Gegen Stumpfsinn
und Langeweile

aus dem Äther.

Startseite

News

Vertikale Reiter

Arabic Beats

Arabic Beats

Arabische Musik unterscheidet sich dann schon deutlich von der gewohnten Westeuropäischen, auch in der Popmusik. Fabiano war im März, bevor die Revolution in Syrien ausgebrochen ist, dort für eine Bildungsreise. Seitdem lässt ihn der Sound nicht mehr los. Diese Sendung ist ein Zwischenstand seiner musikalischen Recherchen, die sicherlich noch lange andauern werden.

Sehr empfehlenswerter Blog für Weltmusik: http://norient.com/

Arab Awekening Mixtape
Download: http://norient.com/tracks/arabawakeningmixtape/
Playlist

Artist :: Titel :: Album
Khaled Ben Yahia & La Tribu Hérisson :: PS :: p[l]ain sud
Zemeken :: Hbiba Forever :: demo
Ahmed Basiony :: Abou Asala aal Dish (Live Recording)
Natacha Atlas :: Makaan and Batkalim (Basha Beats' Rise To Freedom Remix)
Ibn Thabit :: Yassir (Enough)
Boikutt :: Mustahdafoon
Wadada :: Fairuz Dub Remix
Mark Gergis :: The Way It Must Be
Muslimgauze :: A Small Intricate Box, Which Contains Old Blue Opium Marzipan
Omar Souleyman :: Kaset Hanzal (Drinking From The Glass Of Bitterness)
Little Egypt :: Snake Charmer's Delight
David Fanshawe :: Ifjirie (Final Dawn)
David Fanshawe :: Finale & Tribute On Oil Pipes
Rango :: Baladia Wey

The Peace Revolution 20.0
Download: http://bigmouthsonline.com/dany-nevilles-%E2%80%8Ethe-peace-revolution-2...
(Song Title | Artist | Label)

PS | Khaled Ben Yahia & La Tribu Hérisson | La Tribu Hérisson
Hbiba Forever | Zemeken | zemeken.free.fr
Abou Asala aal Dish (Live Recording) | Ahmed Basiony | 100copies
Egypt (Rise To Freedom Mix) | Natacha Atlas | Six Degrees Records
Yassir (Enough) | Ibn Thabit | www.enoughgaddafi.com
Mustahdafoon | Boykott | soundcloud.com/boikutt
Fairuz (Dub Remix) | Wadada | Unreleased
The Way It Must Be | Mark Gergis | Sublime Frequencies
A Small Intricate Box, Which Contains Old Blue Opium Marzipan | Muslim gauze | Staalplaat
Kaset Hanzal | Omar Souleyman | Sublime Frequencies
Snake Charmer’s Delight | Little Egypt | Weltraum Disk
Ifjirie (Final Dawn) | David Fanshawe | Philips
Finale & Tribute On Oil Pipes | David Fanshawe | Philips
Baladia Wey | Rango | 30IPS Ltd / El Mastaba Centre

Klein, aber fein | Über die "TentStage" @ SommerTagTraum - aber nicht nur

Klein, aber fein | Über die "TentStage" @ SommerTagTraum - aber nicht nur

Wüßten wir es nicht besser, man könnte meinen, der Pabst hält Einzug in Neu-Ulm: „Heute abend wird hier Geschichte geschrieben … gestern noch in Athen, heute abend in Neu-Ulm, seid ihr bereit für den Countdown? …“ Die Menge tobt. Sie ist bereit. Darauf hat sie Stunden gewartet.

Doch was heißt hier Menge? Nach Auskunft eines Verantwortlichen sollen zwischen 16 und 17 Tausend Menschen den „SommerTagTraum“ besucht haben. Besagte Menge also hat sich nun vor der 30 Meter breiten Hauptbühne (Mainstage) versammelt. Sie erwartet den Superstar: David Guetta. Der Rest der Open-Air-Anlage wirkt nun wie ausgestorben. So auch die Zeltbühne (TentStage), in der DJ T. die (undankbare) Aufgabe hat, für eine handvoll Hartgesottener, knarzenden Electro aufzulegen. Dabei ist DJ T. absolut in Ordnung: Gute Musik, gute Technik. Allein es bekommt niemand mehr mit. Denn seit kurz nach 21 Uhr hat keiner mehr ein Ohr für Underground Dance Music. Die Menge fiebert nur noch einem Sound entgegen. Einem Sound, den böse Zungen unreflektiert unter Autoscooter-Schlumpf-Techno subsumieren.

Aber deswegen sind wir ja auch nicht vorort. Nicht für die Mainstage hatten wir uns Knete in den Gehörgang gedrückt. Nein, unsere Aufmerksamkeit galt dem „Second Floor“: Der Zeltbühne. Versprach der Spielplan doch erstklassige Untergrundtanzmusik. Und während wir uns auf dem Areal aufhielten, wurde das auch gehalten. Die Jungs am Mixer sind zwar Namen aus der zweiten Reihe, allerdings von hochkarätigen Labels: Carsten Schuchmann alias Meat, sowie Thomas Koch alias DJ T. von „Get Physical Music“; Tobias Hagelstein alias Ruede Hagelstein von „Souvenir Records“. Und im Vergleich zu den Künstlern der Hauptbühne hatten sie einen großen Vorteil: Die Leute, die den Weg ins Zelt „fanden“, brauchten keine Aufforderung zum Tanz, keine Animation, kein: „Ich will Eure Hände sehen“. Hier gibt man sich dem Beat hin. Hier herrscht House Music - in all seinen Variationen. Hier herrscht Rhythmus. Hier herrscht Baß. Und was für ein Baß!

Noch am Vortag hatten wir bei einer Stippvisite auf dem Gelände die Zeltbühne inspiziert und dem Soundcheck beigewohnt. Das Bassdrum, das in dem 30 Meter breiten Zelt eingepegelt wurde, war so massiv, so „mighty“, daß es das gesamte Areal ausfüllen konnte. Und dann auch ausfüllt. Der Sound der Hauptbühne kommt dagegen beinahe mickrig und flach rüber.

Die TentStage ist quasi der Club des Geländes. Zwar klein, aber fein. Und so fein ist dann auch das Line-Up: Ruede Hagelstein erfüllt unsere Erwartungen. Abgesehen von Soul / Happy / LaLa House, bedient er sich der vollen Bandbreite des Genres: Minimal, Electro, Deep House - ein Ausflug ins ElectroBreakz-Gefilde inklusive. Auch in Punkto Stimmung variiert er sehr; nutzt Breaks dazu, mit einem noch wuchtigeren Baß zurückzukommen. Und anders als Meat – der die Tanzgemeinde eher mit deep / rhythmischem TechHouse fesselt – spielt der Mann aus Berlin auch einige Stücke mit Gesang, was uns persönlich sehr gut gefällt. Ab 21 Uhr versinkt die Zeltbühne leider in Bedeutungslosigkeit. DJ T. kann dafür nix. Er ist Opfer des Spielplans. Und ein Opfer der Technik, denn für Minuten fällt dann auch noch die PA im Zelt aus.

Doch auch die Hauptbühne hält was sie verspricht. Darüber sagen könnten wir einiges, müssen es aber unterlassen - lautet doch das free FM Motto: „Kein Kommerz auf Megahertz.“ Wie dem auch sei: Die Menge ist glücklich. Und darauf kommt es ja an. Und die halbe Tonne Sprengstoff, die zum Großfeuerwerk angekarrt wurde, wird dann auch ihren Beitrag dazu geleistet haben, dieses Open Air für alle zu einem wahren „SommerTagTraum“ zu verwandeln. Auch wenn es klimamäßig eher ein Herbsttag war. Aber so ist eben Ulm / Neu-Ulm. Insider sehen es schon als halbes Wunder an, daß es nicht - wie sonst zu solchen Anlässen üblich – „Hunde und Katzen regnet“. Und sollten am Ende auch noch alle tapferen Heels-Trägerinnen den Rasenparkur unverletzt überstanden haben, wird dieser Tag womöglich doch in die Geschichte der Stadt eingehen. Der Pabst war aber nicht da. Soviel ist sicher.

*******
Text & Fotos: Jörg Graßdorf, © 2011

Bildlegenden:
1) Tagaufnahme: "Vorher" - Ruhe vor dem Sturm: Das Areal ist noch jungfräulich. Links im Bild die "TentStage", hinten die "Mainstage".

2) Abendaufname: "Nacher" - Und das Münster blicket stumm, um das Areal herum: Guetta in Action.

Roxxane

Roxxane

Rockmusik aus Ulm . . .

In der heutigen Talkshow internationale sind Roxxane zu Gast.
Roxxane . . . that's where the groove is . . . . (CD) a.t.m.o. studios
Dornstadt / Ulm

Kontakt

www.roxxane.de
07321 73314
0173 9464030

Roland Jetter plaudert mit Frank Manusch (Drums), Jack Kenntner (Bass, Vocals) und Tom Patzer (Guitars).

Musik
Roxxane

Guter Rock aus Ulm ist selten geworden. Heute mal wieder ein Beisspiel, dafür dass es auch anders geht.

Freunde reden Tacheles - Sendung am 1. Juli 2011

Freunde reden Tacheles - Sendung am 1. Juli 2011

'n Abend.
Heute wird der Schwerpunkt auf jüngeren amerikanischen Autoren liegen, allerdings mal nicht aus dem Bereich Krimi: Jonathan Lethem hat mit "Chronic City" einen die Grenzen sprengenden Roman rausgehauen, der Debütant Greg Ames den Reifeprozess eines jungen Mannes bravourös geschildert ("Der bisher beste Tag meines Lebens"). Helmut Krausser, noch keine 50, aber schon mit einem sehr üppigen Werk beladen, hat eine sehr dunkle Beziehungs- und Eifersuchts- und Wahngeschichte verfasst, "Die letzten schönen Tage". Dazu Radio Quickies, das eine oder andere Hörbuch, gute Musik - da wird die Zeit nicht lang, oh no.

It's not dark yet

It's not dark yet

Viel Englisches gibt es diesmal bei "Klassisch modern", aber - soweit es Literatur ist - auf Deutsch: Texte von Beckett und Joyce, dazu weitere Kurzprosa von Kafka und Charms. Die Musik kommt natürlich auf Englisch rüber, dafür bürgen Namen wie Dave Davies, Rory Gallagher und Bob Dylan, der uns versichert: "It's not dark yet" - und dabei lauscht man ihm gerne

The Sound of :: Flussmeisterei

The Sound of :: Flussmeisterei

Am 9. Juli startet die Bar an der Donau, die Flussmeisterei in das Sommerprogramm. Dieses Jahr gibts neben alten Bekannten wie die Deep-Dive-Corp und Keko Yoma auch neue Gesichter wie Coconami aus München oder Lica Tito aus Brasilien. Viel Musik und Infos zum Rahmenprogramm sind natürlich auch mit dabei.

Playlist:

Deep Dive Corp :: Enjoy the Silence
Keko Yoma :: Bienvenidos Al Sur
Keko Yoma :: El Candidato
Keko Yoma :: Siempre Hay Und Opcion
Los Dos y Companeros :: Zeich dei Gwand oh
Deep Dive Corp :: Galaxy
Feindrehstar :: FelaFresh
Coconami :: Sheena is a Punk Rocker
Coconami :: Nami singt Japanisch
Bê :: Bom é que Você Voltou
Lica Tito :: Por Você
Los Santos :: Blue in Hawaii
Los Santos :: Baila Pendejo
Weeland & the Urban Soul Collective
Bürgermeista & Gemeinderäte :: Do Reggae mi ned auf
Bürgermeists & Gemeinderäte :: Heid is da ois is wurscht Tag
Culcha Candela :: Next Generation
Global Stetl Band :: Duzhe
Global Stetl Band :: Ikh Vil Zikh Shpiln
Sirius :: Les Amoureux
Sirius :: Oriental
Mellow Mark :: Katz und Maus
Culcha Candela :: Comeback feat. Martin Jondo & Mellow Mark
Cris Cosmo :: Scheiss auf Facebook
La Zurda :: Dsels
La Zurda :: Como el Rio
Deep Dive Corp :: Nice Flight feat. Helmut Hattler

Tim Sweeney .... on air !

Tim Sweeney .... on air !

Die bleepgeeks Radioshow mit hohem Besuch aus New York am Samstag Abend ab 22.00 Uhr! Tim Sweeney von DFA Records im Interview bei uns im Studio bevor es dann zur Party ins Cabaret eden geht! We triple like this!!!

Freunde reden Tacheles - Die Sendung am 17.6.

Freunde reden Tacheles - Die Sendung am 17.6.

Tach auch.
Morgen abend ist es wieder so weit: Freunde reden zwei Stunden lang Tacheles. Nee, natürlich gibt es auch Musik... Als besonderes Highlight gilt es, ein Interview mit Antje Hinz, einer der beiden Verlegerinnen des Silberfuchs Verlages, anzukündigen (www.silberfuchs-verlag.de). Es handelt sich hier um einen hoch spezialisierten, sehr engagierten Verlag für Sach-Hörbücher - unbedingt reinhören. Außerdem: lange angekündigt, nun endlich im Programm: das neue Hörbuch von Heinrich Steinfest, im Moment wieder aktueller denn je (S 21). Und dann gibt es noch eine Buchreihe mit dem Titel "Le Snob", die wir kurz vorstellen werden sowie die allseits bekannten und beliebten Radio-Quickies.
Puh, das ist 'ne Menge... - viel Spaß dabei!

Coming Up Soon | 18.6.2011 | TreppenHouse

Coming Up Soon | 18.6.2011 | TreppenHouse

Liebhaber von Underground Dance Music!

Die kommende Sendung wird Jörg Graßdorf mit Euch atemlos und getrieben im TreppenHouse verbringen. Mit dem einem Ziel vor Augen: Oben anzukommen. Das nimmermüde HiHat wird dabei gnadenloser Antrieb oder gnädiger Treppenlift sein.

Vergewissert Euch selbst und schaltet UKW 102.6 ein oder starten den Internet-Livestream (oben rechts "Livestream").

Und wer nach dieser Sitzung nicht einmal mit dem Fuß gewippt hat, dem können wir dann auch nicht helfen.

Herzlichst

Progdorf

**********
Foto: Jörg Graßdorf, © 2011

The Sound of :: Fabiano

The Sound of :: Fabiano

Eigentlich sollte das eine reine "The Sound of :: Uptown Strut" werden. Das Magazin präsentiert quartalsweise Themen aus Funk n Soul. Da gibts unteranderem was von Charles Bradley, sowie Cumbia und Bossa Nova. Heute Abend ist aber auch CallYa aus Stuttgart im Hemperium, sowie Ladi6 morgen im Frau Berger. Und Gil-Scott Heron hat vor zwei Wochen die Musikwelt für immer verlassen, für ihn noch ein Tribut Mix.
Zum Downloaden hierlang: http://bit.ly/mrH07v
Kostenloser Unique Records Label Sampler: http://amzn.to/j7nN9U

Playlist:

Artist :: Titel :: Album

The Sweet Vandals :: Beautiful :: Unique Records Label Sampler (High Qualitiy Recordings Since 1988)
The Soul Snachters :: Good and Plenty feat. Curtis T. :: Unique Records Label Sampler (High Qualitiy Recordings Since 1988)
Charles Bradley :: Why is it so Hard :: No Time For Dreaming
Charles Bradley :: The Telephone Song :: No Time For Dreaming
Charles Bradley :: The World (Is Going up in Flames) :: No Time For Dreaming
Geraldo Vandre :: Hora De Lutar :: Bossa Nova And The Rise Of Brazilian Music In The 1960s
Elis Regina :: Menino Das Laranjas :: Bossa Nova And The Rise Of Brazilian Music In The 1960s
Tamba Trio :: Mas, Que Nada :: Bossa Nova And The Rise Of Brazilian Music In The 1960s
Joao Gilberto :: O Sapo :: Bossa Nova And The Rise Of Brazilian Music In The 1960s
Los Seven del Swing :: Celoso :: Cartagena! Curro Fuentes & The Big Band Cumbia and Descarga Sound of Colombia 1962 - 72
Rosendo Martinez Y Su Orquesta :: El Alegron :: Cartagena! Curro Fuentes & The Big Band Cumbia and Descarga Sound of Colombia 1962 - 72
Homero y su Combo Con Pacho Galan y la Sonora Curro :: Oye Negra :: Cartagena! Curro Fuentes & The Big Band Cumbia and Descarga Sound of Colombia 1962 - 72
Barbara Mason :: You better Stop it :: Sister Funk 2
Rhetta Hughes :: You're Doing it with her :: Sister Funk 2
Hard Drivers :: Since i was a little Girl :: Sister Funk 2
Hypnotic Brass Ensemble :: Alyo :: Hypnotic Brass Ensemble
Hypnotic Brass Ensemble :: Rabbit Hop :: Hypnotic Brass Ensemble
Cookin Soul x Gil-Scott Heron :: Intro :: The revolution ist being televised
Cookin Soul x Gil-Scott Heron :: Did you hear what they said :: The revolution ist being televised
Cookin Soul x Gil-Scott Heron :: The Bottle :: The revolution ist being televised
Cookin Soul x Gil-Scott Heron :: Offering :: The revolution ist being televised
Cookin Soul x Gil-Scott Heron :: Or Down you'll fall (Skit) :: The revolution ist being televised
Cookin Soul x Gil-Scott Heron :: A sign of the ages :: The revolution ist being televised
Cookin Soul x Gil-Scott Heron :: Enough (Skit) :: The revolution ist being televised
Cookin Soul x Gil-Scott Heron :: Fell Together :: The revolution ist being televised
Cookin Soul x Gil-Scott Heron :: We almost lost Detroit :: The revolution ist being televised
Cookin Soul x Gil-Scott Heron :: New York City :: The revolution ist being televised
Cookin Soul x Gil-Scott Heron :: Wholl pay reparations on my soul (Skit) :: The revolution ist being televised
Cookin Soul x Gil-Scott Heron :: Blue Collar :: The revolution ist being televised
Cookin Soul x Gil-Scott Heron :: Vildgolia (Deaf, Dumb & Blind) :: The revolution ist being televised
Cookin Soul x Gil-Scott Heron :: Winter in America :: The revolution ist being televised
Cookin Soul x Gil-Scott Heron :: No Knock :: The revolution ist being televised
Cookin Soul x Gil-Scott Heron :: Peace go with you brother (Skit) :: The revolution ist being televised
Cookin Soul x Gil-Scott Heron :: Outro :: The revolution ist being televised
Seapalot :: Go get it feat. Ladi6 :: Red Handed
Ladi6 :: Burn with me :: The Liberation of...
Ladi6 :: Bang Bang :: The Liberation of...
CallYa :: Hip Hop ist mein Ding :: Vergessenes Feuer
CallYa :: Leben und Sterben feat. Albino, MadCap und Chaoze One :: Vergessenes Feuer
CallYa :: Erinnerungen :: Vergessenes Feuer

Seiten

Blog

Momentaufnahme Juli 2020

Artist Titel Album International Pony La Moda (International Pony Remix) Ennio Morricone Remixes 7" Dope Lemon Streets Of Your Town Built To Spill Life In Vain Plays The Songs Of Daniel Johnston Ferge X Fisherman Drunk On The Moon Blinded By The Neon Green Gartside...

Jonathan - Jonathan

Nr. 257, Jonathan - Jonathan Die Band "Jonathan" bestand aus den beiden deutschen Musikern Helmut Grab (Synthesizer) und Peter Garattoni (Drums), die 1978 zusammen genau ein Album produziert und veröffentlcht haben - allerdings ohne großen Erfolg. Somit spielen wir in AAS heute ein recht...

112

Summer Vibes

Artist Titel Mulatu Astatke & The Black Jesus Experience Mulatu Blundetto feat. Leonardo Marques Menina Mulher de Pele Preta Kutiman Awake the rain Bacao Rhythm Steel Band The Healer Juanita Euka Alma Seca Nicolas Michaux Nos retrouvailles Jimi Tenor Sugar and...

Sommerjazzin‘ 2020

Sommerjazzin‘ 2020 Ohne Worte  25 Jahre  -  Freie  Radikale  Eigendynamische  Endzeitstimmung FM    Jazz Soul Swing Funk and ?! ...    jazzin’zeit von 20 - 22 Uhr. freefm 102,6 UKW Live aus dem Studio 1, hoch über Ulms Dächern.   Redaktion und Moderation: Roland Jetter     Ein viertel...

Blues-Kitchen Playlist für den 07.07.2020

We Don't Smoke It No More :: Neil Young :: Homegrown Goodbye Jimmie Reed :: Bob Dylan :: Rough And Rowdy Ways I Wanna Be Loved :: Jimmy Reed :: Got Me Dizzy Guitar Shuffle :: Klaus Weiland :: Gitarre 76 Dr Kolle flippt aus :: Grachmusikoff :: Elegdroschogg ? Chocolate Jesus :: Beth Hart :: Don't...

HARTWURST MASSAKER playlist vom 30.06.2020

artist title label unleash the archers abyss napalm records amaranthe viral nuclear blast records pretty maids needles in the dark (live) frontiers primal fear i´m alive nuclear blast records sabaton the attack of the dead men (live) nuclear blast records ...

Wissensstrahlung Classic | 05.07.2020

In der Wissensstrahlung Classic am 05.06.2020von 13.00 Uhr - 15.00 UhrThema: Ulmer Stadtlabor (im Weinhof 9)Gäste (17.07.2016): Christian Geiger, Gerhard Gruber, Stefan KaufmannModeration: Peter Foschum, Michael Troost

Lokaltermin Nr. 54 - Altersvorsorge für Frauen

Thema: Altersvorsorge für Frauen Altersvorsorge oder GeldanlageWie fange ich überhaupt an?Worauf sollte ich achten?Was sind biometrische Risiken?Brutto und Netto? Gibt es da Unterschiede?Was sind die drei große Themenfelder? Gast: Anke Hillmann-Richter  

 

Platte der Woche

Termine

  • 07. Juli
    12:00 Uhr
    Ulmer Münster

    Die Münstergemeinde präsentiert das neue Angebot ,,Punkt zwölf - Andacht und Orgelmusik zur Mittagszeit" Dienstags bis Samstags bis Ende September. Das Projekt gab es bereits im letzten jahr und wird nun fortgesetzt! An der Orgel: Friedrich Fröschle, Siegfried Gmeiner, Timo Handschuh, philip Hartmann, Paul Nickel, Frank Oidtmann, Armin Schidel und Friedmann J. Wieland. Das literarische wird von Pfarrerinnen und Pfarrern am Ulmer Münster gestaltet.

  • 08. Juli
    18:00 Uhr
    Eden

    Am Mittwoch, den 8.Juli 2020 um 18 Uhr öffnet das Eden mit neuem Konzept und auch neuen Öffnungszeiten. Auch einen Biergarten wird es geben, die Kultur in Ulm findet langsam Ihren Weg zurück!

  • 09. Juli
    19:00 Uhr
    Liederkranz

    ***Diese Veranstaltung findet unter den aktuellen Corona Auflagen statt, an die sich dort auch gehalten werden muss!***

    Am 09.07.2020 findet im Biergarten Liederkranz in der Friedrichsau Ulm ein Rock-Konzertabend statt. Mit dabei sind Rignar Folk und die zwei Bands The Renates und Unter Wilden. Beginn ist um 19 Uhr.

  • 10. Juli
    17:00 Uhr
    Liederkranz

    ***Diese Veranstaltung findet unter den aktuellen Corona Auflagen statt, an die sich dort auch gehalten werden muss!***

    im Biergarten Liederkranz in der Friedrichsau Ulm steht am 10.07.2020 alles unter dem Motto "Hip-Hop Hooray". Die Veranstaltung beginnt um 17 Uhr.

     

  • 16. Juli
    20:00 Uhr
    Biergarten Liederkranz

    ***Diese Veranstaltung findet unter den aktuellen Corona Auflagen statt, an die sich dort auch gehalten werden muss!***

    Einen Konzertabend mit Joe Aldingers wird es bald im Biergarten Liederkranz in der Friedrichsau Ulm geben. Los geht es am 16.07.2020 um 20 Uhr.

  • 18. Juli
    15:00 Uhr
    Biergarten Liederkranz

    ***Diese Veranstaltung findet unter den aktuellen Corona Auflagen statt, an die sich dort auch gehalten werden muss!***

    Am 18.07.2020 ist im Kulturbiergarten Liederkranz eine ordentliche Portion Unterhaltung geboten. Es kommt ein Clownstheater, welches eine Show mit dem Namen "Hoffentlich gibt es im Himmel, Currywurst und Kuchen" präsentiert. Es geht um 15 Uhr los.

  • 25. Juli
    15:00 Uhr
    Biergarten Liederkranz

    ***Diese Veranstaltung findet unter den aktuellen Corona Auflagen statt, an die sich dort auch gehalten werden muss!***

    Am 25.07.2020 ist im Kulturbiergarten Liederkranz erneut das Clownstheater zu Gast und präsentiert nochmals die Show "Hoffentlich gibt es im Himmel, Currywurst und Kuchen". Der Beginn ist ebenfalls um 15 Uhr.

  • 31. Juli
    21:00 Uhr
    Radio free FM

    Zu unserem 25 jährigen Jubiläum gestalten unsere Redakteure von ,,Freunde reden Tacheles" eine Sondersendung mit dem Motto:

    25 Jahre free FM, 25 Jahre Freunde reden Tacheles, 25 Jahre AutorInnen und Ihre Bücher.

    Am 31. Juli 2020 hier bei uns auf der 102,6! Schaltet ein!

    FreeFM Tipp

DEIN FREIES RADIO

AUF 102,6 MHZ

Kontakt

Radio free FM

Gemeinnützige GmbH
Platzgasse 18
D-89073 Ulm

Ansprechpartner

Timo Freudenreich

Telefon

Büro

0731/938 62 84

Studio

0731/938 62 99

Redaktion

0731/938 62 87