Gegen Stumpfsinn
und Langeweile

aus dem Äther.

Startseite

News

Vertikale Reiter

Beginn Motorradsaison

Beginn Motorradsaison

Petra Albrecht

In der Sendung geht es um Präventionstipps zu Beginn der Motorradsaison, sowie über Änderungen im Gesetz. Aber auch um die Verbesserung des Verhältnisses zwischen den Verkehrsteilnehmern und den Motorradfahrer, durch appellieren an das Verständnis.
Gast: Petra Albrecht
Moderation: Julius Taubert

Jugend zwischen Politik, Studium und Pandemie

Jugend zwischen Politik, Studium und Pandemie

Wer hört auf Stimmen aus der Jugend vor allem in dieser Zeit?

Die Stimme Victor Kerns hat aufgrund seines Stadtratsitzes in Vöhringen eine Bedeutung, mit der er auch politisch kommunale Angelegenheiten mitbestimmen kann.

Wie er während Corona angefangen hat zu studieren, und gleichzeitig sich politisch betätigt; seine Gedanken und seine Grundsätze im Dialog.

Wohnraum für Menschen in schwierigen Situationen

Wohnraum für Menschen in schwierigen Situationen

TürÖffner, die Wohnrauminitiative der Caritas Ulm – Alb – Donau, sucht in Ulm und dem Alb-Donau-Kreis nicht genutzten, aber vor allem bezahlbaren Wohnraum für Menschen in schwierigen Lebenssituationen. Dabei unterstützt die Initiative Vermieter*innen unverbindlich von Anfang an in allen Fragen der Vermietung, klärt Wünsche und nimmt Ängste. Sie unterstützt bei der Suche nach den passenden Mieter*innen und begleitet beide Seiten im ersten Jahr des Mietverhältnisses.
Die professionelle Sozialbetreuung begleitet die Mieter*innen engmaschig und kann so Probleme früh erkennen und dadurch gezielt positiven Einfluss nehmen, um das Mietverhältnis zu sichern. Das oberstes Ziel sind langfristige, vertrauensvolle Mietverhältnisse!
Gast: Magdalena Tewes
Moderation:Michael Troost

Flucht, Integration und Rassismus
Jugendkongress

Jugendkongress

Am 24. April 2021 veranstaltet der Kreisjugendring Neu-Ulm in Kooperation mit dem Kreisjugendring Günzburg den digitalen Jugendkongress.
Dort kann man zwischen zahlreichen Workshops aus verschiedensten Bereichen wählen und sich zu Themen fortbilden lassen, die einem wichtig sind. Doch wie ist es überhaupt zu dem Jugendkongress gekommen und welche Angebote gibt es?
Wir haben mit Britta Kohler vom KJR Neu-Ulm darüber gesprochen und was sie uns zu erzählen hatte, das erfahrt ihr im Gespräch.

Die Ofenmacher e. V.

Die Ofenmacher e. V.

Der Verein Die Ofenmacher e.V. ist inzwischen zehn Jahre alt und setzt sich für die Verringerung der offenen Kochfeuer in Nepal und Afrika ein.
Warum? Zum einen sollen die schweren Verbrennungen, meist bei Kindern und Frauen verhindert werden. Dann schadet der Qualm des offenen Feuers (Indoor Pollution) der Gesundheit allen Familienmitgliedern erheblich. Und zusätzlich wird durch reduzierten Holzverbrauch der Abholzung entgegengewirkt und die CO₂ Emission reduziert.
Mit dem Bau von einfachen Lehm Öfen mit Rauchabzug werden die Lebensbedingungen der Nutzer sofort und nachhaltig verbessert. „Rauchfreie Küchenöfen statt offenes Feuer!“
Gast: Christa Drigalla
Moderation: Michael Troost

Fotografie

Fotografie

Heute geht es über die aktuellen Möglichkeiten der Fotografie und wie sich die Fotografie in den letzten Jahren verändert hat. Die Möglichkeiten, Veränderung im Markt und Wichtigkeit von Bildern werden besprochen.

Gast: Lars Altstadt
Moderation: Michael Troost

Die Panchen Lamas

Die Panchen Lamas

Traditionsgemäß entfalten diese buddhistischen Würdenträger Tibets etwas weniger Außenwirkung als die Dalai Lamas, dennoch hatten sie viel Einfluss. Gelegentlich gab es Rivalitäten zwischen beiden und ihren Hofstaaten, und die wurden von den chinesischen Herrschern seit jeher ausgenutzt.
Die Sendung betrachtet die Institution „Panchen Lama“ und einige ihrer Persönlichkeiten. Und sie geht auf die heutige restriktive Religionspolitik Chinas in Tibet ein.
Dazu Meldungen, Terminhinweise – und wie immer: Musik.

Redaktion: Sonja Putz und Bernd During
von der Tibet Initiative Deutschland e.V.
Regionalgruppe Ulm/Neu-Ulm

Playlist:
Interpret :: Titel
The Beatles :: Come Together
The Beatles :: Something
The Beatles :: Here Comes The Sun
The Beatles :: Because
The Beatles :: Sun King
The Beatles :: Across The Universe
The Beatles :: Get Back

 

Landesgartenschau nachhaltig gestalten

Landesgartenschau nachhaltig gestalten

Die Landesgartenschau 2030 in Ulm zielt in Richtung Nachhaltigkeit: Mehr Freiräume, mehr Ökologie und Biodiversität für die einbezogenen Flächen sollen entstehen und die historische Festungsanlage im Stadtraum besser erlebbar werden. Die Veränderungen sollen dauerhaft zu einer Verbesserung der Lebens- und Umweltqualität beitragen. Zur Beteiligung von Öffentlichkeit und Fachwelt wurde eine eigene Beteiligungsstruktur entwickelt, und auch die lokale agenda wird eingebunden sein. Damit wir uns fundiert und gut vorbereitet in diesen Prozess einbringen können, haben wir ein eigenes Projektteam gegründet, das bereits erste Ergebnisse erarbeitet hat.
Gast: Regina Zeeb
Moderation: Michael Troost

Textildesign / Flechtarbeit

Textildesign / Flechtarbeit

Annette Refenes-Hartmann ist Schnitt-und Entwurfs-Directrice, Schneidermeisterin. Ihren Meisterin Damen -und Herrenschneiderhandwerk machte sie 1998-2000, nachdem sie bei H.M. Hoppe in der Damenschneiderlehre war. Die Werkstatt / das Atelier ist seit November 2020 in Nattheim / Auernheim im Wohnhaus integriert.
Gast: Annette Refenes-Hartmann
Moderation: Rudolf Arnold

Seiten

Blog

Coming Up Soon | 24.04.2021 | Spielwiese

Liebhaber von Underground Dance Music! Für Euch machen wir den Bock zum Gärtner. Denn ab Mitternacht führen wir Euch an einen präparierten Ort, an dem wir alle uns mal wieder gründlich austoben können. Willkommen auf unserer Spielwiese! Jenachdem, wonach Euch der Sinn steht, können entweder...

Armut in Ulm

Armut in unserer Stadt: Wie ist das, wenn es nicht mal für das Nötigste reicht? Mit knurrendem Magen im Schulunterricht sitzen, kein Geld für Klassenfahrten haben. Die Freitagsreporter haben    dem Tafelladen, der Kleideroase und dem Obdachlosenheim in Ulm einen Besuch abgestattet und  mit...

VU 816

Playlist v. 21.04.21 - 18-20 Uhr - mit: EO

Booklovers Unite And Take Over

Artist Titel Album Masha Qrella Märchen (Feat. Marion Brasch) Woanders Masha Qrella Maschinen (Feat. Andreas Spechtl) Woanders Ben Folds & Nick Hornby From Above Lonely Avenue Sufjan Stevens A Good Man Is Hard To Find Swan Songs Black Star Thieves In The Night ...

112

19.04.1950 In der DDR wird das "Gesetz der Arbeit" verabschiedet. Jedem Bürger der DDR ist fortan das Recht auf Arbeit garantiert.

Artist Titel Unknown Die Internationale Geier Sturzflug Brottosozialprodukt Cee-Roo Work Song RIAS Kammerchor Die Moorsoldaten (im Bundestag 2016) Gizelle Smith & The Mighty Mocambos Working Woman Joo Kraus Working day & night SPÖ Landesorganisation Kärnten Das...

Wissensstrahlung | 18.04.2021

In der Wissensstrahlung Nr. 369 (21/08) am 18.04.2021von 13.00 Uhr - 15.00 UhrThema: SüdafrikaGast: Katharina RuppModeration: Michael Troost

Playlist :: RéMarks BeatBrunch Vol_02

Artist Titel Vincenco & Rivera Tu Estas Fatal Yush ft. Alex Chiqago Asio Kids The Answer Sunrise16 Don‘t waste my time Onita Boone This is a mans world Angie Jones Lies Astrid North Since The Geto Boys Six Feet Deep Eloise Hungover Suzanne Vega Toms...

Das gewöhnliche Leben

... ist was uns gerade fehlt. So lautet aber auch der Titel eines Gedichts von Adam Zagajewski aus seinem Band "Unsichtbare Hand". In der Sendung werden weitere Texte daraus zu Gehör gebracht, zum Gedenken an den kürzlich verstorbenen großen europäischen Dichter. Daneben ist Juli Zehs neuer...

 

Platte der Woche

Termine

  • 24. April
    19:00 Uhr
    Stadthaus Ulm

    Eine Veranstaltung im Rahmen des Jubiläumsprogramms zum 100. Geburtstag von Sophie Scholl 2021.

    Das Programm ist mutigen Menschen des Widerstands gewidmet. Schauspieler Roman Knižka liest u.a. Bertolt Brechts „Lied vom Anstreicher Hitler“ und die Exil-Gedichte von Mascha Kaléko. Das Ensemble OPUS 45 bietet Werke für Bläserquintett von Komponisten dar, die zu Opfern der NS-Diktatur und des Holocaust wurden.

    Eintritt frei, Anmeldung bis zum 20. April 2021 erforderlich unter: info@dzok-ulm.de oder 0731 21312.

    Je nach aktuellem gesundheitspolitischem Geschehen werden zum Schutz der Gäste und Mitarbeitenden kurzfristige Veranstaltungsabsagen vorenthalten.

  • 29. April
    10:00 Uhr
    Online

    Wie kann ich am besten kreativ und wirtschaftlich arbeiten? Welchen Preis hat meine Idee? Wie kann ich mich fördern lassen? Wie lerne ich neue Kunden oder Partner kennen? Zu Fragen wie diesen berät die MFG Baden-Württemberg in kostenfreien und individuellen Orientierungsberatungen an über zehn Standorten in Baden-Württemberg. Dabei stehen die Ideen und Anliegen der Kreativen jeweils eine Stunde lang im Mittelpunkt. Ziel der Gespräche ist es, erste Lösungen zu entwickeln sowie über Netzwerke, Anlaufstellen und Förderungen zu informieren. Themen können die Gründung, Vermarktung, Finanzierung oder die wirtschaftliche Weiterentwicklung von kreativen Produkten oder Dienstleistungen sein.

    Datum:
    29.04.2021
    10:00 Uhr bis 16:30 Uhr

    Anmeldung:
    https://anmeldung.mfg.de/EventOnline/Event.aspx?contextId=D49B9648E0130E...

  • 30. April
    11:00 Uhr
    HfG Archiv

    Mit der Ausstellung „HfG Ulm: Ausstellungsfieber“ widmet sich das HfG-Archiv dem Zusammenhang von Design und Ausstellungen. Die Präsentation ermöglicht einen neuen Blick auf die Designhochschule im internationalen Kontext. Im Mittelpunkt steht erstmals die Ausstellungstätigkeit der Hochschule, die wesentlich zu ihrer weltweiten Wahrnehmung beitrug.

    Die zahlreichen Schul- und Auftragsausstellungen, die zwischen 1953 und 1968 von der HfG konzipiert und im In- und Ausland präsentiert wurden, finden besondere Beachtung. Unveröffentlichte Quellentexte und historisches Material, darunter Ausstellungsstände, Systementwürfe sowie Fotografien, veranschaulichen die Entwurfs- und Ausstellungspraxis der HfG. Otl Aicher spielte dabei in Theorie und Praxis eine maßgebliche Rolle. Besucher*innen sehen sich zurückversetzt in die 1950er und 60er Jahre, die Zeit eines grassierenden „Ausstellungsfiebers“, wie ein Zeitgenosse kommentierte. Nahezu jeder Bereich des alltäglichen Lebens wurde gestaltet und in Ausstellungen und auf Messen vorgestellt. Zu diesem Ausstellungsfieber trug die HfG wesentlich bei. Die Präsentation stellt diesen Anteil an der weltweiten Entwicklung erstmalig in den Fokus.

    Die Ausstellung „HfG Ulm: Ausstellungsfieber“ bildet den Abschluss des von der VolkswagenStiftung geförderten vierjährigen Forschungsprojekts „Gestaltung ausstellen. Die Sichtbarkeit der HfG Ulm“, das vom HfG-Archiv Ulm, von der Hochschule Pforzheim und der Folkwang Universität der Künste Essen gemeinsam getragen wird.

    Ort: HfG Archiv
    Ausstellungszeitraum: 30. April 2021 bis 19. September 2021

  • 10. Mai
    19:00 Uhr
    Digitaler Treffpunkt

    Online-Workshop: Grundkurs Studiotechnik

    In diesem Baustein lernt ihr die Technik im Sendestudio kennen und bedienen. Mischpult, Jingle-Player, CD-Player, Plattenspieler, Tapedeck, Mikrofone, Durchführung von Telefoninterviews, Mitschnitte der Sendung.

    Referent: Julius Taubert

    Online-Link:
    https://online-seminar.bz-bm.de/bbb/rad-tqf-njz

    Pflicht für Neueinsteiger, kostenlos für Mitglieder!

    Anmeldung: ausbildung[at]freefm.de

    FreeFM Workshop
  • 20. Mai
    18:00 Uhr
    Radio free FM

    Online-Workshop :: Organisation und Kommunikation bei Radio free FM

    Es werden die rechtlichen Strukturen bei Radio free FM nach außen sowie der innere Aufbau (Gremien, Ämter) dargestellt. Zentrale Fragen dieses Bausteins sind: Wie komme ich zu einer eigenen Sendung? Welche Bedeutung hat die Houseordnung? Welche Infrastruktur (Schnittplätze, Rechtsreader etc.) ist im Sender vorhandenen? Wie und wann kann ich diese nutzen?

    Referent: Rainer Walter

    Online-Link: https://online-seminar.bz-bm.de/bbb/rad-tqf-njz

    Pflicht für Neueinsteiger, kostenlos für Mitglieder

    Anmeldung unter: ausbildung[at]freefm.de

    FreeFM Workshop
  • 21. Mai
    20:00 Uhr
    Zentralbibliothek Ulm

    Am 21.5. um 20 Uhr wird es eine Live-Veranstaltung geben mit dem Titel "Let's talk about books". Vier Personen werden über vier Bücher sprechen/diskutieren, jede Teilnemerin, jeder Teilnehmer hat dazu ein Buch ausgesucht. Ich werde die Moderation übernehmen, eine im Moment noch nicht benennbare Person wird ausgewählte Passagen aus jedem Buch vorlesen. Ort der Veranstaltung wird die Zentralbibliothek Ulm sein, verantwortliche Veranstalter die Zentralbibliothek Ulm und Radio freeFM.  
    Die TeilnehmerInnen und "ihre" Bücher sind:

    • Fee Katrin Kanzler - Stefanie Sourlier: Das weisse Meer  
    • Edith Ehrhardt - Yvonne Hergane: Die Chamäleondamen  
    • Dagmar Engels - Ian McEwan: Kakerlake  
    • Imran Ayata - Nicolas Mathieu: Rose Royal
    FreeFM Event
  • 25. Mai
    17:00 Uhr
    Radio free FM

    Online-Workshop Grundbegriffe des Radiomachens und rechtliche Grundlagen:

    Nichtkommerzieller, öffentlich-rechtlicher, kommerzieller Hörfunk - die Anfänge der freien Radios als Piratenradios, Frequenzen & Marktanalysen, warum die Politiker lieber sogenannte Jugendradios lizenzieren als die Hörfunk produzierende Jugend zu fördern, Werbung und Schleichwerbung und Freunde und Feinde im Ätherdschungel.

    Referent: Friedrich Hog

    Online-Link: https://online-seminar.bz-bm.de/bbb/rad-tqf-njz

    Für Mitglieder kostenlos, Pflicht für Neueinsteiger!

    Anmeldung: ausbildung[at]freefm.de 

    FreeFM Workshop
  • 26. Mai
    17:00 Uhr
    Radio free FM

    Online-Workshop :: Moderation und Interview

    Regeln für die Vorbereitung und für die Fragestellung eines Interviews; Technik (Umgang mit Mikro; Studio-Technik für Telefon-Interview). Theoretische Vorbereitung auf die moderierte Sendung: Aufteilung, Jingles, Musikeinsatz, Präsentation und Nachrichten. "Bei Radio free FM beobachtete Fehler" mit Hörbeispielen. (Nicht: Moderationsschulung im Studio.)

    Referent: Clemens Grote

    Online-Link: https://online-seminar.bz-bm.de/bbb/rad-tqf-njz

    Pflicht für Neueinsteiger, kostenlos für Mitglieder

    Anmeldung: ausbildung[at]freefm.de

    FreeFM Workshop
  • 29. Mai
    11:00 Uhr
    Radio free FM

    Online-Workshop :: Redaktion und Recherche

    Wie recherchiere ich Themen im Radio und texte sie verständlich? Wo finde ich spannende Geschichten? Was macht gute "Radiosprache" aus? Und: Wie bereite ich meine Inhalte auf, bringe sie auf den Punkt und entwickle sie weiter? Wie baue ich ein Themen-Netzwerk auf?

    Referent: K.W.

    Online-Link: https://online-seminar.bz-bm.de/bbb/rad-tqf-njz

    Pflicht für Neueinsteiger, kostenlos für Mitglieder!

    Anmeldung: ausbildung[at]freefm.de

    FreeFM Workshop
  • 05. Juli
    19:00 Uhr
    Digitaler Treffpunkt

    Online-Workshop: Grundkurs Studiotechnik

    In diesem Baustein lernt ihr die Technik im Sendestudio kennen und bedienen. Mischpult, Jingle-Player, CD-Player, Plattenspieler, Tapedeck, Mikrofone, Durchführung von Telefoninterviews, Mitschnitte der Sendung.

    Referent: Julius Taubert

    Online-Link: https://online-seminar.bz-bm.de/bbb/rad-tqf-njz

    Pflicht für Neueinsteiger, kostenlos für Mitglieder!

    Anmeldung: ausbildung[at]freefm.de

    FreeFM Workshop
  • 20. Juli
    19:00 Uhr
    Radio free FM

    Online-Workshop Grundbegriffe des Radiomachens und rechtliche Grundlagen:

    Nichtkommerzieller, öffentlich-rechtlicher, kommerzieller Hörfunk - die Anfänge der freien Radios als Piratenradios, Frequenzen & Marktanalysen, warum die Politiker lieber sogenannte Jugendradios lizenzieren als die Hörfunk produzierende Jugend zu fördern, Werbung und Schleichwerbung und Freunde und Feinde im Ätherdschungel.
    Referent: Friedrich Hog

    Online-Link: https://online-seminar.bz-bm.de/bbb/rad-tqf-njz

    Für Mitglieder kostenlos, Pflicht für Neueinsteiger!

    Anmeldung: ausbildung[at]freefm.de

    FreeFM Workshop
  • 21. Juli
    19:00 Uhr
    Radio free FM

    Online-Workshop :: Moderation und Interview

    Regeln für die Vorbereitung und für die Fragestellung eines Interviews; Technik (Umgang mit Mikro; Studio-Technik für Telefon-Interview). Theoretische Vorbereitung auf die moderierte Sendung: Aufteilung, Jingles, Musikeinsatz, Präsentation und Nachrichten. "Bei Radio free FM beobachtete Fehler" mit Hörbeispielen. (Nicht: Moderationsschulung im Studio.)

    Referent: Clemens Grote

    Online-Link: https://online-seminar.bz-bm.de/bbb/rad-tqf-njz

    Pflicht für Neueinsteiger, kostenlos für Mitglieder

    Anmeldung: ausbildung[at]freefm.de

    FreeFM Workshop
  • 24. Juli
    11:00 Uhr
    Radio free FM

    Online-Workshop :: Redaktion und Recherche

    Wie recherchiere ich Themen im Radio und texte sie verständlich? Wo finde ich spannende Geschichten? Was macht gute "Radiosprache" aus? Und: Wie bereite ich meine Inhalte auf, bringe sie auf den Punkt und entwickle sie weiter? Wie baue ich ein Themen-Netzwerk auf?

    Referent: K.W.

    Online-Link: https://online-seminar.bz-bm.de/bbb/rad-tqf-njz

    Pflicht für Neueinsteiger, kostenlos für Mitglieder!

    Anmeldung: ausbildung[at]freefm.de

    FreeFM Workshop
  • 29. Juli
    18:00 Uhr
    Radio free FM

    Online-Workshop :: Organisation und Kommunikation bei Radio free FM

    Es werden die rechtlichen Strukturen bei Radio free FM nach außen sowie der innere Aufbau (Gremien, Ämter) dargestellt. Zentrale Fragen dieses Bausteins sind: Wie komme ich zu einer eigenen Sendung? Welche Bedeutung hat die Houseordnung? Welche Infrastruktur (Schnittplätze, Rechtsreader etc.) ist im Sender vorhandenen? Wie und wann kann ich diese nutzen?

    Referent: Rainer Walter

    Online-Link: https://online-seminar.bz-bm.de/bbb/rad-tqf-njz

    Pflicht für Neueinsteiger, kostenlos für Mitglieder

    Anmeldung unter: ausbildung[at]freefm.de

    FreeFM Workshop

DEIN FREIES RADIO

AUF 102,6 MHZ

Kontakt

Radio free FM

Gemeinnützige GmbH
Platzgasse 18
D-89073 Ulm

Ansprechpartner

Timo Freudenreich

Telefon

Büro

0731/938 62 84

Studio

0731/938 62 99

Redaktion

0731/938 62 87