Gegen Stumpfsinn
und Langeweile

aus dem Äther.

Startseite

News

Vertikale Reiter

Beatles, Blechbläser und Weltraumkatzen!

Beatles, Blechbläser und Weltraumkatzen!

pauT's aktuelles Album: Weltraumkatzen!

Prince pauT the monaco stellt mit seinem aktuellen Album "Weltraumkatzen" unsere aktuelle Platte der Woche. Der Österreicher hat sich nämlich schon letztes Jahr quasi in dieses Jahr begeben, denn sein Album beinhaltet vor allem eines: Das Thema Isolation und Weltraumkatzen. Verpackt in arg groovy, 60’s surfrock beatles artigem Sound. Doch das Scöne ist, er erzählt euch alles was zum Ablum gehört selbst, denn Dominic hat pauT im Videochat getroffen und sagen wir es so: da waren 2 Musiknerds und Bass-Freaks unter sich!  

8. Mai - Tag der Befreieung - Ein Herzgespräche Spezial

8. Mai - Tag der Befreieung - Ein Herzgespräche Spezial

Anlässlich des 75. Gedenktages zum Kriegsende, dem Tag der Befreiung, hatte Nadine Zander die Gelegenheit ein Interview mit der Trauma-Therapeutin Elena Pfarr zu führen.

In dem Gespräch gehen Nadine Zander und Elena Pfarr der Frage nach, was Kriegstrauma ist und warum es auch für die Nachkriegs-Generationen eine wichtige Rolle spielt sich damit auseinander zu setzen.

In diesem Interview werden wichtige Punkte zum Thema Kriegstrauma behandelt, die auch 75 Jahre nach Kriegsende immernoch von großer Aktualität sind.

 

Faschismus und seine Muster

Faschismus und seine Muster

Heute ist der Tag der Befreiung und dieser Tag bedeutet für den Bund der Antifaschistinnen und Antifaschisten einen sehr wichtigen Tag. Sie setzen sich dafür ein dass der 8. Mai ein Feiertag werden soll und gegen Faschismus. Was es mit dem Bund der Antifaschistinnen und Antifaschisten auf sich hat, deren Gefühle zum 8. Mai und noch vieles mehr hat uns Frau Andrea Schiele erzählt. Die Antworten auf all diese Fragen findet ihr hier!

75. Jahrestag des 8. Mai - Um was gehts?
#06 Kopfstand Protestkultur Teil 2

#06 Kopfstand Protestkultur Teil 2

"MKG – Meinungen kommen und gehen“ der Podcast auf free FM, startet mit einer Spezial-Reihe zu Coronazeiten unter dem Motto „MKG – Utopien in der Butze“.

Jegliche Treffen in Gemeinschaft müssen sich aktuell Corona unterordnen. Bildschirme trennen Menschen physisch voneinander. Einige Menschen, für die Homeoffice nicht möglich ist, müssen den morgendlichen Gang zur Kaffeemaschine mit den Kolleg*innen koordinieren. Aktuell ist vieles anders. 
Natürlich wirkt sich das auch auf Protestbewegungen und Aktivismus im öffentlichen Diskurs aus. 
Kollektives Handeln ist mit mehr organisatorischem Aufwand verbunden. Zudem sind viele Personen mit der eigenen Existenz beschäftigt. Gemeinsamer Aktivismus wird so erschwert. Das alles sind Hindernisse für den öffentlichen Diskurs und Protestkultur. Zum diesem Thema tauschen wir uns aus. 

Immer Freitags von 9-10 Uhr auf 102,6 MHz und hier im Stream. Ab 10 Uhr online zum downloaden und nachhören.

Kunstpool -Galerie am Ehinger Tor

Kunstpool -Galerie am Ehinger Tor

Titelbild Kunstpool "cogito ergo sum"

"Cogito ergo sum", ist das Erste was einem in die Augen sticht, wenn man die Galerie Kunstpool am Ehinger Tor betritt.
Dieser Spruch bedeutet "Ich denke, also bin ich“ und ist in jedem Abschlussklassen Jahrbuch zu finden. 
Dem Betrachter wird dies erst im richtigen Blickwinkel ersichtlich. Auf einer Fensterscheibe ist neben dem Teil des Spruches ein Platzhalter vorgesehen der im Hintergrund agiert. Das Kunstwerk von Heike Sauer spielt mit der Größe des Betrachters, der erst in der richtigen Perspektive das Ganze entdeckt. Diese "3D"-Kunst lässt schon erahnen, dass sich die Galerie nicht nur auf das Rauminnere bezieht, sondern den besonderen Standort am Verkehrsknotenpunkt mit einbezieht.

Der ehemalige Aufenthaltsraum für Beschäftigte der Verkehrsbetriebe wurde in Eigenregie zum Ausstellungsraum umfunktioniert. Befreudete KünstlerInnen und KollegInnen kamen zur Hilfe, um den Innenraum neu zu gestalten.

Die BetreiberInnen der Galerie Freya Blösl, Dorothea Grathwohl, Reinhard Köhler, Heike Sauer und Andrea Tiebl Quast freuen sich darauf am 21. Juni mit dem Ausstellungstitel „Auftauchen“ diesen Ort der Öffentlichkeit zugänglich zu machen.

Ein Wagnis, allemal ein finanzielles Wagnis, ist das Vorhaben aber trotzdem für alle. Die beteiligten KünstlerInnen gehen in die Haftung, aber sie hoffen auch Unterstützung von außen zu gewinnen.

Ulm wird um eine weitere Räumlichkeit bereichert, für den sich auch lokale KünstlerInnen bewerben können. Der KUNSTPOOL soll ein "Ermöglichungsort" für Kulturprojekte sein. Auch Literatur, Musik, darstellende-  und interaktive Kunst, sowie Kunst von eher kunst-und kulturfernen Menschen soll in der Galerie am Ehinger Tor nun den passenden Raum finden.

Neue Rechte

Neue Rechte

Heute zu Gast ist Andreas Hässler von der Fachstelle mobirex - Mobile Beratung gegen Rechts . Es geht um die "Neue Rechte". Wer/was sind die neuen Rechte? Was bezwecken sie und wie agieren sie? 

Corona App und Datenschutz

Corona App und Datenschutz

Eine Corona App zu entwickeln ist schwieriger als gedacht. Woran liegt es in Deutschland? Die Digitale Agenda Ulm will die Ulmer Bürger aufklären und nicht im Stich lassen, daher veranstalten sie morgen, den 5. Mai einen Livestream, in dem jedes Wissen zu Corona Apps erklärt wird und alle Fragen beantwortet werden. Wir hatten das Glück bereits mit Sabine Meigel von der Digitalen Agenda sprechen zu dürfen und sie hat uns schon einige Fragen im Voraus beantwortet. Was sie uns Alles erzählt hat, das hört ihr hier! 

#05 Kopfstand Kultur Teil 1

#05 Kopfstand Kultur Teil 1

"MKG – Meinungen kommen und gehen“ der Podcast auf free FM, startet mit einer Spezial-Reihe zu Coronazeiten unter dem Motto „MKG – Utopien in der Butze“.

Da sitzen Sie nun Elli und Jule daheim. Ein provisorisches Studio aus Decken und Kartons, sitzend im Schrank. Wie geht es uns allen in dieser Zeit und was macht die Isolation mit uns. Viele Themen und Utopien werden hier angesprochen und charmant witzig diskussiert. Hört also rein, wenn Jule vor Rage die Realität vergisst und Elli immer einen kühlen Kopf bewahrt und alle wieder besänftigt.

Museen, Theater, Kinos und Konzerthallen sind geschlossen. Wir alle wissen, das bedeutet nicht, dass die Schaffenskraft von KünstlerInnen aufhört. Aber in den meisten künstlerischen Bereichen fließen keine Einnahmen mehr. Die gesellschaftliche Debatte arbeitet sich ab an "Systemrelevanz" und Grundrechten, an Richtig und Falsch, an der Interpretation von wissenschaftlichen Fakten und an Maßnahmen, die unseren Alltag verändern. Wir sind aktuell vor allem mit uns selbst beschäftigt. In unserer 5. Folge bearbeiten wir das breite Spektrum der Kultur als Zeugnis menschlichen Handelns und Wirkens. Natürlich gelingt es uns dabei nicht die Corona-Brille abzulegen, was in diesen Zeiten gar nicht das Ziel sein kann. 

Immer Freitags von 9-10 Uhr auf 102,6 MHz und hier im Stream. Ab 10 Uhr online zum downloaden und nachhören.

Aktionsbündnis 1. Mai

Aktionsbündnis 1. Mai

Wir sprechen in dieser Sendung über die Geschichte des 1. Mai, über bisherige Errungenschaften und zukünftige Herausforderungen. Natürlich geht es dabei auch um die Situation in Ulm und die Rolle, die das Jugendbündnis hier spielt. Unter dem Motto "Keinen Schritt zurück" sind verschiedene Aktionen geplant - Mitmachen ist dabei erwünscht! (Weiterführende Infos auf der Instagram-Seite @1.mai_jugend)

Gäste:
Anne Weit (Pressereferentin der Jusos Ulm)
Jan Gottke (Gewerkschaftssekretär der IGMetall Ulm)
Lisa Wellmann (Jugendbildungsreferentin der DGB-Jugend Südwürttemberg)
Tim Bosch (Mitglied Bezirksjugendausschuss Ulm der IGBCE)
Tobias Grawenhof (Mitglied der DGB-Jugend)

Moderation: Michael Troost

Seiten

Blog

Pluxus - Fas 2

Nr. 254, Pluxus - Fas 2  Pluxus ist eine schwedische Instrumentalgruppe aus Stockholm. Die Band besteht aus Sebastian Tesch, Adam Kammerland und Anders Ekert sowie (bis 2003) Björn Carlberg. Neben einigen Singles, EPs und Remixes hat Pluxus vier Alben veröffentlicht: Fas 2 (1999), Och resan...

112

25.05.1977: In den Vereinigten Staaten kommt der erste Kinofilm der Star Wars-Serie (deutscher Titel Krieg der Sterne) zur Uraufführung

Artist Titel John Williams Star Wars Theme Joe Bund & sein Tanzorchester Es leuchten die Sterne Crosby Stills & Nash Dark Star (Live) John Williams Cantina Band Tanz Baby! Ich bin ein Stern (mart remix) Jimmy Ponder A trip to the stars Jefferson Airplane Star...

Der Planet bleibt stehen

Der Planet bleibt stehen ... Wir nicht  Neuer Jazz aus allen Ecken    Jazz Soul Swing and ?! ...    jazzin’zeit von 20 - 22 Uhr. freefm 102,6 UKW Live aus dem Studio 1, hoch über Ulms Dächern.   Hab einen offenen Geist aber nicht so offen, dass Dir das Hirn rausfällt.   Redaktion und...

#213: Die Passmaschine als Vorbild

Fußballer sind Superstars. Auch und gerade für Kinder. Sie sind überall präsent, in Zeitschriften und im Fernsehen genauso wie in sozialen Netzwerken oder auf der Konsole. Dabei geht es schon lange nicht mehr nur um ihre Fähigkeiten auf dem Platz. Selbst der Deutsche Bundestag  meinte 2016 davon...

Wissensstrahlung Classic | 24.05.2020

In der Wissensstrahlung Classic am 24.05.2020von 13.00 Uhr - 15.00 UhrThema: Photovoltaik und die regionale EnergiewendeGast (20.05.2018): Wolf ProbstModeration: Michael Troost

Welle Wahnsinn Ausgabe 61

Empfohlen von Feigen-Ike!!!

Coming Up Soon | 23.05.2020 | Distanzbeschicker

Liebhaber von Underground Dance Music! Ab Mitternacht blüht Euch ein distanziertes Schäferstünden! Denn wir treiben ein Rudel Neuerscheinungen für Euch durch den Äther. Von zahm bis ungestüm, von verschmust bis bissig, von stubenrein bis gefahrguttransportiert - ist alles vertreten. Distanz...

#339

  auvikogue :: 10-5-33-20 :: Klanginstallation (tba) https://vimeo.com/auvikogue, www.heimart.org, www.auvikogue.org auvikogue :: Oxymoron :: Lärm/Silence? Ansatz#29: Vom Rasanden Stillstand Und Anderen Sollbruchstellen (TBA) auvikogue :: 3020200404 :: Piano Studien auvikogue :: 3020200330 ::...

 

Platte der Woche

Termine

  • 28. Mai
    Bodensee

    Das diesjährige Radio Camp findet  dieses Jahr vom 28. Mai bis zum 1. Juni 2020 statt am Bodensee. Für Interessierte: Die Anmeldungen unter https://radioca.mp/anmeldung/ einreichen. Es ist für jeden Radiobegeisterten etwas dabei. Radiokunst,
    Journalismus, Moderation, Musik und Politik. 
      

  • 28. Mai
    18:00 Uhr
    Digitaler Treffpunkt auf dem free FM Jitsi Kanal

    Online-Workshop :: Organisation und Kommunikation bei Radio free FM

    Es werden die rechtlichen Strukturen bei Radio free FM nach außen sowie der innere Aufbau (Gremien, Ämter) dargestellt. Zentrale Fragen dieses Bausteins sind: Wie komme ich zu einer eigenen Sendung? Welche Bedeutung hat die Houseordnung? Welche Infrastruktur (Schnittplätze, Rechtsreader etc.) ist im Sender vorhandenen? Wie und wann kann ich diese nutzen?

    Referent: Rainer Walter

    Online-Link: https://meet.jit.si/radiobaukastenfreefm

    Pflicht für Neueinsteiger, kostenlos für Mitglieder

    Anmeldung unter: ausbildung[at]freefm.de

    FreeFM Workshop
  • 29. Mai
    19:00 Uhr
    Digitaler Treffpunkt auf dem free FM Jitsi Kanal

    Online-Workshop: Grundkurs Studiotechnik

    In diesem Baustein lernt ihr die Technik im Sendestudio kennen und bedienen. Mischpult, CD-Player, Plattenspieler, Tapedeck, Mikrofone, Durchführung von Telefoninterviews, Mitschnitte der Sendung.

    Referent: Julius Taubert

    Online-Link: https://meet.jit.si/radiobaukastenfreefm

    Pflicht für Neueinsteiger, kostenlos für Mitglieder!

    FreeFM Workshop
  • 30. Mai
    09:00 Uhr
    Weststadthaus

    **Die Veranstaltung soll so sicher wie möglich ablaufen, daher ist eine Anmeldung nötig. Infos zur Anmeldung finden Sie unten**

     

    Zu Pfingsten werden fleisige Händchen gesucht, die gerne Kuchen backen und diesen gerne spenden. Die Kuchen gehen an Ältere und Kranke Menschen, die vielleicht zu Pfingsten selbst nicht backen können. SIe können sich auch als Empfänger melden und ihr Überraschungspäckchen mit zwei Kuchen Stücken abholen, am 30..2020 von 12-14 Uhr. Die Kuchenspenden werden ebenfalls am 20.05. entgegen genommen, von 9-11 Uhr.b Die Aktion findet im Weststadthaus, Moltkestraße 10, Ulm statt. 

    Anmeldung:

    unter 0731/3980651

     

DEIN FREIES RADIO

AUF 102,6 MHZ

Kontakt

Radio free FM

Gemeinnützige GmbH
Platzgasse 18
D-89073 Ulm

Ansprechpartner

Timo Freudenreich

Telefon

Büro

0731/938 62 84

Studio

0731/938 62 99

Redaktion

0731/938 62 87