Gegen Stumpfsinn
und Langeweile

aus dem Äther.

Startseite

News

Vertikale Reiter

PROF. DR. MAXIMILIAN FICHTNER

PROF. DR. MAXIMILIAN FICHTNER

In dieser Spezialausgabe - live gesendet vom Hans und Sophie Scholl Platz - gibt uns der stellvertretende Direktor des Helmholtz Instituts einen Einblick in die aktuelle Batterieforschung. Wir erfahren außerdem etwas über die Zukunft der batteriebetriebenen Automobilität und über die Nachhaltigkeit und Sicherheit von Batterien.

Der Drahtesel & Die Stadt

Der Drahtesel & Die Stadt

Ist Ulm eine Fahrradstadt? Der ADFC führt dazu alle zwei Jahre einen Klimatest zur Fahrradfreundlichkeit deutscher Städte ein. Doch was halten überhaupt die Ulmer auf den Straßen von der Infrastruktur und wo sehen sie Verbesserungspotential? Über verpasste Umbau-Chancen der Politik und Appelle an die Fahrradfahrers Ulm klärt uns außerdem Katrin Voss-Lubert, Vorsitzende des ADFC Lokalverbandes Ulm/Neu-Ulm, auf.

Ponte-Festival 2020

Ponte-Festival 2020

Im September 2020 (erstes Konzert am 24.9. um 19 Uhr in der Griesbadgallerie) startet die zweite Ausgabe des Ponte Kammermusikfestivals Ulm. Wie 2019 ist es auch dieses Mal wieder ein besonders Anliegen ausgefallene Spielstätten in den Fokus zu setzen. Orte wie Clubs, oder ein Skatepark schaffen neue und unvoreingenommene Zugänge zur klassischen Musik und wecken auch bei der jungen Generation Interesse. Wieder werden „Rising Stars“ der Klassik-Szene verschiedene Programme, vom frühen Barock bis hin zu neuer Musik erarbeiten, die in 4 Konzerten aufgeführt werden.

Gäste: Béla Sammet, David Aschoff und Janis Pfeifer

Moderation: Michael Troost

Neoliberale Demokratiefeindlichkeit

Neoliberale Demokratiefeindlichkeit

Das Projekt "Vielfalt Leben in Ulm in der einen Welt" möchte Stereotypen abbauen und für Vielfalt und gegen Rassismus und Diskriminierung eintreten. Die Podcast-Reihe behandelt Themen wie Diversity, Menschenrechte, Demokratie oder Extremismus.
Heute zu Gast der Soziologe Andreas Kemper. Er klärt uns über die aktuelle neoliberale Demokratiefeindlichkeit auf. Wie ist die AfD entstanden und wie ist sie finanziert? Wer steckt alles dahinter? Wie ist die aktuelle Lage innerhalb der AfD? Welche Rolle spielt der Verfassungsschutz?

Seebrücke eine Internationale Bewegung

Seebrücke eine Internationale Bewegung

Der Verein menschlichkeit-ulm e.V. ist in der Flüchtlingshilfe seit 2015 tätig. Er bietet verschiedene Projekte an, die Geflüchtete Menschen aus aller Welt beim Thema Integration unterstützen. Er erklärt den Genitiv, wartet im Jobcenter, spielt Fußball, hält Händchen im Wartezimmer, organisiert Feste, backt Baklava, trommelt beim Handball und füllt komplizierte Formulare aus.
Die Seebrücke ist eine internationale Bewegung aus der Zivilbevölkerung. Sie fordert sichere Fluchtwege, eine Entkriminalisierung der Seenotrettung und eine menschenwürdige Aufnahme von geflüchteten Menschen. Sie will mehr Rettung statt weniger!

Gäste: Amer Alabdallah und Madlen Bayer vom Verein menschlichkeit-ulm e.V. , Sven Fauth und Marcel Emmerich von der Seebrücke ulm
Moderation: Michael Troost

Lux und der Künstlerartenschutz

Lux und der Künstlerartenschutz

Komische Vögel sterben nicht nur im Tierreich aus - auch im künstlerischen Bereich erwischt es den ein oder anderen kleinen Künstler. Gerade die Corona-Pandemie brachte lokale Musiker in finanzielle Notlagen, da die wichtigste Einnahmequelle in Form von Konzerten wegbrach.

Wir sprechen mit Christina Lux über den von ihr initiierten “Künstlerartenschutz”, wie die Pandemie sie selbst betraf und die Gefühle beim ersten Auftritt nach langer Zwangspause.

Umwelt, Energie, Ver- und Entsorgung und Digitalisierung - wie passt das zusammen?

Umwelt, Energie, Ver- und Entsorgung und Digitalisierung - wie passt das zusammen?

In dieser Podcastfolge ist Kai Weinmüller, vom Ulmer Initiativkreis für nachhaltige Wirtschaftsentwicklung e.V. zu Gast. Er betreut im Förderprojekt Zukunftskommune der Stadt Ulm unterschiedliche Projekte im Handlungsfeld "Umwelt, Energie, Ver- und Entsorgung". In seinen Projekten geht es darum, die Möglichkeiten der Digitalisierung und innovative nachhaltige Ansätze zu verbinden - und das dort, wo die Menschen Veränderungen zuallererst wahrnehmen – im Quartier vor Ort. Pilotgebiet ist der Eselsberg. 
Hier erfahrt ihr, was aktuell im Bereich Balkon-Photovoltaik, Smarte Hochbeete, Essbare Stadt und Klimasensorik in Ulm passiert und wo ihr die Projekte vor Ort anschauen könnt. 

Linkliste
- Projekt Balkon PV
- Projekt Essbare Stadt
- Projekt Luftqualitätssensoren
- Projekt Smarte Hochbeete
- Homepage Digitale Agenda
- Homepage unw

Rechte Umtriebe im Gleis 44

Rechte Umtriebe im Gleis 44

Am Montag, den 14.09.2020 veröffentlichte das Recherchekollektiv von Rechte Umtriebe Ulm einen Artikel über einen Box-Schüler im Gleis 44. Dieser sei Dominik O. und einer der 5 angeklagten beim Fackelwurf auf eine Rom:nja-Familie in Dellmensingen. Diese Veröffentlichung sorgte für viel Wirbel rund um die Macher des Gleis 44 und deren Untermieter in den Seminarräumen. Die Hintergründe zur Recherche sowie Einschätzungen von Rechte Umtriebe Ulm sowie von Gleis 44-Geschäftsführer Samuel Rettig gibt es im Beitrag. 

Update 21.09.2020: Wir haben den Ausschnitt mit dem strafrechtlichen Hintergrund des Trainers entfernt. Grund dafür ist eine Falschaussage von Gleis 44-Geschäftsführer Samuel Rettig. 

Linkliste:

Devils: Teuflisch guter Eishockey

Devils: Teuflisch guter Eishockey

Die Devils sind in der letzten Spielzeit souverän in die Bayernliga aufgestiegen. Die größte Frage ist dabei eigentlich nur: Wann kann die neue Saison losgehen? Nachdem der Saisonstart immer näher rückt und die Vorbereitung sich dem Ende neigt ist die Vorfreude auf die neue Saison rießig. Doch nicht nur für die die Senioren steht die neue Saison an, bei den Devils gibt es auch eine Nachwuchsabteilung für Kinder. Wie und wann da die Trainingszeiten sind und wie sich die Saison 20/21 gestaltet berichtet Devils-Geschäftsführer Patrick Meißner in der heutigen Plattform. 

Links:

Es ging wirklich ums Essen

Es ging wirklich ums Essen

... dabei hätte es eine so schöne Liebesgeschichte werden können. Von wem oder was reden wir eigentlich gerade? Von keinem geringeren als Fabio Battista und seinem Radio free FM-Hit: Frühstückssong. Redakteur Dominic hätte seinen Allerwertesten darauf verwettet, dass der Track ganz klar für die Bäckereifachverkäuferin gewidmet war. Naja. Fabio Battista kommt aus Biberach und lebte auch zwischenzeitlich in Köln. Über den Clash der Kulturen und seinen musikalischen Werdegang erzählt er im Podcast! 

Seiten

Blog

unimaginative

Eine Stunde Musik von: Rayland Baxter, Into The Fading Light, The Bongo Club, Jean Jacques Perrey, Raphael Gualazzi, The Hep Chaps, The Hep Chaps, Malaka Hostel, Townes Van Zandt, Porridge Radio, Cut Worms, Tanz Baby!, The Go! Team und RJD2.

Kriminalisierung von Solidarität

Wirkt auf den ersten Blick widersprüchlich - ist es auch. Julia Winkler von ,,borderline europe" klagt an: „In einem Europa, in dem schwerwiegende, systematische Menschenrechtsverletzungen an der Tagesordnung sind, sollen Menschen so auch noch ihrer letzten Unterstützungsstrukturen beraubt...

Alles wird gut gegangen sein werden

j a z z i n‘ , Sonntag, 18.102020 Alles wird gut gegangen sein werden Freie Radikale Eigendynamische Endzeitstimmung Butterbrotseminarjazz Jazz Soul Swing Funk and ?! ... jazzin’zeit von 20 - 22 Uhr. freefm 102,6 UKW Live aus dem Studio 1, hoch über Ulms Dächern. Redaktion und...

Manhattan im Hof

Zum ersten Mal ein Gedicht der diesjährigen Literaturnobelpreisträgerin in dieser Sendung: "Die nächtlichen Wanderzüge", übersetzt von Ulrike Draesner. Und ein weiteres Mal Lyrik aus Georgien: Aus dem schönen, von Matthias Unger herausgegebenen Sammelband "Die Kartoffelernte" ist "Manhattan im...

Playliste :: 16.10.2020 :: Remark

Artist Titel Album Playliste Dope On Radio 16. Oktober 2020 20 h Ben Human Daddy’s Back Unique Maps You Exist In Everything (Polly Scattergood & Glowlines Remix) Mute Pias Keno & Tristan de Liege Feat. Elodie Rama Speak the Language MISSIO Can You Feel The...

next show dope on radio ....

Am Freitag abend öffnet euch RéMark die Tür zu seiner elektro-organischen Schatzkammer, die einmal mehr randvoll ist mit hübschen neuen Musikkompositionen und in der auch Perlen aus vergangen elektroorganischen Tagen aufgehoben werden. Das ist denn ganz praktisch wenn man Sound braucht um...

Einfach Tierisch

Wie pinkeln Pandas? Wo darf man Schweinen und Hühnern Namen geben? Das und noch vieles mehr erfahrt ihr in unserer Tier-Sendung! Die Radio-AG der Albrecht-Berblinger-Grundschule war dafür beim Tierarzt Ralph Rückert, auf der Jugendfarm Ulm und in der Ulmer Innenstadt unterwegs. Außerdem hört ihr...

 

Platte der Woche

Termine

  • 19. Oktober
    16:00 Uhr
    Ulmer Weinhof

    Was sind Sensoren im öffentlichen Raum und wie funktionieren sie? Pro. Dr. Michael Schlick von der Technischen Hochschule Ulm erklärt auf verständliche Weise, wie die Stadt der Zukunft funktionieren kann. Bei der Führung bleibt außerdem Raum für Diskussion und Austausch. Der Treffpunkt ist in der Sattlergasse am Display bei der Familienbildungsstätte. 

  • 19. Oktober
    19:30 Uhr
    Kinder- und Familienzentrum Ulm

    Die Koordination von Familie, Beruf und Haushalt ist eine echte Herausforderung. Referentin Erika Stiele gibt Tipps, wie man all diese Bereiche unter einen Hut bringen kann. Sie muss es wissen: die Diplom-Betriebswirtin ist auch vierfache Mutter. Für die Veranstaltung wird um Anmeldung bei der Familienbildungsstätte gebeten.

  • 20. Oktober
    18:00 Uhr
    Bürgerzentrum Eselsberg

    Wie kann man selbst einen Beitrag zum Klimaschutz leisten? Mit Strom vom eigenen Dach! Bei einem Vortrag in Zusammenarbeit mit dem Agendabüro der Stadt Ulm lernt ihr, wie man selbst zum Stromproduzenten wird. Energieberaterin Theresa Volk von der Regionalen Energieagentur informiert zum Thema Photovoltaik. 

  • 21. Oktober
    18:00 Uhr

    Im 2. Teil des Online Kurs ,,Sicher im Interent'' im Rahmen der Initiative Verbraucherbildung geht es vor allem um Jugendliche im Netz. Oliver Buttler von der Verbraucherzentrale Baden-Würrtemberg konzentriert sich dabei vor allem auf Taschengeld und digitale Käufe, Streaming Abmahnungen und Cybermobbing. Um 18 Uhr geht es los, bis 19.30 Uhr am 21.Oktober 2020.

  • 21. Oktober
    18:30 Uhr
    Familienbildungsstätte Ulm e.V.

    Von 18.30 Uhr bis 19.30 Uhr findet am 21. Oktober eine Veranstaltung mit dem Thema "Altersvorsorge bei Niedrigzinsen" statt. Es geht darum, wie man auch bei niedrigen Zinsen seine Altersvorsorge sichern kann und welche Finanzprodukte dafür geeignet sind. Auch wie man sein Geld aktuell sicher anlegt und ob man ausländischen Banken vertrauen sollte, wird besprochen. Die Veranstaltung könnt ihr bequem von zu Hause verfolgen, da es ein Online-Kurs ist. Die Veranstaltung findet im Rahmen der "Initiative Verbraucherbildung" statt.

  • 24. Oktober
    20:00 Uhr
    ROXY Werkhalle

    Till Reiners macht Bescheidenheit wieder groß! Bescheidenheit sagt: Wenn ich euch nicht überholen soll, muss ich die Charakterbremse ziehen. Bescheidenheit ist Großkotzigkeit für die, die es geschafft haben: Sie haben nicht mal mehr nötig anzugeben! Till Reiners trifft in seinem neuen Programm auf sein Lebensgefühl und gibt High Five ohne Ende. Dabei ist er gleichzeitig megakritisch! „Kapitalismus? Kommt drauf an!“ – lautet eine seiner kontroversesten Aussagen. Niemand sagt so charmant so böse Dinge. Till Reiners galt mal als „Hoffnung des deutschen Kabaretts“, er hat sich deswegen entschieden, jetzt Stand-Up-Comedy zu machen. Wegen der Bescheidenheit.

    Tickets gibts im VVK und an der Abendkasse.
    Einlass ab 19 Uhr.

  • 26. Oktober
    19:00 Uhr
    Familienbildungsstätte Ulm e.V.

    Von 19 Uhr bis 20.30 Uhr erklärt Sylvia Scheibenberger am 26. Oktober, wie man Ärger mit Handwerkern umgehen kann. Dabei werden Themen wie Kostenüberschreitung oder mangelhaft ausgeführte Arbeit angesprochen. Was zu tun ist, wenn man an einen unseriösen Anbieter gerät und wie man Ärger und unnötige Ausgaben vermeiden kann, wird auch erklärt. Wenn euch das Thema interessiert, kommt einfach zur Familienbildungsstätte Ulm e.V.

  • 31. Oktober
    20:00 Uhr
    ROXY Werkhalle

    Die Veranstaltung "popschorle" geht in die nächste Runde! Mit Maffai, VOLTKID und PlusPol hört ihr drei Gruppen, die einen einzigartigen musikalischen Abend gestalten - mit jeder Menge guter Laune und Vielseitigkeit.

    Tickets gibt es an der Abendkasse.
    Einlass ab 19 Uhr.

  • 04. November
    18:00 Uhr
    Familienbildungsstätte Ulm e.V.

    Am 04. November 2020 gibt es Rahmen der ,,Initiative Verbraucherbildung'' einen Online Kurs zum Thema ,,Mobile Payment''. Referent dafür ist Oliver Buttler von der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg und er konzentriert sich auf verschiedene Bezahlmodelle, Kreditkarten, Mobile Payment, digitiale Bezahlungen und auch digitale Währungen. Um 18 Uhr geht dieser los, bis 19.30 Uhr. 

  • 05. November
    17:00 Uhr
    Radio free FM Büchsenstadl

    Online-Workshop: Studio Technik/ Ausspielung und Jingles

    Technisch wird sich viel im Studio ändern. Ab 31.12.20 wird unser jetziger Jingleplayer durch eine neue Cartwall ersetzt.
    Diese Software kann jedoch mehr als nur unsere Jingles spielen. Sie dient auch als Ausspielung über unsere Song Mediathek.
    Eine Übersicht über das Programm, die Mediathek und wie Ihr eure eigene Cartwall mit eurem Opener und Jingles erstellt erhaltet ihr in diesem Workshop.

    Online-Kanal für den Workshop:
    https://meeting.bz-bm.de/radiobaukastenfreefm

    Pflicht-Workshop für alle Redakteure!

    Referent: Timo Freudenreich

    Anmeldung:
    ausbildung[at]freefm.de

    FreeFM Workshop
  • 11. November
    17:30 Uhr
    KZ Gedenkstätte

    Am Mittwoch, den 11.November 2020 gibt es vom DZOK Programm. Von 17.00 – 18.00 Uhr gibt es eine Sonderführung zum Widerstand in Württemberg. Ab 18.15 – 19.30 Uhr geht es dann weiter mit einem Vortrag und einer Diskussion zum NS-Widerstand in Videospielen mit Dr. Arno Görgen (Bern University of the arts).
    Zum derzeitigen Stand ist die Veranstaltung personenbeschränkt, Anmeldung bitte unter info@dzok-ulm.de oder 0731 21312. Auf Grund der aktuellen Lage kann mit kurzfristigen Absagen gerechnet werden. 

  • 12. November
    19:00 Uhr
    Familienbildungsstätte Ulm e.V.

    Am Donnerstag, den 12. November findet in der Familienbildungsstätte Ulm e.V. eine Veranstaltung statt, die erklären soll welche Rechten und Pflichten gelten bei einer Eigenbedarfskündigng. Diese Veranstaltung findet im Rahmen der ,,Initiative Verbraucherbildung'' statt, vom 19 Uhr bis 20.30 uhr mit Dana Bittner, Rechtsanwältin und Rechtsberaterin des Mietvereins Ulm/Neu-Ulm. 

  • 18. November
    18:30 Uhr
    Familienbildungsstätte Ulm e.V.

    Indexfonds oder auch ETFs genannt, werden oft empfohlen. Wie diese funktionieren und worauf man beim Anlegen dieser achten sollte, erfahrt ihr bei dem Online-Kurs der Familienbildungsstätte Ulm e.V. Dieser findet am 18. November von 18.30 Uhr bis 19.30 Uhr, im Rahmen der "Initiative Verbraucherbildung" statt. Der Kurs wird von Niels Nauhauser von der Verbraucherzentrale geleitet. Eigene Fragen dürfen gerne mitgebracht werden.

  • 30. November
    17:00 Uhr
    Radio free FM Büchsenstadl

    Online-Workshop: Studio Technik/ Ausspielung und Jingles

    Technisch wird sich viel im Studio ändern. Ab 31.12.20 wird unser jetziger Jingleplayer durch eine neue Cartwall ersetzt.
    Diese Software kann jedoch mehr als nur unsere Jingles spielen. Sie dient auch als Ausspielung über unsere Song Mediathek.
    Eine Übersicht über das Programm, die Mediathek und wie Ihr eure eigene Cartwall mit eurem Opener und Jingles erstellt erhaltet ihr in diesem Workshop.

    Online-Kanal für den Workshop:
    https://meeting.bz-bm.de/radiobaukastenfreefm

    Pflicht-Workshop für alle Redakteure!

    Referent: Timo Freudenreich

    Anmeldung:
    ausbildung[at]freefm.de

    FreeFM Workshop
  • 03. Dezember
    18:00 Uhr
    Radio free FM Büchsenstadl

    Online-Workshop: Studio Technik/ Ausspielung und Jingles

    Technisch wird sich viel im Studio ändern. Ab 31.12.20 wird unser jetziger Jingleplayer durch eine neue Cartwall ersetzt.
    Diese Software kann jedoch mehr als nur unsere Jingles spielen. Sie dient auch als Ausspielung über unsere Song Mediathek.
    Eine Übersicht über das Programm, die Mediathek und wie Ihr eure eigene Cartwall mit eurem Opener und Jingles erstellt erhaltet ihr in diesem Workshop.

    Online-Kanal für den Workshop:
    https://meeting.bz-bm.de/radiobaukastenfreefm

    Pflicht-Workshop für alle Redakteure!

    Referent: Timo Freudenreich

    Anmeldung:
    ausbildung[at]freefm.de

    FreeFM Workshop
  • 13. Januar
    18:30 Uhr
    Familienbildungsstätte Ulm e.V.

    Wenn man eine neue Immobilie kaufen will, nimmt man meistens eine Kredit auf. Doch wie viel man sich überhaupt leisten kann und welche Finanzierungsform zu einem passt, muss man erst rausfinden. Auch wo Fallen und Gefahren dabei sind, beantwortet Niels Nauhauser von der Verbraucherzentrale bei der Veranstaltung der Familiebildungsstätte Ulm e.V. Diese findet am 13. Januar 2021 im Rahmen der "Initiative Verbraucherbildung" als Online-Kurs von 18.30 Uhr bis 19.30 Uhr statt. Eigene Fragen sind gerne gesehen.

DEIN FREIES RADIO

AUF 102,6 MHZ

Kontakt

Radio free FM

Gemeinnützige GmbH
Platzgasse 18
D-89073 Ulm

Ansprechpartner

Timo Freudenreich

Telefon

Büro

0731/938 62 84

Studio

0731/938 62 99

Redaktion

0731/938 62 87