Gegen Stumpfsinn
und Langeweile

aus dem Äther.

Startseite

News

Vertikale Reiter

Nominiert für den LFK-Medienpreis 2012

Nominiert für den LFK-Medienpreis 2012

Auch in diesem Jahr verleiht die Landesanstalt für Kommunikation (LFK) wieder den LFK-Medienpreis, der zur Aufgabe hat, herausragende journalistische Kreativität im Hörfunk sowie Fernsehen auszuzeichnen, um die Medienvielfalt und publizistische Qualität der Anbieter zu fördern. Die neunköpfige unabhängige Fachjury, die aus renommierten Radio- und Fernsehexperten besteht, hat in ihrer Sitzung insgesamt 30 Beiträge in 10 Preiskategorien nominiert.

Nominiert für den LFK-Medienpreis 2012

Darunter ist Radio free FM in der Kategorie „Nichtkommerzielle Veranstalter, Hochschulen, Ausbildungseinrichtungen“ mit einem ausgewählten Thema der Sendung "Herrengedeck - Fußballkultur mit Musik" vertreten.

"Herzensbrecher Fußball"

Immer wieder streikt bei Fußballfans das Herz. Laut Studie steigt das Risiko auf einen Herzinfarkt oder Herzrhythmusstörungen während eines Fußballspiels deutlich an. Das Herrengedeck möchte wissen woran das liegt, was genau dabei passiert und was sich dagegen tun lässt. Live zugeschaltet: Prof. Dr. Rottbauer von der Uni Ulm und Christian Riedel, Diplom-Sportwissenschaftler und Journalist.

Logo Herrengedeck

Die Preisträger werden im Rahmen einer festlichen Gala am 7. Mai 2012 im Apollo-Theater (SI-Centrum) in Stuttgart bekanntgegeben und ausgezeichnet. Der LFK-Medienpreis ist mit insgesamt 30.000 Euro dotiert und wird zum 21. Mal verliehen.

Seit 1990 dokumentiert und präsentiert der LFK-Hörfunkpreis "ausgezeichnetes Radio", seit 1995 werden Preise für besondere Leistungen des privaten, regionalen Fernsehens verliehen und seit 1996 auch Beiträge der nichtkommerziellen Veranstalter. 1999 wurde die Auszeichnung in "LFK-Medienpreis" umbenannt und erstmals Preise für Hörfunk- und Fernsehproduktionen vergeben. Veranstalter, Mitarbeiter und Produzenten privater und nichtkommerzieller Rundfunkprogramme in Baden-Württemberg können sich um die Auszeichnung bewerben.

Radio free FM hat den LFK-Medienpreis seit 1996 bereits 8 Mal gewonnen. Mehr Infos unter Lobeshymnen.

Freunde reden Tacheles am 23. März 2012

Freunde reden Tacheles am 23. März 2012

Guten Tag.
Wer am 9. März auf die angekündigte Besprechung des aktuellen Buches von Robert Brack gewartet hatte, wurde leider enttäuscht. Sorry. Das holen wir heute Abend nach. Außerdem geht es um das neue Buch der mit "Tannöd" (Deutscher Krimipreis) berühmt gewordenen Autorin Andrea Maria Schenkel, "Finsterau" heißt es. "Sand" von Wolfgang Herrndorf hat vor wenigen Tagen den Preis der Leipziger Buchmesse in der Kategorie Belletristik erhalten - wir stellen das Hörbuch vor. Und und und... - viel Spaß!

Coming Up Soon | 24.03.2012 | Deep Duhnen - encore une fois

Coming Up Soon | 24.03.2012 | Deep Duhnen - encore une fois

Liebhaber von Underground Dance Music! +++ Everything is nice, when you do it twice. +++ Im Nebel erwachsen. +++ Vom Winde geschliffen. +++ Deep Duhnen: Encore une fois. +++ Von Freitag auf Samstag. +++ Ab Mitternacht. +++ Und dieses Mal ganz. +++ Ohne Sendeloch. +++ Marc Ender (Schlecktronik) bedauert die Panne. +++ Werte Hörer, bitte verzeiht. +++ Zur Versöhnung Sandburg bau'n? +++ PIAS! +++ UKW 102,6. +++ Oder Livestream. +++ Playlist folgt Montag. +++ Herzlichst! +++ Progdorf. +++ Fotos: Jörg Graßdorf. © 2012.

Freitag, 23.03. Reise zu den Sternen

Freitag, 23.03. Reise zu den Sternen

Wir greifen hörbar nach den Sternen. In unserem Hörspiel reist Martin mit einer Himmelskutsche zum Sternentheater hoch in das Weltall. Welche Vorstellung er dort erlebt, hört selbst.
Warum fallen Sterne nicht vom Himmel? Kann man Sterne kaufen?
Woraus bestehen Sterne eigentlich? Diese und andere Fragen beantworten jugendliche Hobbyastronomen aus dem Planetarium in Laupheim.
Umfragen rund um Planeten, Sterne und schwarze Löcher runden diese himmlische Radiostunde ab.

Mit Unterstüzung der Hector-Kinderakademie

Tab Two - Helmut Hattler & Joo Kraus im Interview

Tab Two - Helmut Hattler & Joo Kraus im Interview

In der heutigen Ausgabe von Music in Ulm sind Tab Two a.k.a. Hellmut Hattler & Joo Kraus zu Gast. Jenz Keller spricht mit den beiden über die Veröffentlichung ihrer neuen CD "Two Thumbs Up", die am 27. April erscheint und über eines der wenigen Konzerte am 23. Mai im Ulmer Zelt. Und wer weiß, wenn Hellmut und Joo gut drauf sind und zufällig ihre Instrumente dabei haben sollten...

meine süße alte

meine süße alte

Das gleichnamige Gedicht von Edward E. Cummings ist in dieser Sendung zu hören. Aber auch Brecht ("Der Blumengarten") und zwei Kurzprosatexte von Kafka aus den "Hochzeitsvorbereitungen auf dem Lande". T.S. Eliot gibt sein Debut bei "Klassisch modern" mit einem Zweizeiler aus "The Waste Land". Für Musik sorgen u.a. Eric Clapton, J.J.Cale, die Eagles und Ronnie James Dio (R.i.P.)

Wissensstrahlung | 18.03.2012

Wissensstrahlung | 18.03.2012

In der Wissensstrahlung am 18.03.2012:
Thema: Die Verbindung zwischen Astronomie und Zeit; eine Seminararbeit am St. Thomas Gymnasium in Wettenhausen
Gast: Jennifer Zöschinger
Moderation: Peter

next show ....

next show ....

Jaaaa - es wird Frühling und mit dem Frühling kommt auch die nächste Dope On Radio-Ausgabe. Beschwingt ins Wochenende u.a. mit einem ausführlichen Part zum neuen Ray Lugo Longplayer, + höchst aktuelles von Mama Oliver, Who Made Who und Fab Samperi. Gut durchmischt wird das ganze wie immer von solidem Material aus dem Elektro-Organischen Umfeld..
Die Longform kommt dieses Mal aus Belgrad genauer gesagt von Spacewalker. Er ist eine Hälfte des DJ-Radio-Teams der Show Balanso auf B92 .. Tune in ..

Freitag, 16.03. ZOOM into science - Gespensterschrecken und Vitamin B 12 mit Dr. Erhard Stupperich von der Uni Ulm

Freitag, 16.03. ZOOM into science - Gespensterschrecken und Vitamin B 12 mit Dr. Erhard Stupperich von der Uni Ulm

13 wichtige und wertvolle Vitamine gibt es. Das Vitamin B12 ist zum Beispiel wertvoller als Gold! Vitamin B12 beugt Blödheit vor und ist deshalb für Forscher ein guter Grund zum Forschen.
Kaum zu glauben, aber in den Labors der Universität Ulm, Abteilung für Mikrobiologie , wird deshalb Gespenstschrecken das Kacka aus dem Darm operiert.
Schüler und Schülerinnen der Albert Einstein Realschule aus Wiblingen glauben nichts, nur das, was sie selbst nachgefragt haben. Deshalb sind sie persönlich an die mikrobiologische Abteilung der Universität gegangen und haben dort mit Herrn Dr. Stupperich gesprochen. Der glaubt übrigens auch nur das, was er selbst sehen, fühlen, hören und riechen kann.
Ein interessantes Interview, tolle Umfragen, ein vitaminreicher Rap sowie ein Hörspiel nach echter Seeräuberart kamen dabei heraus.
Glaubt ruhig das, was man hier hören kann …

Mit Unterstützung der Robert-Bosch-Stiftung

Freitag, 02.03. Zug fahren macht Spaß!

Freitag, 02.03. Zug fahren macht Spaß!

Zug spielen noch viel mehr! 8 Kinder aus der Martin Schaffner Schule verstehen nicht nur Bahnhof. Lustige Umfragen, ein Besuch im Märklin-Eisenbahnmuseum und eine spacige Weltraumgeschichte am Bahnhof der Zukunft, dem Space Port Galactika, lassen das Thema Zug zum Hörerlebnis werden.

Mit Unterstützung der LFK (Landesanstalt für Kommunikation Baden-Württemberg)

Seiten

Blog

Lokaltermin Nr. 71 - Klimaentscheid

Heute geht es um einen Klimaentscheid der vom Verein Green Zero in ganz Deutschland für jede Stadt angestrebt wird, mit dem Ziel, die Städte zu mehr Aktivität zum Thema Klima zu verpflichten.Alles zum Thema und wie der Sachstand in Ulm ist, soll heute Thema imn Lokaltermin sein. Zu Gast von...

Wissensstrahlung Classic | 24.10.2021

In der Wissensstrahlung Classic am 24.10.2021von 13.00 Uhr - 15.00 UhrThema: Biomasse als Energiequelle - BiogasGast: (15.12.2019): Prof. Dr. Marian KazdaModeration: Michael Troost

Welle Wahnsinn Ausgabe 97

"Der Auszug aus dem Freudenhaus", Kantate von Johann Sebastian Bach

VU 842

Playlist v. 20.10.21 - 18-20 Uhr - mit EO

112

Am 18.10.1967 wurde der Zeichentrickfilm DAS DSCHUNGELBUCH veröffentlicht

Artist Titel Louis Prima (King Louie), Phil Harris (Baloo) & Friends The Jungle Book (Wanna Be Like You + Bare Necessities) (Master Upbeat remix) Ohrbooten Dschungelpartei Darleen Carr My own home OST Guns n`Roses Welcome to the Jungle J. Pat O´Malley Colonel Hathi´s...

Playlist :: RéMarks BeatBrunch Vol_15

Artist Titel Blondie Sunday Girl (French Version) Mamas Gun This is the day (Full Band Version) Son of the Velvet Rat The Ballad of Lucy Jordan Laid Back Bakerman (Extended Remix) Jan Delay Feat. Dennis Dubplate & Absolute Beginner Irgendwann, Irgendwie, Irgendwo Dean...

It's sunday ... boys and girls ...

Sonntag Morgen und der BeatBrunch wird aufgetischt. Dieses Mal erwarten euch wie gewohnt sounds einmal quer durch das Brunch Buffet. Mit dabei sind unter anderem italienische Liebesgrüße, ein Besuch beim Bäcker, der reichste Mann von Babylon, Mackie Messer, der Teufel, ein Lollipop Boy und Engel...

Wissensstrahlung | 17.10.2021

In der Wissensstrahlung Nr. 381 (21/19) am 17.10.2021von 13.00 Uhr - 15.00 UhrThema: KroatienGast: Ana MartinovicModeration: Michael Troost

 

Platte der Woche

Termine

  • 05. November
    19:30 Uhr
    Rätsche Geislingen

     

    Thomas Nuding berichtet, unterlegt mit Bildern, von den humanitären Katastrophen im Mittelmeer und im Atlantik. Er war seit 2016 schon neunmal bei Rettungseinsätzen und setzt sich dafür ein, dass Menschenrechte, universell und unverhandelbar, für alle Menschen gelten und nicht von der EU verraten werden.

    Standard-Rettungseinsätze von Schlauchbooten; große Holzboote in Seenot mit Menschen im Wasser; Nichtregierungsorganisationen auf sich allein gestellt; Menschen an Bord der NGO-Schiffe, die für solch ein Szenario eigentlich nicht vorgesehen sind. Das Versagen unserer Regierungen, die EU versus private Seenotrettung - wenigstens einige Menschen gerettet. Diese eindringlichen Erlebnisse werden an diesem Abend geschildert.

  • 06. November
    20:00 Uhr
    Klangraum-Staig

    Seit 1978 ist der Jazz- und Fusion-Virtuose nunmehr auf den Bühnen dieser Welt unterwegs und hat in dieser Zeit mit dem „Who is Who“ der internationalen Musikszene zusammen gearbeitet. Über 30 CDs und LPs sind das Produkt seiner musikalischen Kreativität.

  • 10. November
    19:00 Uhr
    Digitaler Treffpunkt

    Einführung in die neue free FM Webseite

    Workshopinhalte sind unter anderem:

    - Anlegen von Usern
    - Tagging von Inhalten
    - Erstellung von Audios, Artikeln und Playlisten

    Referent: Dominic Köstler

    Online-Kanal:
    https://online-seminar.bz-bm.de/bbb/rad-tqf-njz

    Anmeldung unter:
    ausbildung[at]freefm.de

    FreeFM Workshop
  • 13. November
    20:00 Uhr
    Rätsche Geislingen

     

    Old Blind Dogs ist eine schottische Bands.

    Wer denkt, er hätte schon alles gehört, was man mit einem schottischen Dudelsack anstellen kann, der wird von Youngster Ali Hutton, mit Sicherheit einem der besten Piper seiner Generation, eines Besseren belehrt. Jonny Hardie an Vocals und Fiddle ist tief in der schottischen Tradition verwurzelt und hat ein txpisch schottisches Timbre in seiner Stimme, das sich hervorragend mit Aaron Jones', mehr von Singer-Songwritern wie James Taylor beeinflussten Vocals, ergänzt. Jones ist an Bouzouki und Gitarre und sorgt zusammen mit Donald Hay an Drums und Percussion für einen Beat der garantiert in die Beine fährt. 

  • 23. November
    17:00 Uhr
    Digitaler Treffpunkt

    Online-Workshop Grundbegriffe des Radiomachens und rechtliche Grundlagen:

    Nichtkommerzieller, öffentlich-rechtlicher, kommerzieller Hörfunk - die Anfänge der freien Radios als Piratenradios, Frequenzen & Marktanalysen, warum die Politiker lieber sogenannte Jugendradios lizenzieren als die Hörfunk produzierende Jugend zu fördern, Werbung und Schleichwerbung und Freunde und Feinde im Ätherdschungel.
    Referent: Friedrich Hog

    Online-Link:
    https://online-seminar.bz-bm.de/bbb/rad-tqf-njz

    Für Mitglieder kostenlos, Pflicht für Neueinsteiger!

    Anmeldung: ausbildung[at]freefm.de

    FreeFM Workshop
  • 24. November
    19:00 Uhr
    Digitaler Treffpunkt

    Regeln für die Vorbereitung und für die Fragestellung eines Interviews; Technik (Umgang mit Mikro; Studio-Technik für Telefon-Interview). Theoretische Vorbereitung auf die moderierte Sendung: Aufteilung, Jingles, Musikeinsatz, Präsentation und Nachrichten. "Bei Radio free FM beobachtete Fehler" mit Hörbeispielen. (Nicht: Moderationsschulung im Studio.)

    Referent: Clemens Grote

    Online-Link: https://online-seminar.bz-bm.de/bbb/rad-tqf-njz

    Pflicht für Neueinsteiger, kostenlos für Mitglieder
    Anmeldung: ausbildung[at]freefm.de

    FreeFM Workshop
  • 26. November
    20:00 Uhr
    Jazzkeller Sauschdall, Prittwitzstr. 36, 89075 Ulm
    FreeFM presents
  • 27. November
    11:00 Uhr
    Digitaler Treffpunkt

    Online-Workshop :: Redaktion und Recherche

    Wie recherchiere ich Themen im Radio und texte sie verständlich? Wo finde ich spannende Geschichten? Was macht gute "Radiosprache" aus? Und: Wie bereite ich meine Inhalte auf, bringe sie auf den Punkt und entwickle sie weiter? Wie baue ich ein Themen-Netzwerk auf?
    Referent: K.W.

    Online-Link:
    https://online-seminar.bz-bm.de/bbb/rad-tqf-njz

    Pflicht für Neueinsteiger, kostenlos für Mitglieder!
    Anmeldung: ausbildung[at]freefm.de

    FreeFM Workshop
  • 02. Dezember
    18:00 Uhr
    Digitaler Treffpunkt

    Online-Workshop :: Organisation und Kommunikation bei Radio free FM

    Es werden die rechtlichen Strukturen bei Radio free FM nach außen sowie der innere Aufbau (Gremien, Ämter) dargestellt. Zentrale Fragen dieses Bausteins sind: Wie komme ich zu einer eigenen Sendung? Welche Bedeutung hat die Houseordnung? Welche Infrastruktur (Schnittplätze, Rechtsreader etc.) ist im Sender vorhandenen? Wie und wann kann ich diese nutzen?
    Referent: Rainer Walter

    Online-Link: https://online-seminar.bz-bm.de/bbb/rad-tqf-njz

    Pflicht für Neueinsteiger, kostenlos für Mitglieder
    Anmeldung unter: ausbildung[at]freefm.de

    FreeFM Workshop

DEIN FREIES RADIO

AUF 102,6 MHZ

Kontakt

Radio free FM

Gemeinnützige GmbH
Platzgasse 18
D-89073 Ulm

Ansprechpartner

Timo Freudenreich

Telefon

Büro

0731/938 62 84

Studio

0731/938 62 99

Redaktion

0731/938 62 87