Alles auf
einen Blick

Programm

Sendungsblog

Ulmer Freiheit

Podcast (RSS)

Die Ulmer Freiheit ist die Magazinsendung auf Radio free FM. Sie will Alternative zu den leichtverdaulichen, gängigen Unterhaltungsshows am Nachmittag sein: Die Musik der Ulmer Freiheit präsentiert alle Stile von Radio free FM: progressive und innovative Musik, die noch nicht bei anderen Sendern gespielt wird [siehe Rotation]. Dazu gibt es Neuigkeiten, Veranstaltungstipps, Zip-FM und die Platte der Woche präsentiert von den Radio free FM Auszubildenden und Praktikanten.

Sendungsblog

Wie die Kaffeebecher beim "Equal Care Day" aussehen

Becher mit feministischer Botschaft

Am 8. März findet der bereits seit 1911 begangene Internationale Frauentag statt. Im Kampf um Geschlechtergerechtigkeit gibt es noch zahlreiche weitere Aktionstage, wie zum Beispiel den Equal Pay Day. Etwas weniger etabliert ist der Equal Care Day, der erst 2016 eingeführt wurde - und auf den 29. Februar fällt. Auch das "Hamburger Bündnis zum Internationalen 8. März Streik" setzt sich in dieser Sache ein und hat am Equal Care Day eine Kundgebung organisiert. Dabei lud das Bündnis zum Kaffeetrinken ein - und zwar aus ganz speziellen Bechern. Radio free FM hat mit Laura Kröger vom Hamburger Bündnis unter anderem über diese Becher gesprochen und die Frage geklärt, warum ausgerechnet der Schalttag als Datum für den Equal Care Day gewählt wurde.

Dann können wir auch Würfeln

Die Devils schwören sich ein. Foto: Willpics4u

Eine Folge zwischen den Extremen: Auf der einen Seite ist die Enttäuschung riesengroß, auf der anderen Seite kennt der Jubel keine Grenzen. Aber eines verbindet die beiden Themen heute: Wille und die Einstellung niemals aufzugeben! Schaffen die Devils um Geschäftsführer Patrick Meissner den großen Sprung? Foto: Willpics4u

,,Irgendwann behandeln wir uns vielleicht einfach nur wie Menschen"

Er lässt sich nicht verbiegen und in keine Form pressen. Bembers. Der Comedian mit dem fränkischen Akzent hat mit uns gesprochen und erzählt uns wie das Comedian Leben bei ihm angefnagen hat, seinen Erfahrungen mit Hass und Diskriminierung und über sein neues Programm ,,Kaputt oder was?". Alle Antworten auf diese Fragen undmehr findet ihr hier, in unserem Podcast. 

Eine App die alles verändert

Zwei Senioren

Mit dem Smartphone oder Tablet medizinische Befunde einsehen, Termine beim Facharzt machen, Dokumente weiterleiten oder Rezepte bestellen: Jeder Mensch der öffter einen Arzt aufsuchen muss, kann von so einer App profitieren. Gerade Senior*innen fällt es mit zunehmenden alter schwerer den Besuch beim Arzt war zu nehmen. Deswegen wegen wird in allen Bereichen geforscht gerade dieser Zielgruppe den Alltag zu erleichtern. Doch wie ermittelt man den Bedarf und kann auf die Schwierigkeiten dieser Zielgruppe eingehen?
Dazu entwickelte ein Pilotprojekt mit dem Namen „Senior IT Think Tank“. Vertreter*innen aus Unternehmen, Senior*innen-Einrichtungen und dem InnoSÜD-Team erarbeiteten an der Hochschule Neu-Ulm in diesem Projekt Konzepte für digitale Produkte und Services für Senior*innen.
Radio free FM war bei der Abschlusspräsentation des Pilotprojekts am 17. Februar 2020 in den Räumen des Generationentreffs Neu-Ulm.
Jetzt anhören>>>

Links:
InnoSÜD bei der Plattform
InnoSÜD/sittt

Bildquelle:Marisa Howenstine

,,I am a freak, there is nothing in this world I'd rather wanna be"

Ein Bild von KOKO

Koko ist eine Band aus Bristol, England und haben am Freitag, den 21. Februar ihre single Follow veröffentlicht. Zu diesem Anlass sprechen wir mit Ollie, dem Sänger der Band. Er beantwortet uns alle Fragen zur Band, was Musik ihnen bedeutet, warum eigentlich alles so Pink bei ihnen ist und warum sie so gerne Freaks sind. 

Crunch Time!

Brückner beim Abschluss. Foto: Willpics4u

 

Was braucht man nur Erfolge, was brauch man jeden Sieg? Am Ende reicht auch ein Unentschieden, oder eine Niederlage und du kannst trotzdem feiern. Wie das geht? Fragt die Devils! Die stehen mittlerweile auf dem 2. Tabellenplatz und haben beste Aussichten auf die Aufstiegsplayoffs! Die Analyse zum vergangenen Spieltag und einen Ausblick auf das Spitzenspiel am Sonntag findet ihr im Podcast! 

Digitalisierung, aber wie?

Person bedient Tablet

Digitalisierung ist eine der wichtigsten Aufgaben, mit denen die Politik in Deutschland derzeit konfrontiert wird. Doch auch jeder Einzelne kann zu Themen wie diesem eigene Vorschläge einbringen - zum Beispiel in Form einer Bürgerwerkstatt. Am Samstag, den 15. Februar 2020, hat die Stadt Ulm eine solche organisiert, bei der auch Radio free FM dabei war. Ort des Geschehens war das m25 am Münsterplatz, wo derzeit ohnehin bereits eine Ausstellung zum Thema Digitalisierung stattfindet.

Anrufen, mitmachen, zu Wort kommen!

Radio free FM ist der beste Sender Ulms. Kannst du Staiger fragen!

Am 17.06.2020 wird Radio free FM offiziell 25 Jahre alt. Ein viertel Jahrhundert freies Radio im Alb-Donau-Kreis. Die Planungen laufen auf Hochtouren, denn in diesem Jahr wird noch einiges passieren!
Vorab haben wir für euch einen Anrufbeantworter eingerichtet. Unter der Telefonnummer 0731/14 39 13 55 dürft ihr – wie ihr es von Radio free FM gewohnt seid - zu Wort kommen und euch auf unsere „Geburtstagsgästeliste“ setzen. Eure Grußbotschaften werden in einem komplizierten technischen Verfahren aufbereitet und dann am Geburtstag, den 17.06.2020, in der Ulmer Freiheit, zwischen 13 und 16 Uhr, der breiten Masse präsentiert.

Aber halt, es gibt noch mehr! In naher Zukunft geben wir unsere Veranstaltungen bekannt. Also weiter anrufen, mitmachen, Mitglied werden und weiterhin zu Wort kommen!

Ulm trifft sich zur Kampagnenfilm-Kontroverse

Der Leiter der Ulmer Volkshochschule, Dr. Christoph Hantel, begrüßte als Moderator den Oberbürgermeister Gunter Czisch, die wissenschaftliche Leiterin und Geschäftsführerin des Dokumentationszentrums Oberer Kuhberg, Dr. Nicola Wenge, Sybille Thelen als Leiterin der Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg und der Gedenkstättenarbeit, Frank Buchheit als Kriminologe beim Landeskriminalamt

Wie können wir Rassismus in der Gesellschaft begegnen? Eine Frage, die nach der Veröffentlichung des Ulmer Kampagnenfilms „Ulm – wir sind alle Vielfalt“ in der Stadt eine große Diskussion entfachte, war Thema des Abends.

Radio free FM war bei der gut besuchten Podiumsdiskussion in der Ulmer Volkshochschule vor Ort und hat für euch die Veranstaltung aufgezeichnet. Der Leiter der Ulmer Volkshochschule, Dr. Christoph Hantel, begrüßte als Moderator den Oberbürgermeister Gunter Czisch, die wissenschaftliche Leiterin und Geschäftsführerin des Dokumentationszentrums Oberer Kuhberg, Dr. Nicola Wenge, Sybille Thelen als Leiterin der Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg und der Gedenkstättenarbeit, Frank Buchheit als Kriminologe beim Landeskriminalamt Baden-Württemberg in Stuttgart, sowie Hosam Sidou Abdulkader als Geschäftsführer des Unternehmens CINEMATICZ und Regisseur des Kampagnenfilms „Ulm – wir sind alle Vielfalt“.

Radio free FM bietet den Live-Mitschnitt in Rohform. Fragen aus dem Publikum werden ab 00:43:45 behandelt.
Zum download >>

 

 

Dem Ziel einen großen Schritt näher

Die Devils beim einschwören. Foto: willpics4u

Die Devils gewannen gegen den Tabellenführer und stehen auf einmal auf dem 2. Platz. Können die Devils ihre Erfolgsreise fortsetzen? Am Wochenende stehen die nächsten beiden Spiele an. Am Sonntag steigt das nächste Spitzenspiel gegen Kempten. Ob die Devils heiß sind? Kollege Jason hat sich mit Kapitän Martin Jainz und Verteidier Felix Anwander getroffen! Foto: Willpics4u

Seiten

Ulmer Freiheit abonnieren

Sendezeit

Montags 13.00 – 16.00 Uhr
Dienstags 13.00 – 16.00 Uhr
Mittwochs 13.00 – 16.00 Uhr
Donnerstags 13.00 – 16.00 Uhr
Freitags 13.00 – 15.00 Uhr

Redaktion

Tagesredaktion

7 Tage plus

Mi.. 12.08. | 13.00 - 16.00 Uhr
Di.. 11.08. | 13.00 - 16.00 Uhr
Mo.. 10.08. | 13.00 - 16.00 Uhr
Fr.. 07.08. | 13.00 - 15.00 Uhr
Do.. 06.08. | 13.00 - 16.00 Uhr