Gegen Stumpfsinn
und Langeweile

aus dem Äther.

Startseite

News

Vertikale Reiter

Kommunalwahl Spezial: Die Grünen

Kommunalwahl Spezial: Die Grünen

Am 9. Juni sind in Ulm Kommunalwahlen. Der gesamtstädtische Gemeinderat und die Ortschaftsräte werden gewählt. In den Plattform-Sendungen im Mai und Juni wollen wir mit Personen ins Gespräch kommen, die auf verschiedenen Listen kandidieren. Lena Christin Schwelling und Ulrich Metzger von den Grünen sind heute bei uns zu Gast. Was ihre Ideen und Schwerpunkte für die kommenden fünf Jahre Ulmer Kommunalpolitik sind, hört ihr in der Plattform.

Kommunalwahl Spezial: Die SPD

Kommunalwahl Spezial: Die SPD

Am 9. Juni sind in Ulm Kommunalwahlen. Der gesamtstädtische Gemeinderat und die Ortschaftsräte werden gewählt. In den Plattform-Sendungen im Mai und Juni wollen wir mit Personen ins Gespräch kommen, die auf verschiedenen Listen kandidieren. Heute ist die SPD zu Gast. Was ihre Ideen und Schwerpunkte für die kommenden fünf Jahre Ulmer Kommunalpolitik sind, hört ihr in der Plattform.

Lokaltermin Spezial - Europawahl

Lokaltermin Spezial - Europawahl

Am 9. Juni wird das Europäische Parlament neu gewählt. Radio free FM hat Kandidierende aus Ulm und Region zu einem zweistündigen Lokaltermin Spezial eingeladen. Zu Gast sind Anja Hirschel (Piraten), Steffen Reik (SPD) und Ann-Cathrin Müller (CDU) um sich einmal quer durch die Europäische Politik zu diskutieren. Wir besprechen Themen wie die europäische Umwelt- und Agrarpolitik, Migration, Digitalisierung, Sicherheit und Demokratie. Freut euch auf eine spannende Runde am Sonntagvormittag.

Moderation: Eva Straub und Matthias Glass

Kommunalwahlspezial: das BLO

Kommunalwahlspezial: das BLO

Am 9. Juni sind in Ulm Kommunalwahlen. Der gesamtstädtische Gemeinderat und die Ortschaftsräte werden gewählt. In den Plattform-Sendungen im Mai und Juni wollen wir mit Personen ins Gespräch kommen, die auf verschiedenen Listen kandidieren. Heute sind Tanja Zast und Samuel Rettig zu Gast, die für das Bündnis Lebenswerte Ortschaft kandidieren. Was ihre Ideen und Schwerpunkte für die kommenden fünf Jahre Ulmer Kommunalpolitik sind, hört ihr in der Plattform.

Sendeausfall - doch wir sind noch da!

Sendeausfall - doch wir sind noch da!

Normalerweise hört ihr auf der UKW-Frequenz 102,6 MHz rund um die Uhr die beste Musik von Hip-Hop bis Punkrock. Heute ist das allerdings etwas anders. Aufgrund von Arbeiten an der Sendeanlage wird unsere UKW-Antenne von 10:05 Uhr bis 13:00 Uhr abgestellt. Folglich werdet ihr über das terrestrische Signal Radio free FM nicht empfangen können.

 

 

Welche Sendungen sind betroffen?

Die Sendungen GetUp (10:00-12:00) und High Noon (12:00-13:00) fallen in den Zeitraum der Wartungsarbeiten und sind folglich nicht über UKW hörbar. Ab der Ulmer Freiheit (ab 13:00 Uhr) sollte das Programm wieder normal zu empfangen sein.

 

Wie komme ich trotzdem in den Genuss von free FM?

Selbstvertändlich verschwinden wir in diesem Zeitraum nicht vollkommen in den Untiefen des Äthers. Über die Kabelfrequenzen (97,70 MHz & 94,45 MHz) und dem kostenlosen Internet-Livestream auf freefm.de sind wir natürlich weiterhin für euch on Air. Einfach auf den orangenen Knopf mit der Aufschrift MEDIATHEK klicken und schon seid ihr live dabei.

 

Kann man die Sendungen auch nachhören?

Natürlich! Über die Mediathek könnt ihr ALLE Sendungen für sieben Tage jederzeit anhören. Auch die, welche in diesem Zeitraum nicht über UKW gesendet werden. Die Plattform ist dazu für immer und ewig als Podcast in unserem Archiv verfügbar.

Kommunalwahlspezial: Die CDU

Kommunalwahlspezial: Die CDU

Am 9. Juni sind in Ulm Kommunalwahlen. Der gesamtstädtische Gemeinderat und die Ortschaftsräte werden gewählt. In den Plattform-Sendungen im Mai und Juni wollen wir mit Personen ins Gespräch kommen, die auf verschiedenen Listen kandidieren. Heute sind Herr Dr. Kienle und Herr Tjark Rasche zu Gast, die für die CDU kandidieren. Was ihre Ideen und Schwerpunkte für die kommenden fünf Jahre Ulmer Kommunalpolitik sind, hört ihr in der Plattform.

Sendeausfall - doch wir sind noch da!

Sendeausfall - doch wir sind noch da!

Normalerweise hört ihr auf der UKW-Frequenz 102,6 MHz rund um die Uhr die beste Musik von Hip-Hop bis Punkrock. Heute ist das allerdings etwas anders. Aufgrund von Arbeiten an der Sendeanlage wird unsere UKW-Antenne von 10:05 Uhr bis 13:00 Uhr abgestellt. Folglich werdet ihr über das terrestrische Signal Radio free FM nicht empfangen können.

 

 

Welche Sendungen sind betroffen?

Die Sendungen GetUp (10:00-12:00) und High Noon (12:00-13:00) fallen in den Zeitraum der Wartungsarbeiten und sind folglich nicht über UKW hörbar. Ab der Ulmer Freiheit (ab 13:00 Uhr) sollte das Programm wieder normal zu empfangen sein.

 

Wie komme ich trotzdem in den Genuss von free FM?

Selbstvertändlich verschwinden wir in diesem Zeitraum nicht vollkommen in den Untiefen des Äthers. Über die Kabelfrequenzen (97,70 MHz & 94,45 MHz) und dem kostenlosen Internet-Livestream auf freefm.de sind wir natürlich weiterhin für euch on Air. Einfach auf den orangenen Knopf mit der Aufschrift MEDIATHEK klicken und schon seid ihr live dabei.

 

Kann man die Sendungen auch nachhören?

Natürlich! Über die Mediathek könnt ihr ALLE Sendungen für sieben Tage jederzeit anhören. Auch die, welche in diesem Zeitraum nicht über UKW gesendet werden. Die Plattform ist dazu für immer und ewig als Podcast in unserem Archiv verfügbar.

Kommunalwahlspezial: Die Junge Ulmer Liste

Kommunalwahlspezial: Die Junge Ulmer Liste

Am 9. Juni sind in Ulm Kommunalwahlen. Der gesamtstädtische Gemeinderat und die Ortschaftsräte werden gewählt. In den Plattform-Sendungen im Mai und Juni wollen wir mit Personen ins Gespräch kommen, die auf verschiedenen Listen kandidieren. Heute sind Mia Ophelia Appel und Jurek Lang zu Gast. Sie kandidieren für die Junge Ulmer Liste. Was ihre Ideen und Schwerpunkte für die kommenden fünf Jahre Ulmer Kommunalpolitik sind, hört ihr in der Plattform.

Frauen helfen Frauen e. V.

Frauen helfen Frauen e. V.

Der Ulmer Verein Frauen helfen Frauen widmet sich der Hilfe für Frauen bei Gewalterfahrungen. Das Frauenhaus und die Beratungsstelle bieten anonymen Schutz, Hilfe und Beratung bei häuslicher Gewalt, sexueller Gewalt und bei Bedrohung. Der Verein wurde 1978 gegründet und ist seit 1980 Träger des Ulmer Frauenhauses und seit 1984 Träger der Frauenberatungsstelle. Er ist Mitglied im Deutschen Paritätischen Wohlfahrtsverband Landesverband Baden-Württemberg und im Kreisverband Ulm/Alb-Donau des paritätischen Landesverbandes Baden-Württemberg. Heute zu Gast sind Anja Schlumpberger und Sonja Fröhlich. Wie die Arbeit des Frauen helfen Frauen e. V. aussieht, erfahrt ihr in der Plattform.

Radio free FM sendet vom "ulmer zelt"

Radio free FM sendet vom "ulmer zelt"

Credit: Ulmer Zelt

Das ulmer zelt startet heute in seine 36. Spielzeit und Radio free FM begleitet das Festival dieses Jahr hautnah. Bis Anfang Juli senden wir regelmäßig aus dem Backstagebereich des Zelts und versorgen euch mit diversen Interviews und Vorberichten zu den jeweiligen Veranstaltungen und geben euch einen Einblick hinter die Kulissen.

Heute geht es ab 10:00 Uhr im Livestream auf www.freefm.de/mediathek und über UKW auf der 102,6 MHz los.
Weiteren Content gibt es auf Insta-Kanal unter https://www.instagram.com/radio_freefm/

Seiten

Blog

INDIE-RE #113 by Radio Student Zagreb

Eine weitere Reise durch die kroatische Alternativszene liegt vor euch, wieder unter der Regie von Radio Student aus Zagreb! Die Sendung enthält ein Interview mit dem Singer-Songwriter Dimitrije Simović, der seine Band Dimitrije Dimitrijević und ihr wunderbares letztes Album „Leđa mala“...

INDIE-RE #112 by EMA-RTV

In der 111. Ausgabe unseres Radioprojekts nimmt euch Radio Helsinki mit ins Herz des Undergrounds: ins SUb Graz, den coolsten Club der Stadt mit aufstrebenden Punkbands wie "Hyperdog" und "LEBER". Wenn dir jetzt schon ein bisschen mulmig zumute ist, keine Sorge. Wir haben auch sanftere Klänge...

VU 17.07.24

Playlist v. 17.07.24 - 18-20 Uhr - mit EO

Playlist SKAramba! #18 16.7.2024: Skapitano's Choice

Artist Album Title Alpheus Unify Real Rudy Bim Skala Bim Boston Ska And Bluebeat, Vol, 1, CD 1 The Key Desmond Dekker King Of Ska Get Up A Diner General Rudie V/A - Skannibal Party 2 So Much Johnny Reggae Rub Foundation Trouble Shut Up Liberation V/A This Are UK Ska Vol....

Yes - Fragile

Nr. 362, Yes - Fragile Yes ist eine britische Rockband aus dem Bereich Progressive Rock bzw. Artrock die 1968 von Jon Anderson, Chris Squire, Peter Banks, Tony Kaye und Bill Bruford gegründet wurde. Yes waren in den 1970er Jahren prägend für das Progressive Rock-Genre. Die Band war bzw. ist...

Death Check | Q2 2024

Artist Titel Album The Bobby Fuller Four I Fought The Law Never To Be Forgotten The Heath Brothers For Seven‘s Sake As We Were Saying … The Masters Apprentices Undecided The Masters Apprentices Koerner, Ray & Glover John Hardy The Return Of Koerner, Ray & Glover ...

112

Mix 150724

Artist Titel Mamman Sani & Tropikal Camel Nomadic Wolfgang Valbrun Sun don´t shine Mothergroove Bastard Renegades of Jazz feat. Alexia Cole Magic Touch PM Warson A little more time Jembaa Groove feart. Blay Ambolley Agya EABS My night, my day Ferge X Fisherman...

SKAramba! #18: Skapitano's Choice

SKAramba!, das ist deine monatliche SKA-Show bei Radio FreeFM in Ulm.   Höre diesen Monat einen mit Liebe und Herzblut erstellten Mix deines Gastgebers nur für dich! The Skapitano’s Choice, bunt und zugleich schwarz-weiß, rocksteady und auch rockig, mit Skinhead-Reggae und doch anti-rassistisch,...

 

Platte der Woche

Termine

  • 22. Juli
    19:00 Uhr
    Leipheimer Schlosshof

    Auch diesen Sommer lädt der Zehntstadel Leipheim Ende Juli zur Konzertreihe „Feierabend im Schlosshof“ ein. Von Montag 22. Juli bis Mittwoch 24. Juli finden an jedem Abend Open-Air-Konzerte auf dem Leipheimer Schlosshof statt.

  • 23. Juli
    16:00 Uhr
    Radio free FM Büchsenstadl

    Workshop Grundbegriffe des Radiomachens und rechtliche Grundlagen

    Workshopinformationen:

    Nichtkommerzieller, öffentlich-rechtlicher, kommerzieller Hörfunk - die Anfänge der freien Radios als Piratenradios, Frequenzen & Marktanalysen, warum die Politiker lieber sogenannte Jugendradios lizenzieren als die Hörfunk produzierende Jugend zu fördern, Werbung und Schleichwerbung und Freunde und Feinde im Ätherdschungel.

    Referent: Friedrich Hog

    Für Mitglieder kostenlos, Pflicht für Neueinsteiger!

    Anmeldung: ausbildung[at]freefm.de

    FreeFM Workshop
  • 23. Juli
    19:00 Uhr
    Leipheimer Schlosshof

    Auch diesen Sommer lädt der Zehntstadel Leipheim Ende Juli zur Konzertreihe „Feierabend im Schlosshof“ ein. Von Montag 22. Juli bis Mittwoch 24. Juli finden an jedem Abend Open-Air-Konzerte auf dem Leipheimer Schlosshof statt.

  • 24. Juli
    19:00 Uhr
    Leipheimer Schlosshof

    Auch diesen Sommer lädt der Zehntstadel Leipheim Ende Juli zur Konzertreihe „Feierabend im Schlosshof“ ein. Von Montag 22. Juli bis Mittwoch 24. Juli finden an jedem Abend Open-Air-Konzerte auf dem Leipheimer Schlosshof statt.

  • 24. Juli
    19:00 Uhr
    Radio free FM Büchsenstadl

    Workshop :: Moderation und Interview

    Workshopinformationen:
    Regeln für die Vorbereitung und für die Fragestellung eines Interviews; Technik (Umgang mit Mikro; Studio-Technik für Telefon-Interview). Theoretische Vorbereitung auf die moderierte Sendung: Aufteilung, Jingles, Musikeinsatz, Präsentation und Nachrichten. "Bei Radio free FM beobachtete Fehler" mit Hörbeispielen. (Nicht: Moderationsschulung im Studio.)

    Referent: Clemens Grote

    Pflicht für Neueinsteiger, kostenlos für Mitglieder

    Anmeldung: ausbildung[at]freefm.de

    FreeFM Workshop
  • 24. Juli
    19:00 Uhr
    Haus der Begegnung, Grüner Hof 7

    Der „progressive“ Angriff auf Israel, Judentum und Holocausterinnerung Die im akademischen und kulturellen Bereich inzwischen vielfach tonangebenden Postcolonial Studies beanspruchen, mit dem Prinzip der „Kolonialität“ einen Schlüssel zum Verständnis von Judentum, Shoah und Zionismus gefunden zu haben. Der Vortrag klärt über die theoretischen Verzerrungen auf, die dadurch entstehen: die begriffliche Auflösung des Antisemitismus in Rassismus, die Relativierung des Holocaust zum Kolonialverbrechen, die Dämonisierung Israels und die Ausblendung des islamischen und arabischen Antisemitismus. Der Vortrag fragt auch nach den politischen Konsequenzen dieses Diskurses, die sich in Deutschland vor allem in der sogenannten Mbembe-Debatte, dem „Historikerstreit 2.0.“ sowie der documenta fifteen gezeigt haben und seit dem Massaker der Hamas vom 7. Oktober 2023 weltweit die Gestalt einer beispiellosen Welle des ‚progressiven‘ Hasses auf Israel annehmen.

  • 25. Juli
    18:00 Uhr
    Radio free FM Büchsenstadl

    Organisation und Kommunikation bei Radio free FM:

    Es werden die rechtlichen Strukturen bei Radio free FM nach außen sowie der innere Aufbau (Gremien, Ämter) dargestellt. Zentrale Fragen dieses Bausteins sind: Wie komme ich zu einer eigenen Sendung? Welche Bedeutung hat die Houseordnung? Welche Infrastruktur (Schnittplätze, Rechtsreader etc.) ist im Sender vorhandenen? Wie und wann kann ich diese nutzen?

    Referent:in: Franziska Wiker
    Pflicht für Neueinsteiger, kostenlos für Mitglieder

    Anmeldung unter: ausbildung[at]freefm.de

    FreeFM Workshop
  • 17. September
    17:00 Uhr
    Radio free FM Büchsenstadl

    Workshop Grundbegriffe des Radiomachens und rechtliche Grundlagen

    Workshopinformationen:

    Nichtkommerzieller, öffentlich-rechtlicher, kommerzieller Hörfunk - die Anfänge der freien Radios als Piratenradios, Frequenzen & Marktanalysen, warum die Politiker lieber sogenannte Jugendradios lizenzieren als die Hörfunk produzierende Jugend zu fördern, Werbung und Schleichwerbung und Freunde und Feinde im Ätherdschungel.

    Referent: Friedrich Hog

    Für Mitglieder kostenlos, Pflicht für Neueinsteiger!

    Anmeldung: ausbildung[at]freefm.de

    FreeFM Workshop
  • 18. September
    17:00 Uhr
    Radio free FM Büchsenstadl

    Workshop :: Moderation und Interview

    Regeln für die Vorbereitung und für die Fragestellung eines Interviews; Technik (Umgang mit Mikro; Studio-Technik für Telefon-Interview). Theoretische Vorbereitung auf die moderierte Sendung: Aufteilung, Jingles, Musikeinsatz, Präsentation und Nachrichten. "Bei Radio free FM beobachtete Fehler" mit Hörbeispielen. (Nicht: Moderationsschulung im Studio.)

    Referent: Clemens Grote

    Pflicht für Neueinsteiger, kostenlos für Mitglieder

    Anmeldung: ausbildung[at]freefm.de

    FreeFM Workshop
  • 19. September
    18:00 Uhr
    Radio free FM Büchsenstadl

    Organisation und Kommunikation bei Radio free FM

    Es werden die rechtlichen Strukturen bei Radio free FM nach außen sowie der innere Aufbau (Gremien, Ämter) dargestellt. Zentrale Fragen dieses Bausteins sind: Wie komme ich zu einer eigenen Sendung? Welche Bedeutung hat die Houseordnung? Welche Infrastruktur (Schnittplätze, Rechtsreader etc.) ist im Sender vorhandenen? Wie und wann kann ich diese nutzen?

    Referent: Franziska Wiker

    Pflicht für Neueinsteiger, kostenlos für Mitglieder

    Anmeldung unter: ausbildung[at]freefm.de

    FreeFM Workshop
  • 16. November
    11:00 Uhr
    Radio free FM Büchsenstadl

    Redaktion und Recherche

    Wie recherchiere ich Themen im Radio und texte sie verständlich? Wo finde ich spannende Geschichten? Was macht gute "Radiosprache" aus? Und: Wie bereite ich meine Inhalte auf, bringe sie auf den Punkt und entwickle sie weiter? Wie baue ich ein Themen-Netzwerk auf?

    Referent: K.W.

    Pflicht für Neueinsteiger, kostenlos für Mitglieder!

    Anmeldung:
    ausbildung[at]freefm.de

    FreeFM Workshop

DEIN FREIES RADIO

AUF 102,6 MHZ

Kontakt

Radio free FM

gemeinnützige GmbH
Platzgasse 18
D-89073 Ulm

///aufnahme.hübsch.kariert

Ansprechpartner

Patrick van Schewick

Telefon

Büro

0731/938 62 84

Studio

0731/938 62 99