Gegen Stumpfsinn
und Langeweile

aus dem Äther.

Startseite

News

Vertikale Reiter

Umgang mit dem Internet

Umgang mit dem Internet

Das Internet wird in der heutigen Zeit immer wichtiger. Vor allem die Sozialen Medien spielen immer eine größere Rolle. Dort wird so gut wie alles geteilt, egal ob Posts, Informationen, Nachrichten oder Kommentare.
Doch was soll man überhaupt alles im Internet veröffentlichen? Lohnt es sich Informationen zu teilen, für die man keine stichhaltigen Beweise hat und diese sogar falsch sein können? Muss ein Post mützlich sein?
Über das und noch mehr, klärt Matthieu Coquelin mithilfe von den drei Sieben des Sokrates, auf.

 

HNU move

HNU move

In der heutigen 'Plattform'-Sendung haben wir einen Teil des 'move'-Teams zu Gast. 'move' ist ein studentisches Team der Hochschule Neu-Ulm, das sich für mehr Nachhaltigkeit und soziales Engagement einsetzt und im Rahmen dessen zahlreiche Projekte durchführt. Unter anderem gab es bereits eine Kleidertauschbörse, einen "Plastikfrei leben"-Workshop sowie einen Weihnachtsmarkt mit fairen Produkten. In unserer Sendung erfahren Sie, welche Projekte für die Zukunft geplant sind, wie Sie sich möglicherweise selbst einbringen können und warum es so wichtig ist, sich für diese Themen zu engagieren.
Gäste: Daniel Schwarz, Sophia Wagner
Moderation: Michael Troost

Smart City - eine Weltreise

Smart City - eine Weltreise

Wie haben andere Städte oder andere Länder digitale Lösungen für die Herausforderungen ihrer Zeit und die Probleme ihrer Bürger:innen gefunden? Die Digitale Agenda und free FM begeben sich auf eine kleine Weltreise in verschiedene Länder und zu unterschiedlichen Städten, die richtig gute digitale Projekte auf die Beine gestellt haben.

Theater Ulm - die beste Droge der Stadt (77)

Theater Ulm - die beste Droge der Stadt (77)

Im Idealfall bekommt das Publikum von ihnen nichts mit. Aus dem Theater sind RegieassistentInnen jedoch nicht wegzudenken. Sie sind extrem wichtig für jede Inszenierung und gehören zu den MitarbeiterInnen, die häufig früh da sind und erst spät wieder gehen. Wie der Name verrät unterstützen RegieassistentInnen den/die RegisseurIn bei der Arbeit – sie führen das Regiebuch, erstellen den Probenplan und sind die Schnittstelle der Kommunikation zwischen dem/der RegisseurIn und den technischen Abteilungen des Theaters. Häufig übernimmt der/die RegieassistentIn auch die sogenannte Abendregie, d.h. die Betreuung der laufenden Vorstellungen. Viele sehen die Regieassistenz als Vorstufe, um später selbst als RegisseurIn tätig zu sein.

Gäste: Lisa Koenen, Sonja Halter
Moderation Rainer Walter

Julian Assange: Prozessende in Sicht

Julian Assange: Prozessende in Sicht

Am 4. Januar 2021 wird das Urteil fallen! Es wird sich zeigen, ob die USA sich freuen können, weil der Journalist ihnen ausgeliefert wird - oder, ob sich der Kampf seiner Unterstützer für seine Freilassung gelohnt hat. Aktuell sitzt Julian Assange im Hochsicherheitsgefängnis Belmarsh in London. Wie es dazu gekommen ist und was seine Auslieferung für unsere Pressefreiheit bedeuten würde, das haben wir seine Unterstützer gefragt. Sie hatten sich am Sonntag, den 6. Dezember auf dem Schlossplatz in Stuttgart versammelt, um einen schützenden Kreis um den Gefangenen zu malen. Wir waren für euch vor Ort!

Weiterführende Links:

#23 Impfkontroverse

#23 Impfkontroverse

Impfgegner gibt es schon seit es Impfungen gibt. Vergangenes Jahr machten steigende Zahlen von Masern Schlagzeilen. Eine Erkrankung, gegen die es eigentlich Impfungen gibt. Neben den Personen, die absolut gegen Impfungen argumentieren, sind wohl einige einfach auch nachlässig und kümmern sich nicht um regelmäßige Impf-Termine. Noch im letzten Jahr hätten wir nicht geglaubt, wie wichtig es bald sein wird, Impfzweifler*innen zu überzeugen.

Wir - Jule und Elli -  sind dieses Mal zum einen tief in Faktenlisten von RKI, Ärzte ohne Grenzen und Co. vergraben, wir verlieren uns aber auch auf seltsamen Webseiten, in denen Menschen fälschlicherweise behaupten, in Impfstoffen enthaltene größere Mengen an Quecksilber würden die zu Impfenden vergiften.
Wir schauen uns dieses Mal die Argumente der Impfgegner*innen ganz genau an. Wir diskutieren zur Frage nach der Impfpflicht oder der Nachvollziehbarkeit von Ängsten vor Impfstoffen.

Bei aller Faktenlage und sachlicher Auseinandersetzung bleibt unser Podcast-Name also auch diese Woche wieder Programm. "Meinungen kommen & gehen" hört ihr wieder am Freitag ab 17 Uhr auf Radio free FM.

 

Die Links zur Sendung:

https://www.rki.de/DE/Content/Infekt/Impfen/Bedeutung/Schutzimpfungen_20_Einwaende.html;nn=2391120

 

https://www.media4u.com/de/stiko-impfempfehlungen-20202021/

 

https://www.pei.de/DE/arzneimittel/impfstoffe/impfstoffe-node.html

 

https://www.apotheken-umschau.de/Immunsystem/Impfen-Warum-es-Impfskeptiker-gibt-553499.html

 

https://www.ardaudiothek.de/im-gespraech/brauchen-wir-impfluencer/84108656

 

https://www.zdf.de/nachrichten/digitales/coronavirus-fake-news-impfstoff-100.html

 

https://www.aerztliches-journal.de/medizin/allgemein-medizin/infektiologie/impfung/impfberatung-gute-argumente-gegenueber-impfskeptikern/6d620c9d66c7c94bce933e288737036a/

 

 

PROF. DR. URSULA KLASCHKA

PROF. DR. URSULA KLASCHKA

von der Technische Hochschule Ulm/University of Applied Sciences Ulm.
Mit ihr reden wir über die THU als Fairtrade University und die Gefahrstoffe und Duftstoffe in Körperpflegemitteln.

Links zu der Thematik:
https://studium.hs-ulm.de/de/users/945045
https://studium.hs-ulm.de/de/research/Seiten/Gefahrstoffe.aspx
https://www.askreach.eu/app/
https://www.baua.de/DE/Themen/Anwendungssichere-Chemikalien-und-Produkte...
https://www.drsteinemann.com/publications.html

Einbruchsberatung und Prävention bei Senioren
Neuigkeiten aus der Atomwaffenpolitik!

Neuigkeiten aus der Atomwaffenpolitik!

Im Oktober hat Honduras als 50. Staat den UN-Atomwaffenverbotsvertrag ratifiziert. Das bedeutet für uns: Der Vertrag tritt am 4. Januar in Kraft! Er beinhaltet nicht nur Verbote, sondern auch Gebote, weiß Silvia Bopp. Sie ist Vorstandsfrau der Friedenswerkstatt Mutlangen und erklärt uns, warum dieser Vertrag so eine große Bedeutung hat. Ob Deutschland auch ratifiziert hat? Das und weitere Hintergründe erfahrt ihr im Interview.

Weiterführende Links

Divestment

Divestment

In der heutigen Sendung sollen folgende Punkte zur Sprache kommen:
- divest-ulm: was ist „Divestment“? Historie eines gesellschaftspolitischen Ansatzes. Was macht divest-ulm? Und: was macht divest-ulm nicht: Anlageberatung!
- Nachhaltigkeit als Begriff in der Finanzwirtschaft. ESG-Kriterien als Bewertungsprinzip. Negativ- und Positivkriterien
- Aktuelle Situation nachhaltiger Geldanlagen. Institutionelle Anleger, Körperschaften, Privatanleger
- Bankencheck
- Formen nachhaltiger Geldanlagen. Klassische Fonds und neue Optionen. Crowd Investment.

Gast: Bernhard Schwilk
Moderation: Frank Riethdorf

Seiten

Blog

Funky Friday

An diesem Freitag haben wir für euch im Highnoon jede menge Funk/Soul und R'n'B für einen guten Start ins Wochenende ! Vielleicht entdeckt ihr ja ein paar neue Songs.

Psychedelic Grooves with BLUE NOTE

Artist Titel Album Georges Garvarentz Haschisch Party 1970 Ananda Shankar Streets Of Calcutta 1975 Donald Byrd Blackbird 1972 Horace Silver Acid, Pot Or Pills 1971 Gary Bartz Music Is My Sanctuary 1977 Lord Sitar I Can See For Miles 1968 John Andrews...

Zukunft

Acht neugierige Kinder aus der Radio AG der Albrecht Berblinger-Schule wollten wissen: Was bringt die Zukunft? Deswegen haben sie Menschen in Ulm gefragt, was sie von der Zukunft erwarten. Im Ulmer Verschwörhaus haben sie Technik der Zukunft kennengelernt und sie haben mit der Organisation...

Happy Thursday

Es ist Donnerstag und wir haben einen Bunten Mix aus Pop, Rock, Reggae ,Funk/Soul und Electronic für Euch. Das perfekte Programm für die Mittagspause!

VU 803

Playlist v. 20.01.21 - 18-20 Uhr - mit EO

Good Vibes

Heute gibt es wieder eine Stunde non-stop Musik für euch, es sind Titel von Künstlern wie Nightmare On Wax, MF Robots, Jazzanova und Jean Knight dabei also seid gespannt!

Blues-Kitchen Playlist für den 19.01.2021

Artist Titel Album Titel Artist Album Hurricane Bacon Fat 'Tough Dude Feel So Bad Cactus One Way Or Another Highway Blues Harvey Mandel Get Off In Chicago Home Again John Mayall Back To The Roots One Way Sunday Mark-Almond II Back Door Love Affair ZZ...

Relax

Willkommen zum Highnoon! Es ist Dienstag der 19.01.2021 und wir haben in Unseren Mix für die Mittagszeit eine breitgefächerte Vielfalt an Songs für Euch. Es ist was von Pop, Hip-Hop, Reggae, R'n'B und Eletronic dabei.

 

Platte der Woche

Termine

  • 25. Januar
    16:00 Uhr
    Online

    Jeden Montagnachmittag bekommen Kunst- und Kulturschaffende aus Ulm und Umgebung die Möglichkeit, sich über ihre Situation in der Coronakrise auszutauschen. Der Schwerpunkt liegt auf den aus der Pandemie resultierenden geistigen und seelischen Folgen. Isolation, fehlende Inspiration, Existenz-Ängste und depressive Stimmung sind Teil dieser Bilanz. »Mad monday« soll genau hier anknüpfen und in einem professionellen Rahmen nicht nur den Raum geben, die Missstände zu kommunizieren, sondern vor allem auch gemeinsam Strategien zur Problemlösung zu erarbeiten.

    Aufgrund der aktuellen Corona-Situation startet das Projekt zunächst online, soll aber zu persönlichen Treffen wechseln, sobald dies wieder möglich ist.

    Die vh verwendet die Online-Plattform »Zoom«. Nach erfolgter Anmeldung erhalten Sie vor Kursbeginn die Einwahldaten per E-Mail übermittelt.

    Hinweise zur Verwendung finden Sie unter https://www.vh-ulm.de/digitale-angebote/anleitungen-online-kurse, zum Datenschutz unter https://www.vh-ulm.de/cms/index.php?id=202.

  • 26. Januar
    17:00 Uhr

    Online-Workshop Grundbegriffe des Radiomachens und rechtliche Grundlagen:

    Nichtkommerzieller, öffentlich-rechtlicher, kommerzieller Hörfunk - die Anfänge der freien Radios als Piratenradios, Frequenzen & Marktanalysen, warum die Politiker lieber sogenannte Jugendradios lizenzieren als die Hörfunk produzierende Jugend zu fördern, Werbung und Schleichwerbung und Freunde und Feinde im Ätherdschungel.

    Referent: Friedrich Hog

    Online-Link:
    https://meeting.bz-bm.de/radiobaukastenfreefm

    Für Mitglieder kostenlos, Pflicht für Neueinsteiger!
    Anmeldung: ausbildung[at]freefm.de 

    FreeFM Workshop
  • 27. Januar
    17:00 Uhr
    Radio free FM

    Online-Workshop :: Moderation und Interview

    Regeln für die Vorbereitung und für die Fragestellung eines Interviews; Technik (Umgang mit Mikro; Studio-Technik für Telefon-Interview). Theoretische Vorbereitung auf die moderierte Sendung: Aufteilung, Jingles, Musikeinsatz, Präsentation und Nachrichten. "Bei Radio free FM beobachtete Fehler" mit Hörbeispielen. (Nicht: Moderationsschulung im Studio.)

    Referent: Clemens Grote

    Online-Link: https://meeting.bz-bm.de/radiobaukastenfreefm

    Pflicht für Neueinsteiger, kostenlos für Mitglieder
    Anmeldung: ausbildung[at]freefm.de

    FreeFM Workshop
  • 28. Januar
    09:30 Uhr
    Online

    Meinungsfreiheit ist ein hohes Gut ohne die eine Demokratie nicht funktioniert. Doch können individuelle Freiheiten, nur soweit und solange funktionieren, wie sie gleichberechtigt und friedlich nebeneinander existieren können. Im Kontext radikaler und extremistischer Akteur*innen mutieren die Meinungsfreiheit und ihr Widersacher die Zensur gerne zu politischen Kampfbegriffen. In der Jugendarbeit und der außerschulischen politischen Bildung gilt es daher dafür zu sensibilisieren, die Fähigkeit zu stärken diesen Korridor selbständig ausleuchten zu können. Der Vortrag geht der Frage nach, wie dieses Themenfeld im Rahmen rechtlicher Vorgaben und der Stärkung von Ambiguität behandelt werden kann und welche mögliche Stolpersteine auf dem Weg liegen könnten.

    Online-Vortrag "Meinungsfreiheit" mit Mathieu Coquelin:
    am 28.01.2021 um 9.30 Uhr via Zoom. Der Podcast vom 02.12.2020 behandelt die Inhalte dieses Workshops. Wer sich vorab also informieren möchte: Der Podcast hier zu finden: 
    https://www.freefm.de/artikel/meinungsfreiheit-im-p%C3%A4dagogischen-kontext

  • 28. Januar
    10:30 Uhr
    Online

    Wie kann ich am besten kreativ und wirtschaftlich arbeiten? Welchen Preis hat meine Idee? Wie kann ich mich fördern lassen? Wie lerne ich neue Kunden oder Partner kennen? Zu Fragen wie diesen berät die MFG Baden-Württemberg in kostenfreien und individuellen Orientierungsberatungen an über zehn Standorten in Baden-Württemberg. Dabei stehen die Ideen und Anliegen der Kreativen jeweils eine Stunde lang im Mittelpunkt. Ziel der Gespräche ist es, erste Lösungen zu entwickeln sowie über Netzwerke, Anlaufstellen und Förderungen zu informieren. Themen können die Gründung, Vermarktung, Finanzierung oder die wirtschaftliche Weiterentwicklung von kreativen Produkten oder Dienstleistungen sein.

    Datum:
    28.01.2021
    10:30 Uhr bis 17:00 Uhr

    Anmeldung:
    https://anmeldung.mfg.de/EventOnline/Event.aspx?contextId=D49B9648E0130E...

  • 28. Januar
    18:00 Uhr
    Radio free FM

    Online-Workshop :: Organisation und Kommunikation bei Radio free FM

    Es werden die rechtlichen Strukturen bei Radio free FM nach außen sowie der innere Aufbau (Gremien, Ämter) dargestellt. Zentrale Fragen dieses Bausteins sind: Wie komme ich zu einer eigenen Sendung? Welche Bedeutung hat die Houseordnung? Welche Infrastruktur (Schnittplätze, Rechtsreader etc.) ist im Sender vorhandenen? Wie und wann kann ich diese nutzen?

    Referent: Rainer Walter

    Online-Link: https://meeting.bz-bm.de/radiobaukastenfreefm

    Pflicht für Neueinsteiger, kostenlos für Mitglieder
    Anmeldung unter: ausbildung[at]freefm.de

    FreeFM Workshop
  • 30. Januar
    11:00 Uhr
    Radio free FM

    Online-Workshop :: Redaktion und Recherche

    Wie recherchiere ich Themen im Radio und texte sie verständlich? Wo finde ich spannende Geschichten? Was macht gute "Radiosprache" aus? Und: Wie bereite ich meine Inhalte auf, bringe sie auf den Punkt und entwickle sie weiter? Wie baue ich ein Themen-Netzwerk auf?

    Referent: K.W.

    Online-Link:
    https://meeting.bz-bm.de/radiobaukastenfreefm

    Pflicht für Neueinsteiger, kostenlos für Mitglieder!

    Anmeldung: ausbildung[at]freefm.de

    FreeFM Workshop
  • 01. Februar
    16:00 Uhr
    Online

    Jeden Montagnachmittag bekommen Kunst- und Kulturschaffende aus Ulm und Umgebung die Möglichkeit, sich über ihre Situation in der Coronakrise auszutauschen. Der Schwerpunkt liegt auf den aus der Pandemie resultierenden geistigen und seelischen Folgen. Isolation, fehlende Inspiration, Existenz-Ängste und depressive Stimmung sind Teil dieser Bilanz. »Mad monday« soll genau hier anknüpfen und in einem professionellen Rahmen nicht nur den Raum geben, die Missstände zu kommunizieren, sondern vor allem auch gemeinsam Strategien zur Problemlösung zu erarbeiten.

    Aufgrund der aktuellen Corona-Situation startet das Projekt zunächst online, soll aber zu persönlichen Treffen wechseln, sobald dies wieder möglich ist.

    Die vh verwendet die Online-Plattform »Zoom«. Nach erfolgter Anmeldung erhalten Sie vor Kursbeginn die Einwahldaten per E-Mail übermittelt.

    Hinweise zur Verwendung finden Sie unter https://www.vh-ulm.de/digitale-angebote/anleitungen-online-kurse, zum Datenschutz unter https://www.vh-ulm.de/cms/index.php?id=202.

  • 04. Februar
    10:00 Uhr
    Online

    Wie kann ich am besten kreativ und wirtschaftlich arbeiten? Welchen Preis hat meine Idee? Wie kann ich mich fördern lassen? Wie lerne ich neue Kunden oder Partner kennen? Zu Fragen wie diesen berät die MFG Baden-Württemberg in kostenfreien und individuellen Orientierungsberatungen an über zehn Standorten in Baden-Württemberg. Dabei stehen die Ideen und Anliegen der Kreativen jeweils eine Stunde lang im Mittelpunkt. Ziel der Gespräche ist es, erste Lösungen zu entwickeln sowie über Netzwerke, Anlaufstellen und Förderungen zu informieren. Themen können die Gründung, Vermarktung, Finanzierung oder die wirtschaftliche Weiterentwicklung von kreativen Produkten oder Dienstleistungen sein.

    Datum:
    04.02.2021
    10:00 Uhr bis 16:30 Uhr

    Anmeldung:
    https://anmeldung.mfg.de/EventOnline/Event.aspx?contextId=D49B9648E0130E...

  • 08. Februar
    16:00 Uhr
    Online

    Jeden Montagnachmittag bekommen Kunst- und Kulturschaffende aus Ulm und Umgebung die Möglichkeit, sich über ihre Situation in der Coronakrise auszutauschen. Der Schwerpunkt liegt auf den aus der Pandemie resultierenden geistigen und seelischen Folgen. Isolation, fehlende Inspiration, Existenz-Ängste und depressive Stimmung sind Teil dieser Bilanz. »Mad monday« soll genau hier anknüpfen und in einem professionellen Rahmen nicht nur den Raum geben, die Missstände zu kommunizieren, sondern vor allem auch gemeinsam Strategien zur Problemlösung zu erarbeiten.

    Aufgrund der aktuellen Corona-Situation startet das Projekt zunächst online, soll aber zu persönlichen Treffen wechseln, sobald dies wieder möglich ist.

    Die vh verwendet die Online-Plattform »Zoom«. Nach erfolgter Anmeldung erhalten Sie vor Kursbeginn die Einwahldaten per E-Mail übermittelt.

    Hinweise zur Verwendung finden Sie unter https://www.vh-ulm.de/digitale-angebote/anleitungen-online-kurse, zum Datenschutz unter https://www.vh-ulm.de/cms/index.php?id=202.

  • 11. Februar
    10:30 Uhr
    Online

    Wie kann ich am besten kreativ und wirtschaftlich arbeiten? Welchen Preis hat meine Idee? Wie kann ich mich fördern lassen? Wie lerne ich neue Kunden oder Partner kennen? Zu Fragen wie diesen berät die MFG Baden-Württemberg in kostenfreien und individuellen Orientierungsberatungen an über zehn Standorten in Baden-Württemberg. Dabei stehen die Ideen und Anliegen der Kreativen jeweils eine Stunde lang im Mittelpunkt. Ziel der Gespräche ist es, erste Lösungen zu entwickeln sowie über Netzwerke, Anlaufstellen und Förderungen zu informieren. Themen können die Gründung, Vermarktung, Finanzierung oder die wirtschaftliche Weiterentwicklung von kreativen Produkten oder Dienstleistungen sein.

    Datum:
    11.02.2021
    10:30 Uhr bis 16:30 Uhr

    Anmeldung:
    https://anmeldung.mfg.de/EventOnline/Event.aspx?contextId=D49B9648E0130E...

  • 18. Februar
    10:00 Uhr
    Online

    Wie kann ich am besten kreativ und wirtschaftlich arbeiten? Welchen Preis hat meine Idee? Wie kann ich mich fördern lassen? Wie lerne ich neue Kunden oder Partner kennen? Zu Fragen wie diesen berät die MFG Baden-Württemberg in kostenfreien und individuellen Orientierungsberatungen an über zehn Standorten in Baden-Württemberg. Dabei stehen die Ideen und Anliegen der Kreativen jeweils eine Stunde lang im Mittelpunkt. Ziel der Gespräche ist es, erste Lösungen zu entwickeln sowie über Netzwerke, Anlaufstellen und Förderungen zu informieren. Themen können die Gründung, Vermarktung, Finanzierung oder die wirtschaftliche Weiterentwicklung von kreativen Produkten oder Dienstleistungen sein.

    Datum:
    18.02.2021
    10:00 Uhr bis 16:30 Uhr

    Anmeldung:
    https://anmeldung.mfg.de/EventOnline/Event.aspx?contextId=D49B9648E0130E...

  • 25. März
    18:00 Uhr
    Radio free FM

    Online-Workshop :: Organisation und Kommunikation bei Radio free FM

    Es werden die rechtlichen Strukturen bei Radio free FM nach außen sowie der innere Aufbau (Gremien, Ämter) dargestellt. Zentrale Fragen dieses Bausteins sind: Wie komme ich zu einer eigenen Sendung? Welche Bedeutung hat die Houseordnung? Welche Infrastruktur (Schnittplätze, Rechtsreader etc.) ist im Sender vorhandenen? Wie und wann kann ich diese nutzen?

    Referent: Rainer Walter

    Online-Link: https://meeting.bz-bm.de/radiobaukastenfreefm

    Pflicht für Neueinsteiger, kostenlos für Mitglieder

    Anmeldung unter: ausbildung[at]freefm.de

    FreeFM Workshop
  • 27. März
    11:00 Uhr
    Radio free FM

    Online-Workshop :: Redaktion und Recherche

    Wie recherchiere ich Themen im Radio und texte sie verständlich? Wo finde ich spannende Geschichten? Was macht gute "Radiosprache" aus? Und: Wie bereite ich meine Inhalte auf, bringe sie auf den Punkt und entwickle sie weiter? Wie baue ich ein Themen-Netzwerk auf?

    Referent: K.W.

    Online-Link:
    https://meeting.bz-bm.de/radiobaukastenfreefm

    Pflicht für Neueinsteiger, kostenlos für Mitglieder!

    Anmeldung: ausbildung[at]freefm.de

    FreeFM Workshop
  • 30. März
    19:00 Uhr
    Radio free FM

    Online-Workshop Grundbegriffe des Radiomachens und rechtliche Grundlagen:

    Nichtkommerzieller, öffentlich-rechtlicher, kommerzieller Hörfunk - die Anfänge der freien Radios als Piratenradios, Frequenzen & Marktanalysen, warum die Politiker lieber sogenannte Jugendradios lizenzieren als die Hörfunk produzierende Jugend zu fördern, Werbung und Schleichwerbung und Freunde und Feinde im Ätherdschungel.

    Referent: Friedrich Hog

    Online-Link:
    https://meeting.bz-bm.de/radiobaukastenfreefm

    Für Mitglieder kostenlos, Pflicht für Neueinsteiger!

    Anmeldung: ausbildung[at]freefm.de

    FreeFM Workshop
  • 31. März
    19:00 Uhr
    Radio free FM

    Online-Workshop :: Moderation und Interview

    Regeln für die Vorbereitung und für die Fragestellung eines Interviews; Technik (Umgang mit Mikro; Studio-Technik für Telefon-Interview). Theoretische Vorbereitung auf die moderierte Sendung: Aufteilung, Jingles, Musikeinsatz, Präsentation und Nachrichten. "Bei Radio free FM beobachtete Fehler" mit Hörbeispielen. (Nicht: Moderationsschulung im Studio.)

    Referent: Clemens Grote

    Online-Link: https://meeting.bz-bm.de/radiobaukastenfreefm

    Pflicht für Neueinsteiger, kostenlos für Mitglieder

    Anmeldung: ausbildung[at]freefm.de

    FreeFM Workshop
  • 20. Mai
    18:00 Uhr
    Radio free FM

    Online-Workshop :: Organisation und Kommunikation bei Radio free FM

    Es werden die rechtlichen Strukturen bei Radio free FM nach außen sowie der innere Aufbau (Gremien, Ämter) dargestellt. Zentrale Fragen dieses Bausteins sind: Wie komme ich zu einer eigenen Sendung? Welche Bedeutung hat die Houseordnung? Welche Infrastruktur (Schnittplätze, Rechtsreader etc.) ist im Sender vorhandenen? Wie und wann kann ich diese nutzen?

    Referent: Rainer Walter

    Online-Link: https://meeting.bz-bm.de/radiobaukastenfreefm

    Pflicht für Neueinsteiger, kostenlos für Mitglieder

    Anmeldung unter: ausbildung[at]freefm.de

    FreeFM Workshop
  • 25. Mai
    17:00 Uhr
    Radio free FM

    Online-Workshop Grundbegriffe des Radiomachens und rechtliche Grundlagen:

    Nichtkommerzieller, öffentlich-rechtlicher, kommerzieller Hörfunk - die Anfänge der freien Radios als Piratenradios, Frequenzen & Marktanalysen, warum die Politiker lieber sogenannte Jugendradios lizenzieren als die Hörfunk produzierende Jugend zu fördern, Werbung und Schleichwerbung und Freunde und Feinde im Ätherdschungel.

    Referent: Friedrich Hog

    Online-Link:
    https://meeting.bz-bm.de/radiobaukastenfreefm

    Für Mitglieder kostenlos, Pflicht für Neueinsteiger!

    Anmeldung: ausbildung[at]freefm.de 

    FreeFM Workshop
  • 26. Mai
    17:00 Uhr
    Radio free FM

    Online-Workshop :: Moderation und Interview

    Regeln für die Vorbereitung und für die Fragestellung eines Interviews; Technik (Umgang mit Mikro; Studio-Technik für Telefon-Interview). Theoretische Vorbereitung auf die moderierte Sendung: Aufteilung, Jingles, Musikeinsatz, Präsentation und Nachrichten. "Bei Radio free FM beobachtete Fehler" mit Hörbeispielen. (Nicht: Moderationsschulung im Studio.)

    Referent: Clemens Grote

    Online-Link: https://meeting.bz-bm.de/radiobaukastenfreefm

    Pflicht für Neueinsteiger, kostenlos für Mitglieder

    Anmeldung: ausbildung[at]freefm.de

    FreeFM Workshop
  • 29. Mai
    11:00 Uhr
    Radio free FM

    Online-Workshop :: Redaktion und Recherche

    Wie recherchiere ich Themen im Radio und texte sie verständlich? Wo finde ich spannende Geschichten? Was macht gute "Radiosprache" aus? Und: Wie bereite ich meine Inhalte auf, bringe sie auf den Punkt und entwickle sie weiter? Wie baue ich ein Themen-Netzwerk auf?

    Referent: K.W.

    Online-Link:
    https://meeting.bz-bm.de/radiobaukastenfreefm

    Pflicht für Neueinsteiger, kostenlos für Mitglieder!

    Anmeldung: ausbildung[at]freefm.de

    FreeFM Workshop
  • 20. Juli
    19:00 Uhr
    Radio free FM

    Online-Workshop Grundbegriffe des Radiomachens und rechtliche Grundlagen:

    Nichtkommerzieller, öffentlich-rechtlicher, kommerzieller Hörfunk - die Anfänge der freien Radios als Piratenradios, Frequenzen & Marktanalysen, warum die Politiker lieber sogenannte Jugendradios lizenzieren als die Hörfunk produzierende Jugend zu fördern, Werbung und Schleichwerbung und Freunde und Feinde im Ätherdschungel.
    Referent: Friedrich Hog

    Online-Link:
    https://meeting.bz-bm.de/radiobaukastenfreefm

    Für Mitglieder kostenlos, Pflicht für Neueinsteiger!

    Anmeldung: ausbildung[at]freefm.de

    FreeFM Workshop
  • 21. Juli
    19:00 Uhr
    Radio free FM

    Online-Workshop :: Moderation und Interview

    Regeln für die Vorbereitung und für die Fragestellung eines Interviews; Technik (Umgang mit Mikro; Studio-Technik für Telefon-Interview). Theoretische Vorbereitung auf die moderierte Sendung: Aufteilung, Jingles, Musikeinsatz, Präsentation und Nachrichten. "Bei Radio free FM beobachtete Fehler" mit Hörbeispielen. (Nicht: Moderationsschulung im Studio.)

    Referent: Clemens Grote

    Online-Link: https://meeting.bz-bm.de/radiobaukastenfreefm

    Pflicht für Neueinsteiger, kostenlos für Mitglieder

    Anmeldung: ausbildung[at]freefm.de

    FreeFM Workshop
  • 24. Juli
    11:00 Uhr
    Radio free FM

    Online-Workshop :: Redaktion und Recherche

    Wie recherchiere ich Themen im Radio und texte sie verständlich? Wo finde ich spannende Geschichten? Was macht gute "Radiosprache" aus? Und: Wie bereite ich meine Inhalte auf, bringe sie auf den Punkt und entwickle sie weiter? Wie baue ich ein Themen-Netzwerk auf?

    Referent: K.W.

    Online-Link:
    https://meeting.bz-bm.de/radiobaukastenfreefm

    Pflicht für Neueinsteiger, kostenlos für Mitglieder!

    Anmeldung: ausbildung[at]freefm.de

    FreeFM Workshop
  • 29. Juli
    18:00 Uhr
    Radio free FM

    Online-Workshop :: Organisation und Kommunikation bei Radio free FM

    Es werden die rechtlichen Strukturen bei Radio free FM nach außen sowie der innere Aufbau (Gremien, Ämter) dargestellt. Zentrale Fragen dieses Bausteins sind: Wie komme ich zu einer eigenen Sendung? Welche Bedeutung hat die Houseordnung? Welche Infrastruktur (Schnittplätze, Rechtsreader etc.) ist im Sender vorhandenen? Wie und wann kann ich diese nutzen?

    Referent: Rainer Walter

    Online-Link: https://meeting.bz-bm.de/radiobaukastenfreefm

    Pflicht für Neueinsteiger, kostenlos für Mitglieder

    Anmeldung unter: ausbildung[at]freefm.de

    FreeFM Workshop

DEIN FREIES RADIO

AUF 102,6 MHZ

Kontakt

Radio free FM

Gemeinnützige GmbH
Platzgasse 18
D-89073 Ulm

Ansprechpartner

Timo Freudenreich

Telefon

Büro

0731/938 62 84

Studio

0731/938 62 99

Redaktion

0731/938 62 87