Gegen Stumpfsinn
und Langeweile

aus dem Äther.

Startseite

News

Vertikale Reiter

Ironisch, fetzig und gute Laune

Ironisch, fetzig und gute Laune

... so beschreiben Twiceasmad ihre Musik. Twiceasmad sind Fabian Fremuth und Vitus Lindbüchl. Für uns haben die 2 Jungmusiker Fabian und Vitus im Liederkranz beim Spätsommer performt. Doch wie haben Sie zueinander gefunden? Wie definieren die 2 den Sound? Und warum haben Sie eigentlich eine Ukulele dabei owohl es die 2 Pop/Rock-Musik machen wollen?!

Antworten liefert der Podcast! 

Wie wird aus Baumwolle das fertige T-Shirt?

Wie wird aus Baumwolle das fertige T-Shirt?

Die Antwort darauf bietet die Lieferkette. 
Inwiefern sich die einzelnen Glieder der Kette allerdings an Menschenrechte halten, ist oft nicht transparent. Auch zu einer Haftung der davon profitierenden Unternehmen kommt es nicht. Aus diesem Grund fordert die Initiative Lieferkettengesetz einen gesetzlichen Rahmen. Dazu findet am Freitag, den 18.09.2020 von 17:30 - 18:30 eine Mahnwache am Münsterplatz statt. Heute zu Gast sind Simone Schliemann (Eine-Welt-Promotorin), Daniela Francin (Oxfam Shop Ulm) und Kirsten Tretter (Vorsitzende Ulmer Netz für eine andere Welt e.V.). Sie klären uns genauer über die Thematik auf und betonen worin die Wichtigkeit eines Lieferkettengesetzes liegt. 

#17 Zwischen Lifecoach & Selbsthilfe

#17 Zwischen Lifecoach & Selbsthilfe

Es ist gut und wichtig sich mit dem eigenen Innenleben – der eigenen Psyche – auseinanderzusetzen. Denn wenn ich weiß, was mir gut tut, wie ich mich selbst beruhige und wie ich eigene Gedanken und Gefühle bewältigen kann, dann geht es mir gut. Das Thema „Psychische Verfassung“ hat in den letzten Jahren mehr öffentliche Aufmerksamkeit bekommen. Psychologische Fragen, über die vor Jahrzehnten eher weniger gesprochen wurde, sind heute in öffentlichen Auseinandersetzungen angekommen.

Sie sind zudem aber auch Teil von Tendenzen zur Selbstoptimierung und schwimmen in digitalen Blasen über ASMR, Yoga oder Work-Live-Balance mit. Psychische Stabilität ist nicht nur fester Bestandteil verschiedenster Ratgeber-Medien zu besserem Leben und Gesundheit. Ganz selbstverständlich findet dieses Thema auch Platz in Social-Media-Kanälen zu Karriere und Selbstvermarkung.

Aber welche psychischen Ratgeber helfen uns wirklich weiter? Was bringt uns „psychologische Selbstoptimierung“?

Wir freuen uns darüber am Freitag wieder live zu sprechen.
 

Die Ulmer AIDS-Hilfe

Die Ulmer AIDS-Hilfe

In der heutigen „Plattform“-Sendung stellt sich die Ulmer AIDS-Hilfe mit folgenden Themen vor:

Poetry Slam „Liebe“ zur Kulturnacht
Die Ulmer AIDS-Hilfe beteiligt sich mit einem Poetry Slam Abend zum Thema „Liebe“ an der Ulmer Kulturnacht am 19. September 2020. Durch den Abend führt Wilma, sie hat schon mehrmals gekonnt Poetry Slam moderiert, kennt die Poetenszene seit Jahren und die AIDS-Hilfe aus ihrer Zeit als ehrenamtliche Mitarbeiterin.

HIV-Schnelltest in der Ulmer AIDS-Hilfe
Seit diesem Jahr ist die Durchführung eines Schnelltests auf HIV in Beratungsstellen ohne ärztliche Aufsicht erlaubt. „Diese Erleichterung von HIV-Tests ist ein sehr wichtiger Schritt, um frühe HIV-Diagnosen zu fördern und damit Aidserkrankungen zu verhindern." 

Wissenverdoppeln –Nicht nachweisbar = nicht übertragbar heißt:
Medikamente sorgen dafür, dass HIV sich im Körper nicht vermehren und das Immunsystem schädigen kann. Das verhindert Aids und ermöglicht eine normale Lebenserwartung. Bei rechtzeitiger Diagnose und frühem Behandlungsbeginn kann man also heute dauerhaft und relativ beschwerdefrei mit HIV leben.
Medikamente unterdrücken HIV im Körper und ermöglichen so ein langes, gutes Leben. Im Alltag kann HIV sowieso nicht übertragen werden. Unter erfolgreicher Therapie besteht überhaupt kein Risiko mehr – selbst beim Sex nicht. Außerdem kann man auf natürlichem Weg Eltern werden und Kinder bekommen.
Wichtig dafür ist die regelmäßige Einnahme der Medikamente. Ob HIV weiterhin nicht nachweisbar ist, wird alle drei Monate ärztlich untersucht.

Gäste:
•    Julia Tietze Praktikantin – Studentin Soziale Arbeit
•    Michael Diederich, ehrenamtlicher Vorstand Prävention- und Öffentlichkeitsarbeit
•    Bernhard Eberhardt, Sozialarbeiter Prävention- und Öffentlichkeitsarbeit
Moderation:  Michael Troost

Bildungsgerechtigkeit in Deutschland

Bildungsgerechtigkeit in Deutschland

Das Projekt "Vielfalt Leben in Ulm in der einen Welt" möchte Stereotypen abbauen und für Vielfalt und gegen Rassismus und Diskriminierung eintreten. Die Podcast-Reihe behandelt Themen wie Diversity, Menschenrechte, Demokratie oder Extremismus.
Heute zu Gast ist Jaana Espenlaub. Sie ist die Bundeslandkoordinatorin für BW von arbeiterkind.de. Gibt es in Deutschland Bildungsgerechtigkeit? Was macht eigentlich Arbeiterkind.de? Wie kann man die Organisation unterstützen und wie erhöhen wir die Chancen für alle in unserem Land?

Eine Welt

Eine Welt

Seit 1. April 2020 ist Simone Schliemann (49) aus Senden die neue Eine Welt-Regionalpromotorin für Ulm, den Alb-Donaukreis, Heidenheim, Göppingen und den Ostalbkreis und setzt damit die langjährige Arbeit von Kirsten Tretter fort. Im Rahmen des bundesweiten Eine-Welt-Promotor*innenprogramms unterstützt und vernetzt sie die zahlreichen, meist ehrenamtlichen Initativen und Vereine der Region in ihrem lokalen Einsatz für eine global gerechte und nachhaltige Welt.

Globale Nachhaltigkeit fängt zu Hause an, vor der eigenen Tür, in der eigenen Nachbarschaft, Region oder Kommune. Denn unser Handeln – wie z.B. unser Konsumverhalten – nimmt Einfluss darauf, was hier und in anderen Teilen der Welt passiert.

Gast: Simone Schliemann
Moderation: Michael Troost

 

Stadtjugendring Ulm e.V.

Stadtjugendring Ulm e.V.

Seit mittlerweile 75 Jahren vertritt der Stadtjugendring Ulm e.V. die Bedarfe und Interessen von Kindern und Jugendlichen im Stadtgebiet Ulm. Zum einen unterstützt er als Dachverband derzeit 61 Vereine und Gruppen der Kinder- und Jugendarbeit finanziell, durch Bereitstellung von Räumlichkeiten oder beratende Tätigkeit. Außerdem hat der SJR selber verschiedene Angebote, z,B, die medienpädagogische Einrichtung „e.tage“, die „popbastion“ für die Förderung von Popularmusik, die Jugendbeteiligung und Vertretung "Jugend aktiv" oder den Bereich Kinder- und Jugendschutz sowie das Messe- und Beratungsangebot „hin&weg“ für Jugendliche, die eine Zeit im Ausland verbringen wollen.

Gast: Dana Hoffmann, Tobias Schmid
Moderation: Friedrich Hog

Theater Ulm - die beste Droge der Stadt (75)

Theater Ulm - die beste Droge der Stadt (75)

In der ersten Sendung nach der Sommerpause begrüßen wir Björn Ingmar Böske und Maurizio Micksch im Studio. Vor knapp einem Jahr war Björn Ingmar zwar schon mal bei uns – aber aus aktuellem Anlaß möchten wir nochmals mit ihm plaudern. Durch die Umstellung des Spielplans aufgrund von Corona entsteht die außergewöhnliche Situation, dass Maurizio Micksch, der selbst Schauspieler ist, den wunderbaren Monolog »All das Schöne« verantwortet, in dem Ingmar die Hauptrolle spielt. Ensemblemitglied inszeniert Ensemblemitglied - das gibt es wirklich nicht allzu oft. Dies wird sicher eines der Themen sein über die Moderator Rainer Markus Walter mit den beiden redet.

Brassmaniacs im Spätsommertalk!

Brassmaniacs im Spätsommertalk!

Die Brassmaniacs haben am Freitag, den 11.09.20 im Liederkranz beim Radio free FM Spätsommer gespielt.
Brassmaniacs - Gut gelaunte und bunt gemischte Charakter bildet eine Mischung aus funkigen Beats und groovenden Rhythmen, die für ordentliche Bewegungsdrang sorgen.
Nach den Jahren des fröhlich-hüpfenden Zusammenspiels stand die Band vor ihrem Auftritt für unsere Fragen bereit. Alles über die Brassmaniacs, wie sie die Zeit des Lockdowns verbracht haben und was Donald Trump mit der brandneuen EP zu tun hat, hört ihr in diesem Beitrag!

Freeden mit Serotonia!

Freeden mit Serotonia!

Freiheitsliebend und utopisch - Serotonia! Im Rahmen des Radio free FM Friedenssongmarathons am 11. September im Zuge der Ulmer Friedenswochen haben uns die vier Jungs frei songs gespielt und mit uns ein bisschen getalked. Warum befassen sie sich in ihrer Musik mit Themen wie Freiheit, Gesellschaftskritik und Frieden? Seit wann machen sie Musik und wie haben sie zueinandergefunden? Die live gespielten 3 Songs findet ihr in unserer Mediathek! 

Seiten

Blog

unimaginative

Eine Stunde Musik von: Rayland Baxter, Into The Fading Light, The Bongo Club, Jean Jacques Perrey, Raphael Gualazzi, The Hep Chaps, The Hep Chaps, Malaka Hostel, Townes Van Zandt, Porridge Radio, Cut Worms, Tanz Baby!, The Go! Team und RJD2.

Kriminalisierung von Solidarität

Wirkt auf den ersten Blick widersprüchlich - ist es auch. Julia Winkler von ,,borderline europe" klagt an: „In einem Europa, in dem schwerwiegende, systematische Menschenrechtsverletzungen an der Tagesordnung sind, sollen Menschen so auch noch ihrer letzten Unterstützungsstrukturen beraubt...

Alles wird gut gegangen sein werden

j a z z i n‘ , Sonntag, 18.102020 Alles wird gut gegangen sein werden Freie Radikale Eigendynamische Endzeitstimmung Butterbrotseminarjazz Jazz Soul Swing Funk and ?! ... jazzin’zeit von 20 - 22 Uhr. freefm 102,6 UKW Live aus dem Studio 1, hoch über Ulms Dächern. Redaktion und...

Manhattan im Hof

Zum ersten Mal ein Gedicht der diesjährigen Literaturnobelpreisträgerin in dieser Sendung: "Die nächtlichen Wanderzüge", übersetzt von Ulrike Draesner. Und ein weiteres Mal Lyrik aus Georgien: Aus dem schönen, von Matthias Unger herausgegebenen Sammelband "Die Kartoffelernte" ist "Manhattan im...

Playliste :: 16.10.2020 :: Remark

Artist Titel Album Playliste Dope On Radio 16. Oktober 2020 20 h Ben Human Daddy’s Back Unique Maps You Exist In Everything (Polly Scattergood & Glowlines Remix) Mute Pias Keno & Tristan de Liege Feat. Elodie Rama Speak the Language MISSIO Can You Feel The...

next show dope on radio ....

Am Freitag abend öffnet euch RéMark die Tür zu seiner elektro-organischen Schatzkammer, die einmal mehr randvoll ist mit hübschen neuen Musikkompositionen und in der auch Perlen aus vergangen elektroorganischen Tagen aufgehoben werden. Das ist denn ganz praktisch wenn man Sound braucht um...

Einfach Tierisch

Wie pinkeln Pandas? Wo darf man Schweinen und Hühnern Namen geben? Das und noch vieles mehr erfahrt ihr in unserer Tier-Sendung! Die Radio-AG der Albrecht-Berblinger-Grundschule war dafür beim Tierarzt Ralph Rückert, auf der Jugendfarm Ulm und in der Ulmer Innenstadt unterwegs. Außerdem hört ihr...

 

Platte der Woche

Termine

  • 19. Oktober
    16:00 Uhr
    Ulmer Weinhof

    Was sind Sensoren im öffentlichen Raum und wie funktionieren sie? Pro. Dr. Michael Schlick von der Technischen Hochschule Ulm erklärt auf verständliche Weise, wie die Stadt der Zukunft funktionieren kann. Bei der Führung bleibt außerdem Raum für Diskussion und Austausch. Der Treffpunkt ist in der Sattlergasse am Display bei der Familienbildungsstätte. 

  • 19. Oktober
    19:30 Uhr
    Kinder- und Familienzentrum Ulm

    Die Koordination von Familie, Beruf und Haushalt ist eine echte Herausforderung. Referentin Erika Stiele gibt Tipps, wie man all diese Bereiche unter einen Hut bringen kann. Sie muss es wissen: die Diplom-Betriebswirtin ist auch vierfache Mutter. Für die Veranstaltung wird um Anmeldung bei der Familienbildungsstätte gebeten.

  • 20. Oktober
    18:00 Uhr
    Bürgerzentrum Eselsberg

    Wie kann man selbst einen Beitrag zum Klimaschutz leisten? Mit Strom vom eigenen Dach! Bei einem Vortrag in Zusammenarbeit mit dem Agendabüro der Stadt Ulm lernt ihr, wie man selbst zum Stromproduzenten wird. Energieberaterin Theresa Volk von der Regionalen Energieagentur informiert zum Thema Photovoltaik. 

  • 21. Oktober
    18:00 Uhr

    Im 2. Teil des Online Kurs ,,Sicher im Interent'' im Rahmen der Initiative Verbraucherbildung geht es vor allem um Jugendliche im Netz. Oliver Buttler von der Verbraucherzentrale Baden-Würrtemberg konzentriert sich dabei vor allem auf Taschengeld und digitale Käufe, Streaming Abmahnungen und Cybermobbing. Um 18 Uhr geht es los, bis 19.30 Uhr am 21.Oktober 2020.

  • 21. Oktober
    18:30 Uhr
    Familienbildungsstätte Ulm e.V.

    Von 18.30 Uhr bis 19.30 Uhr findet am 21. Oktober eine Veranstaltung mit dem Thema "Altersvorsorge bei Niedrigzinsen" statt. Es geht darum, wie man auch bei niedrigen Zinsen seine Altersvorsorge sichern kann und welche Finanzprodukte dafür geeignet sind. Auch wie man sein Geld aktuell sicher anlegt und ob man ausländischen Banken vertrauen sollte, wird besprochen. Die Veranstaltung könnt ihr bequem von zu Hause verfolgen, da es ein Online-Kurs ist. Die Veranstaltung findet im Rahmen der "Initiative Verbraucherbildung" statt.

  • 24. Oktober
    20:00 Uhr
    ROXY Werkhalle

    Till Reiners macht Bescheidenheit wieder groß! Bescheidenheit sagt: Wenn ich euch nicht überholen soll, muss ich die Charakterbremse ziehen. Bescheidenheit ist Großkotzigkeit für die, die es geschafft haben: Sie haben nicht mal mehr nötig anzugeben! Till Reiners trifft in seinem neuen Programm auf sein Lebensgefühl und gibt High Five ohne Ende. Dabei ist er gleichzeitig megakritisch! „Kapitalismus? Kommt drauf an!“ – lautet eine seiner kontroversesten Aussagen. Niemand sagt so charmant so böse Dinge. Till Reiners galt mal als „Hoffnung des deutschen Kabaretts“, er hat sich deswegen entschieden, jetzt Stand-Up-Comedy zu machen. Wegen der Bescheidenheit.

    Tickets gibts im VVK und an der Abendkasse.
    Einlass ab 19 Uhr.

  • 26. Oktober
    19:00 Uhr
    Familienbildungsstätte Ulm e.V.

    Von 19 Uhr bis 20.30 Uhr erklärt Sylvia Scheibenberger am 26. Oktober, wie man Ärger mit Handwerkern umgehen kann. Dabei werden Themen wie Kostenüberschreitung oder mangelhaft ausgeführte Arbeit angesprochen. Was zu tun ist, wenn man an einen unseriösen Anbieter gerät und wie man Ärger und unnötige Ausgaben vermeiden kann, wird auch erklärt. Wenn euch das Thema interessiert, kommt einfach zur Familienbildungsstätte Ulm e.V.

  • 31. Oktober
    20:00 Uhr
    ROXY Werkhalle

    Die Veranstaltung "popschorle" geht in die nächste Runde! Mit Maffai, VOLTKID und PlusPol hört ihr drei Gruppen, die einen einzigartigen musikalischen Abend gestalten - mit jeder Menge guter Laune und Vielseitigkeit.

    Tickets gibt es an der Abendkasse.
    Einlass ab 19 Uhr.

  • 04. November
    18:00 Uhr
    Familienbildungsstätte Ulm e.V.

    Am 04. November 2020 gibt es Rahmen der ,,Initiative Verbraucherbildung'' einen Online Kurs zum Thema ,,Mobile Payment''. Referent dafür ist Oliver Buttler von der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg und er konzentriert sich auf verschiedene Bezahlmodelle, Kreditkarten, Mobile Payment, digitiale Bezahlungen und auch digitale Währungen. Um 18 Uhr geht dieser los, bis 19.30 Uhr. 

  • 05. November
    17:00 Uhr
    Radio free FM Büchsenstadl

    Online-Workshop: Studio Technik/ Ausspielung und Jingles

    Technisch wird sich viel im Studio ändern. Ab 31.12.20 wird unser jetziger Jingleplayer durch eine neue Cartwall ersetzt.
    Diese Software kann jedoch mehr als nur unsere Jingles spielen. Sie dient auch als Ausspielung über unsere Song Mediathek.
    Eine Übersicht über das Programm, die Mediathek und wie Ihr eure eigene Cartwall mit eurem Opener und Jingles erstellt erhaltet ihr in diesem Workshop.

    Online-Kanal für den Workshop:
    https://meeting.bz-bm.de/radiobaukastenfreefm

    Pflicht-Workshop für alle Redakteure!

    Referent: Timo Freudenreich

    Anmeldung:
    ausbildung[at]freefm.de

    FreeFM Workshop
  • 11. November
    17:30 Uhr
    KZ Gedenkstätte

    Am Mittwoch, den 11.November 2020 gibt es vom DZOK Programm. Von 17.00 – 18.00 Uhr gibt es eine Sonderführung zum Widerstand in Württemberg. Ab 18.15 – 19.30 Uhr geht es dann weiter mit einem Vortrag und einer Diskussion zum NS-Widerstand in Videospielen mit Dr. Arno Görgen (Bern University of the arts).
    Zum derzeitigen Stand ist die Veranstaltung personenbeschränkt, Anmeldung bitte unter info@dzok-ulm.de oder 0731 21312. Auf Grund der aktuellen Lage kann mit kurzfristigen Absagen gerechnet werden. 

  • 12. November
    19:00 Uhr
    Familienbildungsstätte Ulm e.V.

    Am Donnerstag, den 12. November findet in der Familienbildungsstätte Ulm e.V. eine Veranstaltung statt, die erklären soll welche Rechten und Pflichten gelten bei einer Eigenbedarfskündigng. Diese Veranstaltung findet im Rahmen der ,,Initiative Verbraucherbildung'' statt, vom 19 Uhr bis 20.30 uhr mit Dana Bittner, Rechtsanwältin und Rechtsberaterin des Mietvereins Ulm/Neu-Ulm. 

  • 18. November
    18:30 Uhr
    Familienbildungsstätte Ulm e.V.

    Indexfonds oder auch ETFs genannt, werden oft empfohlen. Wie diese funktionieren und worauf man beim Anlegen dieser achten sollte, erfahrt ihr bei dem Online-Kurs der Familienbildungsstätte Ulm e.V. Dieser findet am 18. November von 18.30 Uhr bis 19.30 Uhr, im Rahmen der "Initiative Verbraucherbildung" statt. Der Kurs wird von Niels Nauhauser von der Verbraucherzentrale geleitet. Eigene Fragen dürfen gerne mitgebracht werden.

  • 30. November
    17:00 Uhr
    Radio free FM Büchsenstadl

    Online-Workshop: Studio Technik/ Ausspielung und Jingles

    Technisch wird sich viel im Studio ändern. Ab 31.12.20 wird unser jetziger Jingleplayer durch eine neue Cartwall ersetzt.
    Diese Software kann jedoch mehr als nur unsere Jingles spielen. Sie dient auch als Ausspielung über unsere Song Mediathek.
    Eine Übersicht über das Programm, die Mediathek und wie Ihr eure eigene Cartwall mit eurem Opener und Jingles erstellt erhaltet ihr in diesem Workshop.

    Online-Kanal für den Workshop:
    https://meeting.bz-bm.de/radiobaukastenfreefm

    Pflicht-Workshop für alle Redakteure!

    Referent: Timo Freudenreich

    Anmeldung:
    ausbildung[at]freefm.de

    FreeFM Workshop
  • 03. Dezember
    18:00 Uhr
    Radio free FM Büchsenstadl

    Online-Workshop: Studio Technik/ Ausspielung und Jingles

    Technisch wird sich viel im Studio ändern. Ab 31.12.20 wird unser jetziger Jingleplayer durch eine neue Cartwall ersetzt.
    Diese Software kann jedoch mehr als nur unsere Jingles spielen. Sie dient auch als Ausspielung über unsere Song Mediathek.
    Eine Übersicht über das Programm, die Mediathek und wie Ihr eure eigene Cartwall mit eurem Opener und Jingles erstellt erhaltet ihr in diesem Workshop.

    Online-Kanal für den Workshop:
    https://meeting.bz-bm.de/radiobaukastenfreefm

    Pflicht-Workshop für alle Redakteure!

    Referent: Timo Freudenreich

    Anmeldung:
    ausbildung[at]freefm.de

    FreeFM Workshop
  • 13. Januar
    18:30 Uhr
    Familienbildungsstätte Ulm e.V.

    Wenn man eine neue Immobilie kaufen will, nimmt man meistens eine Kredit auf. Doch wie viel man sich überhaupt leisten kann und welche Finanzierungsform zu einem passt, muss man erst rausfinden. Auch wo Fallen und Gefahren dabei sind, beantwortet Niels Nauhauser von der Verbraucherzentrale bei der Veranstaltung der Familiebildungsstätte Ulm e.V. Diese findet am 13. Januar 2021 im Rahmen der "Initiative Verbraucherbildung" als Online-Kurs von 18.30 Uhr bis 19.30 Uhr statt. Eigene Fragen sind gerne gesehen.

DEIN FREIES RADIO

AUF 102,6 MHZ

Kontakt

Radio free FM

Gemeinnützige GmbH
Platzgasse 18
D-89073 Ulm

Ansprechpartner

Timo Freudenreich

Telefon

Büro

0731/938 62 84

Studio

0731/938 62 99

Redaktion

0731/938 62 87