Alles auf
einen Blick

Programm

Sendungsblog

Plattform

Podcast (RSS)

Mit der Plattform bietet Radio free FM engagierten Menschen ein Forum, um ihr Anliegen einem größeren Kreis von Zuhörern bekannt zu machen. Ihr wollt Euren Verein oder eine neue Initiative vorstellen, Ihr macht eine besondere Veranstaltung vielleicht auch zu einem besonderen Anlass, Ihr findet dieses Thema sollte mehr Aufmerksamkeit bekommen. Dann seid Ihr hier richtig.

Wie es geht erfahrt ihr unter Mitmachen > Plattform

Sendungsblog

Tierheim Ulm und Tierschutzbund e.V. Ulm/Neu-Ulm

Wenn Haustiere nicht mehr bei ihren Menschen bleiben können oder Menschen ihr eigenes Tier nicht mehr haben wollen, landen unsere tierischen Freunde oftmals auf der Straße oder im Glücksfall im Tierheim. Das Tierheim Ulm ist auch eine langjährige Institution bei uns in Ulm und Neu-Ulm. In unserer heutigen Sendung Plattform ist Dagmar Kaufmann-Widder vom Tierheim Ulm zu Gast. Sie wird uns einiges über den Verein des Tierschutzbundes Ulm/Neu-Ulm erzählen und uns einen Blick hinter die Kulissen zur Vereinsarbeit im Tierheim geben. Seid also gespannt. 16:00 Uhr geht's los. Moderiert wird die Sendung von Michael Troost.

Menschlichkeit e.V. – Der Fall Basir Sediqi

Menschlichkeit-Ulm e.V. ist ein eingetragener gemeinnütziger, mildtätiger und überparteilicher Verein mit dem Sitz in Ulm. Eine Gruppe motivierter Menschen versucht geflüchteten Menschen zu helfen und ihre Integration voranzutreiben und ganz praktische Unterstützung zu leisten. In der heutigen Sendung berichten unsere Gäste Elena Flügel, die 2. Vereinsvorsitzende von Menschlichkeit-Ulm e.V. und Basir Sediqi aus Afghanistan über Basir's Fall der in Elchingen (und damit Bayern) trotz vorbildlicher Integration über ein Jahr unmittelbar von Abschiebung bedroht war. Über den Fall von Basir wurde 2018 bundesweit in den Medien berichtet, z.B. ausführlich in den ARD Tagesthemen aber auch immer wieder bei Radio free FM.

Dank dem unermüdlichen Einsatz von Menschlichkeit-Ulm e.V., einer Petition, letztendlich aber wohl der Fürsprache von Abgeordneten aus der Bundespolitik - u.a. Hilde Mattheis (SPD), Ronja Kemmer (CDU), Ekin Deligöz (Grüne) - sowie aus der bayrischen Landespolitik (insbesondere Dr. Beate Merk, CSU) konnte für Basir im Oktober 2018 schließlich ein Bleiberecht erreicht werden und Basir konnte (s)eine Ausbildungsstelle zum Hotelfachmann antreten.Die ganze Geschichte von der Flucht, die Erfahrungen mit deutschen Behörden, die ständige Angst vor Abschiebung bis zur derzeitigen Ausbildung hören wir heute in der Plattform ab 16.00 Uhr.
Die Sendung wird moderiert von Michael Troost.

Theater Ulm - Die beste Droge der Stadt

In unseren heutigen Sendung Plattform sind Schauspieler Lukas Schrenk und Regieassistent Christian Stolz zu Gast. Beide proben gerade an dem Jugendstück "Jihad Baby!, das am 25. Januar im Podium Premiere feiern wird. Schauspieler Lukas Schrenk, der Jona in Charlotte Van Kerckhovens Inszenierung von Daniel Rattheis
Monolog verkörpern wird und seit Beginn dieser Spielzeit im Schauspielensemble des Theaters Ulm ist, gibt einen Einblick in die Probenarbeit.
Als zweiten Gast in dieser Sendung begrüßen wir den Regieassistenten von »Jihad Baby!«: Christian Stolz. Seit Beginn dieser Spielzeit ist er als Assistent in der Dramaturgie und Öffentlichkeitsarbeit am Theater Ulm tätig und übernimmt auch regelmäßig die Rolle des Regieassistenten. In dieser Funktion ist er ein unentbehrlicher Partner für die Regie und hält alle organisatorischen Fäden in der Hand. Wie vielfältig dieser Beruf ist und worauf es dabei am meisten ankommt, verrät er im Gespräch.
Schaltet also ein! 16:00 Uhr geht's los. Moderiert wird die Sendung von Rainer Markus Walter.

Nähkästchen: Patrick Rebien - der Allesmacher

Egal ob Fotografie, Fußball, Football oder Radio, Patrick ist flexibel wie ein alter Turnschuh! Doch wie kam er zu alldem, warum eigentlich so viel Verschiedenes und wie ist das Studium in Magdeburg? Fragen über Fragen, antworten um 16:00 Uhr in unserer Plattformsendung. Moderiert wird die Sendung von Dominic Köstler.

Schmerzforschung – Wenn der Schmerz keine Worte findet!

Schmerzwahrnehmung ist etwas sehr Subjektives. Wie stark und auf welche Weise wir einen Schmerz erleben, wissen nur wir selbst. Um unser Schmerzempfinden anderen gegenüber zum Ausdruck zu bringen, bedarf es der Sprache. Doch was ist, wenn ein Patient nicht mehr in der Lage ist, über seinen Schmerz zu reden? Ulmer Wissenschaftler forschen an der automatisierten Schmerzerkennung und setzen in diesem Fall auf künstliche Intelligenz. Ihr Ziel: eine automatisierte Schmerzerkennung anhand physiologischer, mimischer und paralinguistischer Signale. In unserer heutigen Sendung Plattform sind Dr. Steffen Walter und Dr. Sascha Gruss zu Gast und werden uns mehr Einblicke in ihre Forschung verschaffen. Schaltet also ein! 16:00 Uhr geht's los. Moderator (und Teilnehmer an den Experimenten) ist Rudolf Arnold.

Plattform-Spezial: Die Besten des Jahres 2018

Plattform vom 30.1. Plattform Spezial am 30.01.2018 – Was macht eigentlich Ivo Gönner? – zwei Jahre danach.
In unserer Plattformsendung am Dienstag, den 30.01.2018 um 16 Uhr hatten wir mit Ivo Gönner über sein Leben jenseits der Stadtpolitik gesprochen. Ivo Gönner, der von 1992 bis 2016 Ulm als Oberbürgermeister vertreten hat, ist damit im Februar 2018 seit nunmehr zwei Jahren nicht mehr im Amt gewesen. Was hat sich in den letzten zwei Jahren verändert? Wie ist es, nicht mehr Oberbürgermeister zu sein und wie geht es Ivo Gönner heute? Das Interview mit Ulrich Wiederspahn hören wir uns heute nochmal an. 16:00 Uhr geht’s los.

Plattform-Spezial: Die Besten des Jahres 2018

Plattform vom 12.4.  Der "Leonard Hofstadter" von Ulm – Experimentalphysik an der Uni Ulm
Das Institut für Experimentelle Physik der Universität Ulm stellte sich in unserer Plattformsendung vor. Eingeladen haben wir dazu Prof. Marti, er ist Experimentalphysiker an der Uni Ulm und wenn er nicht gerade 'die Physik des Ostereis' im Netz erklärt, lehrt er auch an der Universität. Was macht also die Experimentelle Physik eigentlich? Wer diese Frage endlich beantwortet haben will, der schaltet um 16:00 Uhr ein. Moderiert wurde die Sendung von Frank Riehtdorf.

Plattform-Spezial: Die Besten des Jahres 2018

Die Plattform vom 3.12. Elektrosmog
Jeder hat den Begriff "Elektrosmog" schonmal gehört. Aber nicht jeder weiß, was Elektrosmog eigentlich ist. Woher stammt Elekrosmog? Wer bekommt ihn ab? Welche Risiken birgt diese Strahlung und welche Schutzmaßnahmen können vorgenommen werden? Wie sieht es in unserer Region mit Elektrosmog aus? Diese und weitere Fragen hat sich unser Gast Dr. Hans-Walter Roth, Stadtrat (CDU), Augenarzt, Naturwissenschaftler gestellt. Er beschäftigt sich seit über 5 Jahrzehnten mit Elektrosmog und seinen Folgen, speziell am Auge und ist Verfasser zahlreicher wissenschaftlicher Publikationen zum Thema Auge und Umwelt. Schaltet also ein! 16:00 Uhr geht's los. Moderiert wurde die Sendung von Michael Troost.

Plattform-Spezial: Die Besten des Jahres 2018

Plattform vom 14.2. Themenwoche "anders wohnen in Ulm" – Das Haus als Kraftwerk
Haus als Kraftwerk. Das klingt super!
Wie das aber funktionieren kann und was genau damit gemeint ist, wurde in unserer Plattformsendung geklärt.
Anlässlich der Themenwoche "anders wohnen in Ulm" von Radio free FM in Kooperation mit dem Agzente+ Magazin, haben wir Wolf Probst von dem Arbeitskreis Energie der lokalen Agenda eingeladen. Er hat uns mehr über das Haus als Kraftwerk und andere Aspekte der Energiewende näher erklärt.
16:00 Uhr geht's los. Moderiert wurde die Sendung von Michael Troost.

Plattform-Spezial: Die Besten des Jahres 2018

Plattform vom 25.1. Quantenphysik – Das versteht doch niemand!
Ist die Katze von Erwin Schrödinger nun tot oder nicht? In der Quantenphysik ist sie beides. Klingt kompliziert. Ist es auch. Aber Prof. Dr. Schleich von der Universität Ulm hat uns weiterhelfen können. 16:00 Uhr geht’s los. Moderiert wurde die Sendung von Frank Riethdorf.
 

Seiten

Plattform abonnieren

Sendezeit

Montags 16.00 – 17.00 Uhr
Dienstags 16.00 – 17.00 Uhr
Mittwochs 16.00 – 17.00 Uhr
Donnerstags 16.00 – 17.00 Uhr
Sonntags 12.00 – 13.00 Uhr

Redaktion

Juliane Kaiser
(Koordination)
Rudolf Arnold
Rainer Markus Walter
Friedrich Hog
Michael Troost
Roland Jetter
Sabine Fratzke
Julius Taubert
Tobias Baur
Dominic Köstler
Lotte Stevens
u.a.

7 Tage plus

So.. 17.02. | 12.00 - 13.00 Uhr
Do.. 14.02. | 16.00 - 17.00 Uhr
Mi.. 13.02. | 16.00 - 17.00 Uhr
Di.. 12.02. | 16.00 - 17.00 Uhr
Mo.. 11.02. | 16.00 - 17.00 Uhr