Gegen Stumpfsinn
und Langeweile

aus dem Äther.

Startseite

News

Vertikale Reiter

Coronavirus in Deutschland - Was tun?

Coronavirus in Deutschland - Was tun?

Johannes Lippold

Keine Panik! Obwohl sich das Virus schnell ausbreitet und man Schlagzeile über Schlagzeile liest, heißt es erstmal Ruhe bewahren. Das fällt schwer, vorallem nachdem das Untersuchungskomitee der world health organisation (WHO)  das Coronavirus als Gesundheitsnotstand von internationalem Interesse erklärte. Die Menschen haben Angst und sind durch die steigende Anzahl an Falschmeldungen verunsichert. Eine schlechte Kombination unserer Meinung nach. Um für Klarheit zu sorgen und eine weitere Verbreitung zu verhindern, haben wir uns informiert. Wie sieht die Situation überhaupt aus? Was kann man für seine persönliche Sicherheit tun? Und welche Berichte sind “Fake news”?

Indie-Rock aus Mannheim - Cinemagraph

Indie-Rock aus Mannheim - Cinemagraph

Fotocredits: Christian Fröhlich

Das Leben eines Musikers leben - ein Traum von vielen. Aber wie ist es wenn sich dieser Traum tatsächlich erfüllt? Darüber haben wir mir Advan, Leon, Paul und Max von der Band Cinemagraph gesprochen. Indie-Rock, mit einem Brit-Rock Touch aus Mannheim. Ob die vier sich noch an deren erstes Mal auf der Bühne erinnern können, die absoluten Lieblingsbands und was einen richtig guten Song für Cinemagraph ausmacht, das hört ihr hier, in unserem Podcast. 

Konstant und Erfolgreich
500 Montagsdemos gegen Stuttgart 21

500 Montagsdemos gegen Stuttgart 21

Am Montag, den 03.02.2020, fand die 500. Montagsdemonstration gegen das Projekt Stuttgart 21 statt. Die Proteste hatten bereits im Jahr 2009 begonnen - seither versammelte man sich fast jede Woche vor dem Stuttgarter Kopfbahnhof, der durch einen unterirdischen Durchgangsbahnhof ersetzt werden soll. Die Kritik hat verschiedene Gründe: unter anderem gehören die enormen Kosten des Projekts dazu, die wohl mehr als doppelt so hoch sein werden als die geplanten Investitionen. Zudem werde der neue Bahnhof eine deutlich geringere Kapazität aufweisen als der aktuelle. Bei der Demonstration am vergangenen Montag, bei der ungefähr 4000 Demonstranten anwesend waren, war auch Radio free FM dabei. Wir haben uns mit einigen Protestierenden über ihre Motivation, an den Demos noch immer teilzunehmen, unterhalten. Denn obwohl der Bahnhof, der ursprünglich 2008 fertiggestellt sein sollte, immer noch nicht fertig ist, hat sich an den Planungen noch nichts geändert.

Vom Konsumieren zum Produzieren - wie können Kinder digitale Medien sinnvoll nutzen?

Vom Konsumieren zum Produzieren - wie können Kinder digitale Medien sinnvoll nutzen?

Wie lassen sich Medien sinnvoll mit Kindern erarbeiten/nutzen? Wie kann ich pädagogische Impulse setzen die Kinder vom Konsumenten zum Produzenten werden lassen? Wie können Kinder nachhaltigen „Medienkonsum“ erfahren?

In der Sendung geht es darum Kindern das Konsumverhalten zu entlocken und ihnen zu zeigen wie Medien sinnvoll und nachhaltig eingesetzt werden können. Dabei  sollen aber auch wichtige soziale Aspekte der Kommunikation und aus der Gemeinschaft einfließenn, damit Kinder darin fühlen und  sich Methoden einer Gemeinschaft  aneignen, diese entdecken und diese Bereiche auf zukünftige Gestaltungsprozesse übertragen werden können. Denn Medien sind nicht nur für „Eigenbrötler“

Gast : Dominic Fischer
Moderation: Klaus Strobel

Der Fall ,,Morphin an 5 Frühchen" an der Uni Klinik Ulm

Der Fall ,,Morphin an 5 Frühchen" an der Uni Klinik Ulm

Ein Bild bei der Pressekonferenz von Kristina Geist, Prof. Dr. Udo X. Kaisers, Dr. Ortraud Beringer, Professor Dr. Klaus-Michael Debatin,

Großer Schock am Universitätsklinikum Ulm. 5 Frühchen wurde Morphin verabreicht. Aber wer könnte den Fall besser schildern als die Uni Klinik selbst? Daher haben wir mit Professor Dr. Udo X. Kaisers, Vorstandsvorsitzender und Leitender Ärztlicher Direktor des Universitätsklinikums Ulm, Professor Dr. Klaus-Michael Debatin, Ärztlicher Direktor der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin des Universitätsklinikums Ulm, Kristina Geist, Bereichsleitung in der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin des Universitätsklinikums Ulm und Dr. Ortraud Beringer, Oberärztin in der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin gesprochen. Sie beantworten uns Fragen wie das Morphin überhaupt aufbewahrt war und welche Konsequenzen aus dem Fall gezogen werden. Und natürlich das Wichtigste: Wird es folgen für die Kinder haben? 

Ulmer Bürger

Ulmer Bürger

Erwin Müller mit der mikro.welle Redaktion

8 Schüler der Ulrich von Ensingen Gemeinschaftsschule stellen in ihrer
Sendung 3 Ulmer Bürger vor:
Erwin Müller den Drogeriemarktkönig. Albrecht Berblinger, seine Geschichte wird erzählt von der Ulmer Stadtführerin Anna Pröbstle.
Und Jörg Zweng, der vielen Ulmern als Lemmy aus der Platzgasse bekannt ist und dort die Obdachlosenzeitung Trott-war verkauft.
Menschen die unterschiedlicher nicht sein können und die Stadt Ulm in ihrer Vielfalt bunt machen.

"Man muss davon ausgehen dass am Ulmer Universitätsklinikum mit krimineller Energie ein Verbrechen verübt wurde"

"Man muss davon ausgehen dass am Ulmer Universitätsklinikum mit krimineller Energie ein Verbrechen verübt wurde"

Uniklinik

So aüßerte sich Klaus Michael Debatin, Ärztlicher Direktor und Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin bei der einberufenen Pressekonferenz im Universitätsklinikum Ulm.

Kurz vor Weihnachten klagten mehrere Früh- und Neugeborene über Atembeschwerden. Am 17. Januar diesen Jahres stellte das Univeristätsklinkum Anzeige. Durch eine Urinprobe konnte bei den Babys Morphin entdeckt werden. Im Verdacht ist eine Krankenschwester, die die Babys in der Nachtschicht vergiftet haben soll. Eine kurze Zusammenfassung im Podcast. 

Ausführliche Infos dazu morgen im Get Up um 11 Uhr. 

Kunst in Ulm!

Kunst in Ulm!

Kunstbegeisterte in Ulm Ohren auf! Denn wir haben mit Tanja Leuthe, der Fachbereichsleiterin Kultur und Gestalten der Volkshochschule Ulm gesprochen. Es stehen jede Menge Veranstaltungen und Workshops an. Denn, jeder trägt schließlich Kunst in sich. Man muss nur das persönlich passende Ventil finden. Was es da alles für Möglichkeiten gibt, hört ihr hier im Podcast und seht ihr in unseren Veranstaltungstipps! 

Ein neues Transplantationsgesetz

Ein neues Transplantationsgesetz

Wenn in diesen Tagen unsere Abgeordneten im Bundestag dem neuen Transplantationsgesetz von Spahn zustimmen, wird künftig jeder Bürger unseres Landes künftig ungefragt zum Organspender, sofern er dies nicht rechtzeitig vor seinem Tod verweigert. Man verschweigt dabei jedoch geschickt, dass ein Herz, um für eine Transplantation geeignet zu sein, bei der Entnahme noch schlagen muss. 

Die Politik entscheidet also großzügig über den Tod. Dabei täte es doch gut erst einmal den Arzt oder Apotheker zu befragen, denn es berichten uns die Medien in diesen Tagen, dass in Deutschland die Vorräte an lebenswichtigen Medikamenten zur Neige gehen. Schon jetzt sind über 240 Präparate in unseren Apotheken nicht mehr lieferbar, Nachschub ist nicht in Sicht, es droht ein Chaos. Makaber dabei ist, dass uns auch die Medikamente ausgegangen sind, die ein Patient mit einem fremden Herzen zum Überleben braucht.

In der Sendung soll der Stand der Transplantationsmedizin sowie ihre Grenzen und Möglichkeiten diskutiert werden.

Gast: Dr. Hans-Walter Roth
Moderation: Michael Troost

 

Seiten

Blog

Pluxus - Fas 2

Nr. 253, Pluxus - Fas 2  Pluxus ist eine schwedische Instrumentalgruppe aus Stockholm. Die Band besteht aus Sebastian Tesch, Adam Kammerland und Anders Ekert sowie (bis 2003) Björn Carlberg. Neben einigen Singles, EPs und Remixes hat Pluxus vier Alben veröffentlicht: Fas 2 (1999), Och resan...

Der Planet bleibt stehen

Der Planet bleibt stehen ... Wir nicht  Neuer Jazz aus allen Ecken    Jazz Soul Swing and ?! ...    jazzin’zeit von 20 - 22 Uhr. freefm 102,6 UKW Live aus dem Studio 1, hoch über Ulms Dächern.   Hab einen offenen Geist aber nicht so offen, dass Dir das Hirn rausfällt.   Redaktion und...

#213: Die Passmaschine als Vorbild

Fußballer sind Superstars. Auch und gerade für Kinder. Sie sind überall präsent, in Zeitschriften und im Fernsehen genauso wie in sozialen Netzwerken oder auf der Konsole. Dabei geht es schon lange nicht mehr nur um ihre Fähigkeiten auf dem Platz. Selbst der Deutsche Bundestag  meinte 2016 davon...

Wissensstrahlung Classic | 24.05.2020

In der Wissensstrahlung Classic am 24.05.2020von 13.00 Uhr - 15.00 UhrThema: Photovoltaik und die regionale EnergiewendeGast (20.05.2018): Wolf ProbstModeration: Michael Troost

Welle Wahnsinn Ausgabe 61

Empfohlen von Feigen-Ike!!!

Coming Up Soon | 23.05.2020 | Distanzbeschicker

Liebhaber von Underground Dance Music! Ab Mitternacht blüht Euch ein distanziertes Schäferstünden! Denn wir treiben ein Rudel Neuerscheinungen für Euch durch den Äther. Von zahm bis ungestüm, von verschmust bis bissig, von stubenrein bis gefahrguttransportiert - ist alles vertreten. Distanz...

#339

  auvikogue :: 10-5-33-20 :: Klanginstallation (tba) https://vimeo.com/auvikogue, www.heimart.org, www.auvikogue.org auvikogue :: Oxymoron :: Lärm/Silence? Ansatz#29: Vom Rasanden Stillstand Und Anderen Sollbruchstellen (TBA) auvikogue :: 3020200404 :: Piano Studien auvikogue :: 3020200330 ::...

 

Platte der Woche

Termine

  • 28. Mai
    Bodensee

    Das diesjährige Radio Camp findet  dieses Jahr vom 28. Mai bis zum 1. Juni 2020 statt am Bodensee. Für Interessierte: Die Anmeldungen unter https://radioca.mp/anmeldung/ einreichen. Es ist für jeden Radiobegeisterten etwas dabei. Radiokunst,
    Journalismus, Moderation, Musik und Politik. 
      

  • 28. Mai
    18:00 Uhr
    Digitaler Treffpunkt auf dem free FM Jitsi Kanal

    Online-Workshop :: Organisation und Kommunikation bei Radio free FM

    Es werden die rechtlichen Strukturen bei Radio free FM nach außen sowie der innere Aufbau (Gremien, Ämter) dargestellt. Zentrale Fragen dieses Bausteins sind: Wie komme ich zu einer eigenen Sendung? Welche Bedeutung hat die Houseordnung? Welche Infrastruktur (Schnittplätze, Rechtsreader etc.) ist im Sender vorhandenen? Wie und wann kann ich diese nutzen?

    Referent: Rainer Walter

    Online-Link: https://meet.jit.si/radiobaukastenfreefm

    Pflicht für Neueinsteiger, kostenlos für Mitglieder

    Anmeldung unter: ausbildung[at]freefm.de

    FreeFM Workshop
  • 29. Mai
    19:00 Uhr
    Digitaler Treffpunkt auf dem free FM Jitsi Kanal

    Online-Workshop: Grundkurs Studiotechnik

    In diesem Baustein lernt ihr die Technik im Sendestudio kennen und bedienen. Mischpult, CD-Player, Plattenspieler, Tapedeck, Mikrofone, Durchführung von Telefoninterviews, Mitschnitte der Sendung.

    Referent: Julius Taubert

    Online-Link: https://meet.jit.si/radiobaukastenfreefm

    Pflicht für Neueinsteiger, kostenlos für Mitglieder!

    FreeFM Workshop
  • 30. Mai
    09:00 Uhr
    Weststadthaus

    **Die Veranstaltung soll so sicher wie möglich ablaufen, daher ist eine Anmeldung nötig. Infos zur Anmeldung finden Sie unten**

     

    Zu Pfingsten werden fleisige Händchen gesucht, die gerne Kuchen backen und diesen gerne spenden. Die Kuchen gehen an Ältere und Kranke Menschen, die vielleicht zu Pfingsten selbst nicht backen können. SIe können sich auch als Empfänger melden und ihr Überraschungspäckchen mit zwei Kuchen Stücken abholen, am 30..2020 von 12-14 Uhr. Die Kuchenspenden werden ebenfalls am 20.05. entgegen genommen, von 9-11 Uhr.b Die Aktion findet im Weststadthaus, Moltkestraße 10, Ulm statt. 

    Anmeldung:

    unter 0731/3980651

     

DEIN FREIES RADIO

AUF 102,6 MHZ

Kontakt

Radio free FM

Gemeinnützige GmbH
Platzgasse 18
D-89073 Ulm

Ansprechpartner

Timo Freudenreich

Telefon

Büro

0731/938 62 84

Studio

0731/938 62 99

Redaktion

0731/938 62 87