Alles auf
einen Blick

Programm

Sendungsblog

Ulmer Freiheit

Podcast (RSS)

Die Ulmer Freiheit ist die Magazinsendung auf Radio free FM. Sie will Alternative zu den leichtverdaulichen, gängigen Unterhaltungsshows am Nachmittag sein: Die Musik der Ulmer Freiheit präsentiert alle Stile von Radio free FM: progressive und innovative Musik, die noch nicht bei anderen Sendern gespielt wird [siehe Rotation]. Dazu gibt es Neuigkeiten, Veranstaltungstipps, Zip-FM und die Platte der Woche präsentiert von den Radio free FM Auszubildenden und Praktikanten.

Sendungsblog

Europa hat die Wahl!

In Zusammenarbeit mit agzente plus gestalten wir zum parallel zum Magazin eine Themenwoche im Tagesprogramm mit Interviews und gebauten Beiträgen.

Das Magazin agzente plus erscheint am Montag den 18.05.19 und liegt entweder in euren Briefkästen, oder ist an verschiedenen Auslagestellen rund um Ulm zu finden. Natürlich könnt ihr euch auch ein kostenloses Exemplar bei uns im Sender in der Platzgasse 18 in 89077 Ulm sichern.

Heute dreht sich alles im Allgemeinen um die Wahlen, vor allem der Europawahl. 

Das "Cardio Radio" - damit die Party am Laufen bleibt

Bilduelle: facebook.com/wilhelmsbuero

Nachhaltige Freizeitgestaltung ist heutzutage ein großes Thema. Doch man braucht Strom und dieser kommt meistens aus der Steckdose. Gäbe es da nur eine Möglichkeit, Strom selber zu produzieren, um z.B. Radio zu machen oder ein DJ-Set zu betreiben... Free FM liefert die Antwort auf diese Fragen: Das Projekt Cardio Radio ist in Zusammenarbeit mit dem Creative Space Wilhelmsbüro entstanden. Was es mit dieser pfiffigen Erfindung auf sich hat, erklärt uns Timo Freudenreich.

Herr Teddy bitte in Behandlungszimmer 2!

Viele Kinder haben Anfangs große Angst vor ihrem ersten Arztbesuch. Obwohl es die Menschen in den weißen Kitteln nur gut meinen, können manche Kinder die Situation in der Klinik oder im Krankenhaus nicht genau einordnen. In manchen Fällen verknüpfen Kleinkinder negative Erfahrungen mit den Ärzten und haben Panik vor den nächsten Besuchen. Damit das nicht passiert, hat die Fachschaft Medizin der Universität Ulm vor einigen Jahren eine Aktion ins Leben gerufen: Die Teddyklinik. Was es genau damit auf sich hat, haben wir von einem ausgebildeten "Teddybär-Arzt" erfahren.

Die Wissenschaft für den Klimaschutz - Scientists 4 Future

Seit einiger Zeit polarisieren die Demonstrationen der Fridays 4 Future-Bewegung die Welt. Auf der ganzen Welt gehen Kinder, statt in den Unterricht, auf die Straßen und demonstrieren für den Umwelt-und Klimaschutz. Neben viel Lob erfahren die Demonstranten allerdings auch Kritik von vielen Seiten. Ein großer Punkt sei die Reife der Kinder, welche es nicht erlaubt, dass Kinder die komplexen Zusammenhänge und großen Probleme genau zu erfassen. Um dem entgegenzuwirken, haben sich Wissenschaftler zusammen getan und die Bewegung "Scientists 4 Future" ins Leben gerufen, die als Profis auf ihrem Fachgebiet die Sorgen der Kinder auch teilen. Die Scientists 4 Future haben mittlerweile einige Regionalgruppen im deutschsprachigen Bereich, eine davon auch in Ulm. 

Wir haben mit Prof. Dr. Michael Kühl von der Universität Ulm über die Scientists 4 Future und ihre Aktionen gepsrochen.

Die Schulform nach Maria Montessori

Es gibt einige Schulformen in Deutschland. Eine hebt sich allerdings von den Regelformen ab: Die Montessori-Schulen existieren schon seit einiger Zeit und verfolgen die Philosophien der italienischen Ärztin Maria Montessori. Auch in Neu-Ulm gibt es eine Schule, die dieser Philosophie folgt. Wie die Schulform aussieht und was die Kinder dort machen, haben uns Gabriele Parg und Lehrer Angel Ruiz erzählt.

#IDAHOT: Wie gleichberechtigt sind Homo-und Transsexuelle wirklich?

Am 17. Mai ist der Internationale Tag gegen Homo-und Transphobie. An diesem Tag soll ein Zeichen gesetzt werden gegen Hass und Hetze. Doch in einigen Ländern werden Personen mit einer anderen Sexualität verfolgt und zum Tode verurteilt. Und obwohl in Deutschland diese Menschen nicht unbedingt um ihr Leben fürchten müssen, ist Hass trotzdem auch hierzulande auch ein Problem. Deshalb stellt sich auch hier die Frage: Wie gleichberechtigt sind homo-und transsexuelle Menschen wirklich?

Über dieses Thema haben wir heute mit Kerstin Fritzsche vom Lesben-und Schwulenverband Baden-Württemberg e.V. gesprochen.

Ahoi, Käpt'n Rummelsnuff!

Er ist wohl einer der markantesten Figuren der Berliner Szene. Jetzt kommt er mal wieder nach Ulm und bespielt dort den CAT Club mit seinen Strommusik-Stücken und "modernen Arbeiterliedern". Die Rede ist von Käpt'n Rummelsnuff höchstpersönlich. Auf einer Landstraße in Tühringen haben wir den Käptn abgefangen und mit ihm über sein Leben geplaudert. Obwohl uns das Handynetz oft einen Strich durch die Rechnung machen wollte und die Verbindung nach Ulm abhanden gekommen ist, haben wir uns nicht unterkriegen lassen. "Ein Käpt'n gibt niemals auf" und so haben wir über seine Matrosen, seine Heimat und seine zukünftigen Projekte geredet. Den Plausch könnt ihr ganz gemütlich auf eurem Kutter (oder zuhause) im Podcast nachhören. Die Verbindungsprobleme haben wir selbstverständlich rausgenommen.

Bildquelle: Rummelsnuff @ wikimedia.commons.org via CC BY-SA 3.0

Mr. Moiksda - Rapper und Basketball-Fan aus Leidenschaft

Mr. Moiksda ist eigentlich Koch - doch musikalisch hat er auch einige Leckerbissen parat. Mit dem Irie Fiyah Movement ist er Mitglied einer internationalen Gruppe von Musikern, die eben dass mit Spaß und Leidenschaft praktizieren. Neben der handgemachten Musik ist Moiksda auch Basketball-Fan und hat eine Hymne für den Ulmer Basketball geschrieben - und die schmettert er bei uns live im Studio ins Mikro. Was ihn sonst noch so bewegt, erfahrt ihr im Podcast!

Ein Ulmer Film über die Schattenseiten des Internets - Deep Web

Das Internet genießt heutzutage weltweite Anerkennung. Lustige Videos, Nachrichten aus aller Welt und die beste Mediathek erleichtern uns den Alltag immens. Doch es gibt auch eine dunkle Seite des Internets, welche nicht über Suchmaschinen erreicht werden kann. Dieser Teil wird als Deep Web bezeichnet, dessen dunkelste Ebene das Dark Web darstellt. Im Dark Web passieren allerlei illegale Aktivitäten: Waffenhandel, Drogenhandel, Foltervideos und viele andere Dinge, welche im sichtbaren Web sofort runtergenommen werden.

Der Ulmer Filmemacher Stefan Cersosimo hat sich mit der Thematik des unsichtbaren Internets auseinandergesetzt und einen Kurzfilm mit dem Namen "Deep Web" produziert. Dieser feiert am 03. Mai Premiere und wird am Folgetag über viele Wege veröffentlicht. Im Vorfeld des Releases haben wir mit ihm über das Deep Web und seinen Film gesprochen.

Das ist das 33. Ulmer Zelt

Das Ulmer Zelt steht wieder vor der Tür und euch erwarten viele verschiedene Künstler, von bekannteren Gesichtern wie Van Holzen (zum Interview mit ihnen geht es hier) bis hin zu Neulingen auf der Bühne. Natürlich hat das Ulmer Zelt nicht nur Musik zu bieten sondern auch andere Unterhaltungsmöglichkeiten. In diesem wird es zum 33. Mal veranstaltet und aufgrund dieser Schnapszahl kann man dies durchaus als Jubiläum bezeichnen. Was sonst noch so alles an diesem Festakt geboten sein wird, haben wir für euch während dem Pressegespräch mit Mitveranstalter Jan Ilg in Erfahrung gebracht. Das Interview könnt ihr euch im Podcast reinziehen.

 

 

Seiten

Ulmer Freiheit abonnieren

Sendezeit

Montags 13.00 – 16.00 Uhr
Dienstags 13.00 – 16.00 Uhr
Mittwochs 13.00 – 16.00 Uhr
Donnerstags 13.00 – 16.00 Uhr
Freitags 13.00 – 15.00 Uhr

Redaktion

Tagesredaktion

7 Tage plus

Mi.. 17.07. | 13.00 - 16.00 Uhr
Di.. 16.07. | 13.00 - 16.00 Uhr
Mo.. 15.07. | 13.00 - 16.00 Uhr
Fr.. 12.07. | 13.00 - 15.00 Uhr
Do.. 11.07. | 13.00 - 16.00 Uhr