Gegen Stumpfsinn
und Langeweile

aus dem Äther.

Nachhaltigkeit

"Zusammenarbeiten - auch die Fanatiker unter den Naturschützern."

Wir haben einen Kongress in der Ulmer Volkshochschule unter dem Motto “Stadt.Land.Welt.Die Agenda 2030 als Bildungsaufgabe” besucht. Dort haben wir uns umgehört und bei Teilnehmern nachgefragt, welche Beweggründe sie hier hergeführt haben.

Anschließend erläutert auch Radio free FM-Vorstand Sabine Fratzke, welche Rolle freie Radios wie free FM bei dieser Debatte spielen.

Sendung "Zero Waste" - Podcast & Playlist

Hier der Audiomitschnitt (ohne Musik) und die Playlist der Sendung vom 13.09.2018: Zero Waste: Der Müll hinter unserer Ernährung.

In der Sendung:
Veggie 1x1: Zero Waste in der Küche
Selbsttest: ökologischer Fußabdruck
Rezept des Monats: No-Waste-Muffins
Eine Veganerin auf Reisen: China

Playlist:
Ni oui ni non - ZAZ
New wave - Against Me
Blue Ridge Mountains - Fleet Foxes
Tag am Meer - Die Fantastischen Vier
Stir it up - Bob Marley
Milk and Honey - Beatsteaks
Guantanamera - Joan Baez
The way you make me feel - Michael Jackson

 

Kontakt: vegup(a)freefm.de oder über unsere Facebook-Seite

Teilen - Ein neues Businessmodell?

"Sharing Economy" - unter diesem Sammelbegriff tummeln sich allerlei online und offline Plattformen und Communities: Der eine verdient ein wenig dazu indem er sein Gästezimmer über Airbnb an Touristen vermietet, die andere nutzt ein Carsharing-Angebot um sich kein Auto anschaffen zu müssen. Ob Mitfahrgelegenheiten, Tauschportale oder Kleider-Bibliotheken - das Angebot ist enorm. Doch sind diese Plattformen wirklich ein ressourcensparender Segen oder treiben sie nur die endgültige Kommerzialisierung ursprünglich kostenloser Bereiche des Lebens voran?

Geht es nach Silke Helfreich, unserer Interviewpartnerin für diese Sendung, sind "Commons" das Thema der Zukunft: Ressourcen wie Nahrung oder auch Wissen und Software, die aus selbstorganisierten Prozessen des gemeinsamen bedürfnisorientierten Produzierens, Verwaltens und Nutzens hervorgehen und somit jenseits des Marktes verordnet sind.

Die spannende Sendung vom 19.07.2018 gibt es ab sofort zum Nachhören.

Sendung „Do it yourself!“ – Podcast & Playlist

Hier der Audiomitschnitt (ohne Musik) und die Playlist der Sendung vom 14.9.2017 zum Thema Do it yourself!.

In der Sendung:

DIY-Rezepte:Gesichtscreme, Haarshampoo, Haarspülung, Deo, Waschmittel und Zahnpasta

Blick ins Web: Wasteland Rebel

Das Gegenargument: Dieses ganze vegane Zeug, das man im Supermarkt jetzt kaufen kann, ist doch verdammt teuer und auch nicht gesünder als andere Produkte…?
Vor Ort:In Ulm gibt es einen neuen Fairteiler in der Frauenstraße!

Playlist:

Macht es nicht selbst (Hell Remix) - Tocotronic

The pace - X-Acto

Bag Lady - Smooth Jazz Allstars

Winners and Losers - Social Distortion

Leichen - Wizo

An open letter to myself - the Architects

For the innocent - True Nature

Kontakt: vegup(a)freefm.de oder über unsere Facebook-Seite

"Nachhaltigkeit ist nicht nur Umweltschutz!"

Das war das Schlussstatement unseres Studiogastes Tobias von der Hochschulgruppe für Nachhaltigkeit und Ökosoziale Marktwirtschaft an der Uni Ulm. Wie er auf diese Gruppe aufmerksam geworden ist, wie er die Nachhaltigkeit definiert und welche Aspekte noch beim Thema Nachhaltigkeit eine Rolle spielen verrät er im Gespräch mit Julia Kaletka un Teresa Weis Reyes.

Seiten

Nachhaltigkeit abonnieren