Alles auf
einen Blick

Programm

Sendungsblog

Ulmer Freiheit

Podcast (RSS)

Die Ulmer Freiheit ist die Magazinsendung auf Radio free FM. Sie will Alternative zu den leichtverdaulichen, gängigen Unterhaltungsshows am Nachmittag sein: Die Musik der Ulmer Freiheit präsentiert alle Stile von Radio free FM: progressive und innovative Musik, die noch nicht bei anderen Sendern gespielt wird [siehe Rotation]. Dazu gibt es Neuigkeiten, Veranstaltungstipps, Zip-FM und die Platte der Woche präsentiert von den Radio free FM Auszubildenden und Praktikanten.

Sendungsblog

Graffiti Workshop

 

Im Rahmen des Festivals contre le Racisme veranstaltet Milo von Partners in Paint einen Graffiti Workshop für 12 bis 18-jährige. Wie der Workshop abläuft und wie Milo selbst seine Leidenschaft für Graffiti gefunden habt, hört ihr im Podcast.

My body, my choice!

In den letzten Tagen fanden grundlegende Veränderungen in der Gesetzeslage zu Abtreibungen statt. In zwei komplett verschiedene Richtungen. In Deutschland wird der Paragraf 219a, der das Bewerben von Abtreibungen verbietet, abgeschafft. In den USA hingegen wird "Roe vs. Wade" abgeschafft. Der Beschluss, dass Abtreibungen im ganzen Land legal sind und jetzt schon sind Schwangerschaftsabbrüche in 22 Staaten wieder verboten. Was das bedeutet und über die Geschichte von Abtreibungsrechten in beiden Ländern hört ihr im Podcast. 

Das Leben des Brian

Einer der größten Popmusiker feiert heute Geburtstag: Brian Wilson, der Mastermind der Beach Boys, wird 80 Jahre alt. Im Alter von 24 Jahren schuf er in "Pet Sounds" ein Meisterwerk der Popmusik. Der Kopf der Beach Boys kehrte mit den Songs sein Innerstes nach außen: Angst, Liebe, Erstaunen, Hoffnung, Verzweiflung - all das verarbeitete er in 36 Minuten und 25 Sekunden. Dann folgte der Absturz: Drogen und psychische Probleme legten das Gehirn der Beach Boys für Jahre lahm. Eine Hommage.

25+2 Jahre Radio free FM: Kosmo

Kosmo gibt es erst seit 2019 - Musik macht ihr Frontmann Ralf Patzt aber schon deutlich länger. im Osten geboren ist sein Idol ganz klar Udo Lindenberg. Doch warum gründet man 2019 in Ulm eine deutsch-rock Band? Und wie ist das Bandleben zwischen mittelständisches Leben und Rock'n'Roll? Das alles und viel mehr gibt's im Podcast!

25+2 Jahre Radio free FM: Dogbrother

Seit dem 20. Dezember ist alles anders: Spenny's Bluchachos heißen jetzt Dogbrøther. Dogbrøther steht jetzt für feinsten Blues und Funk aus Ulm. Denn trotz eines neuen Namens bleiben sich die Musiker ihrem Stil und ihrem Sound treu. Doch wenn schon alles gleich geblieben ist, woher kommt dann der neue Name? Die Antwort auf diese Frage und viele mehr hört ihr im Podcast! 

25 + 2 Jahre Radio free FM: The Eyes

Zum Auftakt unseres Geburtstagsfestivals startete die Band The Eyes. The Eyes machen Mucke seit 2019 und sind in ihrer Formation seit März 2020 aktiv. Bndstart damit direkt in die erste Quarantäne. Doch davon haben sich die Jungs nicht abschrecken lassen. Mit frischen Songs im Gepäck geht es dieses Jahr noch etwas rund um Ulm. Alles zur Bandgeschichte, zu den nächsten Termine und den kommenden Releases im Podcast! 

WE SAY SO

Eine Woche vor dem Lockdown 2020 gegründet und dann war´s das erstmal mit dem Proben. Außergewöhnliche Umstände erfordern eben außergewöhnliche Ausdrucksarten. "WE SAY SO" gibts jetzt seit 2 Jahren. Drei Jungs aus Bellenberg haben es auch über die Lockdown- und Corona-Zeiten möglich gemacht Musik zu machen. Wo sie jetzt stehen, was für die Zukunft geplant ist und wie die drei sich eigentlich zusammengefunden haben, hört ihr im Podcast! 

Michael Moravek und sein neues Album "Lost"

Pressebild Michael Moravek

Michael Moravek hat musikalisch schon die ein oder andere Schlacht geschlagen. Nach über 20 Jahren Karriere also Solo-Künstler und Sänger der Planeausters bringt er nun sein drittes Solo-Album "Lost" raus und ist zu Gast bei Radio free FM.

Zivilcourage - die Rolle der Polizei

Zivilcourage - was spielt da die Polizei für eine Rolle? Eine ganz schön große! Marc Layer aus der Abteilung Prävention von der Polizei Ulm erzählt uns, wie genau die Polizei im Themenbereich Zivilcourage agiert und erklärt das Angebot, was das Polizeipräsidium Ulm für Schulen zu diesem Thema bereitstellt.

 

Zivilcourage in der Schule

Schule mit Courage, Schule ohne Rassismus. Das Schild haben bestimmt schon viele an Schulen hängen sehen. Was bedeutet das aber eigentlich? Und wie wird Zivilcourage in den Schulalltag  eingebaut? Wir sprechen mit Philipp Strauß, dem stellvertretenden Schulleiter der FOS/BOS Neu-Ulm. Die Schule ist Teil des Projekts. Im Podcast hört ihr mehr zu dem Projekt und was die FOS/BOS in diesem Rahmen macht. 

Seiten

Ulmer Freiheit abonnieren

Sendezeit

Montags 13.00 – 16.00 Uhr
Dienstags 13.00 – 16.00 Uhr
Mittwochs 13.00 – 16.00 Uhr
Donnerstags 13.00 – 16.00 Uhr
Freitags 13.00 – 15.00 Uhr

Redaktion

Tagesredaktion

7 Tage plus

Mo., 08.08. | 13.00 - 16.00 Uhr
Fr., 05.08. | 13.00 - 15.00 Uhr
Do., 04.08. | 13.00 - 16.00 Uhr
Mi., 03.08. | 13.00 - 16.00 Uhr
Di., 02.08. | 13.00 - 16.00 Uhr

Podcast Archiv

01.08.2022 | 16:18
29.07.2022 | 15:08
26.07.2022 | 13:31
26.07.2022 | 13:31