Gegen Stumpfsinn
und Langeweile

aus dem Äther.

Startseite

News

Vertikale Reiter

Platte der Woche zu gewinnen .... !

Platte der Woche zu gewinnen .... !

Die Aushängeschilder der Wiener Hip Hop-Kultur Waxolutionists machen ihrem Namen mit dem neuen Album "We paint colours" wieder einmal alle Ehre. Neben Detroit und Los Angeles hat sich Wien in den letzten Jahren zur Brutstätte einer wegweisenden Hip Hop-Underground-Szene entwickelt. „Endlich kommt auch wieder spannender Underground-Rap aus Mitteleuropa", schrieb etwa die Spex im Mai 2009.
Diese Scheibe ist unsere neue "Platte der Woche" ... wir verlosen am Dienstag und Mittwoch zwischen 14 und 15 Uhr je ein Exemplar dieser CD ..

bleep geeks show tonight ft. Rahaan

bleep geeks show tonight ft. Rahaan

Rahaan ist ohne Übertreibung einer der großartigsten DJ’s weltweit. Als Sohn der windigen Stadt war er bereits in den Achtzigern zugegen als House das Licht der Welt erblickte und Ron Hardy & Frankie Knuckles das Erbe von Disco in Music Box bzw. Warehouse verwalteten. 1988 wurde er selbst zum Schallplattenentertainer und hat seitdem wie ein Besessener die rarsten und unglaublichsten Disco Vinyls gehortet. Daß er im Vergleich zu anderen DJ-Superschwergewichtlern a la Mr. Fingers, Marshall Jefferson oder Boo Williams relativ unbekannt geblieben ist, liegt einzig und allein daran daß er bisher keine eigenen Tracks released hat. Am ehesten dürfte er hierzulande durch seine auf Jisco Music, Stilove4music und KAT veröffentlichten Re-Edits bekannt sein, die unter House Heads wie Platin gehandelt werden. Bisher nur an Orten wie Osaka, Sydney, Amsterdam, Dublin und natürlich in Chicago zu erleben, ist es Tiny nach mehreren Versuchen endlich gelungen, den Mann für seine Down Low Reihe im Alten Wettbüro zu verpflichten und damit Deutschland Rahaan’s musikalischer Weltkarte hinzuzufügen. Um zu begreifen wie frenetisch Rahaan jede Party rocken läßt, sollte man sich irgendein x-beliebiges seiner zahlreichen Youtube-Videos anschauen.

On Air 22 - 24 h
anschl. Club Eden / Ulm

Schlecktronik - Cluster Spezial

Schlecktronik - Cluster Spezial

Heute feinste Feinelektronik ab 22 Uhr! Marc Ender und Andreas Usenbenz präsentieren euch Auschnitte aus dem Clusterkonzert im Sauschdall und bringen noch einige alte Rariäten mit. Die zweite Stunde wird mit weiteren Ambientelektrokünstlern bestritten.

Unsere Stimme

Unsere Stimme

Kein Radiomoderator ohne Stimme! Kinder der Martin-Schaffner-Schule machen sich schlau über ein oft vergessenes, doch so wichtiges Organ. Wie kommt es z.B., dass alle Menschen ihre eigene Stimme komisch bis grauenhaft finden, wenn sie sich zum ersten Mal auf einer Tonaufnahme hören?

Sendung: Freitag, 20.11. 09 15 Uhr

Platte der Woche - Nachschlag ... !

Platte der Woche - Nachschlag ... !

Aufgrund technischer Tücke konnte das Platte der Woche - Spezial am Sonntag leider nicht ausgestrahlt werden ... Um die Stunde, in der u.a. auch ein Interview mit Jazz & Milk Labelgründer "Dusty" zu hören ist, nicht gänzlich in der Versenkung verschwinden zu lassen, senden wir sie nachträglich am Donnerstag, 19.11. auf dem Projektplatz ab 17 Uhr.

Happy Morning Spezial 19.11.09
Der kleine Horrorladen ...

Der kleine Horrorladen ...

Kleiner HorrorladenIn Vertretung von Viola Strauß werden am Mi. 18.11. (10 h) Ann-Katrin Melinz, Christian Hütter und Rainer Markus Walter durch das Kulturradio führen. Im Mittelpunkt steht eine ausführliche Vorstellung des Musicals "Little Shop of Horror" das am Donnerstag in einer deutschen Version im theater ulm seine Premiere feiert.

Pessoa, Jandl und der Deutsche Lyrikkalender 2010

Pessoa, Jandl und der Deutsche Lyrikkalender 2010

In der nächsten Ausgabe von klassisch modern stellt Jörg Neugebauer Gedichte von Pessoa, Jandl und aus dem soeben erschienenen Deutschen Lyrikkalender 2010 vor.
Dazu eine weitere Folge aus "Der Zauberberg". Heute wird das Rätsel gelöst, wer immer so laut die Tür zum Speisesaal zufallen läßt...

Musik u.a. von Steve Winwood, Bob Dylan, Black Sabbath und Roger Chapman.

Wir trauern um Helmuth Zenz, der am 9. 11. 2009 von uns gegangen ist.

Wir trauern um Helmuth Zenz, der am 9. 11. 2009 von uns gegangen ist.

Helmut ZenzLieber Helmuth,

dank deiner unverwechselbaren Art wirst du uns und unseren Hörern lange in Erinnerung bleiben. Über viele Jahre warst du uns eine Stütze und bist mit „deinem Sender“ durch Höhen und Tiefen gegangen. Für diese Loyalität und deinem Einsatz Danken wir dir von ganzem Herzen ...
Die Radiomacher von free FM

Am 8. Oktober 1996 unterschrieb Helmuth Zenz seinen Mitgliedsantrag an Radio free FM und blieb diesem Bund bis heute treu. Helmuth setzte sich in vielen Bereichen der Radio-Arbeit ein. So war er lange Zeit „Rädelsführer“ der Wort-Redakteure und leitete Workshops in denen mancher Neuling in die Kunst des Redens und der Redaktionsarbeit eingewiesen wurde. Sein Skript „Der vorproduzierte Beitrag“ mit sämtlichen Abschweifungen zu den anderen Ausbildungsthemen sowie philosophischen Betrachtungen über die wirkliche oder vorgetäuschte Spontanität der Moderatoren bei FreeFM, ist Legende.
Anfang 1999 nahm der mit dem „Uniradio“ seinen Dienst „On Air“ auf, später folgte das „Klassik-Radio“ am Sonntag-Morgen.
In bester Erinnerung sind uns auch die 15-minütigen Episoden „Geschichten aus dem Psychowald“ in denen er Grundbegriffe der Psychologie unterhaltsam und kompakt vermittelte.
Bis 2008 sorgte Helmuth mit dem „Kulturradio“ am Mittwochmorgen für augenzwinkerndes Vergnügen wenn er seine schlau durchdachten Theaterkritiken zum besten gab und mit Schauspielern und Sängern über Gott und die Welt diskutierte.
Das ‘Zensche Flagschiff der letzten Jahre war die Sendung „Lokaltermin“ am Sonntag-Mittag von 11 bis 13 Uhr. Mehr als 100 Gäste saßen ihm in diesen Talkrunden gegenüber. Darunter waren Landtags- und Bundestagsabgeordnete ebenso, wie zahlreiche Bürgermeister des Alb-Donau-Kreis, Stadt- und Kreisräte und zahlreiche Gäste aus Wirtschaft, Gesellschaft, Sozialarbeit und Kultur.

Now On Air :: 14.11.2009 :: 0 - 3 h

Now On Air :: 14.11.2009 :: 0 - 3 h

Jörg Graßdorf präsentiert E-Werk, die Sendung für die Freunde elektronischer Tanzmusik.

Und weil ja heute in Ulm und Umgebung einige excellente DJs angekündigt sind - wir denken da an Chris Liebing oder George Morel -, wird Euch das E-Werk ab Mitternacht entsprechend darauf einstimmen. Für drei Stunden gibt es auf 102,6 Megaknarz

funky house
deep house
tech house

E-Werk mit Jörg Graßdorf

Standby!

Seiten

Blog

Wissensstrahlung Classic | 19.01.2020

In der Wissensstrahlung Classic am 19.01.2018von 13.00 Uhr - 15.00 UhrThema: The Next Big Thing - Albert Einstein Discovery CenterGast (11.03.2018): Dr. Nancy Hecker-DenschlagModeration: Michael

Lokaltermin Nr. 48

Letzte Sendung mit Lotte Stevens

Blues-Kitchen Playlist für den 21.01.2020

Hip Hug Her :: Booker T & The MGs :: Atlantic Rhythm & Blues I Want To Hug You :: John Lee Hooker :: Mr. Lucky Roll Over Beethoven :: Chuck Berry :: single Reelin' And Rockin' :: Mike Zito & Friends :: A Tribute To Chuck Berry Nothing But The Blues :: Andreas Diehlmann Band :: Point Of No...

Welle Wahnsinn Ausgabe 51

Die besten Alben 2019

Local Artist Special : Ariane Vera

Wir hatten Ariane Vera live im Studio. Das Gesamte Interview könnt ihr euch hier anhören.

Lieblingsgericht Nudeln 

Nudeln - für viele ein Lieblingsgericht. Aber waren es die Chinesen oder die Italiener, wer hat die Nudel erfunden? Eine Handvoll Farfalle, Linguine oder Makkaroni pro Tag machen nicht dick sagt die Ernährungsberaterin Frau Krause von der AOK. Von Hand aufgeschlagene Eier in traditioneller...

VU 757

Playlist vom 15.01.20 - 18-20 Uhr

lea`s wilde playlist

hellou hier ist eine Playlist mit verschiedenen Sounds und Geschmacksrichtungen wie zum Beispiel: Rock,Pop, und Hip Hop und noch mehr vielleicht gefällt euch der ein oder andere Sound. Dann viel spaß beim hören! ~Lea

 

Platte der Woche

Termine

  • 19. Januar
    11:00 Uhr
    Theater Ulm

    Erik Rousi präsentiert: ,,Die schöne Müllerin" von Franz Schubert, begleitet von Eva Llorente Diaz am Klavier. Diesen Liederzyklus gibt es am 19. Januar 2020 um 11 Uhr im Foyer des Theater Ulms. 

    Ein unglücklich verliebter junger Mann gießt sein überfließendes Herz in Töne. Doch anstatt der Angebeteten seine Gefühle zu gestehen, hält er Zwiegespräch mit dem Bach, klagt ihm ein Leid und übergibt demselben am Ende auch den eigenen Körper. Franz Schuberts berühmter Liederzyklus aus dem Jahr 1823 atmet Schönheit, Schmerz und Trost. (Quelle: Theater Ulm) 

  • 20. Januar
    15:00 Uhr
    Stadtteilbibliothek Wieblingen

    Eltern bekommen hier die Möglichkeit sich zu treffen, mit ihren 1 -3 Jahre alten Kindern, in der Stadtteilbibliothek Wiblingen zu einem kleinen gemeinsamen Programm. Zusammen singen, reimen und Bewegungsspiele spielen. Familien können die Bibliothek erkunden, sich von Mitarbeitern der Bibliothek beraten lassen und sich bestimmte Bücher vorstellen lassen. 

  • 21. Januar
    18:00 Uhr
    Sparkasse Ulm, Studio

    Wie sieht die Lehre der Zukunft aus? Schlüsselkompetenzen für die nächste Generation. All das und viel mehr am 21. Januar 2020 um 18 Uhr im Studio der Sparkasse Ulm. 

  • 21. Januar
    18:00 Uhr
    Radio free FM Büchsenstadl

    Nichtkommerzieller, öffentlich-rechtlicher, kommerzieller Hörfunk - die Anfänge der freien Radios als Piratenradios, Frequenzen & Marktanalysen, warum die Politiker lieber sogenannte Jugendradios lizenzieren als die Hörfunk produzierende Jugend zu fördern, Werbung und Schleichwerbung und Freunde und Feinde im Ätherdschungel.

    Referent: Friedrich Hog

    Für Mitglieder kostenlos, Pflicht für Neueinsteiger!

    Anmeldung: ausbildung[at]freefm.de

    FreeFM Workshop
  • 22. Januar
    17:30 Uhr
    Radio free FM Büchsenstadl

    Regeln für die Vorbereitung und für die Fragestellung eines Interviews; Technik (Umgang mit Mikro; Studio-Technik für Telefon-Interview). Theoretische Vorbereitung auf die moderierte Sendung: Aufteilung, Jingles, Musikeinsatz, Präsentation und Nachrichten. "Bei Radio free FM beobachtete Fehler" mit Hörbeispielen. (Nicht: Moderationsschulung im Studio.)

    Referent: Clemens Grote

    Pflicht für Neueinsteiger, kostenlos für Mitglieder

    Anmeldung: ausbildung[at]freefm.de

    FreeFM Workshop
  • 23. Januar
    18:00 Uhr
    Radio free FM Büchsenstadl

    Es werden die rechtlichen Strukturen bei Radio free FM nach außen sowie der innere Aufbau (Gremien, Ämter) dargestellt. Zentrale Fragen dieses Bausteins sind: Wie komme ich zu einer eigenen Sendung? Welche Bedeutung hat die Houseordnung? Welche Infrastruktur (Schnittplätze, Rechtsreader etc.) ist im Sender vorhandenen? Wie und wann kann ich diese nutzen?

    Referent: Rainer Walter
    Pflicht für Neueinsteiger, kostenlos für Mitglieder

    Anmeldung unter: ausbildung[at]freefm.de

    FreeFM Workshop
  • 25. Januar
    11:00 Uhr
    Radio free FM Büchsenstadl

    Wie recherchiere ich Themen im Radio und texte sie verständlich? Wo finde ich spannende Geschichten? Was macht gute "Radiosprache" aus? Und: Wie bereite ich meine Inhalte auf, bringe sie auf den Punkt und entwickle sie weiter? Wie baue ich ein Themen-Netzwerk auf?

    Referent: K.W.

    Pflicht für Neueinsteiger, kostenlos für Mitglieder!

    Anmeldung: ausbildung[at]freefm.de

    FreeFM Workshop
  • 29. Januar
    19:30 Uhr
    Canapé Café Ulm

    Das Canapé Café Iin Ulm bietet am 29. Januar eine ,,fantastische Reise - raus aus dem Alltag" an. Der Alltag wird mit Hilfe von Klaviermusik (Ulli Richter) und einem Life Coach/Hypnotiseur (Herwig Mayr) verlassen. Am 29. Januar um 19.30 Uhr im Canapé Café Ulm. 

  • 06. Februar
    20:00 Uhr
    Theater Ulm, Großes Haus

    Am 6. Februar 2020 feiert Emmerich Kálmáns Operette ,,Die Csárdásfürstin " in der Inszenierung von Benjamin Künzel die Premiere am Theater Ulm. Zu dieser Vorstellung läd das Theater Ulm ein. Um eine vorherige Reservierung wird gebeten. 

  • 14. Februar
    21:00 Uhr
    Sauschdall

    DIE Flower Power Party im Sauschdall mit Musik im 60s Style: Hippie Hymnen, Flower Power, Rock, Beat, Kraut, Psychedelic
    Mit den DJ´s: Frank, Invader Zzzipp

    Mit Ausstellung vom MOY-A ab 21.00
    PEACE FOREVER
    Powered by Radio Free fm

    FreeFM Event
  • 24. Februar
    20:00 Uhr
    Roxy Ulm

    Die Ulmer Aids hilfe veranstaltet einen Rosenmontagsball, dieses Jahr unter dem Motto ,,Ab ins All". Um dem Motto gerecht zu werden, wird um entsprechende Verkleidung gebeten. Der Ball findet im Roxy Ulm um 20 uHr, am 24. Februar statt. 

  • 27. Februar
    19:30 Uhr
    Theater an der Blau

    JA ICH WILL mit Lizzy Aumeier und Svetlana Klimova. 

    Aus den aktuellen Scheidungszahlen kann man schließen, dass es sich nicht mehr lohnt zu heiraten oder Kinder in die Welt zu setzen. Lizzy Aumeiers Gedankenreise führt in eine witzige, turbulente Reise durchs komplette Leben. Von der ersten Liebe bis hin zur Scheidung. Die Reise wird musikalisch begleitet von Svetlana Klimova an der Violine und dem Klavier, sowie Lizzy Aumeier am Kontrabass. 

DEIN FREIES RADIO

AUF 102,6 MHZ

Kontakt

Radio free FM

Gemeinnützige GmbH
Platzgasse 18
D-89073 Ulm

Ansprechpartner

Timo Freudenreich

Telefon

Büro

0731/938 62 84

Studio

0731/938 62 99

Redaktion

0731/938 62 87