Alles auf
einen Blick

Programm

Sendungsblog

Ulmer Freiheit

Podcast (RSS)

Die Ulmer Freiheit ist die Magazinsendung auf Radio free FM. Sie will Alternative zu den leichtverdaulichen, gängigen Unterhaltungsshows am Nachmittag sein: Die Musik der Ulmer Freiheit präsentiert alle Stile von Radio free FM: progressive und innovative Musik, die noch nicht bei anderen Sendern gespielt wird [siehe Rotation]. Dazu gibt es Neuigkeiten, Veranstaltungstipps, Zip-FM und die Platte der Woche präsentiert von den Radio free FM Auszubildenden und Praktikanten.

Sendungsblog

Scholl, Kahlo und Co. - Wichtige Frauen der Weltgeschichte

In der Weltgeschichte gibt es viele weibliche Personen, welche die Menschheit geprägt haben. Sowohl in Kunst und Kultur als auch in der Politik haben viele Frauen wichtige Entscheidungen getroffen und inspirierende Taten vollzogen. Somit sind sie auch noch für viele Personen heute Vorbilder. In diesem Beitrag stellen wir euch fünf Frauen vor, deren Namen aufgrund ihres Engagements für Menschlichkeit, Diversität und Gleichberechtigung immer noch bekannt sind.

Das Ziel: Eine Stunde Bewegung pro Tag!

Kultusministerin Dr. Eisenmann titelt: Eine Stunde Bewegung pro Tag an möglichst vielen Grundschulen in Baden-Württemberg. Dies soll mit einem neuen Modul erreicht werden, das den neuen Grundschulleiterinnen und Grundschulleiter präsentiert wurde. 

Zahlreiche Studien belegen, dass sich Kinder und Jugendliche immer weniger bewegen. "Um diesem Trend entgegenzuwirken, müssen wir an einem Strang ziehen. Wir brauchen Vereine, Eltern und die Gamilien, aber auch in den Grundschulen können wir noch mehr tun, um Kindern Lust auf Sport und Bewegung zu machen", sagt Kultus- und Sportministerin Dr. Susanne Eisenmann. 

Im Gespräch mit Herrn Schebesta, den Staatssekretär des Kultusministeriums haben wir uns über dieses Modul unterhalten. 

 

Einen erfolgreichen Saisonabschluss abliefern

Auch beim letzten Spiel ist voller Einsatz gefordert... (Foto: Willpics4u)

Für die Donau Devils ist nach dem Spiel gegen Burgau am Sonntag um 18:00 Uhr die Saison vorbei. Der VfE Ulm/Neu-Ulm bräuchte ein mittelschweres Eishockeywunder um den Aufstieg in die Bayernliga doch noch zu schaffen. Dafür müsste Passau beide Spiele verlieren. 

Trotzdem sind die Spieler und auch der Trainer Robert Linke mit der Saison der Devils mehr als zufrieden. Die Zielvorgabe mit dem erreichen des 5. Platz nach der Hauptrunde wurde geknackt und mit dem 4. Platz in der Verzahnungsrunde der Aufstieg nur knapp verpasst. In der heutigen Ausgabe von Crushed Ice - Deinem Eishockeymagazin auf free FM dreht sich heute alles um eine solide Saison, Kaderplanung und das Torhüterspiel im Eishockey. Foto: Willpics4u

Werte machen Schule an der KSV Pfuhl

Im landesweiten Programm "Werte machen Schule" der Landesregierung Bayern werden Schüler zu sogenannten Wertebotschaftern ausgebildet. Diese sollen die Wertebildung in den Schulen mitgestalten und als Ansprechpartner für ihre Mitschüler dienen. In Schwaben nehmen 24 Schulen an diesem Projekt teil, darunter auch die Karl-Salzmann-Mittelschule im Neu-Ulmer Stadtteil Pfuhl. Wir haben mit der Rektorin der Schule Frau Schweizer sowie der Wertebotschafterin Finja über das Projekt und die Aufgaben als Wertebotschafterin gesprochen.

Das neue Frauenhaus in Ulm

Wir waren auf der Gemeinderatsitzung im Rathaus, dort ging es um das neue Frauenhaus und um die neusten Errungenschaften des Frauenhauses Ulm. Die Frauenhäuser bieten schutzt für Frauen,welche durch ihren Lebenspartner Gewalt erfahren. Das neue Haus wird über viele Verbesserungen verfügen.

Bildungsreport zum Thema Grundschulen und Chancengerechtigkeit

Hier werden Weichen gestellt! Mit diesem Leitspruch versucht die IHK auf die Chancengerechtigkeit in Grundschulen aufmerksam zu machen. Zwei Themen die sich durch die Pressekonferenz gezogen haben waren zum einen die Qualität der Schülerleistungen und zum anderen die Grundschulempfelung. Was Gründe für die Verschlechterung der Leistungen sind könnt ihr in unserem Beitrag hören.

Unruhe an der Universität - Podiumsdiskussion zu den Neubauten

Die Universität Ulm sowie das Uni-Klinikum wollen sich bis 2050 weiter vergrößern. Das bereitet einigen Naturschützern Unbehagen, denn schon in der Vergangenheit sind dem Wachstum Laubwald und andere öklogisch wertvolle Lebensräume zum Opfer gefallen. Der neue Masterplan von 2018 lässt eine Wiederholung alter Muster erwarten. Viele Fragen sind bei diesem Thema noch offen. Am 27. Februar findet um 18:00 Uhr eine Podiumsdiskussion mit dem Titel "Uni im Grünen - Eine Farce" im Multimediaraum 2.059 im Gebäudekrez N27 der Universität Ulm statt, bei der viele dieser Fragen beantwortet werden sollen. Im Vorfeld haben wir mit den beiden Mitgliedern der BUND-Hochschulgruppe und Oorganisatoren Cora Carmesin (Sprecherin der Gruppe) und Jan Bechler sowie BUND-Mitglied und Sprecherin der Linken Eva-Maria Glathe-Braun gesprochen. 

Bildquelle: Universität Ulm

Sebastian Schwaigert rockt das Studio!

In der heutigen Ulmer Freiheit war Sebastian Schwaigert als Local Artist zu Gast im Studio! Der Sänger und Gitarrist von Go Go Gazelle hat uns ein paar interessante Einblicke in seine musikalische Vergangenheit gegeben, bevor er sein derzeitiges Schaffen mit seiner aktuellen Band weiter ausgeführt hat. Er hat einen Song für den VfB Stuttgart geschrieben und interpretiert, doch auf früheren Geschehnissen will er sich zu keinem Zeitpunkt ausruhen: bald veröffentlicht seine Band ein neues Album und geht auf Tour! Hier in Ulm werden Go Go Gazelle am 2. März zu sehen sein.

Was er außerdem zu dieser Tour und zum neuen Album zu sagen hat, hört ihr in unserem Interview!

Bildquelle: Achim Raschka @ wikimedia.commons.com © CC-BY-SA-3.0

Die Hoffnung stirbt zuletzt

Jubeln wollen die Devils auch am Wochenende. Foto: Willpics4u

Langsam wird es eng für die Donau Devils. 3 Spieltage vor Ende der Saison stehen die Devils auf dem unglücklichen 4. Platz. Um den Aufstieg - verbunden mit dem 3. Platz - noch zu schaffen, brauchen die Devils Schützenhilfe aus Pfaffenhofen und Passau, denn in der eigenen Hand haben die Eishockeyspieler aus Ulm nicht mehr. Dennoch darf man vor lauter Krimi und Aufstieg nicht das wesentliche aus den Augen verlieren: Das eigene Team. Bereits 8 Spieler haben vorzeitig ihren Vertrag verlängert. Andere Spieler sollen folgen. Dazu im Gespräch Trainer Robert Linke, die beiden Verteidiger Martin Jainz und Tim Tenschert. Letztere gehören auch zu den 8 Spielern mit Vertrag für die nächste Laufzeit. Foto: Willpics4u

Ein freies Radio entsteht - Radio Ginseng in Berlin

Radio Ginseng - das ist der Name eines freien Radios, welches gerade im Südosten Berlins entsteht. Der Sender weist eine Besonderheit auf: Im Gegensatz zu anderen Radiostationen wird Radio Ginseng ausschließlich von älteren Leuten produziert. Ab 60 Jahren ist die Altersgrenze der Moderatoren nach oben hin offen. Ulrich Burow ist Initiator dieses Projekts und hat uns im Büchsenstadl zur Ideenfindung besucht. Außerdem hat er uns erzählt, was die Beweggründe hinter dem Radio sind und wie der Sendebetrieb entstehen sollen.

Seiten

Ulmer Freiheit abonnieren

Sendezeit

Montags 13.00 – 16.00 Uhr
Dienstags 13.00 – 16.00 Uhr
Mittwochs 13.00 – 16.00 Uhr
Donnerstags 13.00 – 16.00 Uhr
Freitags 13.00 – 15.00 Uhr

Redaktion

Tagesredaktion

7 Tage plus

Mi.. 17.07. | 13.00 - 16.00 Uhr
Di.. 16.07. | 13.00 - 16.00 Uhr
Mo.. 15.07. | 13.00 - 16.00 Uhr
Fr.. 12.07. | 13.00 - 15.00 Uhr
Do.. 11.07. | 13.00 - 16.00 Uhr