damit sich was
bewegt

Spätsommer

“Kultur ist Ausdruck von Humanität” - Politik & Kultur Nr. 4/20 April 2020

Mitte März ging Deutschland in den ersten Lockdown der Coronapandemie. Mit der Zivilgesellschaft verabschiedete sich auch die Kunst & Kulturszene in eine Pause. Diese sollte länger gehen als erwartet. Für viele freien Künstler*innen ein Genickbruch. Ebenso für die Veranstalter*innen und allen Beschäftigten im Dunstkreis der Kunst & Kultur. 

Wir wollen …. 
… Künstler*innen, Veranstalter*innen und lokale Dienstleister*innen des Kulturbereichs unterstützen.

Wir werden …
…10 Veranstaltungen im Zeitraum von August bis September organisieren. Es werden Konzerte, DJ-Sets und Lesungen stattfinden. Sie werden live übertragen auf der Radiofrequenz und so einem großen Publikum bekannt gemacht. Es werden Künstler gebucht, Techniker, Fotografen und Filmemacher beschäftigt. Durch angepasste Hygienekonzepte finden Veranstaltungen in in Ulm und in den Radio free FM-Studioräumen statt. Bei der Auswahl der Lokalitäten, werden verschieden Orte ausgesucht, um ein Augenmerk auf diese Veranstaltungsorte während der Corona Pandemie zu richten. Begleitet werden die Veranstaltungen mit Interviews, Vor- und Nachberichterstattung auf der 102,6 MHz, freefm.de und in den Sozialen Medien. Die Videos und Audios werden über den Projektzeitraum hinaus zur Verfügung stehen

Besonders erwähnenswert …
Der Tonkünstler Gerald Fiebig komponierte eigens die radiophone Komposition "Passagen. Werk für Walter Benjamin" zum 80. Todestag von Walter Benjamin (1892-1940). Es wurde im Projekt uraufgeführt. Es erfuhr im Nachgang internationale Beachtung und wurde in Salzburg ausgestrahlt.

 

Playlist auf YouTube: https://www.youtube.com/playlist?list=PLRCryoIfUMIAS6pYJB2ZSP97fFsPe1whU

Story auf Instagram: https://www.instagram.com/stories/highlights/18036787363276624

 

Mal Élevé im Interview

Mal Eleve

Der Radio free FM Spätsommer ist in vollem Gange! Am Wochenende war der Künstler Mal Élevé im Liederkranz zu Gast und hat mit seinen politischen Texten und mega Stimmung überzeugt!
Lea und Laura aus der Tagesredaktion haben persönlich mit ihm gesprochen und ihm ein paar Fragen gestellt: Hört rein, um mehr über seine Musik und aber auch seine Einstellung zu aktuellen Entwicklungen zu erfahren.

Passagen. Werk für Walter Benjamin - 25 Jahre free FM und 25 Jahre entartet

Auf Einladung von Radio Free FM ist der Augsburger Tonkünstler Gerald Fiebig nach Ulm gekommen. Gerald Fiebig arbeitet seit vielen Jahren im weiten Feld der Audiokunst und der elektroakustischen Improvisation. Er produzierte bereits für den WDR, das Deutschlandradio Kultur, für BR 2, den ORF und andere Sender Audio-Kunstwerke , jedoch war es für ihn das erste Mal, dass seine Komposition Live im Radio während der Produktion übertragen wurde. Das Konzert wurde am 30.08.2020 ab 21.00 Uhr im Rahmen der Sendung „entartet“ live auf Radio Free FM übertragen. Die uraufgeführte radiophone...

Radio free FM Spätsommer

Spätsommer Banner

Nach dem erfolgreichen Alternative Autokino trägt Radio free FM nun zum spätsommerlichen Kulturprogramm Ulms bei. Insgesamt wurden 10 Veranstaltungen im Rahmen des 25-jährigen Sendejubiläums von Radio free FM organisiert.
Bei den Veranstaltungen des Kultursommers werden die Künstler und die Frequenz in den Mittelpunkt gestellt. Die Veranstaltungen werden Live übertragen, aufbereitet und in einer Podcastreihe einem breiten Publikum zur Verfügung gestellt.
Musik- und Literaturfreunde kommen in gewohnter Radio free FM Manier natürlich gratis auf ihre Kosten.

Seiten

Projektlaufzeit

August 2020 bis September 2020

Projekt-Förderer