Gegen Stumpfsinn
und Langeweile

aus dem Äther.

Startseite

News

Vertikale Reiter

LfK Medienpreis 2010 - die Auswahl zur Auswahl

LfK Medienpreis 2010 - die Auswahl zur Auswahl

Am Montag 07. Dezember 2009 endete der Countdown für die Bewerbungen zum LfK Medienpreis 2010. Bis Donnerstag Abend lagen bei Radio free FM drei Beiträge für die einzig aussichtsreichen Kategorie „Nichtkommerzielle Veranstalter, Hochschulen, Ausbildungseinrichtungen“ vor. Da für diese Kategorie nur zwei Beiträge pro Sender platziert werden dürfen, hat der Jour fixe im Vorfeld die Mitglieder des Programmrats gebeten als Jury zu fungieren.

Die Jury entschied sich nach Anhörung der Beiträge und Durchsicht der begleitenden Unterlagen für

Mission Sternenstaub und
Die Dzokkis und die KZ-Gedenkstätte Oberer Kuhberg

Jurybewertung

Alle drei Beiträge waren hörbar professionell produziert und tontechnisch einwandfrei ausgesteuert.

Es wurden bei allen drei Beiträgen Geräusche hervorragend eingesetzt um dem Beitrag mehr Dynamik und Spannung zu verleihen.

Überzeugt haben vor allem "Mission Sternenstaub" und "Die Dzokkis und die KZ-Gedenkstätte Oberer Kuhberg" durch hervorragende sprachliche Ausdrucksweise. In beiden Beiträgen klingen die Stimmen authentisch. Insbesondere in der Podcastreihe werden durch entsprechende Stimmlagen die schwerwiegenden NS Themen illustriert. In "Metas phantastische Reisen" klingen einige Passagen noch abgelesen.

Die Dramaturgie in "Mission Sternenstaub" und "Die Dzokkis und die KZ-Gedenkstätte Oberer Kuhberg" ist gelungen und auch die gesetzten Pointen ("gibt's hier auch 'ne Wurschd" und "Herr Gönner weiß doch nicht was ein Aerogel ist) sind perfekt gesetzt. Wohl mehr unbewusst als beabsichtigt wird in "Mission Sternenstaub" das in den lokalen Medien omnipräsente Dasein des OB karikiert. Die Dramaturgie in "Metas phantastische Reisen" steht doch noch deutlich hinter der langjährigen Routine von "Mission Sternenstaub" oder der professionellen Schnittfolge in "Die Dzokkis und die KZ-Gedenkstätte Oberer Kuhberg" zurück. So werden die Pointen wie der sächselnde Roboter oder Schokoriegel als Sternennamen überspannt, indem sie in selber Form zu oft wiederholt und zu lange eingesetzt werden, um einen nachfolgenden Abwürger echt klingen zu lassen.

Besonders hervorzuheben sind die musikalischen Kompositionen von "Die Dzokkis und die KZ-Gedenkstätte Oberer Kuhberg". Sie malen zu historischen Texten Bilder im Kopf und die kinderleicht verständliche und unterhaltsame Aufarbeitung hochkomplexer wissenschaftlicher Themen in "Mission Sternenstaub". In der aufwendigen und gesellschaftlich spannenden Reihe ZOOM into Science gelingt es (nicht nur) Kinder frühzeitig für Forschung und Technik zu begeistern.

Die Jury möchte die Produzenten von „Metas phantastische Reisen“ ermutigen den spannenden Ansatz einer Hörspielreihe, die sich mit dem Thema Zeit beschäftigt, weiter zu verfolgen. Es ist noch viel Ausbaupotenzial, vorhanden. Der professionelle Anfang dieser neuen Hörspielreihe ist bereits viel versprechend.

Jurymitglieder

Sabine Fratzke
Jochen Ruckgaber
Joachim Jonck

Nähere Infos zu den Beiträgen

Metas phantastische Reisen

Pilot einer Hörspielserie in der die Protagonistin Meta in einer fernen Zukunft durch die Galaxie reist und dank den Erzählungen ihres Opas und den Erklärungen eines Roboters die Gegenwart als Vergangenheit kennen lernt.

Produzent:
DiLämma Schulradio AG des Carl Lämmle Gymnasium in Laupheim unter
Betreuung von Ulf Petersohn, nach einer Idee von Wolfgang Moll.

zur Webseite


Die Dzokkis und die KZ-Gedenkstätte Oberer Kuhberg

Zweiter Teil einer sechsteiligen Podcast- und Sendereihe, die
anlässlich der Feierlichkeiten zu 150 Jahre Bundesfestung in
Zusammenarbeit mit der Hauptabteilung Kultur der Stadt Ulm produziert
wurde. In mehreren Episoden wird die Nutzung der Bundesfestung von
einer militärischen hin zu einer friedlichen beleuchtet und damit auch
der gesellschaftliche Wandel dokumentiert.

Produzent der Folge:
Julia Turell und Sascha Klammt aka Quasi Modo (Kinderzimmer
Productions) in Zusammenarbeit mit der Jugendgruppe der KZ Gedenkstätte
Oberer Kuhberg.

zum Beitrag

Mission Sternenstaub

Seit 2006 besuchen junge und jüngste Redaktionsgruppen in der
Produktionsreihe ZOOM into Science die Wissenschaftler im Elfenbeinturm
auf dem Eselsberg und erklären in Film- und Hörfunkproduktionen die
komplizierte Welt der Forscher in der Wissenschaftsstadt Ulm. In dieser
Folge wird erklärt, was Sand mit Chemie zu tun hat und wie man mit
Löchern im Sand Sternenstaub einfängt

Produzenten der Folge:
Die Klasse 7d der Albert Einstein Realschule, Ulm Wiblingen unter
Betreuung von Claudia Schwarz, Stadtjugendring Ulm e. V. starring Frau
Professor Dr. Hüsing, Abteilung für anorganische Chemie der Univerisät
Ulm.

zum Beitrag

Platte der Woche Spezial: Interview mit Quasi Modo

Platte der Woche Spezial: Interview mit Quasi Modo

Im April 2008 gaben sich Textor und Quasi Modo ein letztes Live-Stelldichein – unplugged as possible sollte es sein und dazu luden sich die Kinderzimmer Productions fünf Begleitmusiker auf die Bühne des Konzerthauses in Dortmund. Gemeinsam spielte sich die Crew durch knapp 15 Jahre Bandgeschichte was soll man sagen - gelungen wäre untertrieben. Das Album Over and Out ist unsere Platte der Woche und am Sonntag Abend (6.12.) ab 18 Uhr zu hören - mit dabei ist DJ Quasi Modo im Interview mit R.M. Walter.

Freizeitaktivitäten Jugendlicher :: Teil 1

Freizeitaktivitäten Jugendlicher :: Teil 1

Am Donnerstag, den 03.12.2009, sowie 14 Tage später, am 17.12.2009, wird die Klasse 11b des CLG Laupheim jeweils um 17 Uhr für eine Stunde eine Livesendung beim Kooperationspartner der Schule, Radio FreeFM in Ulm, gestalten.

In einem Unterrichtsprojekt im Fach Deutsch zum Thema Medienerziehung erarbeitete jeweils die Hälfte der Klasse - betreut von Herrn Petersohn - das Sendekonzept für eine einstündige Live-Sendung zum Thema "Freizeitaktivitäten Jugendlicher".

So werden am 3.12.2009 zwei Laupheimer Nachwuchsbands vorgestellt, die ihre Freizeit der Rockmusik widmen: "Hell of a Din" und "Confused". Letztere werden zu einem Livegespräch im Studio zu Gast sein. Weitere Themen sind ein Interview mit der Fußballerin Nicole Rolser - U17-Europameisterin - zum Thema Leistungssport sowie ein Beitrag zu Jugendlichen, die beim TSV Laupheim lateinamerikanische Tänze machen.

Verantwortlich für die Live-Moderation und die Musikauswahl sind die Laupheimer SchülerInnen, die technische Betreuung im Studio erfolgt durch Mitarbeiter von Radio FreeFM.

Weihnachtszeit

Weihnachtszeit

Wie wird eigentlich Weihnachten bei Euch zuhause gefeiert? In unserer Ethnotopia-Redaktion gibt es viele unterschiedliche Kulturen und daher auch sehr unterschiedliche Weihnachtsbräuche.

Wie die genau aussehen, dem geht die Ethnotopia-Crew in ihrer heutigen Ausgabe ab 18 Uhr nach...

Sendedatum: 02.12.2009

Der free FM Adventskalender ....

Der free FM Adventskalender ....

Der Countdown läuft - Noch bis zum 24.12. öffnet Andrea Walter täglich um 13:30 Uhr ein Türchen von unserem akustischen Adventskalender. Hört zu, lasst euch inspirieren, verführen und seit gespannt auf die schrägen Songs die sich jeweils hinter dem Kalendertürchen verbergen. Im Anschluss verlosen wir am Mittwoch das Album "Solid Ground" von den Black Seeds ... http://www.freefm.de/musik/platte-der-woche/solid-ground-kw-34-1808-2408...

Ich brauche keinen Arzt

Ich brauche keinen Arzt

"Ich brauche keinen Arzt", versichert Ray Charles gleich zu Beginn der "klassisch modern" Sendung - am 1.Dezember um 11 Uhr. Und das, obwohl im "Zauberberg" die Ärzte das Sagen haben. Der junge Hans Castorp fühlt sich "dort droben" trotzdem ganz wohl.
Außer einem weiteren Ausschnitt aus Thomas Manns Roman gibt es Lyrik u.a. von Rilke und Ingeborg Bachmann, dazwischen Musik mit Aerosmith, Brian Wilson und anderen. Und den Schlußpunkt setzen Humble Pie - womit wohl? Mit "I don't need no doctor" natürlich. Also, nach dieser Sendung braucht garantiert keiner den Arzt...

AWAKEN sagt YES !!

AWAKEN sagt YES !!

Weihnachtsverlosung der AWAKEN Redaktion

Für das YES Konzert am Fr. 04.12.09 in der BigBOX Kempten verlost die AWAKEN Redaktion 3*2 Eintrittskarten. Um an der Verlosung teilzunehmen habt Ihr zwei Möglichkeiten:

1. Sendet eine email mit Eurer Anschrift/Telefonnummer an jrsms@quantentunnel.de

2. Ruft wärend der ersten Stunde der nächsten AWAKEN Sendung am 01.12.09, ab 20 Uhr, im Studio an unter: (0731) 938 62 99

Alle die Mitmachen kommen in einen großen Topf und die Gewinner werden in der zweiten Stunde der Sendung gezogen.

keep progging

Euer JRsms

Next Show :: Dope On Radio ft. DJ RéMark

Next Show :: Dope On Radio ft. DJ RéMark

DJ RéMark (Dope On Radio)Am Freitag, 27. November ab 20 Uhr steht wieder eine neue Ausgabe der Dope On Radio-Show ins Funk-Haus... Neben ein paar brandheißen Neuerscheinungen gibt es wie immer bestes aus dem Bereich der Elektro-Organischen-Tanzmusik u.a. von Terry Poison, Jan Leslie Holmes, SALM bis in die Vergangenheit zu Supermax (nicht die Lovemachine Maxi!).
In der Longform ab 23 Uhr wird euch Jazz & Milk-Lablechef Dusty mit einem knackigen DJ-Set versorgen und als Ornament ist einmal mehr Ann-Katrin Melinz aus dem Tagesprogramm zu Gast ... das wird groovy ... Baby!

Happy Morning :: 26.11.2009

Happy Morning :: 26.11.2009

Ann-Katrin Melinz wird folgende Gäste in der nächsten Happy Morning Ausgabe (26.11.) begrüßen:

8:30 Uhr: Frau Heike Cossu (Stadtjugendring Ulm e.V.)
"Die 15.Kinderbuchmesse in Ulm 2009"

9:00 Uhr: Herr Volker Schmitt (Universität Ulm)
"Wanderausstellung Mathematikum - Mathematik zum Anfassen"

9:30 Uhr: Frau Münch und Herr Krien (Sprecher der Regionalen Planungsgruppe Böfingen) "Unterschriftenaktion gegen die Schließung der Stadtteilbibliothek Böfingen"

Die Orgel im Ulmer Münster

Die Orgel im Ulmer Münster

Friedrich Fröschle ist Organist, Kirchenmusikdirektor und Kantor am Ulmer Münster. Viola Straus hat ihn an "seiner" Orgel besucht und interessantes rund um das Instrument und die Kunst des Orgelspielens erfahren ...

Kulturradio (Mi. 25.11.09 ab 10 Uhr)

Seiten

Blog

Nr. 265, The Idle Race - The Birthday Party

Nr. 265, The Idle Race - The Birthday Party "The Idle Race" war eine britische Band aus Birmingham, England die zwischen 1959 und 1972 bestand und bis 1966 "Billy King and The Nightriders" hieß. Die Gründungsmitglieder waren Al Johnson, Dave Pritchard, Brian Cope, Roger Spencer und Billy King....

HARTWURST MASSAKER playlist vom 20.10.2020

artist title label raven human race steamhammer raven black night castle walls saol mygrain out of this life reaper entertainment paradise in flames it´s all wrong blood blast distribution benediction stormcrow nuclear blast records parkway drive the...

Kein Grad mehr!

Wie steht es um Fridays for Future in aktuellen Zeiten, was fordern die Klimaaktivisten? Diese und weitere Fragen beantwortet euch Merit Willemer von Fridays for Future Ulm.

112

26.10.1901: In Paris findet der erste Raub statt, bei dem ein Auto zur Flucht benutzt wird

Artist Titel Pink Martini Sympathique The Beatles Baby you can drive my car Rose Royce Car wash Ringsgwandl Glück im Mercedes Rinôçerôse My Cadillac Alex Skolnick Trio Highway Star Neil Young Long may you run The Commitments Mustang Sally Queen I´m in...

Lokaltermin Nr. 58 - Parken in Ulm (WH 02.08.2020)

Lokaltermin Nr. 55 - Parken in Ulm Im Lokaltermin von 11.00 bis 12 UIhr diskutieren wir heute über die Frage, ob wir mehr oder weniger Parkmöglichkeiten in Ulm benötigenoder versuchen sollen, diese gar zu reduzieren. Mehr oder weniger Autos in die Stadt, mehr ÖPNV, mehr Radwege, mehr Grünflächen...

Wissensstrahlung Classic | 25.10.2020

In der Wissensstrahlung Classic am 25.10.2020von 13.00 Uhr - 15.00 Uhr:Thema: Toxikologie (Teil 4) - UmwelttoxikologieGast (11.10.2015): Dr. Christoph WilhelmModeration: Michael Troost

Welle Wahnsinn Ausgabe 72

Hotlist Oktober 2020 des Schülersprechers der Dagi-Bee-Realschule in Neu-Ulm

Herr Rivoir, wie ist die Lage für Mieter in Ulm?

Diese und viele andere Fragen zum Thema Wohnen haben wir jemandem gestellt, der sich auskennt: Martin Rivoir ist nicht nur Vorsitzender des Mietervereins Ulm, sondern bereits seit 30 Jahren hier im Gemeinderat und außerdem Landtagsabgeordneter der SPD.  Im Interview geht es um die aktuelle...

 

Platte der Woche

Termine

  • 27. Oktober
    14:30 Uhr
    Museum Brot und Kunst

    Backen im Herbst
    Backwerkstatt für Kinder von 6 bis 12 Jahren
    Was tun in den Ferien?
    Für Kinder von 6 bis 12 Jahren kann es ganz lecker werden:
    Das Museum Brot und Kunst bietet am Dienstag, 27. Oktober 2020 von
    14.30 bis 16.30 Uhr eine Backwerkstatt an.
    Aus süßem Hefeteig werden Gebildbrote mit jahreszeitlichen Motiven zum
    Mitnehmen und Probieren gebacken! Und nebenbei erfahren die Kinder einiges über
    die Themen des Museums.
    In der aktuellen Situation wird die Backwerkstatt unter den erforderlichen
    Hygienemaßnahmen (mit Abstand und Maske) durchgeführt.
    Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, bitten wir um Anmeldung unter 0731 69955 oder
    per Mail an info@museumbrotundkunst.de

  • 31. Oktober
    20:00 Uhr
    ROXY Werkhalle

    Die Veranstaltung "popschorle" geht in die nächste Runde! Mit Maffai, VOLTKID und PlusPol hört ihr drei Gruppen, die einen einzigartigen musikalischen Abend gestalten - mit jeder Menge guter Laune und Vielseitigkeit.

    Tickets gibt es an der Abendkasse.
    Einlass ab 19 Uhr.

  • 04. November
    18:00 Uhr
    Familienbildungsstätte Ulm e.V.

    Am 04. November 2020 gibt es Rahmen der ,,Initiative Verbraucherbildung'' einen Online Kurs zum Thema ,,Mobile Payment''. Referent dafür ist Oliver Buttler von der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg und er konzentriert sich auf verschiedene Bezahlmodelle, Kreditkarten, Mobile Payment, digitiale Bezahlungen und auch digitale Währungen. Um 18 Uhr geht dieser los, bis 19.30 Uhr. 

  • 05. November
    17:00 Uhr
    Radio free FM Büchsenstadl

    Online-Workshop: Studio Technik/ Ausspielung und Jingles

    Technisch wird sich viel im Studio ändern. Ab 31.12.20 wird unser jetziger Jingleplayer durch eine neue Cartwall ersetzt.
    Diese Software kann jedoch mehr als nur unsere Jingles spielen. Sie dient auch als Ausspielung über unsere Song Mediathek.
    Eine Übersicht über das Programm, die Mediathek und wie Ihr eure eigene Cartwall mit eurem Opener und Jingles erstellt erhaltet ihr in diesem Workshop.

    Online-Kanal für den Workshop:
    https://meeting.bz-bm.de/radiobaukastenfreefm

    Pflicht-Workshop für alle Redakteure!

    Referent: Timo Freudenreich

    Anmeldung:
    ausbildung[at]freefm.de

    FreeFM Workshop
  • 08. November
    11:00 Uhr
    Stadthaus Ulm

    8. November 2020 bis 10. Januar 2021
    Als „Brotmaler“ wurde er bekannt, doch er war so viel mehr: Der Autodidakt und Querkopf schuf
    ebenso unernste wie aufsässige Foren für den ironischen Umgang mit dem herrschenden
    Kunstbetrieb. Er hatte ein wahrlich profundes Wissen zur Kunstgeschichte, recherchierte viel,
    lieferte aber fast nie eine Erklärung zu seinen Werken. 

    In Zusammenarbeit mit der Galerie Tobias Schrade zeigt das Stadthaus eine Werkschau mit
    Malerei, Objekten und Installationen aus verschiedenen Schaffensperioden von Thomas Kahl.
    Das liebevoll gemachte Buch zum Werk des Künstlers, herausgegeben von der Galerie Tobias
    Schrade, ist in der Ausstellung und über die Homepage des Stadthauses erhältlich:
    Thomas Kahl, der unbekannte Forscher.

    Projektleitung: Dr. Raimund Kast

    werktags 10.00 bis 18.00 Uhr, donnerstags bis 20.00 Uhr
    So/Fei 11.00 bis 18.00 Uhr

  • 11. November
    17:30 Uhr
    KZ Gedenkstätte

    Am Mittwoch, den 11.November 2020 gibt es vom DZOK Programm. Von 17.00 – 18.00 Uhr gibt es eine Sonderführung zum Widerstand in Württemberg. Ab 18.15 – 19.30 Uhr geht es dann weiter mit einem Vortrag und einer Diskussion zum NS-Widerstand in Videospielen mit Dr. Arno Görgen (Bern University of the arts).
    Zum derzeitigen Stand ist die Veranstaltung personenbeschränkt, Anmeldung bitte unter info@dzok-ulm.de oder 0731 21312. Auf Grund der aktuellen Lage kann mit kurzfristigen Absagen gerechnet werden. 

  • 12. November
    19:00 Uhr
    Familienbildungsstätte Ulm e.V.

    Am Donnerstag, den 12. November findet in der Familienbildungsstätte Ulm e.V. eine Veranstaltung statt, die erklären soll welche Rechten und Pflichten gelten bei einer Eigenbedarfskündigng. Diese Veranstaltung findet im Rahmen der ,,Initiative Verbraucherbildung'' statt, vom 19 Uhr bis 20.30 uhr mit Dana Bittner, Rechtsanwältin und Rechtsberaterin des Mietvereins Ulm/Neu-Ulm. 

  • 18. November
    18:30 Uhr
    Familienbildungsstätte Ulm e.V.

    Indexfonds oder auch ETFs genannt, werden oft empfohlen. Wie diese funktionieren und worauf man beim Anlegen dieser achten sollte, erfahrt ihr bei dem Online-Kurs der Familienbildungsstätte Ulm e.V. Dieser findet am 18. November von 18.30 Uhr bis 19.30 Uhr, im Rahmen der "Initiative Verbraucherbildung" statt. Der Kurs wird von Niels Nauhauser von der Verbraucherzentrale geleitet. Eigene Fragen dürfen gerne mitgebracht werden.

  • 30. November
    17:00 Uhr
    Radio free FM Büchsenstadl

    Online-Workshop: Studio Technik/ Ausspielung und Jingles

    Technisch wird sich viel im Studio ändern. Ab 31.12.20 wird unser jetziger Jingleplayer durch eine neue Cartwall ersetzt.
    Diese Software kann jedoch mehr als nur unsere Jingles spielen. Sie dient auch als Ausspielung über unsere Song Mediathek.
    Eine Übersicht über das Programm, die Mediathek und wie Ihr eure eigene Cartwall mit eurem Opener und Jingles erstellt erhaltet ihr in diesem Workshop.

    Online-Kanal für den Workshop:
    https://meeting.bz-bm.de/radiobaukastenfreefm

    Pflicht-Workshop für alle Redakteure!

    Referent: Timo Freudenreich

    Anmeldung:
    ausbildung[at]freefm.de

    FreeFM Workshop
  • 03. Dezember
    18:00 Uhr
    Radio free FM Büchsenstadl

    Online-Workshop: Studio Technik/ Ausspielung und Jingles

    Technisch wird sich viel im Studio ändern. Ab 31.12.20 wird unser jetziger Jingleplayer durch eine neue Cartwall ersetzt.
    Diese Software kann jedoch mehr als nur unsere Jingles spielen. Sie dient auch als Ausspielung über unsere Song Mediathek.
    Eine Übersicht über das Programm, die Mediathek und wie Ihr eure eigene Cartwall mit eurem Opener und Jingles erstellt erhaltet ihr in diesem Workshop.

    Online-Kanal für den Workshop:
    https://meeting.bz-bm.de/radiobaukastenfreefm

    Pflicht-Workshop für alle Redakteure!

    Referent: Timo Freudenreich

    Anmeldung:
    ausbildung[at]freefm.de

    FreeFM Workshop
  • 13. Januar
    18:30 Uhr
    Familienbildungsstätte Ulm e.V.

    Wenn man eine neue Immobilie kaufen will, nimmt man meistens eine Kredit auf. Doch wie viel man sich überhaupt leisten kann und welche Finanzierungsform zu einem passt, muss man erst rausfinden. Auch wo Fallen und Gefahren dabei sind, beantwortet Niels Nauhauser von der Verbraucherzentrale bei der Veranstaltung der Familiebildungsstätte Ulm e.V. Diese findet am 13. Januar 2021 im Rahmen der "Initiative Verbraucherbildung" als Online-Kurs von 18.30 Uhr bis 19.30 Uhr statt. Eigene Fragen sind gerne gesehen.

DEIN FREIES RADIO

AUF 102,6 MHZ

Kontakt

Radio free FM

Gemeinnützige GmbH
Platzgasse 18
D-89073 Ulm

Ansprechpartner

Timo Freudenreich

Telefon

Büro

0731/938 62 84

Studio

0731/938 62 99

Redaktion

0731/938 62 87