Gegen Stumpfsinn
und Langeweile

aus dem Äther.

Startseite

News

Vertikale Reiter

E-Werk - neue Ausgabe - 12.12.2009 - von 0 bis 3 Uhr

E-Werk - neue Ausgabe - 12.12.2009 - von 0 bis 3 Uhr

Freunde der elektronischen Tanzmusik!

In der kommende Ausgabe des E-Werks wird Jörg Graßdorf für Euch ganz besondere Leckerbissen in die Turbine kippen:

# Der Dritte Raum ist zur selben Zeit in der (Nachbar-)Stadt! Und ihm zu Ehre wird das E-Werk nicht nur ein kleines Spezial feiern, sondern auch in der ersten Stunde Gästelistenplätze für den Gig verlosen.

# Exklusiv auf Radio Free FM wird Jörg Graßdorf eine Kostprobe seines neuen Tracks "Pay Me With A Kiss" vorlegen!

# Neu, und brilliant ist Sander Kleinenbergs neue Mix-Kompilation "This Is Sander Kleinenberg 2". Das E-Werk stellt und spielt sie Euch vor.

Kurz: Es erwartet Euch eine Reise durch die elektronische Tanzmusik - zwischen Elektro Bop, TechHouse und Dirty Electro Funk.

Dies alles (und noch viel mehr) könnt ihr hören, ab Samstag (12.12.2009), kurz nach Mitternacht, zwischen 0 und 3 Uhr, bei Radio Free FM auf 102,6 Megaknarz oder über den Livestream.

Und mit etwas Glück gewinnt Ihr Gästelistenplätze für den Dritten Raum @ Ohm, Neu-Ulm. Seid ab der ersten Sekunden dabei, wenn es heißt "EEEEEEEEEEEEEEEE-Werk"

Freut Euch!

Herzlichst

Progdorf.

LfK Medienpreis 2010 - die Auswahl zur Auswahl

LfK Medienpreis 2010 - die Auswahl zur Auswahl

Am Montag 07. Dezember 2009 endete der Countdown für die Bewerbungen zum LfK Medienpreis 2010. Bis Donnerstag Abend lagen bei Radio free FM drei Beiträge für die einzig aussichtsreichen Kategorie „Nichtkommerzielle Veranstalter, Hochschulen, Ausbildungseinrichtungen“ vor. Da für diese Kategorie nur zwei Beiträge pro Sender platziert werden dürfen, hat der Jour fixe im Vorfeld die Mitglieder des Programmrats gebeten als Jury zu fungieren.

Die Jury entschied sich nach Anhörung der Beiträge und Durchsicht der begleitenden Unterlagen für

Mission Sternenstaub und
Die Dzokkis und die KZ-Gedenkstätte Oberer Kuhberg

Jurybewertung

Alle drei Beiträge waren hörbar professionell produziert und tontechnisch einwandfrei ausgesteuert.

Es wurden bei allen drei Beiträgen Geräusche hervorragend eingesetzt um dem Beitrag mehr Dynamik und Spannung zu verleihen.

Überzeugt haben vor allem "Mission Sternenstaub" und "Die Dzokkis und die KZ-Gedenkstätte Oberer Kuhberg" durch hervorragende sprachliche Ausdrucksweise. In beiden Beiträgen klingen die Stimmen authentisch. Insbesondere in der Podcastreihe werden durch entsprechende Stimmlagen die schwerwiegenden NS Themen illustriert. In "Metas phantastische Reisen" klingen einige Passagen noch abgelesen.

Die Dramaturgie in "Mission Sternenstaub" und "Die Dzokkis und die KZ-Gedenkstätte Oberer Kuhberg" ist gelungen und auch die gesetzten Pointen ("gibt's hier auch 'ne Wurschd" und "Herr Gönner weiß doch nicht was ein Aerogel ist) sind perfekt gesetzt. Wohl mehr unbewusst als beabsichtigt wird in "Mission Sternenstaub" das in den lokalen Medien omnipräsente Dasein des OB karikiert. Die Dramaturgie in "Metas phantastische Reisen" steht doch noch deutlich hinter der langjährigen Routine von "Mission Sternenstaub" oder der professionellen Schnittfolge in "Die Dzokkis und die KZ-Gedenkstätte Oberer Kuhberg" zurück. So werden die Pointen wie der sächselnde Roboter oder Schokoriegel als Sternennamen überspannt, indem sie in selber Form zu oft wiederholt und zu lange eingesetzt werden, um einen nachfolgenden Abwürger echt klingen zu lassen.

Besonders hervorzuheben sind die musikalischen Kompositionen von "Die Dzokkis und die KZ-Gedenkstätte Oberer Kuhberg". Sie malen zu historischen Texten Bilder im Kopf und die kinderleicht verständliche und unterhaltsame Aufarbeitung hochkomplexer wissenschaftlicher Themen in "Mission Sternenstaub". In der aufwendigen und gesellschaftlich spannenden Reihe ZOOM into Science gelingt es (nicht nur) Kinder frühzeitig für Forschung und Technik zu begeistern.

Die Jury möchte die Produzenten von „Metas phantastische Reisen“ ermutigen den spannenden Ansatz einer Hörspielreihe, die sich mit dem Thema Zeit beschäftigt, weiter zu verfolgen. Es ist noch viel Ausbaupotenzial, vorhanden. Der professionelle Anfang dieser neuen Hörspielreihe ist bereits viel versprechend.

Jurymitglieder

Sabine Fratzke
Jochen Ruckgaber
Joachim Jonck

Nähere Infos zu den Beiträgen

Metas phantastische Reisen

Pilot einer Hörspielserie in der die Protagonistin Meta in einer fernen Zukunft durch die Galaxie reist und dank den Erzählungen ihres Opas und den Erklärungen eines Roboters die Gegenwart als Vergangenheit kennen lernt.

Produzent:
DiLämma Schulradio AG des Carl Lämmle Gymnasium in Laupheim unter
Betreuung von Ulf Petersohn, nach einer Idee von Wolfgang Moll.

zur Webseite


Die Dzokkis und die KZ-Gedenkstätte Oberer Kuhberg

Zweiter Teil einer sechsteiligen Podcast- und Sendereihe, die
anlässlich der Feierlichkeiten zu 150 Jahre Bundesfestung in
Zusammenarbeit mit der Hauptabteilung Kultur der Stadt Ulm produziert
wurde. In mehreren Episoden wird die Nutzung der Bundesfestung von
einer militärischen hin zu einer friedlichen beleuchtet und damit auch
der gesellschaftliche Wandel dokumentiert.

Produzent der Folge:
Julia Turell und Sascha Klammt aka Quasi Modo (Kinderzimmer
Productions) in Zusammenarbeit mit der Jugendgruppe der KZ Gedenkstätte
Oberer Kuhberg.

zum Beitrag

Mission Sternenstaub

Seit 2006 besuchen junge und jüngste Redaktionsgruppen in der
Produktionsreihe ZOOM into Science die Wissenschaftler im Elfenbeinturm
auf dem Eselsberg und erklären in Film- und Hörfunkproduktionen die
komplizierte Welt der Forscher in der Wissenschaftsstadt Ulm. In dieser
Folge wird erklärt, was Sand mit Chemie zu tun hat und wie man mit
Löchern im Sand Sternenstaub einfängt

Produzenten der Folge:
Die Klasse 7d der Albert Einstein Realschule, Ulm Wiblingen unter
Betreuung von Claudia Schwarz, Stadtjugendring Ulm e. V. starring Frau
Professor Dr. Hüsing, Abteilung für anorganische Chemie der Univerisät
Ulm.

zum Beitrag

Platte der Woche Spezial: Interview mit Quasi Modo

Platte der Woche Spezial: Interview mit Quasi Modo

Im April 2008 gaben sich Textor und Quasi Modo ein letztes Live-Stelldichein – unplugged as possible sollte es sein und dazu luden sich die Kinderzimmer Productions fünf Begleitmusiker auf die Bühne des Konzerthauses in Dortmund. Gemeinsam spielte sich die Crew durch knapp 15 Jahre Bandgeschichte was soll man sagen - gelungen wäre untertrieben. Das Album Over and Out ist unsere Platte der Woche und am Sonntag Abend (6.12.) ab 18 Uhr zu hören - mit dabei ist DJ Quasi Modo im Interview mit R.M. Walter.

Freizeitaktivitäten Jugendlicher :: Teil 1

Freizeitaktivitäten Jugendlicher :: Teil 1

Am Donnerstag, den 03.12.2009, sowie 14 Tage später, am 17.12.2009, wird die Klasse 11b des CLG Laupheim jeweils um 17 Uhr für eine Stunde eine Livesendung beim Kooperationspartner der Schule, Radio FreeFM in Ulm, gestalten.

In einem Unterrichtsprojekt im Fach Deutsch zum Thema Medienerziehung erarbeitete jeweils die Hälfte der Klasse - betreut von Herrn Petersohn - das Sendekonzept für eine einstündige Live-Sendung zum Thema "Freizeitaktivitäten Jugendlicher".

So werden am 3.12.2009 zwei Laupheimer Nachwuchsbands vorgestellt, die ihre Freizeit der Rockmusik widmen: "Hell of a Din" und "Confused". Letztere werden zu einem Livegespräch im Studio zu Gast sein. Weitere Themen sind ein Interview mit der Fußballerin Nicole Rolser - U17-Europameisterin - zum Thema Leistungssport sowie ein Beitrag zu Jugendlichen, die beim TSV Laupheim lateinamerikanische Tänze machen.

Verantwortlich für die Live-Moderation und die Musikauswahl sind die Laupheimer SchülerInnen, die technische Betreuung im Studio erfolgt durch Mitarbeiter von Radio FreeFM.

Weihnachtszeit

Weihnachtszeit

Wie wird eigentlich Weihnachten bei Euch zuhause gefeiert? In unserer Ethnotopia-Redaktion gibt es viele unterschiedliche Kulturen und daher auch sehr unterschiedliche Weihnachtsbräuche.

Wie die genau aussehen, dem geht die Ethnotopia-Crew in ihrer heutigen Ausgabe ab 18 Uhr nach...

Sendedatum: 02.12.2009

Der free FM Adventskalender ....

Der free FM Adventskalender ....

Der Countdown läuft - Noch bis zum 24.12. öffnet Andrea Walter täglich um 13:30 Uhr ein Türchen von unserem akustischen Adventskalender. Hört zu, lasst euch inspirieren, verführen und seit gespannt auf die schrägen Songs die sich jeweils hinter dem Kalendertürchen verbergen. Im Anschluss verlosen wir am Mittwoch das Album "Solid Ground" von den Black Seeds ... http://www.freefm.de/musik/platte-der-woche/solid-ground-kw-34-1808-2408...

Ich brauche keinen Arzt

Ich brauche keinen Arzt

"Ich brauche keinen Arzt", versichert Ray Charles gleich zu Beginn der "klassisch modern" Sendung - am 1.Dezember um 11 Uhr. Und das, obwohl im "Zauberberg" die Ärzte das Sagen haben. Der junge Hans Castorp fühlt sich "dort droben" trotzdem ganz wohl.
Außer einem weiteren Ausschnitt aus Thomas Manns Roman gibt es Lyrik u.a. von Rilke und Ingeborg Bachmann, dazwischen Musik mit Aerosmith, Brian Wilson und anderen. Und den Schlußpunkt setzen Humble Pie - womit wohl? Mit "I don't need no doctor" natürlich. Also, nach dieser Sendung braucht garantiert keiner den Arzt...

AWAKEN sagt YES !!

AWAKEN sagt YES !!

Weihnachtsverlosung der AWAKEN Redaktion

Für das YES Konzert am Fr. 04.12.09 in der BigBOX Kempten verlost die AWAKEN Redaktion 3*2 Eintrittskarten. Um an der Verlosung teilzunehmen habt Ihr zwei Möglichkeiten:

1. Sendet eine email mit Eurer Anschrift/Telefonnummer an jrsms@quantentunnel.de

2. Ruft wärend der ersten Stunde der nächsten AWAKEN Sendung am 01.12.09, ab 20 Uhr, im Studio an unter: (0731) 938 62 99

Alle die Mitmachen kommen in einen großen Topf und die Gewinner werden in der zweiten Stunde der Sendung gezogen.

keep progging

Euer JRsms

Next Show :: Dope On Radio ft. DJ RéMark

Next Show :: Dope On Radio ft. DJ RéMark

DJ RéMark (Dope On Radio)Am Freitag, 27. November ab 20 Uhr steht wieder eine neue Ausgabe der Dope On Radio-Show ins Funk-Haus... Neben ein paar brandheißen Neuerscheinungen gibt es wie immer bestes aus dem Bereich der Elektro-Organischen-Tanzmusik u.a. von Terry Poison, Jan Leslie Holmes, SALM bis in die Vergangenheit zu Supermax (nicht die Lovemachine Maxi!).
In der Longform ab 23 Uhr wird euch Jazz & Milk-Lablechef Dusty mit einem knackigen DJ-Set versorgen und als Ornament ist einmal mehr Ann-Katrin Melinz aus dem Tagesprogramm zu Gast ... das wird groovy ... Baby!

Happy Morning :: 26.11.2009

Happy Morning :: 26.11.2009

Ann-Katrin Melinz wird folgende Gäste in der nächsten Happy Morning Ausgabe (26.11.) begrüßen:

8:30 Uhr: Frau Heike Cossu (Stadtjugendring Ulm e.V.)
"Die 15.Kinderbuchmesse in Ulm 2009"

9:00 Uhr: Herr Volker Schmitt (Universität Ulm)
"Wanderausstellung Mathematikum - Mathematik zum Anfassen"

9:30 Uhr: Frau Münch und Herr Krien (Sprecher der Regionalen Planungsgruppe Böfingen) "Unterschriftenaktion gegen die Schließung der Stadtteilbibliothek Böfingen"

Seiten

Blog

WIEDERHOLUNG

Die Außerplanmäßige Sendung der Tibetinitiative ist eine Wiederholung vom 18.Juni 2020!

VU 779

Playlist v. 01.07.20 - 18-20 Uhr - EO

Radio Orange - Offenherzig #5

Online - Dating Ein Interview mit Selina von Be my Quarantine Corona ist allgegenwärtig. Für viele Herzen bedeutet das viel Zeit zu Hause, wenig soziale Kontakte, keine neuen Menschen, keine Dates. Um ein bisschen Spannung in den Alltag zu bringen, wurde www.be-my-quarantine.ch von drei Menschen...

112

29.09.1956: US-Präsident Eisenhower unterzeichnet das Gesetz zum Aufbau der Interstate Highways, eines landesweiten Autobahnnetzes nach deutschem Vorbild

Artist Titel Kraftwerk Autobahn The Rolling Stones Route 66 Jimi Hendrix Highway Chile Bob Dylan Highway 61 revisited Ohrbooten Autobahn Miles Davis Sur L´Autorute Gary Clark Jr. Highway 71 Apollo 440 Altamont Super-Highway Revisited Cross Bronx Expressway...

Ja als ob

,,Ja als ob wir auf Tour gehen" - Sibbi, Sänger und Gitarrist von der deutschen Rock Band ,,Itchy'' ist mit uns nopstalgisch geworden und hat uns von Konzerten erzählt, wie sie die Quarantäne für sich genutzt haben und über deren im Februar erschienenem Album ,,Ja als ob". Jede Menge...

HARTWURST MASSAKER Spezial: 25 Jahre Radio Free FM

1995: Radio Free FM geht auf Sendung, das "HartwurstMassaker" folgt wenige Jahre später und im Rahmen dieses Jubiläums werfen auch wir nostalgisch einen Blick zurück: Welche Metal Alben kamen eigentlich ´95 raus? Waren die 90er wirklich so schlimm für den Metal? Welche Bands wurden vor 25 Jahren...

Wissensstrahlung | 28.06.2020

In der Wissensstrahlung Nr. 348 (20/13) am 28.06.2020von 13.00 Uhr - 15.00 UhrThema: Ökonomie und ÖkologieGast: Prof. Dr. Dr. Dr. h.c. Franz Josef RadermacherModeration: Michael Troost

Fräulein Immas Algebra

In Thomas Manns zweitem Roman "Königliche Hoheit" geht es um eine schwerreiche Millionenerbin und einen wahrhaftigen Prinzen. Was wie ein Kitschroman klingt, ist indes hohe Sprachkunst, wie nicht zuletzt Thomas Manns Beschreibung der "Algebra" zeigt. Von Rilke gibt es ein bisher kaum beachtetes...

 

Platte der Woche

Termine

  • 09. Juli
    19:00 Uhr
    Liederkranz

    ***Diese Veranstaltung findet unter den aktuellen Corona Auflagen statt, an die sich dort auch gehalten werden muss!***

    Am 09.07.2020 findet im Biergarten Liederkranz in der Friedrichsau Ulm ein Rock-Konzertabend statt. Mit dabei sind Rignar Folk und die zwei Bands The Renates und Unter Wilden. Beginn ist um 19 Uhr.

  • 10. Juli
    17:00 Uhr
    Liederkranz

    ***Diese Veranstaltung findet unter den aktuellen Corona Auflagen statt, an die sich dort auch gehalten werden muss!***

    im Biergarten Liederkranz in der Friedrichsau Ulm steht am 10.07.2020 alles unter dem Motto "Hip-Hop Hooray". Die Veranstaltung beginnt um 17 Uhr.

     

  • 16. Juli
    20:00 Uhr
    Biergarten Liederkranz

    ***Diese Veranstaltung findet unter den aktuellen Corona Auflagen statt, an die sich dort auch gehalten werden muss!***

    Einen Konzertabend mit Joe Aldingers wird es bald im Biergarten Liederkranz in der Friedrichsau Ulm geben. Los geht es am 16.07.2020 um 20 Uhr.

  • 18. Juli
    15:00 Uhr
    Biergarten Liederkranz

    ***Diese Veranstaltung findet unter den aktuellen Corona Auflagen statt, an die sich dort auch gehalten werden muss!***

    Am 18.07.2020 ist im Kulturbiergarten Liederkranz eine ordentliche Portion Unterhaltung geboten. Es kommt ein Clownstheater, welches eine Show mit dem Namen "Hoffentlich gibt es im Himmel, Currywurst und Kuchen" präsentiert. Es geht um 15 Uhr los.

  • 25. Juli
    15:00 Uhr
    Biergarten Liederkranz

    ***Diese Veranstaltung findet unter den aktuellen Corona Auflagen statt, an die sich dort auch gehalten werden muss!***

    Am 25.07.2020 ist im Kulturbiergarten Liederkranz erneut das Clownstheater zu Gast und präsentiert nochmals die Show "Hoffentlich gibt es im Himmel, Currywurst und Kuchen". Der Beginn ist ebenfalls um 15 Uhr.

DEIN FREIES RADIO

AUF 102,6 MHZ

Kontakt

Radio free FM

Gemeinnützige GmbH
Platzgasse 18
D-89073 Ulm

Ansprechpartner

Timo Freudenreich

Telefon

Büro

0731/938 62 84

Studio

0731/938 62 99

Redaktion

0731/938 62 87