Gegen Stumpfsinn
und Langeweile

aus dem Äther.

Startseite

News

Vertikale Reiter

Am Ende des (80er) Universums: Baby Universe 80 hört auf

Am Ende des (80er) Universums: Baby Universe 80 hört auf

Mit einer vierstündigen Sondersendung von 19 bis 23 stellt Baby Universe 80 am Mittwoch den 12.05.2010 den Betrieb ein. Nach jahrelangen kontinuierlich kompetenten Sendungen rund um die 80er Jahre braucht Mark Weber eine Kreativpause.

Mark hat bereits mehrere Sendung auf Radio free FM betreut. Er hat sich darüber hinaus einige Jahre als Musikredakteur im Sender engagiert. Die Sendereihe Baby Universe startete am 1. August 1999  und wurde bereits mit einem Sonderpreis des Programmrats ausgezeichnet.

"Stimmt es dass es sein muss, ist für heute wirklich Schluss?"

"Ich hab ja schon öfter aufgehört." Seine Statement lässt die Hoffnung auf ein baldiges Neuprojekt bestehen. Der Programmrat hofft daher auf das Zitat von Paulchen: "Heute ist nicht alle Tage - ich komm' wieder keine Frage." und wünscht das Allerbeste.

Zwei Nominierungen - Zwei Gewinner beim Medienpreis 2010

Zwei Nominierungen - Zwei Gewinner beim Medienpreis 2010

Medienpreis BühneDie Spekulationen waren eigentlich nicht mehr zu überbieten. Wochenlang rätselte das free FM Team, wer denn das Rennen machen würde. Die Jury des LfK-Medienpreis hat entschieden: Es gibt zwei Gewinner. Und das war mal eine große Überraschung für alle.

Wir gratulieren dem Team der Dzokkis, sowie Julia Turrell und Sascha Klammt als Produzenten des Beitrags "Die Dzokkis und die KZ-Gedenkstätte Oberer Kuhberg" zum Gewinn.

Beitrag:
http://www.diebundesfestung.de/fileadmin/user_upload/inhalt/Podcasts_Fre...

Bereits zum vierten Mal gewinnt die von Radio free FM ausgestrahlte Sendung mikro'welle, dieses Mal mit einem Beitrag aus der Produktionsreihe "ZOOM into Science". In dieser Folge wird erklärt, was Sand mit Chemie zu tun hat und wie man mit Löchern im Sand Sternenstaub einfängt.

Die komplette Veranstaltung wurde von einem lockeren Atmosphäre getragen, dazu hat der Beatboxer Robeat als Showact (+ Orchester) und das Duo "Putte & Edgar" (mehr) als beigetragen.

Die Begründung der Jury zum Dzokkis Podcast: „Der Beitrag beeindruckt durch die umfassende, radiogerechte Aufbereitung des Themas mit guten O-Tönen und Klangeffekten. Ein sehr schwieriges Thema wird hier journalistisch
professionell und sehr aufwändig und vielseitig präsentiert...Nach dem
Urteil der Jury ein bemerkenswerter Beitrag, der zur Nachahmung einladen
sollte.“ 

Mehr Fotos:
http://www.freefm.de/info/galerie/lkk-medienpreisverleihung-2010

Ulmer Zelt 2010

Ulmer Zelt 2010

zeltNur noch wenige Wochen dann startet die neue Zeltsaison. Zu Gast in der heutigen Plattform werden Lars Frick und Carolynn Amman sein und mit R.M. Walter über die diesjährige Spielzeit reden ....

30.04. ZOOM into science: "Das Geheimnis des Kaulquappen-Loopings" mit Professor Eberhard Horn, Gravitationsbiologe an der Uni Ulm

30.04. ZOOM into science: "Das Geheimnis des Kaulquappen-Loopings" mit Professor Eberhard Horn, Gravitationsbiologe an der Uni Ulm

12 SchülerInnen der Albert-Einstein-Realschule gehen auf Forschungsmission. Mit der Raumfähre "Horscht" fliegen sie zur Raumstation "Zoom 2010", wo Professor Horn sehnsüchtig auf seine
Kaulquappen wartet, um seine Experimente über die Entwicklung des Schweresinns in
der Schwerelosigkeit fortzuführen. Und am Ende wird natürlich auch das Geheimnis gelüftet,
warum die Kaulquappen in der Schwerelosigkeit, Loopings machen.

Freitag, 30.04. 15 - 16 Uhr

Ein Projekt der Robert-Bosch-Stiftung

Happy Morning Spezial :: 29.04.2010

Happy Morning Spezial :: 29.04.2010

fdn Diesesmal hört ihr statt wie gewohnt drei, gleich vier Interviews, die sind allesamt bereits in der Sonder-Nacht-Sendung "Freunde der Nacht" am vergangen Samstag zu hören waren: Jana im Interview mit dem Liedermacher Jakob, Renate mit Thomas von "Neopop", Fabiano mit Laura und Wanda, den Betreiberinnen des Albert Daiber, und Anne mit Frank und Andrew von "The Petty Thefts".

Foto: Barbara Eckholdt (Pixelio.de)

Freunde der Nacht ... ab 22 h !!!

Freunde der Nacht ... ab 22 h !!!

fdnDie Ulmer Nachtszene im Portrait.
Sa. 24.04. - 22 - 05 Uhr
The Petty Thefts live im Studio.
Und noch ein paar Verdächtige wie: MC Mankind ( Forte Piano), Albert Daiber, NeoPop, Ulmer Barkeeper, Gastronomen und viele mehr...

Im Studio: Anne, Jana, Renate und Fabiano ..

Foto: Barbara Eckholdt (Pixelio.de)

Schlaflos in Lichtenberg ...

Schlaflos in Lichtenberg ...

Vinyl-Liebhaber Aufgepasst !!! Wir verlosen am Freitag, 23.04.2010 unsere aktuelle Platte der Woche drei Mal als Vinyl-Ausgabe. Das besondere daran ist ... die große schwarze Ausgabe erscheint erst Ende Sommer und ihr könnt sie euch jetzt schon sichern. Der Künstler selbst wird euch die handsignierte Langspielplatte zusenden ... Also zwischen 13 und 15 Uhr Umer Freiheit hören !!!

Pure Spannung, eiskalt serviert - finnische Krimis der Gegenwart

Pure Spannung, eiskalt serviert - finnische Krimis der Gegenwart

kulturfrühlingIm Rahmen des "kulturfrühling ulm" präsentiert unsere Literatur-Sendung Freunde reden Tacheles am "Welttag des Buches" eine Sondersendung rund um finnische Krimis der Gegenwart.

Matti Rönkä, Harri Nykänen, Taavi Soininvaara und seit diesem Frühjahr Marko Kilpi sind einige der angesagten finnischen Krimiautoren, die zum Teil schon beachtliche Serien mit ihren Protagonisten vorgelegt haben. Ein weiterer Autor ist Jan Costin Wagner, der allerdings in Hessen geboren wurde und auch heute noch dort lebt. Finnland ist seine zweite Heimat, wo auch seine Krimis um den melancholischen Polizisten Kimmo Joentaa spielen.
Am 23. April, dem Welttag des Buches, werden die Redakteure Christof Niedt und Martin Gaiser von der Redaktion „Freunde reden Tacheles“ in der Zeit von 20 bis 22 Uhr über finnische Literatur mit Schwerpunkt Krimis sprechen. Lars Fricke, Kenner und Fan in Sachen Finnland-Krimis, ergänzt an diesem Abend die Redaktion. Und als Besonderheit wird es ein Interview mit Jan Costin Wagner geben.

free FM präsentiert: Die Zelt Pre-Opening Party 2010

free FM präsentiert: Die Zelt Pre-Opening Party 2010

shantel flyerAls "warm-up" für die Zelt-Saison steigt am 15.05. im Roxy eine Live-Party mit Shantel ...! Als der Frankfurter Freestyle-, Electronica-DJ Stefan Hantel (bekannt durch seine Alben "Higher than the Funk", "The Great Delay" auf k7!) vor mehr als 10 Jahren begann, in seinem gewohnt eklektischen Mix Beats aus Brasilien und Nordafrika, Brass-Madness, Roma-Balladen und Tänze vom Balkan zu verwirbeln, fanden die Tanzfreudigen diese Herangehensweise nur logisch. Eine Reise in die Bucovina, die Heimat seiner Familie mütterlicherseits, und nach Rumänien brachte ein Erweckungserlebnis: Was vorher von Platten wie ein ferner Klang aufstieg - hier war es physisch erlebbar: wilde Blaskapellen, Sängerinnen mit Soul in der Stimme, Melancholie und Blues in gesungenen oder instrumentalen Balladen, Raserei in den Tänzen Kolo, Hora oder Cocek (die Balkan-Variante des Bauchtanzes).

Finnische Frühlingselektronik

Finnische Frühlingselektronik

Schlecktronik-logo: Schlecktronik-logo
Am 07.Mai 2010 entführen Marc Ender und Andreas Usenbenz den geneigten Hörer in die (klang)malerischen Landschaften Finnlands, die schon so einige renommierte Künstler hervorbrachten; man denke da zum Beispiel an Pan Sonic sowie Jimi Tenor. Die beiden Moderatoren präsentieren einen Querschnitt durch die finnische Elektronik-Szene.

kulturfrühling

Seiten

Blog

Wissensstrahlung | 31.05.2020

In der Wissensstrahlung Nr. 446 (20/11) am 31.05.2020von 13.00 Uhr - 15.00 UhrLokale Agenda Ulm 21Gast: Petra SchmitzModeration: Michael Troost

,,The Experience" - Episode 3

Heute geht es in die letzte Runde mit unserem Format ,,The Experience" - erstmal. Heute gibt es für euch bei young, wild & free Alles zum Thema Hip Hop und Rap. Wir spielen für euch unsere Favorites und stellen euch Künstler vor, die ihr vielleicht noch nicht kennt, oder sie bereits kennt, aber...

ULMER BÜRGER

Ulm! Die Heimat von 8 SchülerInnen der Ulrich-von-Ensingen Gemeinschaftsschule. Aber natürlich auch von vielen anderen, darunter sehr bekannte und sogar berühmte Personen, die in Ulm leben oder gelebt haben. Die Radio AG hat sich genau mit diesen Persönlichkeiten auseinandergesetzt und stellt in...

Radio Orange - Offenherzig Nr.4

Gewaltfreie Kommunikation Ein Interview mit Heike Die Kommunikationstheorie der Gewaltfreien Kommunikation beruht auf den Arbeiten des Psychologen Marshall B. Rosenberg. Die Gewaltfreie Kommunikation soll das friedliche Lösen von Konflikten im privaten Alltag wie im beruflichen Kontext...

Musik aus deutschen Landen

Artist Titel Surrogat Love Baby Odd Couple Yadda Yadda Atari Teenage Riot Deutschland (Has Gotta Die) POF Alles Was Ich Will Geist Leider Schwermut Forest Sunshine Rocko Schamoni & Little Machine Die Infektion Bernadette La Hengst Widerspruche Monochrome ...

VU 775

Playlist v. 27.05.20 - 18-20 Uhr - mit M.toao F.

PROF. DR. BARABARA ZEHNPFENNIG

Sie ist Professorin für Politikwissenschaft an der Universität Passau. Sie führt uns in das Denken eines der größten Philosophen ein: Platon. Es geht um seine monologische Darstellung, die Frage nach dem Guten und um den Erkenntnisweg des Aufstiegs.

Radio Lora

  Schweizer Soundtreff, Neuheiten und das Beste aus der Schweiz und Italien.   Christian Graf Radioshow Neuheiten und Raritäten aus den verschiedensten Genres werden präsentiert von Christian Graf.   Sendezeit:  Mittwoch 27.05.20 / 22:00 - 24:00 Uhr

 

Platte der Woche

Termine

  • 03. Juni
    17:00 Uhr
    Digitaler Treffpunkt auf dem free FM Jitsi Kanal

    Online-Workshop :: Moderation und Interview

    Regeln für die Vorbereitung und für die Fragestellung eines Interviews; Technik (Umgang mit Mikro; Studio-Technik für Telefon-Interview). Theoretische Vorbereitung auf die moderierte Sendung: Aufteilung, Jingles, Musikeinsatz, Präsentation und Nachrichten. "Bei Radio free FM beobachtete Fehler" mit Hörbeispielen. (Nicht: Moderationsschulung im Studio.)

    Referent: Clemens Grote

    Online-Link: https://meet.jit.si/radiobaukastenfreefm

    Pflicht für Neueinsteiger, kostenlos für Mitglieder

    Anmeldung: ausbildung[at]freefm.de

    FreeFM Workshop

DEIN FREIES RADIO

AUF 102,6 MHZ

Kontakt

Radio free FM

Gemeinnützige GmbH
Platzgasse 18
D-89073 Ulm

Ansprechpartner

Timo Freudenreich

Telefon

Büro

0731/938 62 84

Studio

0731/938 62 99

Redaktion

0731/938 62 87