass gegenüber bestimmten Menschengruppen. Wir haben uns gefragt woher überhaupt der Wille kommt diese diskriminierenden Standpunkte zu vertreten, ob jeder der über Witze und Texte lacht gleich zum Beispiel homophob ist? Wird der Hass in Medien vielleicht bald schon ein Ende finden? Was können wir alle tun? Diese Fragen und noch vieles mehr, hier im Gespräch mit Sookee! 

,,I am a freak, there is nothing in this world I'd rather wanna be"

Ein Bild von KOKO

Koko ist eine Band aus Bristol, England und haben am Freitag, den 21. Februar ihre single Follow veröffentlicht. Zu diesem Anlass sprechen wir mit Ollie, dem Sänger der Band. Er beantwortet uns alle Fragen zur Band, was Musik ihnen bedeutet, warum eigentlich alles so Pink bei ihnen ist und warum sie so gerne Freaks sind. 

Indie-Rock aus Mannheim - Cinemagraph

Fotocredits: Christian Fröhlich

Das Leben eines Musikers leben - ein Traum von vielen. Aber wie ist es wenn sich dieser Traum tatsächlich erfüllt? Darüber haben wir mir Advan, Leon, Paul und Max von der Band Cinemagraph gesprochen. Indie-Rock, mit einem Brit-Rock Touch aus Mannheim. Ob die vier sich noch an deren erstes Mal auf der Bühne erinnern können, die absoluten Lieblingsbands und was einen richtig guten Song für Cinemagraph ausmacht, das hört ihr hier, in unserem Podcast. 

Seiten

Interview abonnieren