Gegen Stumpfsinn
und Langeweile

aus dem Äther.

Startseite

News

Vertikale Reiter

Dem Ziel einen großen Schritt näher

Dem Ziel einen großen Schritt näher

Die Devils beim einschwören. Foto: willpics4u

Die Devils gewannen gegen den Tabellenführer und stehen auf einmal auf dem 2. Platz. Können die Devils ihre Erfolgsreise fortsetzen? Am Wochenende stehen die nächsten beiden Spiele an. Am Sonntag steigt das nächste Spitzenspiel gegen Kempten. Ob die Devils heiß sind? Kollege Jason hat sich mit Kapitän Martin Jainz und Verteidier Felix Anwander getroffen! Foto: Willpics4u

HAPPY WORLD RADIO DAY!

HAPPY WORLD RADIO DAY!

Es ist Weltradiotag 2020! Und dieses Jahr unter einem ganz besonderen Motto: Diversity! Aber wie genau funktioniert eigentlich Diversity im Radio? Was bedeutet Diversity generell eigentlich? Wir haben uns mit dem Thema auseinandergesetzt und was es da Interessantes zu wissen gibt, das hört ihr hier! Wir wünschen euch einen wunderschönen World Radio Day! 

Hilfe ich bin Offline

Hilfe ich bin Offline

Onlinesucht und Medienabhängigkeit aus Sicht eines ehm. Betroffenen

Themenblock:
1. Der Weg in die Sucht
2. Mittendrin statt nur dabei
3. Der Weg aus der Sucht
4. Selbsthilfe für Angehörige und Betroffene
5. Prävention für die Allgemeinheit

Gast: Ronald Stolz

Moderation: Michael Troost

Von einer simplen Idee zum großen Geschäft

Von einer simplen Idee zum großen Geschäft

Wie eine simple idee zum Geschäft werden kann, das haben uns Michael Mayer, Marcel Michelfelder und Dominik Kramer erzählt. Es dreht sich um ,,Mein Wochenmarkt.online". Wir haben uns gefrgat was genau das eigentlich ist, wie das Konzept genau funktioniert und wie es überhaupt erst zu der Idee kam, erzählen uns die drei in diesem Podcast. 

Theater Ulm - Die beste Droge der Stadt (72)

Theater Ulm - Die beste Droge der Stadt (72)

Gerade erst haben sie zusammen in der gefeierten Uraufführung von Reiner Feistels neuem Tanzabend im Podium das Publikum begeistert. Nach "Das Schweigen der Männer" geht es für Maya Mayzel und Magnum Phillipy mit "Der Sommernachtstraum" weiter. Der Alltag von Tänzerinnen und Tänzern ist durchgetaktet: Training, Probe, abends häufig Vorstellung, davor ein Warm-up. Um die Herausforderungen dieses Berufs meistern zu können, braucht man vor allem eins: Leidenschaft und Liebe zum Tanz. In dieser Sendung verraten Magnum Phillipy, der seit dem Beginn der Spielzeit neu in der Compagnie ist, und Maya Mayzel, die nicht nur als Tänzerin auf der Bühne zu erleben ist, sondern auch den Bereich "Modern Dance"der theatereigenen Ballettschule leitet, was sie jeden Tag antreibt, ihre körperlichen Grenzen auszuloten.

Gäste: Maya Mayzel und Magnum Phillipy

Moderator: Rainer M. Walter

Coronavirus in Deutschland - Was tun?

Coronavirus in Deutschland - Was tun?

Johannes Lippold

Keine Panik! Obwohl sich das Virus schnell ausbreitet und man Schlagzeile über Schlagzeile liest, heißt es erstmal Ruhe bewahren. Das fällt schwer, vorallem nachdem das Untersuchungskomitee der world health organisation (WHO)  das Coronavirus als Gesundheitsnotstand von internationalem Interesse erklärte. Die Menschen haben Angst und sind durch die steigende Anzahl an Falschmeldungen verunsichert. Eine schlechte Kombination unserer Meinung nach. Um für Klarheit zu sorgen und eine weitere Verbreitung zu verhindern, haben wir uns informiert. Wie sieht die Situation überhaupt aus? Was kann man für seine persönliche Sicherheit tun? Und welche Berichte sind “Fake news”?

Indie-Rock aus Mannheim - Cinemagraph

Indie-Rock aus Mannheim - Cinemagraph

Fotocredits: Christian Fröhlich

Das Leben eines Musikers leben - ein Traum von vielen. Aber wie ist es wenn sich dieser Traum tatsächlich erfüllt? Darüber haben wir mir Advan, Leon, Paul und Max von der Band Cinemagraph gesprochen. Indie-Rock, mit einem Brit-Rock Touch aus Mannheim. Ob die vier sich noch an deren erstes Mal auf der Bühne erinnern können, die absoluten Lieblingsbands und was einen richtig guten Song für Cinemagraph ausmacht, das hört ihr hier, in unserem Podcast. 

Konstant und Erfolgreich
500 Montagsdemos gegen Stuttgart 21

500 Montagsdemos gegen Stuttgart 21

Am Montag, den 03.02.2020, fand die 500. Montagsdemonstration gegen das Projekt Stuttgart 21 statt. Die Proteste hatten bereits im Jahr 2009 begonnen - seither versammelte man sich fast jede Woche vor dem Stuttgarter Kopfbahnhof, der durch einen unterirdischen Durchgangsbahnhof ersetzt werden soll. Die Kritik hat verschiedene Gründe: unter anderem gehören die enormen Kosten des Projekts dazu, die wohl mehr als doppelt so hoch sein werden als die geplanten Investitionen. Zudem werde der neue Bahnhof eine deutlich geringere Kapazität aufweisen als der aktuelle. Bei der Demonstration am vergangenen Montag, bei der ungefähr 4000 Demonstranten anwesend waren, war auch Radio free FM dabei. Wir haben uns mit einigen Protestierenden über ihre Motivation, an den Demos noch immer teilzunehmen, unterhalten. Denn obwohl der Bahnhof, der ursprünglich 2008 fertiggestellt sein sollte, immer noch nicht fertig ist, hat sich an den Planungen noch nichts geändert.

Vom Konsumieren zum Produzieren - wie können Kinder digitale Medien sinnvoll nutzen?

Vom Konsumieren zum Produzieren - wie können Kinder digitale Medien sinnvoll nutzen?

Wie lassen sich Medien sinnvoll mit Kindern erarbeiten/nutzen? Wie kann ich pädagogische Impulse setzen die Kinder vom Konsumenten zum Produzenten werden lassen? Wie können Kinder nachhaltigen „Medienkonsum“ erfahren?

In der Sendung geht es darum Kindern das Konsumverhalten zu entlocken und ihnen zu zeigen wie Medien sinnvoll und nachhaltig eingesetzt werden können. Dabei  sollen aber auch wichtige soziale Aspekte der Kommunikation und aus der Gemeinschaft einfließenn, damit Kinder darin fühlen und  sich Methoden einer Gemeinschaft  aneignen, diese entdecken und diese Bereiche auf zukünftige Gestaltungsprozesse übertragen werden können. Denn Medien sind nicht nur für „Eigenbrötler“

Gast : Dominic Fischer
Moderation: Klaus Strobel

Seiten

Blog

Anfänge der NS-Zeit in Ulm

Auch an Ulm ging die NS-Zeit nicht spurlos vorüber. Zeugnis legt beispielsweise das Dokumentationszentrum Oberer Kuhberg ab. Die Freitagsreporter haben nachgeforscht: Was genau ist damals passiert? Was ist 1938 am Weinhof geschehen? Und wussten die Ulmer über das ehemalige KZ am Oberen Kuhberg...

WIEDERHOLUNG

Die Außerplanmäßige Sendung der Tibetinitiative ist eine Wiederholung vom 18.Juni 2020!

VU 779

Playlist v. 01.07.20 - 18-20 Uhr - EO

Radio Orange - Offenherzig #5

Online - Dating Ein Interview mit Selina von Be my Quarantine Corona ist allgegenwärtig. Für viele Herzen bedeutet das viel Zeit zu Hause, wenig soziale Kontakte, keine neuen Menschen, keine Dates. Um ein bisschen Spannung in den Alltag zu bringen, wurde www.be-my-quarantine.ch von drei Menschen...

112

29.09.1956: US-Präsident Eisenhower unterzeichnet das Gesetz zum Aufbau der Interstate Highways, eines landesweiten Autobahnnetzes nach deutschem Vorbild

Artist Titel Kraftwerk Autobahn The Rolling Stones Route 66 Jimi Hendrix Highway Chile Bob Dylan Highway 61 revisited Ohrbooten Autobahn Miles Davis Sur L´Autorute Gary Clark Jr. Highway 71 Apollo 440 Altamont Super-Highway Revisited Cross Bronx Expressway...

Ja als ob

,,Ja als ob wir auf Tour gehen" - Sibbi, Sänger und Gitarrist von der deutschen Rock Band ,,Itchy'' ist mit uns nopstalgisch geworden und hat uns von Konzerten erzählt, wie sie die Quarantäne für sich genutzt haben und über deren im Februar erschienenem Album ,,Ja als ob". Jede Menge...

HARTWURST MASSAKER Spezial: 25 Jahre Radio Free FM

1995: Radio Free FM geht auf Sendung, das "HartwurstMassaker" folgt wenige Jahre später und im Rahmen dieses Jubiläums werfen auch wir nostalgisch einen Blick zurück: Welche Metal Alben kamen eigentlich ´95 raus? Waren die 90er wirklich so schlimm für den Metal? Welche Bands wurden vor 25 Jahren...

Wissensstrahlung | 28.06.2020

In der Wissensstrahlung Nr. 348 (20/13) am 28.06.2020von 13.00 Uhr - 15.00 UhrThema: Ökonomie und ÖkologieGast: Prof. Dr. Dr. Dr. h.c. Franz Josef RadermacherModeration: Michael Troost

 

Platte der Woche

Termine

  • 09. Juli
    19:00 Uhr
    Liederkranz

    ***Diese Veranstaltung findet unter den aktuellen Corona Auflagen statt, an die sich dort auch gehalten werden muss!***

    Am 09.07.2020 findet im Biergarten Liederkranz in der Friedrichsau Ulm ein Rock-Konzertabend statt. Mit dabei sind Rignar Folk und die zwei Bands The Renates und Unter Wilden. Beginn ist um 19 Uhr.

  • 10. Juli
    17:00 Uhr
    Liederkranz

    ***Diese Veranstaltung findet unter den aktuellen Corona Auflagen statt, an die sich dort auch gehalten werden muss!***

    im Biergarten Liederkranz in der Friedrichsau Ulm steht am 10.07.2020 alles unter dem Motto "Hip-Hop Hooray". Die Veranstaltung beginnt um 17 Uhr.

     

  • 16. Juli
    20:00 Uhr
    Biergarten Liederkranz

    ***Diese Veranstaltung findet unter den aktuellen Corona Auflagen statt, an die sich dort auch gehalten werden muss!***

    Einen Konzertabend mit Joe Aldingers wird es bald im Biergarten Liederkranz in der Friedrichsau Ulm geben. Los geht es am 16.07.2020 um 20 Uhr.

  • 18. Juli
    15:00 Uhr
    Biergarten Liederkranz

    ***Diese Veranstaltung findet unter den aktuellen Corona Auflagen statt, an die sich dort auch gehalten werden muss!***

    Am 18.07.2020 ist im Kulturbiergarten Liederkranz eine ordentliche Portion Unterhaltung geboten. Es kommt ein Clownstheater, welches eine Show mit dem Namen "Hoffentlich gibt es im Himmel, Currywurst und Kuchen" präsentiert. Es geht um 15 Uhr los.

  • 25. Juli
    15:00 Uhr
    Biergarten Liederkranz

    ***Diese Veranstaltung findet unter den aktuellen Corona Auflagen statt, an die sich dort auch gehalten werden muss!***

    Am 25.07.2020 ist im Kulturbiergarten Liederkranz erneut das Clownstheater zu Gast und präsentiert nochmals die Show "Hoffentlich gibt es im Himmel, Currywurst und Kuchen". Der Beginn ist ebenfalls um 15 Uhr.

DEIN FREIES RADIO

AUF 102,6 MHZ

Kontakt

Radio free FM

Gemeinnützige GmbH
Platzgasse 18
D-89073 Ulm

Ansprechpartner

Timo Freudenreich

Telefon

Büro

0731/938 62 84

Studio

0731/938 62 99

Redaktion

0731/938 62 87