Gegen Stumpfsinn
und Langeweile

aus dem Äther.

Startseite

News

Vertikale Reiter

NIGHT ON AIR: Das Interview mit "Spenny's Bluchachos"

NIGHT ON AIR: Das Interview mit "Spenny's Bluchachos"

Was war das für ein großartiger Abend bei uns im Sender! Die Kulturnacht 2021 ist leider schon wieder vorbei und damit auch die "NIGHT ON AIR". Trotzdem wollen wir die Künstler:innen, die bei uns zu Gast waren, nochmal feiern. Deswegen gibt's jetzt hier das Interview mit Act Nummer 4 "Spenny's Bluchachos".

NIGHT ON AIR: Das Interview mit "Spenny's Bluchachos"

NIGHT ON AIR: Das Interview mit "Spenny's Bluchachos"

Was war das für ein großartiger Abend bei uns im Sender! Die Kulturnacht 2021 ist leider schon wieder vorbei und damit auch die "NIGHT ON AIR". Trotzdem wollen wir die Künstler:innen, die bei uns zu Gast waren, nochmal feiern. Deswegen gibt's jetzt hier das Interview mit Act Nummer 4 "Spenny's Bluchachos".

NIGHT ON AIR: Das Interview mit "Spenny's Bluchachos"

NIGHT ON AIR: Das Interview mit "Spenny's Bluchachos"

Was war das für ein großartiger Abend bei uns im Sender! Die Kulturnacht 2021 ist leider schon wieder vorbei und damit auch die "NIGHT ON AIR". Trotzdem wollen wir die Künstler:innen, die bei uns zu Gast waren, nochmal feiern. Deswegen gibt's jetzt hier das Interview mit Act Nummer 4 "Spenny's Bluchachos".

Pakt der freien Städte

Pakt der freien Städte

 

2019 gründeten die vier osteuropäischen Städte Budapest, Warschau, Bratislava und Prag - in Abgrenzung zu ihren Landesregierungen, den “Pakt der freien Städte”. Sie wollen Werte vertreten wie Freiheit, Menschenwürde, Demokratie, Gleichheit, Rechtsstaatlichkeit, soziale Gerechtigkeit, Toleranz und kulturelle Vielfalt. Seit der Gründung schließen sich immer mehr Städte dem Bündnis an und so auch Ulm und Neu-Ulm. Des Weiteren wurde das erste mal der György Konrad Preis, eine Auszeichnung für den besonderen Einsatz für Demokratie, verliehen. Wir waren für euch bei dem Pressegespräch mit Martin Bendel, Ralph Seiffert, Sebastian Rihm und Peter Langer und haben ein paar Fragen gestellt.

Die Piratenpartei

Die Piratenpartei

 Anja Hirschel

Am 10. September 2006 in Berlin gegründet vertritt die Piratenpartei die Informationsgesellschaft. Gestartet mit Schwerpunkten in IT- und Datenschutzthemen deckt sie inzwischen ein breites Spektrum ab, von Digitalisierung über Aussenpolitik bis hin zur Situation der Pflege. Sie ist Teil der internationalen Bewegungen der Piratenparteien und besitzt als Mitglied der Pirate Parties International sogar den UN-Beobachterstatus. Die Piratenpartei Deutschland hat aktuell ein eigenes Mandat im Europäischen Parlament und ist zusammen mit den drei tschechischen Piraten dort in der Fraktion Greens/EFA aktiv.
Gast: Anja Hirschel
Moderation: Julius Taubert

Klimaaktivisten auf dem Ulmer Münster

Klimaaktivisten auf dem Ulmer Münster

Klimaaktivisten auf dem Ulmer Münster

Am heutigen Mittwochmorgen (22.9.2021) wollte ein generationenübergreifendes Team aus Klimagerechtigkeitsaktivist*innen aus dem Umfeld des Ravensburger Klimacamps die Fassade des Ulmer Münsters bis auf 70 Meter hoch, um dort ein 6 x 10 Meter großes Banner aufzuhängen: "€DU: unchristlich, unsozial, klimaschädlich" heißt es in großen Lettern. Wegen einem polizeilichem Verbot, ist die Aktion abgesagt worden. Wir sind im Gespräch mit Aktivistin Charlie Roth. 
 

women against violence

women against violence

women against violence

Laut einer Studie der EU ist jede dritte Frau in Deutschland von Gewalt betroffen. Mit Musik von Arne Herrmann will der italienische Choreograph Carmine Romano mit seinem Stück "women against violence" ein klares Statement über diese Lage abgeben. Die Premiere findet am Samsta, 25.09.21 im Roxy Ulm statt. Im Gespräch mit Carmine Romano und der Kulturmanagerin Raphaelle Polidor erfahren wir mehr über die Veranstaltung. 

NIGHT ON AIR: Das Interview mit "Moltke & Mörike"
NIGHT ON AIR: Das Interview mit den "Loud Packers"
SPD

SPD

Jan Rothenbacher

Jan Rothenbacher bewirbt sich für die SPD um das Direktmandat im Wahlkreis Ulm. Im Gespräch in der „Plattform“-Sendung möchte er sich deshalb gerne als Person noch einmal kurz vorstellen und ein paar seiner zentralen Themen andiskutieren: Dazu gehören Digitalisierung und digitale Infrastruktur, Asylpolitik, Verteidigung- bzw. Friedenspolitik und Klimaschutz.
Gast: Jan Rothenbacher
Moderation: Friedrich Hog

Seiten

Blog

PROF. DR. EVGENY SPODAREV

Er ist der Institutsdirektor des Instituts für Stochastik an der Uni Ulm. Er berichtet unter anderem über die stochastische Geometrie und deren Anwendung in der Bildanalyse sowie die räumliche Statistik.

VU 849

Playlist v. 08.12.21 - 18-20 Uhr - mit EO

Immer wieder kommt der Biber

Diesmal nicht Justin, sondern dem Ulmer Biber auf der Spur. Unsere Reporter aus der Martin-Schaffner-Schule berichten über die "Problembiber" in der FriedrichsauBürger gegen Biber oder Biber gegen Bürger? Ein spannendes Hörspiel zeigt vielleicht die Lösung. Eine Sendung der Radio-AG der...

Sting - Nothing Like The Sun

Nr. 294, Sting - Nothing Like The Sun Zu seinem 70. Geburtstag spielen wir in AAS heute Musik von Sting, der eigentlich Gordon Matthew Thomas Sumner heißt (geb. 02.10.1951 in Wallsend, Tyne and Wear, England). Sting ist ein ein britischer Musiker, Komponist und Schauspieler. Sting besuchte eine...

Momentaufnahme Dezember 2021

Artist Titel Album Meskerem Mees Seasons Shift Julius Meskerem Mees Joe Julius Meskerem Mees Astronaut Julius Female Species Baby Buggy Tale Of My Lost Love Female Species Bye, Bye, Bye Tale Of My Lost Love Alice Phoebe Lou Underworld Child’s Play Alice...

112

Das Altamont Free Concert fand am 6. Dezember 1969 statt - die 112 berichtet

Artist Titel Intro: The Rolling Stones Gimme Shelter Ananda Shankar Jumping Jack Flash DJ Rebel Santana’s Kitchen The Rolling Stones Under my thumb CSYN Only love can bark your heart - Live 1974 Peter Schleicher Der Teufel in euch Ike & Tina Turner The Game of...

#224: Bernd-M. Beyer: 71/72 – Die Saison der Träumer

Bernd-M. Beyer ist einer der bekanntesten Fußballautoren Deutschlands. Er arbeitete als Redakteur einer Tageszeitung, studierte dann Politik und Volkswirtschaft und war schließlich viele Jahre verantwortlicher Lektor im Verlag Die Werkstatt. Der Fußballhistoriker ist außerdem Mitglied der...

Wissensstrahlung Classic | 05.12.2021

In der Wissensstrahlung Classic am 05.12.2021von 13.00 Uhr - 15.00 UhrThema: Das Ulmer StadtarchivGast (22.04.2018): Ulrich SeemüllerModeration: Michael Troost

 

Platte der Woche

Termine

  • 09. Dezember
    19:30 Uhr
    Obscura

    Über 15 Monate begleitet ein Medienteam von Boxfish ein Seenotrettungsschiff des Vereins “Sea-Eye”. Viel von dem Material blieb unveröffentlicht, und kommt jetzt in dem Dokumentarfilm “Route 4” in die Kinos. Der Film soll ein Einblick in das Erlebte und Geschehene geben und ist eingerahmt von der Gefahr, die in Libyen herrscht und von dort ausgeht. Es soll auf Probleme, das Leid und die Beschwernis der Reisenden aufmerksam machen und auf die Arbeit der NGOs im speziellen “Sea-Eye” hinweisen.

    Nach der Filmvorstellung ist eine anschließende Podiumsdiskussion geplant.

  • 09. Dezember
    20:00 Uhr
    EinsteinHaus, Club Orange

    Die Lyrikerin Tina Stroheker stellt ein neues Buch vor. Erneut hat sie sich einem besonderen Thema zugewandt: 2019 starb mit 67 Jahren die in Tschechien hoch geachtete Dissidentin Hana Jüptnerová aus Vrchlabí (Hohenelbe). Sie war eine Bekannte von Václav Havel, eine engagierte Christin und Brückenbauerin zwischen Deutschen und Tschechen. Tina Stroheker, mit ihr eng befreundet, schrieb, inspiriert von Fotografien aus ihrem Leben, die poetische Biografie einer ungewöhnlichen, mutigen Frau.

  • 10. Dezember
    20:00 Uhr
    On Air - 102,6

    Die Jazzin Clubnacht - live on Air!
    Ursprünglich wollten wir euch ja am 10.12.2021 mal wieder mit einer richtigen Clubnacht im Sauschdall beglücken, bei der wir die heißesten Tanzbretter spielen, die der Jazz so hergibt.
    Leider klappt das aufgrund der aktuellen Pandemie nicht.
    Da ihr uns aber sehr am Herzen liegt, haben wir beschlossen das Ganze ins Radio zu verlegen. Daher freut es uns besonders, dass wir am 19.12.2021 ab 20.00 Uhr die DJs des Sauschdall DJ Olivier & die Lärmlust bei uns in der Sendung begrüßen können!

    Wir haben noch eine Verlängerung rausgeholt und deshalb gibt es an dem Tag von 20.00 - 24.00 Uhr satte vier Stunden Dancefloor Jazz in wechselnden DJ-Sets über der Äther!

    Schaltet euren Lieblingssender FreeFM ein und habt zu Hause, oder wo auch immer Spaß!

    Wichtig dabei: In Bewegung bleiben und T-A-N-Z-E-N!!!
    Wir freuen uns auf euch!
    Eure Jazzin Redaktion!

  • 10. Dezember
    20:30 Uhr
    Stadthaus Ulm

    Einerseits inspiriert von einer der bekanntesten Widerstandsgruppen des Dritten Reiches und andererseits beeinflusst durch eine lang ignorierte faschistische Geschichte aus Italien, will Laboratorio Danza mit ihrem neuen Tanzstück ein brisanten Dialog entwerfen. Zwei verschiedene Zeiten, zwei unterschiedliche Regime mit sich ähnelnder patriarchalischer Ideologie, die das Volk zu ihren Gunsten ausnutzte, verfolgte und folterte. Die grausame italienische Historie gehört der persönlichen Vergangenheit von Carmine Romano an und ist ausschlaggebend gewesen für die Entstehung des Stücks. Für ihn ist es unglaublich wichtig die Kraft und den Mut seiner engen Verwandtschaft, die diese Zeit erleben musste, nicht in Vergessenheit geraten zu lassen, sondern sie zeitgemäß mit modernem Tanz ausgedrückt ans Tageslicht zu bringen. Das Thema Demokratie ist nach wie vor sehr aktuell, selbst wenn manche Länder sich als demokratisch und nicht patriarchalisch bezeichnen, stellt sich dennoch die Frage: hat das Volk heutzutage überhaupt die Zügel in der Hand?

  • 12. Dezember
    15:00 Uhr
    Museum Ulm

    Alle Kinder sind eingeladen, an der Führung durch die aktuelle Sonderausstellung "Kunst turnen" des Künstlerduos Brunner/Ritz im Museum Ulm teilzunehmen.

    Seit 30 Jahren erproben Johannes Brunner (*1963 in Pfullendorf) und Raimund Ritz (*1964 in Meckenbeuren) – der eine Bildhauer, der andere Musiker- das Crossover von Kunst und Musik, Film und Theater, Installation und Performance.

    Mit dem Berblinger-Turm haben Brunner/Ritz zum 250. Geburtstag des berühmten Schneiders von Ulm einen Publikumsmagnet und ein neues Wahrzeichen für die Stadt Ulm geschaffen. Dessen Errichtung bietet den Anlass für eine Retrospektive im Museum Ulm, die erstmals die ganze Bandbreite des künstlerischen Schaffens von Brunner/Ritz präsentiert.

  • 12. Dezember
    19:00 Uhr
    Theater Ulm

    Ein englischsprachiges Gastspiel im Theater Ulm. 

    Marley, der Partner von Scrooge, ist tot. Scrooge war ein schlecht gelaunter Kaufmann. Bob Cratchit muss am Heilig Abend spät arbeiten, wird widerwillig von Scrooge entlassen, dieser akzeptiert jedoch nicht seine Weihnachtswünsche. Die Straßen sind in Weihnachtsstimmung, aber Scrooge bemerkt nichts von all dem, auf seinem Heimweg in sein großes, verwüstetes Haus. Er glaubt an seinem Türklopfer den Kopf seines toten Kollegen Marley zu sehen, denkt sich nichts dabei, aber sieht ihn erneut im Kamin. Um Mitternacht wird Scrooge von Marleys Geist erweckt, der ihm erklärt er sei gekommen um ihm eine letzte Chance zu geben, seine Art zu ändern und keine gequälte Seele zu werden. Drei Geister werden Scrooge besuchen, die ihn durch sein Leben führen. Von der unglücklichen Kindheit bis in seine Zukunft, in der ein toter Körper auf seinem Bett liegt. Er sieht seinen eigenen Grabstein und sein Eigentum wird verkauft. Nach diesen erschütternden Enthüllungen realisiert Scrooge, wie viel Zufriedenheit er verpasst und Unzufriedenheit verbreitet hat. Er entscheidet sich, sich zu ändern und besucht seinen Neffen Fred mit Weihnachtswünschen, spendet an die Armen und Bob Cratchit bekommt eine Gehaltserhöhung. Scrooge wird ein ehrlicher und glücklicher Mann. 

  • 12. Dezember
    20:00 Uhr
    Jazzkeller Sauschdall

    Die multidisziplinäre Künstlerin Thea Soti (HU / SRB) arbeitet mit experimenteller Vokalmusik, elektronischem Sound, Installation, Text- und Videokunst. Sie bewegt sich damit an der Schnittstelle von aktueller Musik, Creative Jazz, Performancekunst und Improvisation. In ihrem musikalischen Werk erforscht sie mittels der Dekonstruktion konventioneller Songstrukturen durch Abstraktion von Klang und Text die Grenzen von Sprache, Noise, elektronischem Klang und avantgardistischer Poesie. Die von Thea Soti entwickelte radiophone Komposition untersucht den Zusammenhang zwischen Intimität und moderner Interaktion durch soziale Medien, Chats und Instant Messaging. Im Mittelpunkt stehen dabei die Beziehungen zwischen Privatem und Öffentlichem, physischer und virtueller Präsenz, Interaktivität, Zusammengehörigkeit, Uneinigkeit, Selbst, Umwelt und moderner Technologie.

    Maßnahmen zur Eindämmung der Coronapandemie bei Besuch vor Ort:
    - Max. 30 Besucher*innen
    - Geimpft/genesen + tagesaktueller (negativer) Bürger*innentest + FFP2-Maske
    - Bitte Abstand halten

    Wir bitten um Voranmeldung über https://pretix.eu/entartet/thea-soti/

    Live im Radio: UKW 102,6 / www.freefm.de

    Gefördert durch die Beauftrage der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM) mit Mitteln aus NEUSTART KULTUR.

    FreeFM Event
  • 13. Dezember
    18:30 Uhr
    Haus der Begegnung, Grüner Hof 7, 89073 Ulm, Chorraum

    Die Tibet Initiative Deutschland, Regionalgruppe Ulm/Neu-Ulm, lädt zum ökumenischen Friedensgebet ein.

    Ein Lesetext und eine Meditation sollen zum mitfühlenden Umgang mit Anderen bewegen und damit eine Grundlage für Frieden in der Welt schaffen.

    Es gelten die 2G-Regeln und Maskenpflicht. 

DEIN FREIES RADIO

AUF 102,6 MHZ

Kontakt

Radio free FM

Gemeinnützige GmbH
Platzgasse 18
D-89073 Ulm

Ansprechpartner

Timo Freudenreich

Telefon

Büro

0731/938 62 84

Studio

0731/938 62 99

Redaktion

0731/938 62 87