Gegen Stumpfsinn
und Langeweile

aus dem Äther.

Startseite

News

Vertikale Reiter

Was sät man, um Kultur zu ernten?

Was sät man, um Kultur zu ernten?

Das Museum Brot und Kunst organisiert eine Ausschreibung: bei "Kultursaaten" können lokale Künstler sich bewerben und gemeinsam mit Laiengruppen Projekte realisieren, die nächstes Jahr ausgestellt und präsentiert werden.

Wir haben Frau Dr. Marianne Honold eingeladen und dazu befragt. Außerdem wollten wir wissen, was die Coronapandemie ihrer Meinung nach für die Kulturlandschaft bedeutet hat und wie Kunst trotz Abstand funktionieren kann. 

Freidenker und Freidenkerinnen Ulm/Neu Ulm e.V.

Freidenker und Freidenkerinnen Ulm/Neu Ulm e.V.

In dem Verein Freidenker und Freidenkerinnen Ulm/Neu Ulm e.V. sind Menschen ohne religiöse Bindungen, die Dogmen, also Glaubens- und Lehrsätze mit dem Anspruch unbedingter, ewiger Gültigkeit ablehnen. Sie orientieren sich an wissenschaftlichen Erkenntnissen und bekennen sich zum Humanismus. Sie treten ein für eine strikte Trennung von Kirchen und Staat. Als Spross der Arbeiterbewegung treten sie ein für ein gerechteres, nachhaltiges Wirtschaftssystem, denn eines ist klar: ein Weiter so, zu Lasten der Menschen, der Tiere, der Natur, zu Gunsten des unglaublich hohen Profits kleiner, teils korrupter Eliten können wir uns nicht länger erlauben.

Gast: Johannes Moser, Johannes Glembek
Moderation: Michael Troost

Wahlphase in den USA - Pt. 2 mit Karissa

Wahlphase in den USA - Pt. 2 mit Karissa

Der Kampf um die Präsidentschaft ist in vollem Gange: am 3. November entscheidet sich, wer die nächsten drei Jahre im Weißen Haus sitzen wird. Der republikanische Donald Trump hofft auf eine Wiederwahl, der Kandidat der Demokraten ist Joe Biden. Nach Betty Reed haben wir nun eine weitere US-Amerikanerin zu dem Thema interviewt. Per Telefon wurde Karissa Smith aus Texas ausgefragt: wie erlebt sie als Collegestudentin den Wahlkampf? Was sollte man über das politische System der USA wissen? Und was wünscht sie sich von ihren Mitbürgern?

vh-Ulm und der Umgang mit Corona

vh-Ulm und der Umgang mit Corona

Umdenken, sich neu organisieren und auch eine Pandemie als Chance für Weiterentwicklung sehen.
Der Leiter der vh Ulm, Dr. Christoph Hantel zu Gast in der Plattform. Wir sprachen über Vorgehen am Anfang des Lockdowns im März 2020, den Ablauf während der Corona-Zeit und warfen einen Blick in Richtung Zukunft.

Gast: Dr. Christoph Hantel
Moderation: Timo Freudenreich

Ponyreitschule Ulm

Ponyreitschule Ulm

In der heutigen Sendung geht es um die Entstehung der Ponyreitschule, sowie der persönlicher Werdegang von Esther Häußler.
Es werden die positiven psychischen und physischen Auswirkungen auf die Kinder aufgezeigt und die Vorbereitung auf weiterführende Reitschulen erörtert. Besprochen wird auch der Umgang mit großen Pferden und das Angebot der Ponyreitschule.
Gast: Esther Häußler
Moderation: Lea Kiehlneker

Projekt Zukunftskommune@bw - Innovation aus der Stadt für die Stadt

Projekt Zukunftskommune@bw - Innovation aus der Stadt für die Stadt

In dieser Folge von Ulm.Zukunft.Stadt geht es um das Projekt Digitale Zukunftskommune@bw, das im Rahmen eines Förderwettbewerbes vom Innenministerium BW gefördert wird. Im Projekt werden neue digitale Lösungen aus den Themenfeldern Leben im Quartier, Mobilität, Umwelt, Energie, Ver-/Entsorgung« sowie Handel erprobt und umgesetzt. Projektgebiet ist der Eselsberg. Zentral ist dabei, die Menschen vor Ort in die Vorhaben mit einzubeziehen und mit ihnen Ideen zu entwickeln Neues zu testen und Dinge gemeinsam umzusetzen. 

Im Podcast wird Nathalie Wingartz, die im Projekt mitarbeitet, speziell über die Besonderheiten von Förderwettbewerben, über schrittweises bürgerzentriertes Arbeiten und über die bisherigen Ergebnisse des Projekts berichten. Außerdem wird es um die kommende Bürgerwerkstatt gehen, die am 24.10.20 am Eselsberg stattfindet und zu der alle herzlich eingeladen sind.

Linkliste:

Es war schon hart

Es war schon hart

Foto: Willpics4u

... so fasst Marius Dörner das Spiel gegen Buchloe vom letzten Wochenende zusammen. Die Devils konnten die ersten Punkte der Saison verbuchen, aber bleiben vorerst weiterhin auf dem letzten Tabellenplatz der Bayernliga. Doch das sollte sich natürlich bereits heute Abend ändern. Hinzu gibt es in dieser Episode Crushed Ice auch noch einen kleinen Ausblick wie sich ein Mannschaftsgefüge im negativen Sinne verändern kann. Foto: Willpics4u

Through the Darkest of Times

Through the Darkest of Times

Computerspiele zum Nationalsozialismus finden in der Gedenkarbeit bisher kaum Beachtung, dabei bieten sie interessante Möglichkeiten. Daher veranstaltet das Dokumentationszentrum Oberer Kuhberg gemeinsam mit Kulturhistoriker Dr. Arno Görgen (Hochschule der Künste Bern) am Samstag, den 17. Oktober einen Vortrag, bei dem er am Beispiel von "Through the Darkest of Times" die denkbaren Anwendungsgebiete von Videogames im historischen Kontext erläutert. Vorab gibt es eine Sonderführung von Dr. Nicola Wenge und Josef Naßl.

Wir haben Josef Naßl ins Studio eingeladen, um über die Chancen und Risiken von Videospielen zum Nationalsozialismus zu sprechen. Dabei beantwortet er viele Fragen rund um Ulm, Erinnerungskultur und den Umgang mit dieser dunkelsten Zeit der deutschen Geschichte. 

Frauen in der Klimakrise

Frauen in der Klimakrise

Greta Thunberg und Luisa Neubauer sind Anführerinnen der Klimabewegung und bei den Fridays-for-Future-Streiks waren bis zu 70% der Demonstrierenden weiblich. Länder mit Frauen als Staatsoberhäupter scheinen die Klimakrise besser zu meistern. Sind Frauen also die umweltfreundlicheren Menschen? 

Darüber sprechen wir mit Merit Willemer von Fridays for Future Ulm. Sie erklärt, warum Frauen stärker von der globalen Krise betroffen sind, welchen Gefahren Klimaflüchtlinge ausgesetzt sind und was weibliche Maßnahmen zum Umweltschutz sein könnten.

Merit Willemer ist am Freitag, 16. Oktober 2020 bei einer Gesprächsrunde zum Thema "Frauen in der Klimakrise" zu Gast. Diese findet nach der der Filmvorstellung der Dokumentation "I am Greta" über die schwedische Aktivistin um 15 Uhr im Obscura Ulm statt.

ROXY LOCKDOWN SESSIONS

ROXY LOCKDOWN SESSIONS

Mit dem Ziel, ein einzigartiges, facettenreiches und künstlerisches Zeitdokument zu schaffen, sind aus dieser Situation heraus die ROXY LOCKDOWN SESSIONS entstanden: ein Gemeinschaftsprojekt lokaler Kulturschaffender, das in dieser Form sonst nie zustande gekommen wäre. Vier Songs regionaler Musiker wurden bei den ROXY LOCKDOWN SESSIONS durch eigens zusammengestellte Projekt-Bands mit insgesamt mehr als 20 Musikerinnen und Musikern neu interpretiert.
Gäste: Michael Mutschler, Daniel Konold und Rob Stirner
Moderation: Rainer Markus Walter

Seiten

Blog

Herr Rivoir, wie ist die Lage für Mieter in Ulm?

Diese und viele andere Fragen zum Thema Wohnen haben wir jemandem gestellt, der sich auskennt: Martin Rivoir ist nicht nur Vorsitzender des Mietervereins Ulm, sondern bereits seit 30 Jahren hier im Gemeinderat und außerdem Landtagsabgeordneter der SPD.  Im Interview geht es um die aktuelle...

VU 792

Playlist v. 21.10.20 - 18-20 Uhr - mit EO

Was passiert mit dem deutschen Plastikmüll?

Aus den Augen - aus dem Sinn. So scheint die Bundesrepublik Deutschland in Sachen Plastikmüll gerne zu denken. Ein großer Anteil des deutschen Plastikmülls wird exportiert, vor allem Entwicklungsländer sind große Abnehmer. Aber was bewegt die Länder dazu, tonnenweise Abfall zu importieren und...

Wahlphase in den USA - Pt. 1 mit Betty

Der US-amerikanische Wahlkampf geht in die heiße Phase - am dritten November entscheiden sich die BürgerInnen zwischen Donald Trump und Joe Biden. Wie sieht die Lage vor Ort aus? Das haben wir Elizabeth "Betty" Reed aus Boston, Massachusetts gefragt. Die Aktivistin hat sich im Jahr 2016 das...

Manhattan im Hof

Zum ersten Mal ein Gedicht der diesjährigen Literaturnobelpreisträgerin in dieser Sendung: "Die nächtlichen Wanderzüge", übersetzt von Ulrike Draesner. Und ein weiteres Mal Lyrik aus Georgien: Aus dem schönen, von Matthias Unger herausgegebenen Sammelband "Die Kartoffelernte" ist "Manhattan im...

The State Of The States

Artist Song Album Curtis Mayfield Mighty Mighty (Spade And Whitey) Curtis/Live! Nick Ingman American Pie Terminator Simon & Garfunkel America Bookends Roy Orbison Southbound Jericho Parkway State Of The Union Childish Gambino This Is America This Is...

112

19.10.1959: Die erste Diskothek Deutschlands wird gegründet, der Scotch-Club

Artist Titel Lipps Inc vs. Tom Jones Funky Town Kiss Midnight Runners Disko Cha-cha-cha FAHRO Discowboy Ringsgwandl Disco Shantel Disko Boy (Bucovina Dub) Hamilton Bohannon Disco Stomp Kiki Gyan 24 hours in a disco Thumpin´ Brother disco Skunkhour The...

unimaginative

Eine Stunde Musik von: Rayland Baxter, Into The Fading Light, The Bongo Club, Jean Jacques Perrey, Raphael Gualazzi, The Hep Chaps, The Hep Chaps, Malaka Hostel, Townes Van Zandt, Porridge Radio, Cut Worms, Tanz Baby!, The Go! Team und RJD2.

 

Platte der Woche

  • KW 43 19.10. - 25.10.2020

    Bliss

    Total Hip Replacement
  • KW 42 12.10. - 18.10.2020

    Aguita

    Gabriel Garzón-Montano
  • KW38 14.09. -20.09.2020

    GO

    Nils Wülker

Termine

  • 24. Oktober
    20:00 Uhr
    ROXY Werkhalle

    Till Reiners macht Bescheidenheit wieder groß! Bescheidenheit sagt: Wenn ich euch nicht überholen soll, muss ich die Charakterbremse ziehen. Bescheidenheit ist Großkotzigkeit für die, die es geschafft haben: Sie haben nicht mal mehr nötig anzugeben! Till Reiners trifft in seinem neuen Programm auf sein Lebensgefühl und gibt High Five ohne Ende. Dabei ist er gleichzeitig megakritisch! „Kapitalismus? Kommt drauf an!“ – lautet eine seiner kontroversesten Aussagen. Niemand sagt so charmant so böse Dinge. Till Reiners galt mal als „Hoffnung des deutschen Kabaretts“, er hat sich deswegen entschieden, jetzt Stand-Up-Comedy zu machen. Wegen der Bescheidenheit.

    Tickets gibts im VVK und an der Abendkasse.
    Einlass ab 19 Uhr.

  • 26. Oktober
    19:00 Uhr
    Familienbildungsstätte Ulm e.V.

    Von 19 Uhr bis 20.30 Uhr erklärt Sylvia Scheibenberger am 26. Oktober, wie man Ärger mit Handwerkern umgehen kann. Dabei werden Themen wie Kostenüberschreitung oder mangelhaft ausgeführte Arbeit angesprochen. Was zu tun ist, wenn man an einen unseriösen Anbieter gerät und wie man Ärger und unnötige Ausgaben vermeiden kann, wird auch erklärt. Wenn euch das Thema interessiert, kommt einfach zur Familienbildungsstätte Ulm e.V.

  • 31. Oktober
    20:00 Uhr
    ROXY Werkhalle

    Die Veranstaltung "popschorle" geht in die nächste Runde! Mit Maffai, VOLTKID und PlusPol hört ihr drei Gruppen, die einen einzigartigen musikalischen Abend gestalten - mit jeder Menge guter Laune und Vielseitigkeit.

    Tickets gibt es an der Abendkasse.
    Einlass ab 19 Uhr.

  • 04. November
    18:00 Uhr
    Familienbildungsstätte Ulm e.V.

    Am 04. November 2020 gibt es Rahmen der ,,Initiative Verbraucherbildung'' einen Online Kurs zum Thema ,,Mobile Payment''. Referent dafür ist Oliver Buttler von der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg und er konzentriert sich auf verschiedene Bezahlmodelle, Kreditkarten, Mobile Payment, digitiale Bezahlungen und auch digitale Währungen. Um 18 Uhr geht dieser los, bis 19.30 Uhr. 

  • 05. November
    17:00 Uhr
    Radio free FM Büchsenstadl

    Online-Workshop: Studio Technik/ Ausspielung und Jingles

    Technisch wird sich viel im Studio ändern. Ab 31.12.20 wird unser jetziger Jingleplayer durch eine neue Cartwall ersetzt.
    Diese Software kann jedoch mehr als nur unsere Jingles spielen. Sie dient auch als Ausspielung über unsere Song Mediathek.
    Eine Übersicht über das Programm, die Mediathek und wie Ihr eure eigene Cartwall mit eurem Opener und Jingles erstellt erhaltet ihr in diesem Workshop.

    Online-Kanal für den Workshop:
    https://meeting.bz-bm.de/radiobaukastenfreefm

    Pflicht-Workshop für alle Redakteure!

    Referent: Timo Freudenreich

    Anmeldung:
    ausbildung[at]freefm.de

    FreeFM Workshop
  • 08. November
    11:00 Uhr
    Stadthaus Ulm

    8. November 2020 bis 10. Januar 2021
    Als „Brotmaler“ wurde er bekannt, doch er war so viel mehr: Der Autodidakt und Querkopf schuf
    ebenso unernste wie aufsässige Foren für den ironischen Umgang mit dem herrschenden
    Kunstbetrieb. Er hatte ein wahrlich profundes Wissen zur Kunstgeschichte, recherchierte viel,
    lieferte aber fast nie eine Erklärung zu seinen Werken. 

    In Zusammenarbeit mit der Galerie Tobias Schrade zeigt das Stadthaus eine Werkschau mit
    Malerei, Objekten und Installationen aus verschiedenen Schaffensperioden von Thomas Kahl.
    Das liebevoll gemachte Buch zum Werk des Künstlers, herausgegeben von der Galerie Tobias
    Schrade, ist in der Ausstellung und über die Homepage des Stadthauses erhältlich:
    Thomas Kahl, der unbekannte Forscher.

    Projektleitung: Dr. Raimund Kast

    werktags 10.00 bis 18.00 Uhr, donnerstags bis 20.00 Uhr
    So/Fei 11.00 bis 18.00 Uhr

  • 11. November
    17:30 Uhr
    KZ Gedenkstätte

    Am Mittwoch, den 11.November 2020 gibt es vom DZOK Programm. Von 17.00 – 18.00 Uhr gibt es eine Sonderführung zum Widerstand in Württemberg. Ab 18.15 – 19.30 Uhr geht es dann weiter mit einem Vortrag und einer Diskussion zum NS-Widerstand in Videospielen mit Dr. Arno Görgen (Bern University of the arts).
    Zum derzeitigen Stand ist die Veranstaltung personenbeschränkt, Anmeldung bitte unter info@dzok-ulm.de oder 0731 21312. Auf Grund der aktuellen Lage kann mit kurzfristigen Absagen gerechnet werden. 

  • 12. November
    19:00 Uhr
    Familienbildungsstätte Ulm e.V.

    Am Donnerstag, den 12. November findet in der Familienbildungsstätte Ulm e.V. eine Veranstaltung statt, die erklären soll welche Rechten und Pflichten gelten bei einer Eigenbedarfskündigng. Diese Veranstaltung findet im Rahmen der ,,Initiative Verbraucherbildung'' statt, vom 19 Uhr bis 20.30 uhr mit Dana Bittner, Rechtsanwältin und Rechtsberaterin des Mietvereins Ulm/Neu-Ulm. 

  • 18. November
    18:30 Uhr
    Familienbildungsstätte Ulm e.V.

    Indexfonds oder auch ETFs genannt, werden oft empfohlen. Wie diese funktionieren und worauf man beim Anlegen dieser achten sollte, erfahrt ihr bei dem Online-Kurs der Familienbildungsstätte Ulm e.V. Dieser findet am 18. November von 18.30 Uhr bis 19.30 Uhr, im Rahmen der "Initiative Verbraucherbildung" statt. Der Kurs wird von Niels Nauhauser von der Verbraucherzentrale geleitet. Eigene Fragen dürfen gerne mitgebracht werden.

  • 30. November
    17:00 Uhr
    Radio free FM Büchsenstadl

    Online-Workshop: Studio Technik/ Ausspielung und Jingles

    Technisch wird sich viel im Studio ändern. Ab 31.12.20 wird unser jetziger Jingleplayer durch eine neue Cartwall ersetzt.
    Diese Software kann jedoch mehr als nur unsere Jingles spielen. Sie dient auch als Ausspielung über unsere Song Mediathek.
    Eine Übersicht über das Programm, die Mediathek und wie Ihr eure eigene Cartwall mit eurem Opener und Jingles erstellt erhaltet ihr in diesem Workshop.

    Online-Kanal für den Workshop:
    https://meeting.bz-bm.de/radiobaukastenfreefm

    Pflicht-Workshop für alle Redakteure!

    Referent: Timo Freudenreich

    Anmeldung:
    ausbildung[at]freefm.de

    FreeFM Workshop
  • 03. Dezember
    18:00 Uhr
    Radio free FM Büchsenstadl

    Online-Workshop: Studio Technik/ Ausspielung und Jingles

    Technisch wird sich viel im Studio ändern. Ab 31.12.20 wird unser jetziger Jingleplayer durch eine neue Cartwall ersetzt.
    Diese Software kann jedoch mehr als nur unsere Jingles spielen. Sie dient auch als Ausspielung über unsere Song Mediathek.
    Eine Übersicht über das Programm, die Mediathek und wie Ihr eure eigene Cartwall mit eurem Opener und Jingles erstellt erhaltet ihr in diesem Workshop.

    Online-Kanal für den Workshop:
    https://meeting.bz-bm.de/radiobaukastenfreefm

    Pflicht-Workshop für alle Redakteure!

    Referent: Timo Freudenreich

    Anmeldung:
    ausbildung[at]freefm.de

    FreeFM Workshop
  • 13. Januar
    18:30 Uhr
    Familienbildungsstätte Ulm e.V.

    Wenn man eine neue Immobilie kaufen will, nimmt man meistens eine Kredit auf. Doch wie viel man sich überhaupt leisten kann und welche Finanzierungsform zu einem passt, muss man erst rausfinden. Auch wo Fallen und Gefahren dabei sind, beantwortet Niels Nauhauser von der Verbraucherzentrale bei der Veranstaltung der Familiebildungsstätte Ulm e.V. Diese findet am 13. Januar 2021 im Rahmen der "Initiative Verbraucherbildung" als Online-Kurs von 18.30 Uhr bis 19.30 Uhr statt. Eigene Fragen sind gerne gesehen.

DEIN FREIES RADIO

AUF 102,6 MHZ

Kontakt

Radio free FM

Gemeinnützige GmbH
Platzgasse 18
D-89073 Ulm

Ansprechpartner

Timo Freudenreich

Telefon

Büro

0731/938 62 84

Studio

0731/938 62 99

Redaktion

0731/938 62 87