Alles auf
einen Blick

Programm

Sendungsblog

Plattform

Podcast (RSS)

Mit der Plattform bietet Radio free FM engagierten Menschen ein Forum, um ihr Anliegen einem größeren Kreis von Zuhörern bekannt zu machen. Ihr wollt Euren Verein oder eine neue Initiative vorstellen, Ihr macht eine besondere Veranstaltung vielleicht auch zu einem besonderen Anlass, Ihr findet dieses Thema sollte mehr Aufmerksamkeit bekommen. Dann seid Ihr hier richtig.

Wie es geht erfahrt ihr unter Mitmachen > Plattform

Sendungsblog

The Beggars

Friedrich Hog im Gespräch mit dem australischen Akustiktrio The Beggars.

Besuch aus Down Under

The BeggarsThe Beggars

The Beggars, das Akustiktrio aus dem australischen Adelaide ist heute bei Friedrich Hog in der Plattform (16 -17 Uhr) zu Gast. Zur Zeit sind sie in Europa mit ihrem Album 'Desert Flower' unterwegs. Mit zwei Herren an der Geige, dem Kontrabass, Akustikgitarre und weiteren Instrumenten sind sie gemeinsam mit ihrer Sängerin bestens präpariert, um am 21. Oktober ab 16 Uhr auf free FM eine Probe ihres Könnens unter Beweis zu stellen.

Keith Haring und die Musik-Szene der 80er Jahre

Nur wenige Künstler sind so umfangreich in das kollektive Szene-Bild eines Jahrzehnts eingeflossen wie Keith Haring in das der 1980er. Seinen Ruf als Maler, Graffitikünstler und Designer erwarb er sich nicht in elitären Kreisen, sondern inmitten der lebendigen Straßenkultur. [img_assist|nid=1354|title=Haring|desc=|link=none|align=left|width=76|height=100]Maßgeblich daran Verknüpft war der Einfluss der Musiker und DJs zu denen Haring enge Kontakte pflegte. Monika Machnicki (Kunstverein Ulm) beschäftigte sich in den vergangen Monaten mit diesem Aspekt und hat in der Plattform am 12.10.09 (16 - 17 Uhr) im Gespräch mit Rainer Markus Walter die Zusammenhänge von Harings Kunst und der Musik die ihn begleitet hat ausführlich anhand einiger Musikbeispiele erläutert.

Capoeira

Capoeira ist ein brasilianischer Kampftanz, dessen Ursprung auf den afrikanischen NíGolo („Zebratanz“) zurückgeführt wird. Capoeira wurde während der Kolonialzeit in Brasilien von aus Afrika eingeschifften Sklaven praktiziert und weiterentwickelt.
Was heute dahintersteckt wo und wie dieser Tanz in Ulm seine Heimat hat - dieser Frage ging Milagros Bolz in der Plattform vom 12.10.09 nach.
Die Gäste sind: Monique Ramp und Instrutor Jerry von Capoeira Ulm Ginga Mundo.

Expat Club

Radio free FM freut sich auf Gäste aus Indien und Nigeria. Die Plattform lädt zu einer internationalen Ausgabe ein, in English geführt von Milagros Bolz.

Expats sind Mitarbeiter von internationalen Firmen, die für begrenzte Zeit in Auftrag in einem anderen Leben wirken. Eine Identifikation findet meist nicht wirklich satt. Um einen Erfahrungsaustausch zu ermöglichen gibt es in Ulm einen Expat Club - was wird in einer solchen Runde besprochen?

Diese Frage und mehr wird heute (29.09.) in der Plattform auf Radio free FM ab 16 Uhr Thema sein.

Bundestagskandidatin Hilde Mattheis

Heute der letzte Teil der Radio free FM Reihe "Politiker im freien Radio".

In der Plattform werden Milagros Bolz und Fabiano Nitsch mit Frau Hilde Mattheis (SPD) über ihre Kandidatur für den Bundestag sprechen.

Bundestagskandidat Uli Walter - FDP

Radio free FM macht Politik! Wir laden die Direktmandaten zu uns ins Studio. Nicht die Politik ist uns wichtig, sondern die Menschen dahinter. Was treibt sie an? Warum sind sie in der Politik?

Zu Gast bei Fabiano Nitsch ist heute Uli Walter von der FDP. Ein besonderer Augenmerk liegt auf der Idee eines Bürgergeldes.

Bauhaus Dessau und HfG Ulm – Was tun mit dem Erbe?

Am 17. September 2009, war der Vorstand und Direktor der Stiftung Bauhaus Dessau, Professor Philipp Oswalt, in seinem Vortrag „Bauhaus Dessau – Was tun mit dem Erbe?“ in Ulm und bei free FM zu Gast. Thema aren u.a. die „Schnittmengen“ zwischen der Tradition des Bauhauses im 90. Jahr seines Bestehens und den zukünftigen Entwicklungsmöglichkeiten der legendären Institution der Avantgarde im 21. Jahrhundert.
Prof. Phillip Oswald im Gespräch mit Rainer Markus Walter.

Brigitte Schmid - Grün ist die Hoffnung?!

Sie hat bei der Nominierungsversammlung eine überwältigende Mehrheit erhalten: Brigitte Schmid wurde mit 37 von 40 Stimmen als Kandidatin der Grünen im Wahlkreis Ulm für die Bundestagswahl aufgestellt. Ihr Schwerpunkt ist die Bildungspolitik, einschließlich deren sozialer Bedeutung. „Nur wenn es uns gelingt, alle Kinder und Jugendliche entsprechend ihrer Fähigkeiten und Bedürfnisse zu fördern, können wir die Armutsprobleme lösen“, sagt sie.

Moderator: Rainer Markus Walter

Seiten

Plattform abonnieren

Sendezeit

Montags 16.00 – 17.00 Uhr
Dienstags 16.00 – 17.00 Uhr
Mittwochs 16.00 – 17.00 Uhr
Donnerstags 16.00 – 17.00 Uhr
Sonntags 12.00 – 13.00 Uhr

Redaktion

Christoph Wilhelm
(Koordination)
Rudolf Arnold
Rainer Markus Walter
Friedrich Hog
Michael Troost
Roland Jetter
Sabine Fratzke
Julius Taubert
Tobias Baur
Dominic Köstler
Lotte Stevens
u.a.

7 Tage plus

Mi.. 13.11. | 16.00 - 17.00 Uhr
Di.. 12.11. | 16.00 - 17.00 Uhr
Mo.. 11.11. | 16.00 - 17.00 Uhr
So.. 10.11. | 12.00 - 13.00 Uhr
Do.. 07.11. | 16.00 - 17.00 Uhr