Gegen Stumpfsinn
und Langeweile

aus dem Äther.

Devils

Wer kann die Devils noch stoppen?

Zweikampf vor dem Tor von Kempten.

13 Spiele, 13 Siege. Die Devils sind in Topform. Am Freitag stand das Spitzenspiel gegen die Kempten Sharks an. Ein wahres Topspiel. Und ein umkämpftes dazu. Die Nachberichte zum Wochenende der Devils im Podcast! 

"Da müssen sie meine Frau Fragen..."

Die Spannung beim 15:0-Erfolg der Ulmer war schnell vorbei! Foto: Markus Will

 

Wir bleiben heute mal wieder schön im Ulmer raum, denn am letzten Wochenende hatten die Donau Devils einen weiteren grund zum feiern. 1 Spiel - 15 Tore. Läuft! 15:0 stand es nach den 60 Minuten gegen die Nature Boys aus Forst. Insgesamt haben die Devils nach 12 absolvierten Spielen jetzt 85(!!!) Tore auf dem Konto. Mehr geht schon gar nicht… Bei gerade einmal 38 Gegentore kann man durchaus von einem Lauf sprechen! 

Auch das Powerplay/Überzahlspiel der Ulmer kommt so langsam in Fahrt. Grund genug mal wieder nachzuhaken! Der Dome hat sich nochmal mit den Spielern getroffen und mit den offensivakteuren Peter Brückner, Florian Döring und den Neuzugängen aus Memmingen Martin Jainz und Tim Tenschert über den Lauf gesprochen.

Five-Hole, Penalty und die neue Spielzeit

Eishockey

Der VfE Ulm/Neu-Ulm, die Donau Devils starten am Sonntag in die neue Saison. Bei den Devils hat sich einiges getan, sowohl auf, als auch neben dem Eis. Der neue Geschäftsführer und Verteidiger Patrick Meissner klärt im Gespräch mit Dominic Köstler auf und gibt einen kleinen Vorgeschmack, was diese Saison alles passieren kann und berichtet über seine Vollstreckerqualitäten. 

Schwing die Kufen und ab aufs Eis!

Die Ulm/Neu-Ulm Donau sind die Devils letzten Freitag in die Saison gestartet. Wie dieser Start verlaufen ist, gegen wen am Wochenende gespielt wird und was man als Verteidiger im Eishockey eigentlich so macht, verrät uns Patrick Meissner, Verteidiger der Donau Devils.

Schnell, hitzig, dynamisch. Eishockey in Ulm!

Nächste Woche starten die Donau Devils Ulm/Neu-Ulm in die nächste Spielzeit der Landesliga. Grund genug, den 2. Vorstand Georg Meissner vor's Mikrophon zu bitten. Es geht unter anderem über die Vereinshistorie und z.B. den Plänen der Devils.

Devils abonnieren