Gegen Stumpfsinn
und Langeweile

aus dem Äther.

Startseite

News

Vertikale Reiter

LIVE ON AIR: Friedensfest in der vh ulm

LIVE ON AIR: Friedensfest in der vh ulm

Wir übertragen das große Friedensfest im Zuge der Ulmer Friedenswochen am Samstag, den 9. September, ab 18 Uhr im EinsteinHaus / der Ulmer Volkshochschule.

Es ist viel geboten. Neben Infoständen von Teilnehmern und Unterstützern der Ulmer Friedenswochen 2017 sind auch bereits Interessierte für das Jahr 2018 dabei. So zum Beispiel der Flüchtlingsrat Ulm/Alb- Donaukreis e.V. oder die Ulmer Lachyoga-Trainerin Tanja Tscherwonnych, die Lachyoga-Impuls-Workshops (Seminarraum 4) geben wird.

Auch der Berliner Coach Volkram Zschische gibt Impuls-Workshops mit dem Titel "Frieden beginnt in Dir" (Seminarraum 3) . Ayhan Coskun von der Initiative Ulmer Friedenskonzert erzählt mit Bildern und Filmen die Geschichte des Ulmer Friedenskonzertes, das dieses Jahr in die fünfte Runde geht (Seminarraum 2). Und Adelheid Schmidt bietet Impuls-Workshops zum Thema Gewaltfreie Kommunikation (Seminarraum 1).

Ein vielfältiges Kulturprogramm mit Kleinkunst und Musik im Atelier rundet neben einer Filmschleife im Unteren Saal das Programm ab. Der Club Orange wird zur Chillout Lounge für entspannte Gesprächsrunden.

Die Feschtagsmusik aus Blaubeuren macht den Auftakt im Atelier, es folgen das Duo Manawa, Common Household, Undine und DerAndreas. Kabarettistische Einlagen liefern Marlies Blume und Christa Mayerhofer. Eben dieses Kulturprogramm wird live auf Radio free FM übertragen. Dazu gibt es Interviews und Statement vom Tagesteam.

In Endlosschleife laufen im Unteren Saal die Filme "Moments of Arrival" über Flüchtlinge in Obermarchtal, "Die Macht des Visums" über diskriminierende Visaverfahren, "Sehnsucht Tibet" über Tibeter im Exil, "Wir bitten nicht länger um Erlaubnis" über die Anfänge der Freien Radios, und ein Interview mit Assaf Alassaf, dem Autoren des Buches "Abu Jürgen".

Hier der Link zur Veranstaltung:
http://www.friedenswochen-ulm.de/event/friedensfest/

Sondersendungen zu den Ulmer Friedenswochen

Sondersendungen zu den Ulmer Friedenswochen

Am 1. September starten die Ulmer Friedenswochen 2017, sie enden am 17. Oktober. Die Radio free FM Redakteure und Moderatoren schließen sich in Form von Sondersendungen an. Wer was wann und wie auf der 102,6 MHz über den Äther schickt, lässt sich dem laufenden Radioprogramm und dieser Auflistung entnehmen.

Sa 02.09.17
13.00-15.00 Variante Unbekannte Emanuel Oswald - Peace, Love, Death Metal

Do 07.09.17
19.00-20.00 Flower Power Alexander Hungele - Ayhan Coskun zum 5. Ulmer Friedenskonzert

Sa 09.09.17
18.00-24.00 Tagesredaktion, Flower Power, Jazzin, Soul Rotation & Schatzkiste Alexander Hungele, Roland Jetter, Thomas Q aus L, Frank Riethdorf, Dominic Köstler, Michael Braun, Timo Freudenreich, Paolo Percoco feat. Koordinationsgruppe Ulmer Friedenswochen & Volkram Zschiesche, Feschtagsmusik, Duo Manawa, Common Household, Undine, Der Andreas, Christa Mayerhofer, Marlies Blume, Der Zauberer von Ulm - Liveübertragung des Friedensfest-Kulturprogramms aus der Ulmer Volkshochschule / dem EinsteinHaus

So 10.09.17
11.00-12.00 Lokaltermin Lotte Stevens - Wieso Ulmer Friedenswochen?
13.00-15.00 Wissensstrahlung Michael Troost, Jens Volswinkler - Gemeinwohl-Ökonomie

Mo 11.09.17
18.00-19.00 112 Frank Riethdorf, Rainer M. Walter - pax
20.00-22.00 Antistatik Jochen Fritz, Matze Edel, Christian Rief - give-peace-a-chance-in-the-mix

Di 12.09.17
11.00-12.00 Klassisch modern Jörg Neugebauer - Briefwechsel von Sophie Scholl

Sa 16.09.17
19.00-24.00 Baghira Drums & Turn it up DJ T-Rex, Ted O’Nell, Van Kost, Leander, Blumenpanzer - Friedenskultur in Musik und Radio / Kulturnacht Ulm/Neu-Ulm

Mo 18.09.17
17.00-18.00 Contrastes Petra Wolf im Gespräch mit Kirsten Tretter - Buen Vivir, die Weltanschauung der indigenen Völker

Mi 20.09.17
21.00-22.00 Nordic Schock Daniel Wellmann - Freyr, nordische Gottheit der Fruchtbarkeit, des Friedens und der Fülle

So 24.09.17
15.00-17.00 Man spricht Deutsch Elmar Kaufer - Friedenspanzer

Di 26.09.17
20.00-22.00 Turn it up! DJ T-Rex, Christian Klerner - Gibt es Frieden im Rap?

Sa 30.09.17
16.00-17.00 Pi mal Daumen Béla Sammet - Klang der Kulturnacht

Mo 16.10.17
17.00-18.00 Contrastes Lothar Heusohn im Gespräch mit Andreas Zumach - Warum Krieg?

Phantastische Themenwoche

Phantastische Themenwoche

Der Übermorgenwelt Ulm e.V. feiert Jubiläum! Fünf Jahre Geschichten von Gestern und Heute über Morgen und Übermorgen. Das ist uns eine kleine feine Themenwoche in der Ulmer Freiheit wert... faszinierend!

Mo 28.08.17
13.30 Interview mit Wulf Neuschwander, Vereinsvorstand
18.00 112 sendet von übermorgen

Di 29.08.17
13.30 Interview mit Anne Neuschwander, Autorin

Mi 30.08.17
13.30 Interview mit Stefan Schweikert, Autor
20.00 Übermorgenwelt Sondersendung

Do 31.08.17
13.30 Interview mit Christian von Aster, Autor

Fr 01.09.17
13.30 Umfrage zum Thema Phantastik

Möge die Macht mit Euch sein!

Von glühenden Röhren und beseelten Tasten

Von glühenden Röhren und beseelten Tasten

Ein Feature um die Hammondorgel. von Thomas Berghaus, am Freitag, 18.08.2017 von 16 bis 17 Uhr auf Radio free FM.

Die Hammondorgel galt bei Ihrer Erfindung vor gut 80 Jahren selbst als eine technische Revolution. Heute versuchen Software-Ingenieure mit einer Simulation der alten Hammond B3 und dem Klang vergangener Tage wieder nahe zu kommen. In diesem Radiofeature trifft der Autor auf einen Jazz-Musiker; auf einen englischen Mitsechziger, der im Bergischen Land alte Hammond Orgeln restauriert sowie auf einen Softwarein- genieur im Hightech Unternehmen im Berliner Szene-Kitz Kreuzberg.

Die Welt der Musik, die des Filmes oder der Fotografie hat sich in den letzten Jahrzehnten rasant verändert. Digitale Technologien revolutionieren die Produk- tionsweisen. Seit einigen Jahren beobachte ich jedoch auch eine immer stärker werdende Gegenbewegung: überholt geglaubte Techniken vergangener Tage erleben eine ungeahnte Renaissance. Software-Entwickler versuchen mit immer perfekteren Simulationen die Unzulänglichkeiten früherer Werkzeuge zu imitieren. DJs führen fast schon religiös anmutende Diskussionen über das für- und wieder von Vinyl-Schallplat- ten contra MP3-Playern; unzählige Filter verpassen Filmen und Fotos einen „analogen look“ mit Kratzern, Farb-Fehlern und allem was dazu gehört. Was vor einigen Jahren noch undenkbar war: Tonstudios spezialisieren sich und arbeiten wieder mit analogen Band-Maschinen und veralteten Röhrenmikrofonen. Die Medienschafenden sowie deren Publikum scheint eine Sehnsucht nach den Unzulänglichkeiten alter Produkti- onsweisen zu befallen – analoge, oftmals museumsreife, Instrumente erzeugen einen Klang, der neuerdings wieder mit Attributen wie „warm“ oder „lebendig“ beschrieben wird.

Christopher Street Day Ulm/Neu-Ulm 2017: Wähle den Moment
Der lebendige Rasenmäääher

Der lebendige Rasenmäääher

radio.mikrowelle | Freitag, den 11.08.17 | ab 15 Uhr
Acht Reporterkinder liefern heute Information und Unterhaltung rund um das älteste Nutztier der Welt, dem Schaf und seinen Hirten. Wie geht es den Schäfern? Wozu brauchen wir das Schaf und wie viel verschiedene Schafsrassen gibt es? Schmeckt denn eigentlich Schafskäse? Mit Andreas Hopfenziz einem Schäfer aus Hürben trafen sie sich im Stall, fütterten Lämmer und scherten Schafe . Mit der jungen Kerstin Riek, einer Schäferkönigin aus Nattheim, sprachen sie über Tradition und Berufung, im Käseladen wurde Schafskäse getestet und Pfarrer Omonsky von der St Georgs Gemeinde in Ulm klärt in einem Interview über die Bedeutung der Lämmer und Schafe in der katholischen Kirche auf.

Projektleitung: Claudia Schwarz

Mit freundlicher Unterstützung der LFK Baden-Württemberg.

Praktikum gesucht?

Praktikum gesucht?

Du hast gerade deine Abiturprüfung geschrieben oder Zeit während des Studiums? Du hast Interesse dein Radio einfach selbst zu machen? Dann bist du hier richtig. Wir bieten dir einen fundierten Einblick in die Medienarbeit in unserem Team. Hier kannst du dich ausprobieren: Aktuelle Themen aus Kunst, Musik, Kultur und Politik recherchieren, Beiträge produzieren, am Mikrofon arbeiten und Pressekonferenzen in Ulm und Neu-Ulm besuchen. Radio free FM sucht engagierte Menschen, die bei uns ehrenamtliche Redaktionsarbeit kennenlernen wollen. Bei uns lernst du Radio und Kultur. Interessiert? http://www.freefm.de/mitmachen/praktikum

next show ...

next show ...

Vier Stunden angefüllt mit feinem Stoff aus den Schmieden der internationalen elektro-organischen Musikwerkstätten und natürlich jeder Menge ganz neuem Material - handverlesen, aufgelegt und moderiert von eurem Host DJ RéMark.
Zu hören gibt es u.a. brandaktuelles von Künstlern wie Tora, Tricky, den Sofa Surfers, Unkle, Booka Shade, Bahama Soul Club und DJ Format. Desweiteren wie immer auch Remixe und Reworks von altbekanntem Material wie zum Beispiel von The Doors, Michael Jackson, Stevie Wonder und Massive Attack.

Die Longform ab 23 h widmet RéMark dem geschätzten Freund und Radiokollegen der am 11. Juli den Kampf gegen seine Krankheit verloren hat. Klaus Schmidkte war es der mit seinem Jazzin’ Kollegen DJ RéMark einst während einer Nachtsendung dazu überredet hat bei free FM mitzumachen. Das Set der heutigen Longform zollt seinem Musikgeschmack und dieser Freundschaft Tribute.

Schwörmontagsprogrämmle & Fillyroundtheworld

Schwörmontagsprogrämmle & Fillyroundtheworld

Unser Tagesprogramm zum Schwörmontag beginnt mit coolen Sounds im "Happy Morning", einem Radiohead-Livekonzert im "Get up!", Dizzle Dee mixt im "High Noon" und zum Partymontag (Tipp: Schilli) gibts das Warmup in der "Ulmer Freiheit" - und in der "Plattform" hört ihr wieder Livemusik aus Ulm von Roadstring Army.

Ausserdem feiert die neue Sendung "Fillyroundtheworld" um 23 Uhr Premiere! Der gute Philipp Zey fährt mit dem Fahrrad die Donau entlang. Von der Quelle bis zur Mündung. Los gings am 11. Juli in Donaueschingen. Sein Kumpel Oku fährt mit. In der ersten Folge seiner verrücktgenialen Reisesendung erfahren wir, wie die Donauquelle klingt, was es bedeutet durch den Schwarzwald zu radeln, wer die Gesänge des Maldoror macht, was die Campuswelle in Passau so anstellt, was man dazulernt, wenn man in Linz angekommen ist und ...wer zum Geier ist Häns Dämpf? Filly widmet seine erste Sendung unserem verstorbenen Freund Klaus Schmidtke, der ihn zum Radio gebracht hat und der am Tag des Filly-Reisestarts eine ganz andere Reise angetreten ist. Hört rein: Premiere ist am Schwörmontag um 23 Uhr auf der 102,6 MHz, in Folge dann alle zwei Wochen zur selben Zeit! Tune in...

Yeah! Schwörmontag! Der einzige Montag im Jahr, auf den man sich freut... ;-)

Klaus

Klaus

Klaus Schmidtke MünsterplatzDu bist nicht mehr da, wo du warst – aber du bist überall, wo wir sind.

Unser lieber Freund, langjähriger Radiomacher und Vorstand Klaus Schmidtke ist am Dienstag von uns gegangen.

Unser Radioherz steht still. Wir sind sprachlos.

In stillem Gedenken und tiefem Mitgefühl den Hinterbliebenen,

die Vorstände der Arbeitsgemeinschaft freie Medien Ulm / Neu-Ulm - Freunde und Förderer und - Redaktion e.V. mit Radio free FM und allen Mitgliedern und Hörern, die sich an dieser Stelle angesprochen fühlen

Seiten

Blog

Wissensstrahlung Classic | 14.07.2024

In der Wissensstrahlung Classic am 14.07.2024 (WH vom 23.07.2023)von 13.00 Uhr - 15.00 Uhr Thema: Totale Hybride SonnenfinsternisGäste: Jürgen Kaczerowski, Enit OleaModeration: Michael Troost 

Welle Wahnsinn Ausgabe 162

Die Sendung mit der Pfeife...

#240: The sound of Europe, the sound of football!

The sound of Europe, the sound of football! Am späten Abend EM-Finale, am frühen Abend Herrengedeck. Bevor der Ball zwischen Spanien und England rollt, stimmt euch das Herrengedeck musikalisch auf das Endspiel ein.

Coming Up Soon | 13.07.2024 | Panorama

Liebhaber von Underground Dance Music! Wir übertreiben nicht, wenn wir verkünden, daß wir in der Nacht von Freitag auf Samstag Geschichte schreiben werden. Und auch wenn es nur in die Annalen des Redaktions-Panpots eingehen wird, aber egal. Geschichte ist Geschichte ist Geschichte. Und die geht...

VU 10.07.24

Playlist v. 10.07.24 - 18-20 Uhr - mit OO, ML & EO

Der Kirschdieb

So lautet der Titel eines Gedichts von Bertolt Brecht, das am Anfang der Sendung stehen wird. Lyrisches gibt es weiterhin von Erich Fried und von Rilke (aus dem neu erschienen Band "Gedichte in zwei Sprachen). Ein wie gewohnt bissiger Text von Thomas Bernhard darf auch nicht fehlen. Damit's...

Wissensstrahlung | 07.07.2024

In der Wissensstrahlung Nr. 455 (24/15) am 07.07.2024 von 13.00 Uhr - 15.00 Uhr:Thema: Energiewende (Teil 3) - WasserstoffGast: Dirk Briese Moderation: Michael Troost

Electronic Rai from Algerias 1980´s

Artist Titel Cheb Hindi A Moi La Liberté Cheb Khaled Schir Li Bini Ou Binek Chaba Fadila Ki Kount Ouelite Chaba Malika Meddah Sid Houari Ya Mlah Chab Mohamed Sghir Khalouni Cheb Kader Reggae Raï Cheb Djalal Mohal Nahma Chaba Amel Lala Kusti

 

Platte der Woche

Termine

  • 14. Juli
    15:00 Uhr
    Roxy Cafébar Ulm

    Die Popband HONIGKUCHENPFERDE erzählt mit ihren Liedern Geschichten aus dem Familienleben aus der Sicht von Kindern. Thematisiert werden Alltägliches wie das schwierige Stillsitzen, Wackelzähne und vieles mehr. Entstanden aus einem Musikprojekt mit dem Deutschen Kinderhilfswerk läd die Gruppe zu einem bunten Familienkonzert inklusive Tanzen, Mitsingen und Austoben ein.

  • 18. Juli
    18:00 Uhr
    Radio free FM Büchsenstadl

    Workshop: Grundkurs Studiotechnik

    In diesem Baustein lernt ihr die Technik im Sendestudio kennen und bedienen. Mischpult, Jingle-Player, CD-Player, Plattenspieler, Tapedeck, Mikrofone, Durchführung von Telefoninterviews, Mitschnitte der Sendung.

    Referent: Julius Taubert

    Pflicht für Neueinsteiger, kostenlos für Mitglieder!

    Anmeldung: ausbildung[at]freefm.de

    FreeFM Workshop
  • 18. Juli
    19:00 Uhr
    Roxy Ulm

    Das in Israel sehr erfolgreiche Project 48 Dance wird erstmals in Europa präsentiert: 48 Stunden lang arbeiten Choreograf:innen und Tänzer:innen aus Baden-Württemberg an neuen Tänzen. Das Besondere: Sie wissen vorher nicht von den anderen Teilnehmern. Die neuen Kreationen werden anschließend dem Publikum vorgeführt.

  • 19. Juli
    19:00 Uhr
    Roxy Ulm

    Das in Israel sehr erfolgreiche Project 48 Dance wird erstmals in Europa präsentiert: 48 Stunden lang arbeiten Choreograf:innen und Tänzer:innen aus Baden-Württemberg an neuen Tänzen. Das Besondere: Sie wissen vorher nicht von den anderen Teilnehmern. Die neuen Kreationen werden anschließend dem Publikum vorgeführt.

  • 23. Juli
    16:00 Uhr
    Radio free FM Büchsenstadl

    Workshop Grundbegriffe des Radiomachens und rechtliche Grundlagen

    Workshopinformationen:

    Nichtkommerzieller, öffentlich-rechtlicher, kommerzieller Hörfunk - die Anfänge der freien Radios als Piratenradios, Frequenzen & Marktanalysen, warum die Politiker lieber sogenannte Jugendradios lizenzieren als die Hörfunk produzierende Jugend zu fördern, Werbung und Schleichwerbung und Freunde und Feinde im Ätherdschungel.

    Referent: Friedrich Hog

    Für Mitglieder kostenlos, Pflicht für Neueinsteiger!

    Anmeldung: ausbildung[at]freefm.de

    FreeFM Workshop
  • 24. Juli
    19:00 Uhr
    Radio free FM Büchsenstadl

    Workshop :: Moderation und Interview

    Workshopinformationen:
    Regeln für die Vorbereitung und für die Fragestellung eines Interviews; Technik (Umgang mit Mikro; Studio-Technik für Telefon-Interview). Theoretische Vorbereitung auf die moderierte Sendung: Aufteilung, Jingles, Musikeinsatz, Präsentation und Nachrichten. "Bei Radio free FM beobachtete Fehler" mit Hörbeispielen. (Nicht: Moderationsschulung im Studio.)

    Referent: Clemens Grote

    Pflicht für Neueinsteiger, kostenlos für Mitglieder

    Anmeldung: ausbildung[at]freefm.de

    FreeFM Workshop
  • 25. Juli
    18:00 Uhr
    Radio free FM Büchsenstadl

    Organisation und Kommunikation bei Radio free FM:

    Es werden die rechtlichen Strukturen bei Radio free FM nach außen sowie der innere Aufbau (Gremien, Ämter) dargestellt. Zentrale Fragen dieses Bausteins sind: Wie komme ich zu einer eigenen Sendung? Welche Bedeutung hat die Houseordnung? Welche Infrastruktur (Schnittplätze, Rechtsreader etc.) ist im Sender vorhandenen? Wie und wann kann ich diese nutzen?

    Referent:in: Franziska Wiker
    Pflicht für Neueinsteiger, kostenlos für Mitglieder

    Anmeldung unter: ausbildung[at]freefm.de

    FreeFM Workshop
  • 17. September
    17:00 Uhr
    Radio free FM Büchsenstadl

    Workshop Grundbegriffe des Radiomachens und rechtliche Grundlagen

    Workshopinformationen:

    Nichtkommerzieller, öffentlich-rechtlicher, kommerzieller Hörfunk - die Anfänge der freien Radios als Piratenradios, Frequenzen & Marktanalysen, warum die Politiker lieber sogenannte Jugendradios lizenzieren als die Hörfunk produzierende Jugend zu fördern, Werbung und Schleichwerbung und Freunde und Feinde im Ätherdschungel.

    Referent: Friedrich Hog

    Für Mitglieder kostenlos, Pflicht für Neueinsteiger!

    Anmeldung: ausbildung[at]freefm.de

    FreeFM Workshop
  • 18. September
    17:00 Uhr
    Radio free FM Büchsenstadl

    Workshop :: Moderation und Interview

    Regeln für die Vorbereitung und für die Fragestellung eines Interviews; Technik (Umgang mit Mikro; Studio-Technik für Telefon-Interview). Theoretische Vorbereitung auf die moderierte Sendung: Aufteilung, Jingles, Musikeinsatz, Präsentation und Nachrichten. "Bei Radio free FM beobachtete Fehler" mit Hörbeispielen. (Nicht: Moderationsschulung im Studio.)

    Referent: Clemens Grote

    Pflicht für Neueinsteiger, kostenlos für Mitglieder

    Anmeldung: ausbildung[at]freefm.de

    FreeFM Workshop
  • 19. September
    18:00 Uhr
    Radio free FM Büchsenstadl

    Organisation und Kommunikation bei Radio free FM

    Es werden die rechtlichen Strukturen bei Radio free FM nach außen sowie der innere Aufbau (Gremien, Ämter) dargestellt. Zentrale Fragen dieses Bausteins sind: Wie komme ich zu einer eigenen Sendung? Welche Bedeutung hat die Houseordnung? Welche Infrastruktur (Schnittplätze, Rechtsreader etc.) ist im Sender vorhandenen? Wie und wann kann ich diese nutzen?

    Referent: Franziska Wiker

    Pflicht für Neueinsteiger, kostenlos für Mitglieder

    Anmeldung unter: ausbildung[at]freefm.de

    FreeFM Workshop
  • 16. November
    11:00 Uhr
    Radio free FM Büchsenstadl

    Redaktion und Recherche

    Wie recherchiere ich Themen im Radio und texte sie verständlich? Wo finde ich spannende Geschichten? Was macht gute "Radiosprache" aus? Und: Wie bereite ich meine Inhalte auf, bringe sie auf den Punkt und entwickle sie weiter? Wie baue ich ein Themen-Netzwerk auf?

    Referent: K.W.

    Pflicht für Neueinsteiger, kostenlos für Mitglieder!

    Anmeldung:
    ausbildung[at]freefm.de

    FreeFM Workshop

DEIN FREIES RADIO

AUF 102,6 MHZ

Kontakt

Radio free FM

gemeinnützige GmbH
Platzgasse 18
D-89073 Ulm

///aufnahme.hübsch.kariert

Ansprechpartner

Patrick van Schewick

Telefon

Büro

0731/938 62 84

Studio

0731/938 62 99