Alles auf
einen Blick

Programm

Sendungsblog

Plattform

Podcast (RSS)

Mit der Plattform bietet Radio free FM engagierten Menschen ein Forum, um ihr Anliegen einem größeren Kreis von Zuhörern bekannt zu machen. Ihr wollt Euren Verein oder eine neue Initiative vorstellen, Ihr macht eine besondere Veranstaltung vielleicht auch zu einem besonderen Anlass, Ihr findet dieses Thema sollte mehr Aufmerksamkeit bekommen. Dann seid Ihr hier richtig.

Wie es geht erfahrt ihr unter Mitmachen > Plattform

Sendungsblog

Reiseverkehr/Fahrt in den Urlaub

Petra Albrecht vor der Wand im Musikarchiv

Sommerzeit ist auch Urlaubszeit! Auch in diesem Sommer heißt es für viele Familien wieder Koffer packen und ab in den Urlaub. Mit welchem Transportmittel sie verreisen, bleibt hierbei jedem selbst überlassen, aber das Auto steht bei vielen weit oben auf der Liste. Doch nicht alle kommen entspannt und sicher ans Ziel, dabei ist eine gute Vorbereitung einfach. Wie diese aussehen kann, berichtet Petra Albrecht.

Die beste Droge der Stadt (90)

Im eindrucksvollen Innenraum der Wiblinger Klosterkirche spielen sich derzeit ungewöhnliche Szenen ab. Das Schauspielensemble des Theaters Ulm bespielt das Gotteshaus mit »Jedermann«, dem Spiel vom Sterben des reichen Mannes von Hugo von Hofmannsthal. Markus Hottgeroth spielt Jedermann, der nach erotischen Vergnügungen strebt, Bittstellern Hilfe verweigert und die Mahnungen seiner Mutter nicht hört. Doch als ihn während einer ausgelassenen Feier plötzlich Todesahnungen ereilen, ihm niemand beistehen will, muss Jedermann erkennen, dass er um wahre, Halt bietende Werte verlegen ist. Ob Jedermanns arg späte Besinnung fürs Seelenheil reicht oder er »zum Teufel« geht, das entscheidet sich erst in letzter Minute. Dieses Ulmer Sommerspektakel begleitet Dr. Christian Katzschmann dramaturgisch und weiß spannende Anekdoten aus der Probenzeit zu berichten.

ULM MOVES!

Chris Grupp, Domenico Strazzeri

Nach zweimaliger coronabedingter Verschiebung kann das 4. Ulmer Tanzfestival "ULM MOVES!" nun vom 11. bis 23. Juni stattfinden. ROXY, Theater Ulm, Stadthaus Ulm und das Ulmer Zelt präsentieren dabei mehr als zwanzig Tanzaufführungen von hochkarätigen Compagnien aus dem In- und Ausland. Ensembles wie Ultima Vez aus Belgien oder die ungewöhnlichen Aufführungen der schwedischen Choreografin und Tänzerin Charlotta Öfverholm mit Ihrer Compagnie "Jus de la Vie" aus Schweden werden in der ganzen Welt gefeiert und sind erstmals in der Region zu sehen. Die renommierten Tanz-Ensembles des Mainfranken Theaters Würzburg und des Stadttheaters Gießen sorgen gemeinsam mit bekannten Größen der freien Szene wie La Trottier Dance, Compagnie Marion Sparber oder Curtis & Co. für weitere Höhepunkte. Aus Ulm sind die Strado Compagnia Danza mit „Romeo & Julia“ sowie das ROXY TanzLabor mit der Uraufführung „Eden“ von Julia Maria Koch, acht Aufführungen des zukunftsweisenden, hybriden Tanzstücks „Tanz mit dem Tiger 2.0“ und einem „Show Me Your Moves“ – Abend dabei. Wie immer gibt es auch mehrere Tanz-Parcours durch die Ulmer Innenstadt und ein umfassendes Begleitprogramm mit Kino, Ausstellung zu Pina Bausch und Workshops internationaler Choreograf:innen. In der Plattform stellen der künstlerische Leiter von ULM MOVES!, Domenico Strazzeri, die Choreografin Julia Maria Koch und der Geschäftsführer Chris Grupp das Festival vor.

zeltlounge Programm

In der heutigen Plattform stellt Stefan Meissner die 2.Hälfte des zeltlounge Programms vor. Im Einzelnen sind dies: am 11.6. Subterfuse (HeavyMetal), 12.6. Henning Dampel Trio (Jazz), 16.6. BrassedArts (BrassRock), 18.6. the Gravy Club (ElektroPop), 19.6. Wir 4 (JazzPop), 25.6. Mel (DeutschRockPop), 26.6. Jazz Inferno (SoulJazzFunk), 1.7. 5 Horse Rodeo (RawAcoustic). Samstagabend geht es um 18 Uhr los, sonntags um 11.30 Uhr. An Fronleichnam um 18 Uhr. Alle zeltlounge Veranstaltungen finden im gelbroten Zelt bei freiem Eintritt statt.

Rudern fürs Leben

Martin Stengele

80 Tage alleine nur mit einem Ruderboot auf dem Nordatlantik! Martin Stengele wird am 12. Dezember 2024 von der La Gomera bei der Atlantic Challenge starten. Der Zielhafen liegt über 5.000 km mit Kurs West auf der wunderschönen Karibik Insel Antigua. Die Atlantic Challenge gilt als das härteste Ruderrennen der Welt. Martin möchte mit seinem Projekt Rudern fürs Leben den Verein Mukoviszidose BW e.V. Unterstützen. Die TH Ulm wird ihm einen individuellen Rudersitz konstruieren, dennoch wir seine Überquerung alles andere als eine Kreuzfahrt werden.

Reinhard Köhler - ein Ulmer Urgestein

Reinhard Köhler

Wir stellen heute Reinhard Köhler vor, ein Ulmer Urgestein, das seit Jahrzehnten das Ulmer Kulturleben vor und hinter den Kulissen mitprägt.
Er ist als Bildender Künstler und Musiker auf der Bühne und in Ausstellungsräumen aktiv, ist vielen als ausgeprägter Kulturnetzwerker bekannt, ehrenamtlicher Geschäftsführer des KunstWerk e. V., Vorsitzender des Fördervereins Jazzkeller Sauschdall, künstlerischer Leiter der Kunstpool-Galerie usw.
Im Gespräch mit unserem Moderator Rudolf Arnold plaudert er über seine Aktivitäten und über die Kulturszene Ulms.

Wattbewerb Malwettbewerb

Peter Reimann, Petra Schmitz

Die Städte Ulm und Neu-Ulmer haben einen gemeinsamen Malwettbewerb zum Thema „Solarenergie und Energiewende“ initiiert. Schülerinnen und Schüler sowie Kinder der Kindergärten und Kinderbetreuungseinrichtungen in beiden Städten können sich noch bis 27. Juni beteiligen und ihre Ideen zu einer sonnigen Zukunft der Städte künstlerisch zu Papier bringen. Die Kunstwerke werden dann unter anderem online bewertet. Dafür müssen sie über www.ulm-agenda21.de hochgeladen werden.
Der Wettbewerb ist Teil des sogenannten „Wattbewerbs“, an dem Ulm und Neu-Ulm teilnehmen. Hierbei sollen schnellstmöglich die installierten Solarflächen in den Städten verdoppelt werden. Es zählen alle Anlagen: egal ob kleinere Balkon- und Dachanlagen der Bürgerschaft, oder aber überbaute Parkplätze, Freiflächen- oder Industrieanlagen. Wichtig ist nur, dass diese offiziell ins Melderegister eingetragen werden. Bundesweit beteiligen sich gut 160 Städte an dem Wettbewerb.
In der Sendung mit Petra Schmitz und dem Projektpartner Peter Reimann erfahren wir, was es mit dem Wattbewerb und dem zugehörigen Malwettbewerb auf sich hat, wie der Wettbewerb ausgewertet wird, wann die attraktiven Preise verliehen werden und vieles mehr.

kulturcasino Neu-Ulm

Das Ziel des KulturCasinos ist der Erhalt des ehemaligen Offizierscasinos am Neu-Ulmer Donauufer. Einen Ort schaffen, der allen Bürgern dauerhaft zugänglich ist, aktiv sein und mitmachen – das ist der Kern des Kulturcasinos. So will das Neu-Ulmer KulturCasino Raum für eine starke Bürgerschaft sein, die ihre Stadt mitgestalten möchte: kulturelle Aktionen, gemeinsam kreativ sein, Austauschen, Essen die Möglichkeiten sind unbegrenzt!
Jetzt schon veranstaltet das KulturCasino Konzerte, Lesungen und anderes mehr und bereichert damit den Sommer in Neu-Ulm. Günter Stiffel und Gisela Kloos-Prantner werden in der heutigen Sendung darüber berichten.

MEL Songs

MEL vor der Wand im Musikarchiv

MEL ist eine deutsche Sängerin und Songschreiberin aus dem Raum Heidenheim/Ulm. MEL steht für Wahrheit, Mut und für Veränderung. Sie ist bekannt für eine Stimme mit großem Wiedererkennungswert und Songs mit Ohrwurm-Charakter. Musik ist ihre Sprache und der Kernpunkt ihres Lebens. Am 25.06. ab 18 Uhr wird sie live mit ihrer Band im Ulmer Zelt zu sehen sein. Heute wird sie über ihren aktuellen Release und anstehende Projekte sprechen.

Energieberatung in verschiedenen Formen

Kathrin Lipinski vor der Wand im Musikarchiv

Zu Gast in der heutigen Sendung ist Kathrin Lipinski. Sie ist Diplom Maschinenbauingenieurin, arbeitet im Vertrieb für Elektrotechnik und Software in Teilzeit. Weiterhin arbeitet sie als Energieberaterin Ingenieurbüros zu und gibt in Kitas und Grundschulen Workshops zum Thema "Energie und Klimaschutz" im Alltag.

Seiten

Plattform abonnieren

Sendezeit

Montags 16.00 – 17.00 Uhr
Dienstags 16.00 – 17.00 Uhr
Mittwochs 16.00 – 17.00 Uhr
Donnerstags 16.00 – 17.00 Uhr

Redaktion

Christoph Wilhelm
(Koordination)
Rudolf Arnold
Rainer Markus Walter
Friedrich Hog
Michael Troost
Roland Jetter
Sabine Fratzke
Julius Taubert
Tobias Baur
Dominic Köstler
Lotte Stevens
u.a.

7 Tage plus

Do., 18.08. | 16.00 - 17.00 Uhr
Mi., 17.08. | 16.00 - 17.00 Uhr
Di., 16.08. | 16.00 - 17.00 Uhr
Mo., 15.08. | 16.00 - 17.00 Uhr