Alles auf
einen Blick

Programm

Sendungsblog

Plattform

Podcast (RSS)

Mit der Plattform bietet Radio free FM engagierten Menschen ein Forum, um ihr Anliegen einem größeren Kreis von Zuhörern bekannt zu machen. Ihr wollt Euren Verein oder eine neue Initiative vorstellen, Ihr macht eine besondere Veranstaltung vielleicht auch zu einem besonderen Anlass, Ihr findet dieses Thema sollte mehr Aufmerksamkeit bekommen. Dann seid Ihr hier richtig.

Wie es geht erfahrt ihr unter Mitmachen > Plattform

Sendungsblog

Bildungspartnerschaft zwischen dem Kepler-Gymnasium und der Steinmetzwerkstatt Lambert

Am 28. März 2019 fand die Unterzeichnung zur Bildungspartnerschaft zwischen dem Kepler-Gymnasium Ulm und der Steinmetzwerkstatt Lambert statt. Diese ist Bestandteil der Landesinitiative „Frauen im Handwerk", die zusammen mit dem BWHT und auf Initiative der Landtags-Fraktion Bündnis 90 /Grüne entwickelt wurde. Inzwischen hat die Umsetzung begonnen, 7 Schüler/inner der 10. Klasse  lernen unter Sylke Lambert's Betreuung den Umgang mit dem Stein. Sylke Lambert und beteiligte Schüle/innen des Projektes sind zu Gast in der „Plattform“ und berichten über die ersten Erfahrungen und Eindrücke.
 
Moderator: Michael Troost

 

Mondsüchtig im Juli – mit Sebastian Ruchti

Im Zeiss-Planetarium Laupheim erleben Sie spannende Sternenshows unter dem künstlichen Himmelszelt - unabhängig von Wetter und Tageszeit.

Dort werden in regelmäßigen Wechsel Multimedia-Shows und Infos rund um die Themen Astronomie und Raumfahrt angeboten. Schwerpunktmäßig stehen dabei im Juli Themen rund um den Mond im Vordergrund (Mondlandung, partielle Mondfinsternis). Sebastian Ruchti wird Themen rund um das Planetarium und den Mond erläutern.

Moderator: Frank Rietdorf          
 

Musikalische Live-Performance im Museum Brot und Kunst

Zum Auftaktprogramm rund um die Wiedereröffnung des Museums Brot und Kunst gehört eine Live-Performance der Klangkunstinstallation KLIMA|ANLAGE am Freitag, den 12. Juli 2019, um 19 Uhr im Foyer des Salzstadels. Der Klangkünstler Werner Cee und die Sonifikationsforscher Dr. Katharina Vogt (iem Graz) und Dr. Thomas Hermann (CITEC Bielefeld) entwickelten gemeinsam mit der Klangkunst-Redaktion von Deutschlandfunk Kultur (Marcus Gammel) diesen begehbaren Klangraum, der wesentliche Aspekte des Klimawandels über das Hören erfahrbar macht.  An diesem Abend bringen Werner Cee (Klangkünstler, Komponist) und Sukandar Kartadinata (Gitarrist und Instrumentenbauer) die KLIMA|ANLAGE zum Klingen. Marcus Gammel vom Deutschlandfunk Kultur stellt das Projekt vor und moderiert einen Klimatalk mit den beteiligten Künstlern und Forschern sowie mit Roland Roth, Leiter und Gründer der Wetterwarte Süd in Bad Schussenried, der bereits seit 1982 Vorträge zum Thema „Klimawandel“ hält.

 

Moderator: Michael Troost

lokale agenda ulm 21 - mit Petra Schmitz

Seit 20 Jahren gibt es die lokale agenda ulm 21, eine Initiative der Stadtgesellschaft für Nachhaltigkeit, Klimaschutz und Ressourcenschonung. Wer sind die Akteure, welche Projekte waren und sind erfolgreich, wie geht es in den nächsten Jahren weiter?

Moderator: Michael Troost

Freidenker

In der heutigen Sendung werden die Freidenker (nicht die Freimaurer!) mit ihren historische Wurzeln dargestellt.
Dabei geht es um die Denkweisen und Forderungen, wie die strikte Trennung von Kirche und Staat mit den Themen: Finanzierung der Kirchen durch Steuern, 
Ausbildung des Klerus und der Religionslehrer durch Steuerzahler, Religionsunterricht als Pflichtfach (warum nicht Ethikunterricht für alle?), sowie
Privilegien der Kirchen beim Arbeitsrecht, Vertretung in Rundfunkräten u.v.a.
Auch soll ein Ende eines 100-jährigen Verfassungsbruches beendet werden, wie  Ablösung der Staatsleistungen 
(Alle Steuerzahler, auch Freidenker, Muslime u.a. bezahlen die Gehälter der Bischöfe).
Die Freidenker verstehen sich nicht als Kirchenfeinde, sondern als Kirchenkritiker.
 
Moderator: Michael Troost

Gedächtnisweltmeister - Simon Reinhard

Reinhard ist zweifacher und amtierender Gedächtnisweltmeister sowie zweifacher und amtierender Europameister. Außerdem ist er  vierfacher und amtierender Deutscher Meister im Klassischen Format (Gedächtnis-Zehnkampf). Er hält den Guinness-Weltrekord für die meisten in einer Minute eingeprägten Ziffern inne.  Am 21. April 2018 stellte Reinhard im Rahmen der Scandinavian Memory League Open in Göteborg (Schweden) mit 80 Ziffern in 16,85s einen neuen Weltrekord in der "Memory League"-Disziplin Numbers auf. Mit 18 Turniersiegen im Klassischen Format hält Reinhard zudem den Rekord für die meisten Turniersiege aller Gedächtnissportler, zusammen mit Ben Pridmore. Im Modernen Format hält Reinhard den alleinigen Rekord mit 4 Turniersiegen. (Aus Wikipedia)

Moderation: Michael Troost

Tierpräparation - die Tierpräparatorin Sophia Tegel berichtet

Will man  besondere Trophäen oder das erste selbst erlegte Wild erhalten, bietet sich eine Tierpräparation an. Diese kann exotisch oder heimisch gestaltet werden. Die Tierpräparatorin Sophia Tegel erklärt, wie solche Präparate zustande kommen und was dabei zu beachten ist.

Moderator: Friedrich Hog

„Nanuuu-night – Nacht der Innovationen“

„Nanuuu“ ist die Innovationsplattform des Stadtentwicklungsverbandes der Städte Ulm/ Neu-Ulm. Die nanuuu-night dient der Vernetzung und dem Austausch zwischen Unternehmen untereinander und zwischen Unternehmen und Studenten.
Im Mittelpunkt stehen die Innovationen eines nanuuu-Unternehmens oder einer Branche. Nach einem kurzen Impuls zum Unternehmen und zum Thema, stehen Experten mit verschiedenen Exponaten Rede und Antwort, oft können Inhalte auch interaktiv erlebt werden. Im Anschluß können beim Get-Together neue Kontakte geknüpft und alte gefestigt werden.
Diesmal widmet sich die nanuuu-night den neuen Innovationen in der Logistikbranche.
In unserer heutigen Sendung Plattform ist Ingrid Eibner (Geschäftsführerin von Logistik-Cluster-Schwaben und Kooperationspartner der nanuuu-night) zu Gast und wird uns mehr über die Idee der "nanuuu-night" und das bevorstehende Event erzählen.

Moderator: Rudolf Arnold

Mein Herz in deiner Hand - Buchvorstellung von Eike Früchtnicht

Eike Früchtnicht, alias Captain Books, betreibt unter diesem Pseudonym mittlerweile im dritten Jahr seinen eigenen Literaturblog. Aber auch als Schriftsteller ist er seit 2018 mit seiner Erstveröffentlichung „Liebe“ unterwegs. Seit der Blogveröffentlichung im Jahr 2017 ist Eike auch bei uns im Radio jährlich vertreten, sodass ihr seine Entwicklung hautnah miterleben könnt. In diesem Jahr stellt Eike Früchtnicht euch sein neues Buch „Mein Herz in deiner Hand“, eine rasante Liebesgeschichte über die Sehnsüchte im 21. Jahrhundert und dem Gefühl nichts verpassen zu wollen, vor. Ebenso lässt er euch an seiner Entwicklung seit dem letzten Besuch bei uns teilhaben. Er berichtet über sein Blogsponsoring, seine ersten Bühnenerfahrungen als Schriftsteller, über Werbeverträge, aber auch über gescheiterte Projekte und Insider aus der Buchbranche. Also schaltet am 24.06.2019 ein, um nichts zu verpassen.

Moderator: Julius Taubert

Museum Brot und Kunst – Neu- und Wiedereröffnung

Zu Gast in der heutigen Plattform-Sendung ist die Museumsdirektorin Frau Dr. Isabel Greschat. Nachdem das Museum geschlossen hatte, findet am 4.7.2019 um 18.00 die Eröffnung statt. Das Museum wird mit neuem Namen und einer neuen Dauerausstellung eröffnen. Unterschiedliche Themen rund um Brot und Ernährung bieten überraschende und anregende Einsichten in historische und gegenwärtige Zusammenhänge. Internationale Fachleute werden im Museum über aktuelle Aspekte zur Ernährung der Welt diskutieren.

Moderator: Michael Troost

Seiten

Plattform abonnieren

Sendezeit

Montags 16.00 – 17.00 Uhr
Dienstags 16.00 – 17.00 Uhr
Mittwochs 16.00 – 17.00 Uhr
Donnerstags 16.00 – 17.00 Uhr
Sonntags 12.00 – 13.00 Uhr

Redaktion

Juliane Kaiser
(Koordination)
Rudolf Arnold
Rainer Markus Walter
Friedrich Hog
Michael Troost
Roland Jetter
Sabine Fratzke
Julius Taubert
Tobias Baur
Dominic Köstler
Lotte Stevens
u.a.

7 Tage plus

Do.. 22.08. | 16.00 - 17.00 Uhr
Mi.. 21.08. | 16.00 - 17.00 Uhr
Di.. 20.08. | 16.00 - 17.00 Uhr
Mo.. 19.08. | 16.00 - 17.00 Uhr
So.. 18.08. | 12.00 - 13.00 Uhr