Alles auf
einen Blick

Programm

Sendungsblog

Plattform

Podcast (RSS)

Mit der Plattform bietet Radio free FM engagierten Menschen ein Forum, um ihr Anliegen einem größeren Kreis von Zuhörern bekannt zu machen. Ihr wollt Euren Verein oder eine neue Initiative vorstellen, Ihr macht eine besondere Veranstaltung vielleicht auch zu einem besonderen Anlass, Ihr findet dieses Thema sollte mehr Aufmerksamkeit bekommen. Dann seid Ihr hier richtig.

Wie es geht erfahrt ihr unter Mitmachen > Plattform

Sendungsblog

Plattform-Spezial: Die Besten des Jahres 2018

Plattform vom 13.6. Imker in Ulm – Wo liegen die Gefahren für die Menschheit beim weltweiten Bienensterben
"Summ, Summ, Summ, Bienchen summ herum...."
Was ist, wenn dieses Liedchen keiner mehr kennt, weil es keine Bienen mehr gibt? Wo liegen die Gefahren für uns Menschen? Warum ist das weltweite Bienensterben so tragisch und was kann dagegen getan werden? In dieser Folge Plattform sind wir diesen und weiteren Fragen auf den Grund gegangen. Dr. Martin Denoix vom Bezirks-Imkerverein Ulm e.V. war unser Gast und klärte uns über diese Thematik auf. Das wird spannend! Also schaltet ein. !6:00 Uhr geht's los. Moderiert wurde die Sendung von Michael Troost.

Plattform-Spezial: Die Besten des Jahres 2018

Plattform vom 31.7."Eine Menge lernen ohne zu büffeln" – Das Freiwillige Soziale Jahr in Ulm
Schule fertig – und was jetzt? Keine Lust, sofort wieder zu büffeln oder noch keine Ahnung, wohin die (Ausbildungs-)Reise gehen soll? Für alle, die diese Zeit sinnvoll nutzen möchten, ist das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) ideal. Auch weil sie Einblicke in Bereiche bekommen, die sonst nicht möglich wären. In der Plattform waren junge Leute zu Gast, die ein FSJ beim Deutschen Roten Kreuz in Ulm absolvieren: im Tafelladen, im Übernachtungsheim für Wohnungslose oder beim Fahrdienst (Rollitaxi). Sie berichten über Erfahrungen, die ihren Horizont erweitern und bei denen sie eine Menge lernen – ohne zu büffeln. Also schaltet ein! 16:00 Uhr geht's los. Moderiert wurde die Sendung von Friedrich Hog.

Plattform-Spezial: Die Besten des Jahres 2018

Plattform vom 17.6. Förderkreis Gute Clowns e.V. – Ulm hat einen neuen Verein
Im Juni hat sich ein neuer Verein vorgestellt. Der Förderkreis Gute Clowns e.V., dessen Initiatorin Katrin Strazzeri ist, war zu Gast in unserer Sendung Plattform. Wer ist ein guter Clown? Und um was geht es dem Förderkreis? Und wie wird man eigentlich Clown? All das, erfahrt ihr heute nochmal bei uns. Im Studio zu Gast waren die Clownin Katrin Strazzeri und Schauspielerin Hanna Münch. Also schaltet ein. 16:00 Uhr geht's los.

Stalking – Fragen und Antworten

Was ist Stalking? Ab wann wird von stalking gesprochen? Wie ist die rechtliche Lage dazu in Deutschland? Wie kann man sich schützen? In unserer heutigen Plattform-Sendung ist Eva Grüns zu Gast. Sie war und ist selbst von "Stalking" betroffen. Sie wird uns heute über ihre Erfahrungen und Erlebnisse mit "Stalking" erzählen und möchte darüber aufklären, wie man sich als Opfer von "Stalking" verhalten kann. Was hilft und was macht man besser nicht. Schaltet also ein! 16:00 Uhr geht's los. Moderiert wird die Sendung von Timo Freudenreich.

Das studentische Team "move"

move ist ein Team aus Studierenden der Hochschule Neu-Ulm (HNU), welches im März 2016 ins Leben gerufen wurde. move setzt sich für mehr Offenheit, Verantwortung und Engagement an der Hochschule ein. 
Zu uhren Aufgaben zählen insbesondere die Konzeption und Koordination der einzelnen Maßnahmen, die vorrangig auf ehrenamtlicher Basis von Studierenden getragen werden. Unter dem Dach des ZiieL übt move darüber hinaus eine Vermittlerfunktion zwischen den Studierenden, der Hochschule und den Non-Profit-Organisationen in der Region aus. In unserer heutigen Sendung Plattform sind Michela Bianco und Leonie Menzel zu Gast. Sie werden uns mehr über move erzählen. Seid also gespannt. 16:00 Uhr geht's los. Moderiert wird die Sendung von Michael Troost.

Moderatoren-Ausbildung am Institut für Moderation - Julia Schuster

Das Institut für Moderation (im) bildet jährlich 15 Nachwuchsmoderatoren aus. Es ist das einzige akademisch verankerte Weiterbildungsangebot in diesem Ausbildungsbereich. Projektpartner sind die Hochschule der Medien (DM), der Südwestrundfunk und die Akademie für gesprochenes Wort. Renommierte Medien- und Kommunikationsprofis vermitteln ihr Fachwissen in monatlichen Studiotrainings und Workshops. Für das Programm gibt es ein Auswahlverfahren in Form eines Castings. Unser Studiogast Julia Schuster ist ehemalige Redakteurin unserer Jugendredaktion. Vor 11 Jahren hat sie bei Radio Free FM ihre ersten Moderationsschritte gewagt. Aus dem einstigen Hobby ist ihr Beruf geworden. Im Rahmen ihrer Ausbildung durfte sie in verschiedene SWR-Studios schnuppern und Report Mainz, Meister des Alltags & das Nachtcafé probemoderieren. Aktuell schreibt sie ihre Masterarbeit in Verbindung mit dem Bayerischen Rundfunk und arbeitet als Werkstudent beim SWR Nachtcafé. Über ihre Ausbildung, ihre heutige Tätigkeit und ihre beruflichen Perspektiven berichtet Julia Schuster heute ab 16.00 Uhr in der Plattform. Schaltet also ein! Moderiert wird die Sendung von Michael Troost.

 

 

"Eine Hand voll Glück" – Neues Stück von der Strado Campagnia Danza

Was ist Glück? Ich bin Glücklich dich kennengelernt zu haben. Ich habe gewonnen. Was für ein Glück ich gehabt habe 2 min früher und... Du bist das Glück meines Lebens. Heute bin ich Glücklich. Wer sagt das heute noch von sich selber auf die Frage wie geht es dir kommen meistens antworten wie“ es geht „ könnte besser sein „ man kämpft sich durch“ und viele andere Sätze. Das Glück vor der Nase und es nicht zu erkennen, ein Luxus den nicht alle haben. Oder ist Glück das Unerwartete zu bekommen was man sich gewünscht hat, sollte es aber nicht eintreffen ist man sein Leben lang unglücklich. Das Glück trifft uns jeden Tag wir müssen es nur erkennen. Mit diesen Aussagen hat sich die Strado Compagnia Danza auseinander gesetzt und daraus eine Tanzperformance entwickelt. In unserer heutigen Plattformsendung sind Domenico Strazzeri und Hanna Münch von der Strado Compagnia Danza zu Gast und werden ihre neue Tanzperformance "Eine Hand voll Glück" vorstellen. Wie wird Glück im Tanz dargestellt? Die Company setzt sich mit dem Thema intensiv auseinander, vergleicht und stellt gegenüber mit Kritik, Charme und Humor und wird uns heute einiges über den Schaffensprozess erzählen. Schaltet also ein! 16:00 Uhr geht's los. Moderiert wird die Sendung von Michael Troost.

Theater Ulm - Die beste Droge der Stadt (61)

Seit Beginn der Spielzeit steht Marie Luisa Kerkhoff auf den Bühnen des Theaters Ulm. Die gebürtige Mainzerin hat in Potsdam Schauspiel studiert und begeistert Ihre Kolleginnen und Kollegen am Haus nicht nur mit selbst gezeichneten Premierengeschenken. Neben der Schauspielerei ist Marie Luisa Kerkhoff als Illustratorin und Kinderbuchautorin tätig. Darüber hinaus schlägt ihr Herz fürs Tanzen. In dieser Sendung gibt Marie Luisa Kerkhoff Einblicke in ihre vielfältige Leidenschaft fürs Kreative. 

Bisher konnte dem finnischen Sänger mit der tiefen Stimme der Baden-Württembergische Winter noch nicht allzu sehr zusetzen. Ganz frisch in Ulm angekommen probt Erik Rousi gerade mit dem ehemaligen Ulmer Intendanten Ansgar Haag an der Oper "Lucia di Lammermoor". Wie seine ersten Eindrücke von Ulm sind und was für ihn in den kommenden Monaten noch auf dem Programm steht, wird er in dieser Sendung verraten. 

Schaltet also ein! 16:00 Uhr geht‘s los. Moderiert wird die Sendung von Rainer Markus Walter.

 

Aus dem Nähkästchen – Hannes kann es!

Hannes Zimmermann ist Radio free FM Praktikant. Er kommt aus dem Ballungsraum Heidenheim, ist Sportinteressiert und Argentinienfan (auch im Hockey). Er wird Fanradio Moderator und echter Schwabe! Dennoch verlässt er uns nun nach drei Monaten um ein weiteres Praktikum beim Fernsehen zu machen. Aber bevor uns Hannes morgen verlassen darf, wollen wir von ihm wissen, wie er seine Zeit hier bei Radio free FM verbracht hat. Er wird über sein Praktikum hier bei uns im Sender berichten, welche Themen ihn besonders interessiert haben und uns somit ein Feedback und euch einen Einblick in die tagesredaktionelle Arbeit, geben. Schaltet also ein! 16:00 Uhr geht's los. Moderiert wird die Sendung von Dominic Köstler (aka Lord Dizzle D).

Elektrosmog

Jeder hat den Begriff "Elektrosmog" schonmal gehört. Aber nicht jeder weiß, was Elektrosmog eigentlich ist. Woher stammt Elekrosmog? Wer bekommt ihn ab? Welche Risiken birgt diese Strahlung und welche Schutzmaßnahmen können vorgenommen werden? Wie sieht es in unserer Region mit Elektrosmog aus. Diese und weitere Fragen hat sich unser heutiger Plattform-Gast Dr. Hans-Walter Roth, Stadtrat (CDU), Augenarzt, Naturwissenschaftler gestellt.  Er beschäftigt sich seit über 5 Jahrzehnten mit Elektrosmog und seinen Folgen, speziell am Auge und ist Verfasser zahlreicher wissenschaftlicher Publikationen zum Thema Auge und Umwelt. Schaltet also ein! 16:00 Uhr geht's los. Moderiert wird die Sendung von Michael Troost.

Seiten

Plattform abonnieren

Sendezeit

Montags 16.00 – 17.00 Uhr
Dienstags 16.00 – 17.00 Uhr
Mittwochs 16.00 – 17.00 Uhr
Donnerstags 16.00 – 17.00 Uhr
Sonntags 12.00 – 13.00 Uhr

Redaktion

Juliane Kaiser
(Koordination)
Rudolf Arnold
Rainer Markus Walter
Friedrich Hog
Michael Troost
Roland Jetter
Sabine Fratzke
Julius Taubert
Tobias Baur
Dominic Köstler
Lotte Stevens
u.a.

7 Tage plus

So.. 17.02. | 12.00 - 13.00 Uhr
Do.. 14.02. | 16.00 - 17.00 Uhr
Mi.. 13.02. | 16.00 - 17.00 Uhr
Di.. 12.02. | 16.00 - 17.00 Uhr
Mo.. 11.02. | 16.00 - 17.00 Uhr