Gegen Stumpfsinn
und Langeweile

aus dem Äther.

Startseite

News

Vertikale Reiter

Theater Ulm - die beste Droge der Stadt :: (70)

Theater Ulm - die beste Droge der Stadt :: (70)

Die Vorbereitungen für das Musical "La Cage aux Folles" laufen auf Hochtouren. Schauspieler Stephan Clemens wird in einer der Hauptrollen, als Nachtclubmanager Georges, einmal mehr sein sängerisches und komödiantisches Talent unter Beweis stellen. Seit Beginn der Intendanz von Kay Metzger ist Stephan Clemens festes Ensemblemitglied am Theater Ulm. Wie er den Start und das erste Jahr in Ulm erlebt hat, verrät Stephan Clemens in dieser Sendung. Zweiter Gast in dieser Sendung ist Nils Willers. Der gebürtige Hamburger zaubert zurzeit unter anderem als Weihnachtsmann in "Peterchens Mondfahrt" ein Lächeln auf die Gesichter der großen und kleinen Zuschauer. Mehr als 30 Vorstellungen wird er vor mehreren Hundert Kindern im diesjährigen Weihnachtsmärchen im Theater Ulm spielen. Ob er wohl geheime Tricks verraten wird, wie man so einen Marathon am besten durchsteht? Moderiert wird die Sendung heute zum 70. mal von Rainer Markus Walter

Der Masterplan - Chinas Weg zur digitalen Weltmacht

Der Masterplan - Chinas Weg zur digitalen Weltmacht

Die chinesische Führung macht der Welt vor, wie sie mit gezielten Investitionen in die chinesische Infrastruktur und Industriezweige das einstige Entwicklungsland zur größten Internetnation der Welt verändern konnte. Vor allem in Schlüsseltechnologien, wie KI, autonomes Fahren, E-Mobilität, bargeldloses Bezahlen etc. ist China lange nicht mehr der „Nachmacher“, sondern technologisch führend. In den nächsten Jahren steht die Expansion in die Welt an. China hat einen Plan. Hat die westliche Welt auch einen?

Johannes Stephany studierte Betriebswirtschaft an der Berufsakademie Heidenheim mit Spezialisierung in Richtung IT. Bis 2010 verantwortete er verschiedene IT-Fachgebiete bis hin zur Gesamtverantwortung als CIO eines mittelständischen Marktführers. Seit 2010 ist er freiberuflicher ISMS Auditor, IT Management-Berater, Coach und Trainer im Bereich Informationssicherheitsmanagement und Datenschutz.

"Grüne Welle" - Nähkästchen

"Grüne Welle" - Nähkästchen

Ein Bild von Alina Hansen, Phillip Muz, Aurelia Uhrig, Christoph Zorn in der heutigen Plattform

Nach wie vor werden über Themen rund um Umwelt- und Klimaschutz hitzige politische Debatten geführt – im Angesicht der Klimakatastrophe sind diese wahrscheinlich bedeutsamer denn je. Ein Grund, weshalb die Umweltsendung „Grüne Welle“ bei Radio free FM auch nach über 10 Jahren noch Teil des Programms ist - auch wenn sich die Gesichter dahinter verändert haben. Vier Mitglieder des aktuellen „Grüne Welle“-Teams sind heute zu Gast und berichten, was sie dazu bewegt im Radio über „grüne“ Themen zu sprechen. Die Themenvielfalt ist dabei scheinbar unendlich: Friday for future, Greenwashing, Elektromobilität und vieles mehr.

Gäste: Alina Hansen, Philipp Muz, Aurelia Uhrig und Christoph Zorn

Moderation: Michael Troost

Die PUTTE – Ein Projektraum für aktuelle Kunst in Neu-Ulm

Die PUTTE – Ein Projektraum für aktuelle Kunst in Neu-Ulm

Ein Bild von Axel Städter heute in der Plattform

Seit zweieinhalb Jahren wird dort zeitgenössische Kunst präsentiert, um sie der Öffentlichkeit näher zu bringen, zu irritieren, Fragen zu stellen oder sich einfach nur an ihr zu erfreuen. Der Fokus liegt auf jungen Künstler*innen, die unkonventionelle und überraschende Ansätze entwickeln. Gefördert wird der Raum durch die Stadt Neu-Ulm. Im Herbst 2018 übernahmen Carolina Pérez Pallares und Axel Städter die künstlerische Leitung der PUTTE.

Noch bis zum 3.11.2019 zeigt die PUTTE die Ausstellung ‚Doubtful Statics‘. Der Künstler Tim Wolff befasst sich in seinen Arbeiten mit der Dynamik sozialer und politischer Strukturen in Großstädten. Dem Lärm, der Verwirrung und dem Chaos der Metropolen begegnet der Künstler mit Reduktion und Rhythmus als ordnende Elemente. In seinen Zeichnungen scheint die Zeit aus den Angeln gehoben. Kein Strich ist zu viel. Diese minimalistischen Ansätze überführt er regelmäßig in dreidimensionale Raumzeichnungen. Wolffs Videoarbeiten leben von einer beinahe symbiotischen Gemeinschaft, in der Rhythmus und Inhalt einer inneren Eigendynamik zu folgen scheinen.

Gast: Axel Städter

Moderation: Michael Troost

Horrornacht mit Wissenschaft

Horrornacht mit Wissenschaft

Ein Bild in der heutigen Plattform mit Roswitha Burgmayer und Frau Dr. Sabine Presuhn

Unter dem Motto „Uni goes Horror“ wird das studium generale der Universität Ulm
in Kooperation mit dem Stadthaus Ulm zu Halloween im Stadthaus einen bunten Mix
aus kurzen Vorträgen zu verschiedenen Themen rund um den Horrorfilm anbieten,
ergänzt um Musik und alles andere, was für eine Party notwendig ist. Roswitha Burgmayer wird zusammen mit Frau Dr. Sabine Presuhn in der heutigen Sendung darüber berichten.
Moderation: Rudolf Arnold

Fridays for Future

Fridays for Future

Giada Marino und Karol Roller heute in der Plattform

Fridays for Future geht zurück auf das Schwedische Skolstrejk för klimatet  und ist eine globale soziale Bewegung , die von von Schülern und Studenten ausgeht. Diese setzen sich  für möglichst umfassende, schnelle und effiziente Klimaschutz-Maßnahmen eins.
Nach dem Vorbild der Initiatorin Greta Thunberg gehen Schüler freitags während der Unterrichtszeit auf die Straßen, um zu protestieren. Regional, national sowie weltweit haben sich inzwischen zahlreiche Unterstützungsorganisationen gebildet. Zu Gast in der heutigen Sendung sind Giada Marino und Karol Roller der Fridays for Future Bewegung Bodensee und Ulm.

 

 

Lokaltermin Nr. 45 - Benjamin Seckinger

Lokaltermin Nr. 45 - Benjamin Seckinger

Zu Gast im Lokaltermin bei Lotte Stevens ist heute Benjamin Seckinger, CEO und Gründer des Ulmer Unternehmen BOS AG.
Noch während seines Studiums gründete er 2009 die regionale Gruppe Ulm/Neu-Ulm von Ingenieure ohne Grenzen.
Fünf Jahre später gründete er dann sein Unternehmen BOS AG, spezialisiert in Hybrid Batterie Technologie. Wie er zu der Gründung kam und warum die Mission des Unternehmens sich auf "Profit, People & Planet" fokussiert, erzählt er heute.

Oliver Arnold - Inklusionnsbeauftragter der Stadt Ulm

Oliver Arnold - Inklusionnsbeauftragter der Stadt Ulm

Ein Bild von Oliver Arnold heute in der Plattform

Inklusionsbeauftragte beraten Verwaltung und Gemeinderat bei Themen, die Menschen mit Behinderung betreffen. Außerdem stehen sie als Ombudsmann für Betroffene zur Verfügung, wenn diese aufgrund Ihrer Behinderung Benachteiligung erfahren. So zumindest will es das Landes-Behinderten-Gleichstellungsgesetz. Oliver Arnold ist seit knapp vier Jahren der erste hauptamtliche Inklusionsbeauftragte der Stadt Ulm. Er brütet über Bauplänen, spricht mit Architekten, Stadtplanern und Denkmalschützern, mit den Fraktionen im Gemeinderat und ist in die Behinderten-Szene gut vernetzt. Neben der Beratung als Ombudsmann ist er federführend für die Umsetzung des kommunalen Aktionsplans "ulm inklusiv" mit rund 50 Handlungsempfehlungen verantwortlich. Ob und wie ein Einzelkämpfer das überhaupt schaffen kann, darüber spricht er mit  Rudolf Arnold in der heutigen Sendung.

Angenehme Begegnung der gleichen Art

Angenehme Begegnung der gleichen Art

Sendemast Ackpfeif von fmkompakt.de

Das Medienportal FM Kompakt organisiert mehrmals im Jahr Medienreisen zu verscheidensten Orten damit sich Runfunkinteressierte ihrer Leidenschaft widmen können. Der Macher von FM Kompakt Thomas Kircher hat sich Anfang des Jahres Ulm als Ziel herausgesucht. Er mobilisierte 20 "Radioaktive" aus ganz Deutschland und Österreich. Neben den anderen Ulmer Sendern, wie z.B. Radio 7 und SWR sich auch Ulms Sender mit dem wirklich besten Musikmix, Radio free FM anzuschauen.
 
Bildquelle: fmkompakt.de

30 Jahre Selbsthilfebüro KORN

30 Jahre Selbsthilfebüro KORN

Ein Bild von Christine Lübbers und Lydia Ringshandel bei der heutigen Plattform

Das Selbsthilfebüro KORN (Koordinationsstelle Regionales Netzwerk) feiert dieses Jahr sein 30-jähriges Jubiläum und ist die zentrale Anlaufstelle zum Thema Selbsthilfe sowie Kontakt- und Informationsstelle für psychosoziale Hilfsangebote im Raum Ulm, Neu-Ulm und dem Alb-Donau-Kreis. Interessierte / Hilfesuchende können sich an das Selbsthilfebüro KORN wenden, wenn sie wissen möchten, zu welchen Themen es Selbsthilfegruppen in der Region gibt, Kontakt zu einer bestehenden Gruppe aufnehmen möchten oder sich mit Mitbetroffenen zur Gründung einer Selbsthilfegruppe zusammenschließen wollen. Auch bereits bestehende Selbsthilfegruppen erhalten vom Team des Selbsthilfebüros Unterstützung in allen Gruppenangelegenheiten.
In der Plattform-Sendung sind Christine Lübbers und Lydia Ringshandl, die beiden hauptamtlichen MitarbeiterInnen des Selbsthilfebüros, zu Gast und berichten uns über die Arbeit der Selbsthilfekontaktstelle sowie über die bevorstehende Jubiläumsfeier am 15. November 2019. 

Gäste: Christine Lübbers und Lydia Ringshandl
Moderation: Michael Troost
 

Seiten

Blog

Blues-Kitchen Playlist für den 21.01.2020

Hip Hug Her :: Booker T & The MGs :: Atlantic Rhythm & Blues I Want To Hug You :: John Lee Hooker :: Mr. Lucky Roll Over Beethoven :: Chuck Berry :: single Reelin' And Rockin' :: Mike Zito & Friends :: A Tribute To Chuck Berry Nothing But The Blues :: Andreas Diehlmann Band :: Point Of No...

Welle Wahnsinn Ausgabe 51

Die besten Alben 2019

Local Artist Special : Ariane Vera

Wir hatten Ariane Vera live im Studio. Das Gesamte Interview könnt ihr euch hier anhören.

Lieblingsgericht Nudeln 

Nudeln - für viele ein Lieblingsgericht. Aber waren es die Chinesen oder die Italiener, wer hat die Nudel erfunden? Eine Handvoll Farfalle, Linguine oder Makkaroni pro Tag machen nicht dick sagt die Ernährungsberaterin Frau Krause von der AOK. Von Hand aufgeschlagene Eier in traditioneller...

VU 757

Playlist vom 15.01.20 - 18-20 Uhr

lea`s wilde playlist

hellou hier ist eine Playlist mit verschiedenen Sounds und Geschmacksrichtungen wie zum Beispiel: Rock,Pop, und Hip Hop und noch mehr vielleicht gefällt euch der ein oder andere Sound. Dann viel spaß beim hören! ~Lea

Radio Free Fm´s HARTWURST MASSAKER playlist vom 14.01.2020

artist title label the order of chaos night terror killer metal records rage true steamhammer unleash the archers heartless world napalm records brothers of metal chain breaker afm records powerwolf kiss of the cobra king 2019 napalm records eluveitie ...

Messed Up Playlist

Hey hey hier ist eine Playlist mit verschiedenen Genres die man vielleicht kennt sind z.b Pop, Hip Hop, Rap..usw.. Die Genres sind ganz durcheinander und immer wieder kommt was anderes/neues vor. Viel Spaß beim anhören. ~ Alessa

 

Platte der Woche

Termine

  • 19. Januar
    11:00 Uhr
    Theater Ulm

    Erik Rousi präsentiert: ,,Die schöne Müllerin" von Franz Schubert, begleitet von Eva Llorente Diaz am Klavier. Diesen Liederzyklus gibt es am 19. Januar 2020 um 11 Uhr im Foyer des Theater Ulms. 

    Ein unglücklich verliebter junger Mann gießt sein überfließendes Herz in Töne. Doch anstatt der Angebeteten seine Gefühle zu gestehen, hält er Zwiegespräch mit dem Bach, klagt ihm ein Leid und übergibt demselben am Ende auch den eigenen Körper. Franz Schuberts berühmter Liederzyklus aus dem Jahr 1823 atmet Schönheit, Schmerz und Trost. (Quelle: Theater Ulm) 

  • 20. Januar
    15:00 Uhr
    Stadtteilbibliothek Wieblingen

    Eltern bekommen hier die Möglichkeit sich zu treffen, mit ihren 1 -3 Jahre alten Kindern, in der Stadtteilbibliothek Wiblingen zu einem kleinen gemeinsamen Programm. Zusammen singen, reimen und Bewegungsspiele spielen. Familien können die Bibliothek erkunden, sich von Mitarbeitern der Bibliothek beraten lassen und sich bestimmte Bücher vorstellen lassen. 

  • 21. Januar
    18:00 Uhr
    Sparkasse Ulm, Studio

    Wie sieht die Lehre der Zukunft aus? Schlüsselkompetenzen für die nächste Generation. All das und viel mehr am 21. Januar 2020 um 18 Uhr im Studio der Sparkasse Ulm. 

  • 21. Januar
    18:00 Uhr
    Radio free FM Büchsenstadl

    Nichtkommerzieller, öffentlich-rechtlicher, kommerzieller Hörfunk - die Anfänge der freien Radios als Piratenradios, Frequenzen & Marktanalysen, warum die Politiker lieber sogenannte Jugendradios lizenzieren als die Hörfunk produzierende Jugend zu fördern, Werbung und Schleichwerbung und Freunde und Feinde im Ätherdschungel.

    Referent: Friedrich Hog

    Für Mitglieder kostenlos, Pflicht für Neueinsteiger!

    Anmeldung: ausbildung[at]freefm.de

    FreeFM Workshop
  • 22. Januar
    17:30 Uhr
    Radio free FM Büchsenstadl

    Regeln für die Vorbereitung und für die Fragestellung eines Interviews; Technik (Umgang mit Mikro; Studio-Technik für Telefon-Interview). Theoretische Vorbereitung auf die moderierte Sendung: Aufteilung, Jingles, Musikeinsatz, Präsentation und Nachrichten. "Bei Radio free FM beobachtete Fehler" mit Hörbeispielen. (Nicht: Moderationsschulung im Studio.)

    Referent: Clemens Grote

    Pflicht für Neueinsteiger, kostenlos für Mitglieder

    Anmeldung: ausbildung[at]freefm.de

    FreeFM Workshop
  • 23. Januar
    18:00 Uhr
    Radio free FM Büchsenstadl

    Es werden die rechtlichen Strukturen bei Radio free FM nach außen sowie der innere Aufbau (Gremien, Ämter) dargestellt. Zentrale Fragen dieses Bausteins sind: Wie komme ich zu einer eigenen Sendung? Welche Bedeutung hat die Houseordnung? Welche Infrastruktur (Schnittplätze, Rechtsreader etc.) ist im Sender vorhandenen? Wie und wann kann ich diese nutzen?

    Referent: Rainer Walter
    Pflicht für Neueinsteiger, kostenlos für Mitglieder

    Anmeldung unter: ausbildung[at]freefm.de

    FreeFM Workshop
  • 25. Januar
    11:00 Uhr
    Radio free FM Büchsenstadl

    Wie recherchiere ich Themen im Radio und texte sie verständlich? Wo finde ich spannende Geschichten? Was macht gute "Radiosprache" aus? Und: Wie bereite ich meine Inhalte auf, bringe sie auf den Punkt und entwickle sie weiter? Wie baue ich ein Themen-Netzwerk auf?

    Referent: K.W.

    Pflicht für Neueinsteiger, kostenlos für Mitglieder!

    Anmeldung: ausbildung[at]freefm.de

    FreeFM Workshop
  • 29. Januar
    19:30 Uhr
    Canapé Café Ulm

    Das Canapé Café Iin Ulm bietet am 29. Januar eine ,,fantastische Reise - raus aus dem Alltag" an. Der Alltag wird mit Hilfe von Klaviermusik (Ulli Richter) und einem Life Coach/Hypnotiseur (Herwig Mayr) verlassen. Am 29. Januar um 19.30 Uhr im Canapé Café Ulm. 

  • 06. Februar
    20:00 Uhr
    Theater Ulm, Großes Haus

    Am 6. Februar 2020 feiert Emmerich Kálmáns Operette ,,Die Csárdásfürstin " in der Inszenierung von Benjamin Künzel die Premiere am Theater Ulm. Zu dieser Vorstellung läd das Theater Ulm ein. Um eine vorherige Reservierung wird gebeten. 

  • 14. Februar
    21:00 Uhr
    Sauschdall

    DIE Flower Power Party im Sauschdall mit Musik im 60s Style: Hippie Hymnen, Flower Power, Rock, Beat, Kraut, Psychedelic
    Mit den DJ´s: Frank, Invader Zzzipp

    Mit Ausstellung vom MOY-A ab 21.00
    PEACE FOREVER
    Powered by Radio Free fm

    FreeFM Event
  • 24. Februar
    20:00 Uhr
    Roxy Ulm

    Die Ulmer Aids hilfe veranstaltet einen Rosenmontagsball, dieses Jahr unter dem Motto ,,Ab ins All". Um dem Motto gerecht zu werden, wird um entsprechende Verkleidung gebeten. Der Ball findet im Roxy Ulm um 20 uHr, am 24. Februar statt. 

  • 27. Februar
    19:30 Uhr
    Theater an der Blau

    JA ICH WILL mit Lizzy Aumeier und Svetlana Klimova. 

    Aus den aktuellen Scheidungszahlen kann man schließen, dass es sich nicht mehr lohnt zu heiraten oder Kinder in die Welt zu setzen. Lizzy Aumeiers Gedankenreise führt in eine witzige, turbulente Reise durchs komplette Leben. Von der ersten Liebe bis hin zur Scheidung. Die Reise wird musikalisch begleitet von Svetlana Klimova an der Violine und dem Klavier, sowie Lizzy Aumeier am Kontrabass. 

DEIN FREIES RADIO

AUF 102,6 MHZ

Kontakt

Radio free FM

Gemeinnützige GmbH
Platzgasse 18
D-89073 Ulm

Ansprechpartner

Timo Freudenreich

Telefon

Büro

0731/938 62 84

Studio

0731/938 62 99

Redaktion

0731/938 62 87